25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Elektroniker Informations Telekommunikationstechnik Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein Elektroniker Informations Telekommunikationstechnik?

    Das Einstiegsgehalt nach der Ausbildung zum Elektroniker für Informations- und Telekommunikationstechnik bewegt sich zwischen 1.800 und 2.200 Euro brutto im Monat. Je nach Unternehmensgröße, Branche und Firmenstandort kann dieses sehr unterschiedlich ausfallen. Mithilfe von Fortbildungen und vertiefenden Seminaren schaffen Sie es jedoch schnell über 3500 Euro brutto im Monat hinaus.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Elektroniker Informations Telekommunikationstechnik?

    Qualifizierte Elektroniker für Informations- und Telekommunikationstechnik finden vor allem Stellenangebote in Betrieben des Elektrotechnikerhandwerks. Zudem arbeiten sie für Betreiber von Kabelnetzen, Hersteller von Büromaschinen und EDV-Anlagen, in der Immobilienwirtschaft, im Facility-Management oder beispielsweise im Dienstleistungsgewerbe.

  • Welche Tätigkeiten hat ein Elektroniker Informations Telekommunikationstechnik?

    Als ausgelernter Elektroniker für Informations- und Telekommunikationstechnik kümmern Sie sich um die Projektierung und Installierung von Systemen der Kommunikations- und Sicherheitstechnik. Genauer gesagt sind Sie der erste Ansprechpartner für alle Fragen, die Telefonanlagen, Alarmanlagen oder auch Überwachungssysteme betreffen. Dafür übernehmen Sie Aufgaben wie: die Planung von elektronischen Kommunikations- und Sicherheitssystemen, die Montage und Inbetriebnahme von Anlagen, die Wartung und Reparatur von Anlagen, die Konfigurierung elektronischer Baugruppen oder Rechner, die Anpassung der Anlagensoftware von Anlagen, die Prüfung elektrischer Schutzmaßnahmen und Sicherheitseinrichtungen sowie die Kundenberatung. Außerdem analysieren Sie Kundenanforderungen und entwerfen angepasste Lösungsvorschläge.

Ihre Jobsuche nach Elektroniker Informations Telekommunikationstechnik auf Jobbörse.de ergab 29.939 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatum
Ausbildung: Elektroniker f. Informations- und Telekommunikationstechnik / Informationselektroniker

IMS Kommunikationstechnik GmbH | Leipzig / deutschlandweit
Dann bewirb Dich bei uns als Elektroniker! Als Informationselektroniker führst Du die Planung, Installation, Inbetriebnahme und Reparatur von elektronischen Sicherheits- und Kommunikationssystemen aus. Im Tätigkeitsbereich der IMSKT sind dies z.B. die Sende-/Empfangsanlagen von Telefónica, Vodafone, Telekom oder 1&1.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Servicetechniker (m/w/d) im Bereich Sicherheitstechnik für die Region Leipzig und Umland

Adecco Personaldienstleistungen GmbH | Krostitz
Dein Profil: Du passt zu uns, wenn Du über eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Elektrotechnik; verfügst (z.B. Elektroniker für Informations- und Telekommunikationstechnik); Erfahrung im Umgang mit Brandmeldeanlagen, sowie Einbruchmelde-/ Videotechnik sind; erwünscht; Du hast bereits mehrjährige Erfahrung im technischen Außendienst und in der Vernetzung; und Integration von Systemen; Selbstständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise; Kundenorientiertes Servicedenken; PKW-Führerschein (mindestens Kl. B).
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Elektroniker / Sicherheitstechniker - Gebiet Hannover (w/m/div.)

Bosch Gruppe | Isernhagen
Abgeschlossene Berufsausbildung als IT-Systemelektroniker, Elektroniker für Informations- und Telekommunikationstechnik, Fernmeldeanlagenelektroniker oder vergleichbare Elektroberufe; fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Sicherheitstechnik erforderlich; branchenspezifische Vorschriftenkenntnisse wünschenswert; PKW-Führerschein; kundenorientiertes, unternehmerisches Denken und flexibles Handeln; selbstständige, leistungsorientierte Arbeitsweise; fundierte PC-Kenntnisse: U.a. MS-Office (Outlook, Excel, Word).
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Technischer Systemplaner Elektrotechnik CAD & BIM (m/w/d)

AH Ingenieurgesellschaft mbH für Elektrotechnik (AHI) | Klein-Winternheim, Mainz
Technischer Systemplaner Elektrotechnik CAD & BIM (m/w/d); Planung von Stark- und Schwachstromanlagen: Technischer Systemplaner, Technischer Zeichner, Elektroniker für Energie-/Gebäudetechnik oder für Informations-/ Telekommunikationstechnik, Elektroinstallateur: Sie möchten bei vielseitigen und interessanten Projekten mitwirken, in einem dynamischen erfolgreichen Team und dabei auch selbstständig arbeiten?
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Elektriker / Elektroniker (m/w/d) im Kundendienst

Protection One GmbH | Rosenheim
Elektriker / Elektroniker (m/w/d) im Kundendienst; für die Region Rosenheim und Umgebung: Sie betreuen Kunden aus vielen verschiedenen Branchen. Das bedeutet für Sie immer wieder neue Einsatzorte bei Kunden in Ihrer Region, mit spannenden, abwechslungsreichen Aufgaben.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Elektroniker Informations/Telekommunikationstechnik (m/w/d)

Erlebnispark Tripsdrill | Cleebronn
Elektroniker für Informations- und Telekommunikationstechnik (m/w/d): Zur Unterstützung unseres Technik-Teams suchen wir ab sofort einen Elektroniker für Informations- und Telekommunikationstechnik (m/w/d) in Vollzeit. Deine Tätigkeiten im Überblick.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Elektroniker für Informations- und Telekommunikationstechnik (m/w/d)

Erlebnispark Tripsdrill GmbH & Co. KG | Cleebronn / Tripsdrill (Zwischen Stuttgart und Heilbronn)
Heute begeistert Deutschlands erster Erlebnispark nicht nur die Besucher: Als Mechatroniker und Elektroniker ist man für über 100 originelle Attraktionen zuständig. Ein Team von Gärtnern sorgt für gepflegte Parkanlagen und ein Meer von Blumen. In der vielfältigen Gastronomie – vom Gasthaus zur Altweibermühle bis hin zu den Frühstücksbereichen im Natur-Resort – können sich Fachkräfte im Gastgewerbe verwirklichen.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Elektroniker*in (m/w/d)

Landeshauptstadt Stuttgart | Stuttgart
Elektroniker*in (m/w/d) Wir suchen zum eine*n Elektroniker*in für die Abteilung Klärwerke und Kanalbetrieb des Tiefbauamts/Eigenbetriebs Stadtentwässerung Stuttgart (SES) der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist im Sachgebiet Becken und Pumpwerke der Dienststelle Kanalbetrieb angesiedelt und unbefristet zu besetzen.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Elektroniker*in (m/w/d) Fachrichtung Informations- und Telekommunikationstechnik, Energie- und Gebäudetechnik

VBK - Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH | Karlsruhe
Elektroniker*in (m/w/d); Fachrichtung Informations- und Telekommunikationstechnik, Energie- und Gebäudetechnik; in Vollzeit: Referenznummer: 2022_15. Arbeiten an 50Hz- und Netzwerktechnik in Betriebs- und Verwaltungsgebäuden; Wartung und Prüfung elektrotechnischer Anlagen an Haltestellen und Gebäuden; Installation, Administration und Reparatur von IT-Systemen wie Telekommunikation und Netzwerk; Turnusmäßig Rufbereitschaft außerhalb der regulären Arbeitszeit; Durchführung von Dokumentationsarbeiten.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Elektromonteure (m/w/d) für die Inhouse Verkabelung

Soli Infratechnik GmbH | bundesweit
Das solltest Du mitbringen, um den Aufgaben bei uns gewachsen zu sein: Eine in Deutschland anerkannte Ausbildung als IT-Systemelektroniker, Kommunikationselektroniker mit Fachrichtung Telekommunikationstechnik, Elektroniker Fachrichtung Informations- und Telekommunikationstechnik, Elektroniker in Energie- und Gebäudetechnik, Kupfer- oder Glasfasermonteur oder ähnliches; Installations- und Entstörungskenntnisse im Bereich Glasfaser NE3 / NE 4- und FTTH / FTTB, Erfahrung im Bereich In-House Verkabelung; Kenntnisse im Gebäude- Brandschutz; Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick; Eigenständiges und qualitätsbewusstes Arbeiten; Ein hohes Maß an Motivation und Engagement; Kunden- und Lösungsorientiertes Denken und Handeln; Deutschlandweite Reisebereitschaft; Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift; Führerschein Klasse B. Neben deinem leistungsgerechten Gehalt bekommst du noch mehr: Einen unbefristeten Arbeitsvertrag in einer zukunftssicheren Branche; Attraktives Gehalt; Flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen; Ein dynamisches und erfolgsorientiertes Team; Freiraum, eigene Ideen umzusetzen; Handy und Laptop; Förderung von individuellen Fort- und Weiterbildungen incl. Aufstiegschancen; Wir sehen den Menschen, also sei, wie Du bist!
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Der Berufsalltag des Elektronikers für Informations- und Telekommunikationstechnik (m/w)

Was machst Du? Diese Frage wird Ihnen vermutlich oft gestellt, wenn Sie anderen von Ihrem Beruf erzählen. Was sich dahinter verbirgt, wissen also nur die wenigsten. Dennoch ist Ihr Job sehr anspruchsvoll und wichtig, denn wenn das Internet plötzlich nicht mehr funktioniert, läuft sowohl in Privathaushalten als auch in Unternehmen meistens nichts mehr. Glücklicherweise gibt es da den netten Mann vom Telefonanbieter, auch bezeichnet als Elektroniker für Informations- und Telekommunikationstechnik. So kümmern Sie sich in Ihrem Berufsalltag um:

  • Projektierung und Installierung von Systemen der Kommunikations- und Sicherheitstechnik wie zum Beispiel Telefonanlagen, Alarmanlagen oder auch Überwachungssystemen
  • Planung von elektronischen Kommunikations- und Sicherheitssystemen
  • Montage und Inbetriebnahme von Anlagen
  • Wartung und Reparatur von Anlagen
  • Konfigurierung elektronischer Baugruppen oder Rechner
  • Anpassung der Anlagensoftware
  • Prüfung elektrischer Schutzmaßnahmen und Sicherheitseinrichtungen
  • Kundenberatung
  • Analyse der Kundenanforderung und Entwurf von Lösungsvorschlägen

In Ihrem Job ist vor allem Technikwissen gefragt. So müssen Alarmanlagen und Co. installiert, korrigiert und gewartet werden. Zudem benötigen Sie auch kommunikative Fähigkeiten, da Ihre Kunden meistens nicht solche Technik-Spezialisten sind wie Sie. Hier wird Ihnen viel Geduld abverlangt, denn schließlich wollen auch viele Senioren verstehen, was Sie beim Hausbesuch eigentlich gerade machen.

Der Weg in den Job des Elektronikers für Informations- und Telekommunikationstechnik (m/w)

Dreieinhalb Jahre dauert die Ausbildung zum Elektroniker für Informations- und Telekommunikationstechnik. Mit dem Abschluss in der Tasche wissen Sie vermutlich, warum gerade die Dualausbildung für Ihren Job so wichtig war. So harmonieren Berufsschule und Ausbildungsbetrieb perfekt zusammen, wenn es darum geht, theoretisch erlerntes Wissen zu festigen und Basisfähigkeiten direkt praktisch ausprobieren zu können. Was bereits vor Antritt der Lehre feststeht, ist die Fachrichtung. So basiert Ihr Beruf eigentlich auf einer Ausbildung zum Elektroniker – in Ihrem Fall mit der Spezialisierung auf Informations- und Telekommunikationstechnik.

Was können Sie als Elektroniker für Informations- und Telekommunikationstechnik (m/w) verdienen?

Nach der Ausbildung folgt der Eintritt in das Berufsleben. Diesen Schritt sehnen viele herbei, obgleich Sie als Elektroniker für Informations- und Telekommunikationstechnik auch schon während Ihrer Lehre ein angenehmes Einkommen erhielten. Wie hoch dieses letztlich ausfiel, hing dabei vor allem von Faktoren ab wie:

  • Unternehmensgröße
  • Branche
  • Firmenstandort

Das Einstiegsgehalt der Elektroniker für Informations- und Telekommunikationstechnik macht da keinen Unterschied. Auch dieses variiert stark, sodass sich nur ein Durchschnittseinkommen ermitteln lässt zwischen 1.800 und 2.200 Euro brutto im Monat. Folgen darauf noch ein paar Jahre Berufserfahrung lässt sich der Gehaltscheck ohne großes Zutun auf bis zu 3.500 Euro brutto im Monat hochschrauben. Wem das nicht genügt, der kann sich zusätzlich qualifizieren und seinen Verantwortungsbereich erweitern. Je mehr Kompetenzen Sie in Ihrem Beruf also entwickeln, desto höher fällt Ihr Gehalt aus.

Branchen und Perspektiven: Nutzen Sie Ihre Möglichkeiten und machen Sie Karriere als Elektroniker für Informations- und Telekommunikationstechnik (m/w)

Als Spezialist in Sachen Informations- und Telekommunikationstechnik finden Sie speziell in Betrieben des Elektrotechnikerhandwerks Beschäftigung. Suchen Sie also gerade nach neuen Herausforderungen und wollen noch einmal in ein anderes Unternehmen umsatteln, lohnt sich der Blick auf die Stellenangebote:

  • von Betreibern von Kabelnetzen
  • von Herstellern von Büromaschinen und EDV-Anlagen
  • in der Immobilienwirtschaft
  • im Facility-Management
  • im Dienstleistungsgewerbe

Darüber hinaus erlaubt die Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen den Blick weit nach vorn. So können Sie Ihre Karriere entweder sukzessive durch kleinere Seminare oder schlagartig durch ganze Fortbildungskomplexe vorantreiben. Denkbar wären hier beispielsweise:

  • eine Weiterbildung zum Handwerksmeister (Informationstechnikermeister)
  • eine Weiterbildung zum Industriemeister Fachrichtung Elektrotechnik
  • eine Weiterbildung zum Technischen Fachwirt
  • Studium, Schwerpunkt Wirtschaft

Und für all jene, die sich kaum vorstellen können, ihr ganzes Berufsleben die Anweisungen eines Vorgesetzten auszuführen, bietet der Beruf des Elektronikers für Informations- und Telekommunikationstechnik noch einen besonderen Ausblick. So können Sie sich auch der besonderen Herausforderung stellen und in die Selbstständigkeit gehen. Mit ein paar betriebswirtschaftlichen Weiterbildungen und einigen Jahren Berufserfahrung sollte dem Traum vom eigenen Betrieb nichts mehr im Wege stehen.

Elektroniker Informations Telekommunikationstechnik Jobs in weiteren Städten

Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.