25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Arbeitsagentur Jobs und Stellenangebote

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote im Bereich Arbeitsagentur?

    Sie finden in der Jobbörse der Arbeitsagentur praktisch in allen Berufen, Branchen, Arbeitsgebieten und Unternehmen aktuelle Jobangebote.

  • Welche Tätigkeiten gehören zu Ihrem Aufgabengebiet im Bereich Arbeitsagentur?

    Wird Ihnen in der Jobbörse der Arbeitsagentur ein Job vermittelt, handelt es sich dabei häufig um Berufe aus der klassischen Mittelschicht: Reinigungskräfte, Büropersonal, Einzelhandelskaufleute und Techniker sind mit all ihren Fähig- und Tätigkeiten häufig gesucht. Aber es werden hier auch alle anderen Stellensuchende fündig in höherqualifizierten Berufen wie z. B. Ingenieure, Bankkaufleute, Architekten, Vertriebler, Ärzte, Pflegepersonal, IT-Fachleute und viele weitere.

Ihre Jobsuche nach Arbeitsagentur auf Jobbörse.de ergab 720.975 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzDatum
Ausbilder*in im Berufsfeld Hauswirtschaft

IB Süd | Stuttgart
Wir führen im Auftrag der Arbeitsagentur berufliche Bildungsmaßnahmen durch. Am Standort Stuttgart-Vaihingen bieten wir ein breit gefächertes überbetriebliches Ausbildungsangebot für junge Menschen mit besonderem Förderbedarf an. Zielgruppenspezifische Vermittlung von Fertigkeiten und Kenntnissen auf Grundlage der Ausbildungsrahmenpläne im Berufsfeld Hauswirtschaft.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

HR BUSINESS PARTNER MIT SCHWERPUNKT RELOCATION (W/M/D)

BBIS Berlin Brandenburg International School | Kleinmachnow
Aufgaben Abwicklung des kompletten Relocation-Prozesses u.a. Planung und Durchführung allermöglichen Behördengänge, Beantragung / Verlängerung erforderlicher Genehmigungen und Titel Beratung und Betreuung von Mitarbeitern und Vorgesetzten in allen personalwirtschaftlichenund arbeitsrechtlichen Fragestellungen Personaladministrative Tätigkeiten (u.a. Erstellung Arbeitsverträge, Bescheinigungen, Datenadministration im HR-Verwaltungssystem) Vorbereitung und Umsetzung personeller Maßnahmen wie Entgeltänderungen, Versetzungen, Eintritte und Austritte Recruiting, sowie Unterstützung beim Onboarding neuer (internationaler) Mitarbeiter Vor- und Nachbereitung der Entgeltabrechnung Zeitwirtschaft / Urlaubsplanung / Überwachung Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat, dem Anwalt für Arbeitsrecht, Personalagenturen, Betriebsarzt u.a. Projektaufgaben im Human Resources Bereich Profil BA Wirtschaftswissenschaften oder kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation, vorzugsweise mit Schwerpunkt Personal Mehrjährige einschlägige praktische Berufserfahrung im Personaldienstleistungsbereich,idealerweise in einem internationalen Umfeld sowie dem Relocation Bereich Kenntnisse über den Immobilienmarkt Berlin/Potsdam Mittelmark sind von Vorteil Ausgeprägtes Interesse im Umgang mit Menschen aus fremden Kulturen Gute Kenntnisse im deutschen Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht Selbständige, zielorientierte und systematische Arbeitsweise sowie ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit Teamplayer mit sehr guten Kommunikationsfähigkeiten und ausgeprägter interkultureller Kompetenz Hands-on-Mentalität mit starker Dienstleistungsorientierung Stressresistenz, Flexibilität, Einfühlungsvermögen Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntisse Führerschein Klasse B Wir bieten Intensive Einarbeitung und Weiterbildungsoptionen Zusammenarbeit mit internationalen Kollegen Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und eine Open-Door-Politik Haustarif mit 30 Tagen Urlaub und Altersvorsorge Kontakt Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung einschließlich aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen sowie den frühestmöglichen Eintrittstermin und Ihre Gehaltsvorstellung.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Sozialarbeiter:in für die Abteilung Suchtmedizin und das LWL-Rehabilitationszentrum M/W/D

LWL-Klinik Dortmund | Dortmund
Die LWL-Klinik Dortmund sucht zum nächstmöglichen Termin eine:nSozialarbeiter:in für die Abteilung Suchtmedizin und das LWL-Rehabilitationszentrum; Ihre Aufgabenals BORA-Teilhabebegleiter:in: Klären Sie Versicherte der Deutschen Rentenversicherung vor Antritt der Rehabilitationsmaßnahme im Erstkontakt fachgerecht über BORA-TB auf und motivieren sie zur Projektteilnahme; leiten Sie alle notwendigen Teilnahmeunterlagen für BORA-TB an die DRV Westfalen weiter und stehen während der gesamten BORA-Teilhabebegleitung in engmaschigem Austausch mit der Koordinierungsstelle der DRV Westfalen; beraten Sie abhängigkeitserkrankte Rehabilitand*innen in Einzelkontakten durchgängig und schnittstellenübergreifend zu allen Aspekten der beruflichen Teilhabe – sowohl vor, während als auch nach der Rehabilitation; erkennen Sie das Vorliegen ggf. weiterer bestehender Teilhabebedarfe und wirken auf die entsprechende Antragsstellung, auch trägerübergreifend, hin; stellen Sie mit und für die Rehabilitand:innen Kontakt zu allen an ihrer Behandlung beteiligten Akteuren her (Suchthilfeeinrichtungen, Behörden und Leistungsträger, Fachberatungsstellen); planen Sie Fallkonferenzen und Übergabegespräche gemeinsam mit den Rehabilitand:innen, begleiten die Rehabilitand:innen zu diesen Terminen und unterstützen sie in den Gesprächen; helfen Sie den Rehabilitand:innen bei der Stabilisierung ihrer Abstinenz durch rückfall-präventive Maßnahmen und Kontaktaufnahme beispielsweise zu Mit- und Nachbehandlern oder Selbsthilfegruppen; bauen Sie träger- und disziplinübergreifende regionale Versorgungsnetzwerke auf und / oder entwickeln diese gemeinsam mit lokal bereits bestehenden Strukturen weiter (Sozialversicherungsträger, Selbsthilfe, Jobcenter / Arbeitsagentur, medizinische Akutversorgung); dokumentieren Sie träger- und disziplinübergreifende regionale Versorgungsnetzwerke auf und / oder entwickeln diese gemeinsam mit lokal bereits bestehenden Strukturen weiter (z. B. Sozialversicherungsträger, Selbsthilfe, Jobcenter / Arbeitsagentur, medizinische Akutversorgung); dokumentieren Sie gewissenhaft Ihre Arbeitstätigkeiten und -abläufe (Beratungen, Maßnahmenverläufe, Netzwerkaufbau) und stellen diese regelmäßig in anonymisierter Form der Deutschen Rentenversicherung Westfalen als Zuwendungsgeber im Modellprojekt BORA-TB und der Begleitforschung der Universität Bielefeld zur Verfügung; arbeiten Sie konstruktiv und vertrauensvoll mit der Deutschen Rentenversicherung Westfalen und allen weiteren am Modellprojekt BORA-TB und dem Bundesprogramm rehapro beteiligten Institutionen zusammen (Teilnahme an Projekttreffen in der Hauptverwaltung der DRV Westfalen, Teilnahme an Forschungsinterviews).
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Regionaler Koordinator Fachkräfteeinwanderung (M/W/D)

pro. Di GmbH | Pforzheim
Wir sind Personalentwicklungspartner für Unternehmen, Arbeitsagenturen und Jobcenter an 18 Standorten in Baden-Württemberg. Als Träger der Regionalen Koordinationsstelle Fachkräfteeinwanderung (FEG) Nagold-Pforzheim berät und unterstützt pro. Di in enger Kooperation mit den Agenturen für Arbeit Nagold-Pforzheim, Stuttgart und Ludwigsburg, kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der Gewinnung und Beschäftigung von Fachkräften aus dem Ausland.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Masseur/in und med. Bademeister/in (m/w/d)

Ludwig Fresenius Schulen | Mühlhausen
Zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein von Arbeitsagentur oder Jobcenter, Schüler-BAföG oder einem zinsgünstigen Bildungskredit. Gerne beraten wir dich dazu. Die Ludwig Fresenius Schulen gehören zum bundesweiten Bildungsnetzwerk der COGNOS AG – eine der größten privaten und unabhängigen Bildungsgruppen in Deutschland.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Lohn- und Gehaltsbuchhalter (m/w/d)

Seitz Partnerschaftsgesellschaft mbB | Köln
Lohn- und Gehaltsbuchhalter (m/w/d): Abrechnung der monatlichen Löhne und Gehälter; Erstellung der Meldungen für KV, RV sowie Arbeitsagentur; Unterstützung bei Sozialversicherungs- und Lohnsteueraußenprüfungen; Erledigung der dazugehörigen typischen Nebenarbeiten.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Pharmazeutisch-techn. Assistent/in (PTA) (m/w/d)

Ludwig Fresenius Schulen | Koblenz
Zum Beispiel mit Schüler-BAföG, einem Bildungsgutschein von Arbeitsagentur bzw. Jobcenter oder einem zinsgünstigen Bildungskredit. Gerne beraten wir dich dazu. Die Ludwig Fresenius Schulen gehören zum bundesweiten Bildungsnetzwerk der COGNOS AG – eine der größten privaten und unabhängigen Bildungsgruppen in Deutschland.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Sozialpädagoge (m/w/d) in der Jugendberufshilfe

ASB Lehrerkooperative gGmbH | Frankfurt am Main
Deine pädagogischen Aufgaben im Einzelnen sind: Klärung des Selbstbildes und der Ziele der Jugendlichen und Erwachsenen; Beratung in allen Fragen des Übergangs von Schule zum Beruf; Hilfe bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen; Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche und Einstellungstests; Schullaufbahn- und Berufswegeberatung; Bewerbungstraining und Bewerbungscoaching; Unterstützung beim Umgang mit MS Office und digitalen Medien; Stärkung der Selbst- und Arbeitsorganisation; Berufliche Zukunftsplanung; Mobilitätstraining; Beratung zu einer erfolgreichen Selbstvermarktungsstrategie; Beratung zu lebens- und arbeitsweltbezogenen Themen; Unterstützung beim Kontakt zu Ämtern und beim Ausfüllen von Unterlagen (Arbeitsagentur, BaFöG u.a.).
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Jobbörse der Arbeitsagentur

Was Sie über die Berufe und das Bewerbungsverfahren bei der Jobbörse der Arbeitsagentur wissen sollten

Ab dem Zeitpunkt der Kenntnisnahme einer drohenden Arbeitslosigkeit müssen Sie persönlich vorstellig werden. Das geschieht zunächst in Form eines Anrufs bei dem Sie einen Termin bei Ihrem persönlichen Sachbearbeiter (m/w) zugeteilt bekommen. Je eher dieser Termin ist, desto besser, denn damit verbunden ist häufig ein Antrag auf Arbeitslosengeld und wie allgemeinhin bekannt ist, kann dieser in der Bearbeitung gerne mal etwas mehr Zeit beanspruchen. Ferner nimmt man bei diesem Erstgespräch all Ihre Personalien auf sowie eine Art Kurzlebenslauf anhand dessen sich potentielle neue Arbeitgeber ein Bild von Ihnen verschaffen können. Doch in aller Regel melden sich die Arbeitgeber nicht bei Ihnen, sondern Sie sind von Ihrem Sachbearbeiter dazu angehalten, sich selbst um eine Kontaktaufnahme zu bemühen. An die Hand bekommen Sie deshalb oftmals bereits die ersten Stellenangebote auf die Sie sich zu bewerben haben. Meistens handelt es sich dabei um Angebote, die nicht unbedingt die große Karriere versprechen, bewerben müssen Sie sich allerdings trotzdem, denn kommen Sie Ihren Pflichten nicht nach, kann das massive Einschränkungen für Ihr Arbeitslosengeld bedeuten. Hier können Sie auch online direkt nach einem passenden Stellenangebote suchen und sich auch direkt mit dem Arbeitgeber in Verbindung setzen. Eine Online-Bewerbung ist in der Regel einfach und auch gewünscht.

Rechte und Pflichten der Jobbörse in der Arbeitsagentur

Während Sie sich dazu verpflichten, sich auf die ausgegebenen Stellenangebote zu bewerben, Vorstellungsgespräche wahr- und eine Zusage anzunehmen, muss man Ihnen in der Bundesagentur für Arbeit auch entgegenkommen. Für die o. g. Bestandteile eines Bewerbungsverfahrens entstehen Ihnen nämlich nicht unerhebliche Kosten. Der Gesetzgeber sieht deshalb vor, Sie bei der Jobsuche neben freien Arbeitsplätzen auch mit Zuschüssen zu unterstützen. Wofür Sie Finanzspritzen erhalten können, erfahren Sie jetzt:

  1. Kosten für Bewerbungen
    Papier, Druckertinte, Bewerbungsmappen, Umschläge und Porto - all das kostest. Bei Nachweis dieser Bewerbungen werden Ihnen pro Bewerbung 5 Euro, maximal jedoch 260 Euro pro Jahr erstattet.

  2. Kosten für Unterlagen
    Führungszeugnisse, Beglaubigungen, Zertifikate usw. gehen ebenfalls ins Geld. Im Jahr können Sie maximal 300 Euro dafür zurück bekommen.

  3. Kosten für Ansehnlichkeit
    Jeder weiß wie wichtig ein adrettes Äußeres im Vorstellungsgespräch ist, aber nicht jeder hat Geld für einen Anzug, ein angemessenes Kleid oder einen Friseurbesuch. Hier zahlt man maximal 300 Euro pro Jahr an die Arbeitssuchenden dazu.

  4. Kosten für Fahrten und Übernachtungen
    Liegt der angestrebte Arbeitsplatz etwas weiter weg, entstehen häufig Kosten für die Fahrt und manchmal sogar für Übernachtungen. Für die Fahrt werden maximal 130 Euro pro Fahrt und für die Übernachtung maximal 50 Euro veranschlagt.

Die Arbeitsagentur betreibt Jobbörsen in fast allen größeren Städten Deutschlands, so dass Stellensuchende sich neben der Jobsuche im Internet auch persönlich und direkt in der Arbeitsagentur vorstellen können um die Bereitschaft zur Jobsuche zu signalisieren.

Weitere Städte mit großem Zulauf sind:
Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Nürnberg, Karlsruhe, Hannover, Bremen, Essen, Dortmund, Kiel

Warum alternative Jobbörsen vorzuziehen sind

Besser ist es jedoch, wenn Sie erst gar nicht in eine längere Arbeitslosigkeit geraten und damit in eine erhebliche Abhängigkeit. Deshalb sollten Sie, sobald Sie von einer anstehenden Arbeitslosigkeit wissen, schleunigst den Weg zur Online-Jobbörse einschlagen. Die große Anzahl an freien Arbeitsplätzen, die Tatsache, dass sich hier nicht unzählige Zeitarbeitsfirmen tummeln, die Unabhängigkeit von staatlichen Institutionen und die Menge an Berufen mit potentiell großen Aufstiegschancen sprechen für sich.

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Berufsfeld Arbeitsagentur oft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Jobcentern
  • Sozialversicherung

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse im Aufgabenbereich Arbeitsagentur sind z.B.

  • Arbeitsförderungsrecht
  • Arbeitsmarktpolitik
  • Arbeitsrecht
  • Arbeitsvermittlung
  • Ausbildungsförderungsrecht
  • Ausbildungsvermittlung
  • Berufsberatung
  • Bewerberauswahl
  • Case-Management
  • Controlling
  • Internetkompetenz
  • Kundenberatung
  • Mediation
  • Personalbeschaffung
  • Personalplanung
  • Personalverwaltung
  • Recherche
  • Informationsbeschaffung
  • Rehabilitation
  • Sozialrecht
  • Sozialversicherungsrecht
  • Statistik
  • VerBIS