Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Tipp: Füllen Sie bitte die Suchfelder "Beruf, Stichwort, Firma" & "Ort oder PLZ" aus,
um passende Stellenangebote für Sie zu finden.

Arbeitsagentur Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient man im Bereich Arbeitsagentur?

    Wenn Sie auf Jobs von der Arbeitsagentur setzen, können Sie im Prinzip in allen Branchen und Positionen eine Beschäftigung finden und ein monatliches Bruttoeinkommen zwischen ca. 780 und 8.750 € veranschlagen. Ihr Verdienst steht dabei in Abhängigkeit von der Position, die Sie zu besetzen gedenken und von der Wochenarbeitszeit. Lange Zeit galt die Jobbörse der Arbeitsagentur eher als Vermittlungsplattform für gering qualifizierte Beschäftigte, heute jedoch findet man dort Stellenangebote in fast alle Berufsbereichen und Jobs in allen Positionen.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote im Bereich Arbeitsagentur?

    Sie finden hier praktisch in allen Berufen, Branchen, Arbeitsgebieten und Unternehmen aktuelle Jobangebote.

  • Welche Tätigkeiten gehören zu Ihrem Aufgabengebiet im Bereich Arbeitsagentur?

    Wird Ihnen ein Job von der Arbeitsagentur vermittelt, handelt es sich dabei häufig um Berufe aus der klassischen Mittelschicht: Reinigungskräfte, Büropersonal, Einzelhandelskaufleute und Techniker sind mit all ihren Fähig- und Tätigkeiten häufig gesucht. Aber es werden hier auch alle anderen Stellensuchende fündig in höherqualifizierten Berufen wie z. B. Ingenieure, Bankkaufleute, Architekten, Vertriebler, Ärzte, Pflegepersonal, IT-Fachleute und viele weitere.

...mehr Infos

Ihre Jobsuche nach Arbeitsagentur auf Jobbörse.de ergab 727.687 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzDatumJobVideos
Steinmetz / Steinwerker m/w/d

Steinmetz / Steinwerker m/w/d gesucht von Böse Natursteine AG in Lengwil.
(m/w) Tätigkeiten - handwerkliches Arbeiten - zurichten von Felsen und Einfassungen - gravieren von Schriften / Montage von ED-Schriften - Oberflächen flammen,…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Steuerberater (m/w/d)

Steuerberater (m/w/d) gesucht von Five Finance in Mainz.
Ihre Aufgaben als Steuerberater (m/w/d) Sie bekommen einen festen Mandantenstamm, den Sie vollumfänglich betreuen dürfen. Hierbei haben Sie einen sicheren Umgang…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

IT-Administrator Applikationen (w/m/d)

IT-Administrator Applikationen (w/m/d) gesucht von desaNet Telekommunikation Sachsen Ost GmbH in Dresden.
Kenntnisse im Bereich der Administration von Monitoringsystemen (z. B. Nagios, PRTG, o. ä.) und Managementprotokollen (SNMPv3), Kenntnisse in den Bereichen Datenbanken,…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

Anwendungsentwickler(in)

Anwendungsentwickler(in) gesucht von schrempp edv GmbH in Lahr/Schwarzwald, Baden-Württemberg.
Kenntnisse in SQL und WPF kommunikationsfähig teamfähig Interesse an betriebl. Prozessen für ERP-Anwendungen schrempp edv GmbH Rainer-Haungs-Straße 7 77933 Lahr…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Auszubildende MFA (w/m/d)

Auszubildende MFA (w/m/d) gesucht von ARZTPRAXIS AM MICHEL in Hamburg, Martin-Luther-Straße 12.
Englischkenntnisse lege ich Wert. Wann soll es los gehen 1. August 2019. Die ARZTPRAXIS AM MICHEL sucht eine Auszubildende MFA (w/m/d) Die ARZTPRAXIS AM MICHEL bietet…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

Ausbildungsplatz zum Pferdewirt/in ab sofort frei

Ausbildungsplatz zum Pferdewirt/in ab sofort frei gesucht von Gestüt Kauber Platte in Kaub am Rhein.
Reitkenntnisse erwünscht. mind. 18 Jahre, Führerschein und PKW. guter Umgang mit jungen Pferden. Zuverlässigkeit. Tierlieb. Engagement. körperliche Belastbarkeit.…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Jobbörse der Arbeitsagentur

Was Sie über die Berufe und das Bewerbungsverfahren bei der Jobbörse der Arbeitsagentur wissen sollten

Ab dem Zeitpunkt der Kenntnisnahme einer drohenden Arbeitslosigkeit müssen Sie persönlich vorstellig werden. Das geschieht zunächst in Form eines Anrufs bei dem Sie einen Termin bei Ihrem persönlichen Sachbearbeiter (m/w) zugeteilt bekommen. Je eher dieser Termin ist, desto besser, denn damit verbunden ist häufig ein Antrag auf Arbeitslosengeld und wie allgemeinhin bekannt ist, kann dieser in der Bearbeitung gerne mal etwas mehr Zeit beanspruchen. Ferner nimmt man bei diesem Erstgespräch all Ihre Personalien auf sowie eine Art Kurzlebenslauf anhand dessen sich potentielle neue Arbeitgeber ein Bild von Ihnen verschaffen können. Doch in aller Regel melden sich die Arbeitgeber nicht bei Ihnen, sondern Sie sind von Ihrem Sachbearbeiter dazu angehalten, sich selbst um eine Kontaktaufnahme zu bemühen. An die Hand bekommen Sie deshalb oftmals bereits die ersten Stellenangebote auf die Sie sich zu bewerben haben. Meistens handelt es sich dabei um Angebote, die nicht unbedingt die große Karriere versprechen, bewerben müssen Sie sich allerdings trotzdem, denn kommen Sie Ihren Pflichten nicht nach, kann das massive Einschränkungen für Ihr Arbeitslosengeld bedeuten. Hier können Sie auch online direkt nach einem passenden Stellenangebote suchen und sich auch direkt mit dem Arbeitgeber in Verbindung setzen. Eine Online-Bewerbung ist in der Regel einfach und auch gewünscht.

Rechte und Pflichten der Jobbörse in der Arbeitsagentur

Während Sie sich dazu verpflichten, sich auf die ausgegebenen Stellenangebote zu bewerben, Vorstellungsgespräche wahr- und eine Zusage anzunehmen, muss man Ihnen in der Bundesagentur für Arbeit auch entgegenkommen. Für die o. g. Bestandteile eines Bewerbungsverfahrens entstehen Ihnen nämlich nicht unerhebliche Kosten. Der Gesetzgeber sieht deshalb vor, Sie bei der Jobsuche neben freien Arbeitsplätzen auch mit Zuschüssen zu unterstützen. Wofür Sie Finanzspritzen erhalten können, erfahren Sie jetzt:

  1. Kosten für Bewerbungen
    Papier, Druckertinte, Bewerbungsmappen, Umschläge und Porto - all das kostest. Bei Nachweis dieser Bewerbungen werden Ihnen pro Bewerbung 5 Euro, maximal jedoch 260 Euro pro Jahr erstattet.

  2. Kosten für Unterlagen
    Führungszeugnisse, Beglaubigungen, Zertifikate usw. gehen ebenfalls ins Geld. Im Jahr können Sie maximal 300 Euro dafür zurück bekommen.

  3. Kosten für Ansehnlichkeit
    Jeder weiß wie wichtig ein adrettes Äußeres im Vorstellungsgespräch ist, aber nicht jeder hat Geld für einen Anzug, ein angemessenes Kleid oder einen Friseurbesuch. Hier zahlt man maximal 300 Euro pro Jahr an die Arbeitssuchenden dazu.

  4. Kosten für Fahrten und Übernachtungen
    Liegt der angestrebte Arbeitsplatz etwas weiter weg, entstehen häufig Kosten für die Fahrt und manchmal sogar für Übernachtungen. Für die Fahrt werden maximal 130 Euro pro Fahrt und für die Übernachtung maximal 50 Euro veranschlagt.

Die Arbeitsagentur betreibt Jobbörsen in fast allen größeren Städten Deutschlands, so dass Stellensuchende sich neben der Jobsuche im Internet auch persönlich und direkt in der Arbeitsagentur vorstellen können um die Bereitschaft zur Jobsuche zu signalisieren. Die bekanntesten Niederlassungen finden Sie in diesen Städten:

  • Jobbörse der Arbeitsagentur in Bayern
  • Jobbörse der Arbeitsagentur in München
  • Jobbörse der Arbeitsagentur in Berlin
  • Jobbörse der Arbeitsagentur in Leipzig
  • Jobbörse der Arbeitsagentur in Köln

Weitere Städte mit großem Zulauf sind:
Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Nürnberg, Karlsruhe, Hannover, Bremen, Essen, Dortmund, Kiel

Warum alternative Jobbörsen vorzuziehen sind

Besser ist es jedoch, wenn Sie erst gar nicht in eine längere Arbeitslosigkeit geraten und damit in eine erhebliche Abhängigkeit. Deshalb sollten Sie, sobald Sie von einer anstehenden Arbeitslosigkeit wissen, schleunigst den Weg zur Online-Jobbörse einschlagen. Die große Anzahl an freien Arbeitsplätzen, die Tatsache, dass sich hier nicht unzählige Zeitarbeitsfirmen tummeln, die Unabhängigkeit von staatlichen Institutionen und die Menge an Berufen mit potentiell großen Aufstiegschancen sprechen für sich. Zum Arbeitsagentur Login gelangen Sie hier: Login

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Berufsfeld Arbeitsagentur oft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Jobcentern
  • Sozialversicherung

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse im Aufgabenbereich Arbeitsagentur sind z.B.

  • Arbeitsförderungsrecht
  • Arbeitsmarktpolitik
  • Arbeitsrecht
  • Arbeitsvermittlung
  • Ausbildungsförderungsrecht
  • Ausbildungsvermittlung
  • Berufsberatung
  • Bewerberauswahl
  • Case-Management
  • Controlling
  • Internetkompetenz
  • Kundenberatung
  • Mediation
  • Personalbeschaffung
  • Personalplanung
  • Personalverwaltung
  • Recherche
  • Informationsbeschaffung
  • Rehabilitation
  • Sozialrecht
  • Sozialversicherungsrecht
  • Statistik
  • VerBIS

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild