Jobbörse Personalwesen und Personaldienstleistung

Das TOP-Karriereportal im Bereich Personalwesen und Personaldienstleistung

Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees
Top Karriere Portal - Auszeichnung von Focus

Aktuelle Jobs im Bereich Personalwesen und Personaldienstleistung

1 2 3 4 5 nächste

Karrieretipps Personalwesen und Personaldienstleistung:

Welche gut bezahlten Berufe im Bereich Personalwesen - Personaldienstleistung gibt es?

Die Bezahlung im Bereich Personalwesen und Personaldienstleistung richtet sich nach den Hierarchiestufen der Branche. Nehmen Sie einen Job in diesem Bereich an, kommt es zudem darauf an, ob Sie eine Ausbildung erfolgreich beendeten oder studierten. Im Folgenden sehen Sie vier der bestbezahlten Berufe in der Branche.

  • Jahresbruttogehalt Personalmanager/in circa 61.200 bis 82.000 €
  • Jahresbruttogehalt Leiter/in Entgeltabrechnung circa 60.500 bis 81.000 €
  • Jahresbruttogehalt Leiter/in Personalabteilung circa 52.000 bis71.500 €
  • Jahresbruttogehalt Teamleiter/in Personal circa 52.100 bis 71.700 €

Gehalt: Welche Verdienstmöglichkeiten bieten sich im Bereich Personalwesen und Personaldienstleistung?

Im Bereich Personalwesen und Personaldienstleitung existiert eine Vielzahl gut bezahlter Jobangebote. Die Gehälter reichen von etwa 30.000 bis zu mehr als 80.000 € brutto im Jahr. Wie sich diese staffeln, sehen Sie in der nachfolgenden Tabelle.

  • Jahresbruttogehalt Organisationsentwickler/in circa 50.500 bis 70.000 €
  • Jahresbruttogehalt Leiter/in Personalentwicklung circa 50.600 bis 70.000 €
  • Jahresbruttogehalt Teamleiter/in Recruiting circa 49.000 bis 68.000 €
  • Jahresbruttogehalt Senior-Personalreferent/in circa 47.000 bis 66.000 €
  • Jahresbruttogehalt Personalabrechner/in circa 47.000 bis 65.500 €
  • Jahresbruttogehalt Personalcontroller/in circa 46.600 bis 65.000 €
  • Jahresbruttogehalt Mitarbeiter/in Compliance circa 44.000 bis 62.000 €

  • Jahresbruttogehalt Personalentwickler/in circa 43.000 bis 60.500
  • Jahresbruttogehalt Personalcontrolling Mitarbeiter/in circa 42.200 bis 60.000 €
  • Jahresbruttogehalt Personalreferent/-in circa 40.000 bis 58.000 €
  • Jahresbruttogehalt Personaldienstleistungskaufmann/-frau circa 40.400 bis 57.600 €
  • Jahresbruttogehalt HR-Berater/in circa 40.000 bis 57.600 €
  • Jahresbruttogehalt HR Referent/in circa 40.000 bis 57.800 €
  • Jahresbruttogehalt Personaldisponent/in circa 40.000 bis 57.500 €
  • Jahresbruttogehalt Personalbetreuer/in circa 40.000 bis 57.000 €
  • Jahresbruttogehalt Personal-Koordinator/in circa 40.000 bis 57.000 €
  • Jahresbruttogehalt Mobilitätsberater/in circa 39.000 bis 56.600 €
  • Jahresbruttogehalt Betriebsrat/-rätin circa 37.500 bis 54.500 €
  • Jahresbruttogehalt Personalfachwirt/in circa 37.000 bis 54.000
  • Jahresbruttogehalt Sachbearbeiter/in Personalentwicklung circa 35.500 bis 52.000 €
  • Jahresbruttogehalt Junior-Personalberater/in circa 35.000 bis 51.000 €
  • Jahresbruttogehalt Personalberater/in circa 35.000 bis 51.000 €

  • Jahresbruttogehalt Assistenz Personalleitung circa 34.000 bis 50.000 €
  • Jahresbruttogehalt POS-Manager/in circa 34.000 bis 50.000 €
  • Jahresbruttogehalt Human Resources Sachbearbeiter/in (HR Sachbearbeiter/in) circa 32.500 bis 48.000 €
  • Jahresbruttogehalt Personalwesen Sachbearbeiter/in circa 32.500 bis 48.000 €
  • Jahresbruttogehalt Personalfachkaufmann/-frau circa 32.500 bis 48.000 €
  • Jahresbruttogehalt HR-Experte/-in circa 32.500 bis 48.000 €
  • Jahresbruttogehalt Mitarbeiter/in der Personalabteilung circa 32.000 bis 45.000 €
  • Jahresbruttogehalt Junior-Personalreferent/in circa 34.000 bis 44.000 €
  • Jahresbruttogehalt Seminarbetreuer/in circa 32.000 bis 43.000 €

Welche Fähigkeiten sind im Bereich Personalwesen - Personaldienstleistung besonders gefragt?

Ein Unternehmen ist so erfolgreich wie sein Personal. Das erfordert es, qualifizierte Arbeitnehmer/innen zu finden und zu halten. Diese Aufgaben sowie die Betreuung des Personals übernimmt die HR-Abteilung. HR steht für Human Resources, was das Wissen, die Motivation der Mitarbeiter/innen und deren Fähigkeiten umfasst.

Personen, die in der Personalabteilung arbeiten, nennen sich Personaler/innen. Um als solche/r zu arbeiten, bedarf es besonderer Fähigkeiten. Zu den geforderten technischen Skills gehören die Kenntnisse bezüglich der Arbeitsgesetze und die Fertigkeit, mit Gehaltsabrechnungsprogrammen, mit Bewerbermanagementsoftware, mit CRM-Plattformen, Tools für Mitarbeiterbefragungen und Collaboration Tools klarzukommen.

Neben den technischen Fertigkeiten bedarf es sozialer Fähigkeiten, um im Personalmanagement erfolgreich mitzuarbeiten. Zu diesen zählen die Empathie und das Verhandlungsgeschick. Hier gilt es, die richtige Balance zwischen beiden zu finden.

Zudem benötigen Sie, wenn Sie eine Stelle im Bereich Personalwesen oder Personaldienstleistung annehmen, organisatorische und analytische Fähigkeiten. Weiter bringen Sie für Jobs als Personaler/in Kommunikations- sowie Team- und Koordinationsfähigkeit mit.

Welche Aufgaben und Tätigkeiten im Bereich Personalwesen - Personaldienstleistung kommen auf Sie zu?

Bewerben Sie sich auf Stellenanzeigen, sollten Sie wissen, welche Aufgaben das Personalwesen und die Personaldienstleitung mit sich bringen. Im Personalwesen beschäftigen Sie sich mit:

  • der Personalplanung,
  • der Personalbedarfsplanung,
  • der Personalentwicklung,
  • dem Recruiting.

In einem Personaldienstleistungsunternehmen

  • schalten Sie Stellenanzeigen, beispielsweise online in unserer Jobbörse sowie in Zeitungen oder Fachzeitschriften,
  • führen Bewerbungsgespräche,
  • vermitteln sich auf Jobsuche befindende Bewerber/innen an Arbeitgeber/innen,
  • setzen eigene Mitarbeitern/innen in Unternehmen mit Personalbedarf ein.

Karriere im Bereich Personalwesen - Personaldienstleistung: Welche Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten sich?

Um Stellenangebote hoch bezahlter Jobs im Bereich Personalwesen und Personaldienstleistung zu erhalten, benötigen Sie die entsprechenden Qualifikationen. Diese erreichen sie auf verschiedenen Wegen. Eine Grundlage für die Karriere ist eine kaufmännische Ausbildung, beispielsweise die des/der Personaldienstleistungskaufmanns/-frau.

Eine weitere Möglichkeit, Karriere in dieser Branche zu machen, ist eine Weiterbildung zur Fachkraft für Personalberatung / -vermittlung. Den Status eines Personalmanagers erreichen Sie, indem Sie sich an Fachschulen zum Personalmanager weiterbilden.

Alternativ nehmen Sie ein Personalmanagement-Studium auf, schreiben sich für ein Betriebswirtschaftsstudium mit entsprechender Vertiefung ein oder versuchen, mit einem abgeschlossenen Studium der Psychologie oder Sozialwissenschaften im Bereich Personalwesen / Personaldienstleistung Fuß zu fassen.