Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Dortmund Jobs und Stellenangebote

Ihre Jobsuche in Dortmund auf Jobbörse.de ergab 5.449 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzDatumJobVideos
Systemadministrator (m/w) IBM Domino und Mobile Device Management

IHK Gesellschaft für Informationsverarbeitung mbH sucht Systemadministrator (m/w) IBM Domino und Mobile Device Management in Dortmund.
Die Anforderungen unserer Kunden wachsen und entsprechend wachsen wir mit. Für unsere Kundenprojekte sowie für die ständigen Herausforderungen im technologi-schen…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Java CMS Developer (m/w)

MATERNA GmbH Information & Communications sucht Java CMS Developer (m/w) in Dortmund.
Gute Kenntnisse von Datenbanken (z. B. MS-SQL, Oracle, MySQL) Know-how in Continuous Delivery (z. B. Maven, Jenkins) Erfahrungen mit Suchtechnologien wie Solr/Lucene…
weiterlesen   -   merken Vor 13 Tagen veröffentlicht

Vertriebsmitarbeiter im Außendienst (w/m)

TÜV Rheinland Group sucht Vertriebsmitarbeiter im Außendienst (w/m) in Dortmund.
Ihre Aufgaben - Übernahme und Verantwortung der Vertriebsaufgaben unter Berücksichtigung der regionalen und überregionalen Vertriebsziele - Kundenakquisition,…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

Kaufmann/frau im Groß- und Außenhandel

CEPEWA GmbH sucht Kaufmann/frau im Groß- und Außenhandel in Dortmund.
des Vertriebsteams und/oder Einkaufsteams; Bearbeitung der eingehenden Aufträge, Angebote, Reklamationen, Kundenanfragen & Lieferantenbestellungen; qualifizierte…
weiterlesen   -   merken Vor 3 Tagen veröffentlicht

Bilanzbuchhalter (m/w)

adesso AG sucht Bilanzbuchhalter (m/w) in Dortmund.
Lagebericht und Anhang nach HGB; Erstellung von Steueranmeldungen und statistischen Meldungen; Unterstützung bei Monats- und Jahresabschlüssen;…. Bilanzbuchhalter…
weiterlesen   -   merken Vor 3 Tagen veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Jobs in Dortmund

Allgemeines über Dortmund als Wirtschaftsstandort

320.000 Beschäftigte, davon 220.000 sozialversicherungspflichtig - eine Zahl, die sich Ende der 1980er Jahre wohl kaum einer hätte träumen lassen. Mit dem Zeitpunkt des Tiefs des Montanzeitalters ging es in Sachen Wirtschaft jedoch langsam, inzwischen gerade zu exponentiell wieder aufwärts. Heute ist Dortmund mit seinen 600.000 Einwohnern eine rasant wachsende Stadt mit hohem Innovationspotential. Dabei wächst nicht nur die Einwohnerzahl, sondern auch die Angebote in den Bereichen Industrie, Technologie und Dienstleistungen. Der Grundstein dafür ist bereits lange gelegt worden, er trägt die Aufschrift „Investition in Bildung und Forschung“.

Infrastruktur

Eine gute Ausbildung genossen haben auch die Verantwortlichen des öffentlichen Personennahverkehrs, genauer gesagt die der DSW21 und der VRR. Dank ihnen gelangen beruflich Beschäftigte mit Bus und Bahn leicht und oftmals sogar direkt von A nach B. Daneben kann sich Dortmund allerdings auch noch mit der sogenannten H-Bahn rühmen, einer Hängebahn, die vor allem Touristen anzieht und wichtige Stationen wie z. B. die Universität bedient. Wer vier Räder unter den Füßen der gefühlten Schwerelosigkeit vorzieht, erreicht Dortmund über viele Autobahnen. Beispielhaft genannt seien nur die A1, A2 und die A45. Weniger für Berufspendler, denn mehr für Urlauber erfreulich: Der Dortmunder Flughafen von dem aus Flugzeuge in andere Städte Deutschlands, aber auch in Städte ganz Europas und andere internationaler Länder starten.

Infos und Tipps zum Arbeitsmarkt für Jobsuchende in Dortmund

Auf Stellenausschreibungen lässt sich auf vielseitige Art und Weise aufmerksam werden. Die Nutzung von Online-Jobbörsen ist dabei die wohl am weitesten verbreitete und sinnvollste Methode, denn Jobbörsen liefern Menschen auf Jobsuche einen schnellen und kompakten Überblick über freie Stellenangebote und deren Konditionen. Eine Alternative zu Jobbörsen ist das Personal- und Organisationsamt in Dortmund. Nähere Informationen zu Ausschreibungen dieses Amtes können auf Nachfrage beim selbigen erteilt werden. Ferner finden sich am Schwarzen Brett von Dortmund neben Wohnungsinseraten und Kinderspielzeug auch Jobs in den unterschiedlichsten Branchen.

Hauptbranchen, Unternehmen und Wirtschaftsstandorte in Dortmund

Biomedizin und Robotik sind zwar nicht die Aushängeschilder Dortmunds, durchaus aber auch im Zentrum der Stadt vertreten und im ständigen Wachstum. Attraktiver - zumindest für Dortmund - sind jedoch Branchen im IT-Bereich, in der Logistik und in der Nanotechnologie, denn Dortmund vereint Bildung, Forschung und unternehmerisches Handeln. Damit diese Übergänge fließend sind, werden Hochschulstudiengänge immer wieder optimiert, auf Forschungsinstitutionen abgestimmt und der Nachwuchs intellektuell gefördert. Dienstleistungsunternehmen erstrecken sich über den gesamten Dortmunder Bereich weitestgehend flächendeckend. Unter ihnen finden sich z. B. Immobilienmakler, Friseure, Gastronomen, Versicherungen, Steuerberater und Zahnärzte.

Dienstleistungen nutzen und selbstständig werden

Der Schritt - für manch einen mag es auch ein Sprung sein - in die Selbstständigkeit ist oft ein schwerer. Zu viel muss bedacht werden hinsichtlich Baugenehmigung, Gewerbeanmeldung oder der Existenzgründung im Allgemeinen. Doch Dortmund wäre nicht Dortmund, wenn die Stadt keinen Dienstleister hätte, der sich genau mit dieser nur vermeintlichen Problematik befasst. Karriere in Dortmund zu machen, ist z. B. dank dem „Dienstleistungszentrum Wirtschaft“ kein Ding der Unmöglichkeit mehr. Zusammen mit dem potentiellen neuen Selbstständigen werden hier alle Steine, die sich in den Weg legen wollen, aus dem Weg geräumt - und neue Arbeitsplätze geschaffen.