Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Sozialmedizinischer Assistent Jobs und Stellenangebote

  • Was verdient ein Sozialmedizinischer Assistent?

    Ihr Gehalt als Sozialmedizinischer Assistent (m/w) liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei 2.430 € bis 3.940 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Sozialmedizinischer Assistent?

    Als Sozialmedizinischer Assistent finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Gesundheitswesen, Amts-, Ärzten, Ärztinnen, Krankenhäusern, Krankenhäuser, Familiengesundheit, Gesundheitsämter

  • Welche Tätigkeiten hat ein Sozialmedizinischer Assistent?

    In Berufen, die eine Ausbildung zum Sozialmedizinischer Assistent voraussetzen, werden Sie u.a. Sprechtage zur Beratung arrangieren, bei Untersuchungen sowie Beratungsgesprächen durch Amtsärzte und -ärztinnen mitwirken. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel Aufgaben der Sozialmedizinischen Assistenten sowie Assistentinnen:, Kindergarten- oder Schuluntersuchungen arrangieren bzw. an ihnen mitwirken.

...mehr Infos

Ihre Jobsuche nach Sozialmedizinischer Assistent auf Jobbörse.de ergab keine aktuellen Jobs und Stellenangebote:

Aufgaben Sozialmedizinischer Assistent

Sozialmedizinische Assistenten sowie Assistentinnen arbeiten selbstständig, aber auch mit weiteren Fachkräften im öffentlichen Gesundheitsdienst zusammen oder assistieren dem Amtsarzt respektive der Amtsärztin. Normalerweise sind sie in Büroräumen des Gesundheitsamtes tätig, im Außendienst bsp. auch in Schulen oder bei Informationsveranstaltungen zur Gesundheitsvorsorge.

Sie arbeiten gewissenhaft, nämlich wenn sie Beratungs- oder Impftermine vereinbaren. Wichtig ist Verschwiegenheit: Sozialmedizinische Assistenten ferner Assistentinnen gehen mit persönlichen Daten der Patienten um, die in der Regel nicht an Dritte weitergegeben werden dürfen. Schnell außerdem mühelos stellen sie den Kontakt zu Patienten her. Sie besitzen das nötige Gespür für die Wünsche sowie Sorgen älterer, besonders hilfsbedürftiger wie auch problembelasteter Menschen ferner begegnen diesen einfühlsam. Ausgeprägtes kommunikatives Geschick spielt in ihrem Beruf eine wichtige Rolle, etwa für die gesundheitliche Aufklärung; eine freundliche außerdem zugängliche Art ist ebenfalls selbstverständlich. Bei medizinischen Untersuchungen sorgen Sozialmedizinische Assistenten sowie Assistentinnen für die Einhaltung von Hygienevorschriften. Zu ihrem eigenen Schutz wie auch zu dem der Patienten, tragen sie Mundschutz, Kittel ferner Handschuhe, wenn dies erforderlich ist.

Familien- außerdem Gesundheitspfleger/innen beziehungsweise -hebammen arbeiten eng mit weiteren Berufsgruppen sowie Institutionen zusammen, etwa mit Krankenhäusern, Arztpraxen, ambulanten Pflegediensten, Kranken- ferner Pflegekassen, Beratungseinrichtungen oder Gesundheits- außerdem Jugendämtern. Oft suchen sie ihre Klienten in deren häuslichem Umfeld auf, können aber auch in Büroräumen von Beratungsstellen oder Ämtern tätig sein. Die Unterstützung zum Beispiel von minderjährigen Eltern, suchtkranken Schwangeren, pflegebedürftigen Menschen im familiären Umfeld oder von Familien in Krisensituationen erfordert ein hohes Maß an kommunikativem Geschick, aber auch Toleranz wie auch Verständnis sowie Einfühlungsvermögen.

Ihre Tätigkeiten

  • Sie arbeiten mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen, zum Beispiel Messgeräte für Hör- und Sehtests.
  • Ihre Arbeit findet vorwiegend in Büroräumen statt, zum Beispiel organisatorische und verwaltende Arbeiten erledigen.
  • Ihr Beruf erfordert die Arbeit in medizinischen Einrichtungen/Praxen, zum Beispiel in Gesundheitsämtern.
  • In Ihrem Beruf gibt es eine ständige Infektionsgefahr, zum Beispiel bei meldepflichtigen Krankheiten.
  • In Ihrer Tätigkeit erwartet Sie enger Körperkontakt mit Menschen, zum Beispiel bei Untersuchungen.
  • Ihre Arbeit ist eine, bei der Sie gefühlsmäßig belastende Situationen und Tätigkeiten miterleben werden.
  • Sie werden Umgang mit kranken und verletzten Menschen haben, zum Beispiel Kontakt mit besonders hilfsbedürftigen Menschen, die zum Teil schwer krank sind.
  • Zu Ihren Aufgabengebieten gehört der Umgang mit problembelasteten Menschen, zum Beispiel Patienten mit Suchtgefährdung.
  • Im Fokus der Arbeit steht der ständige Umgang mit Menschen.
  • Der Umgang mit Menschen mit Behinderung steht im Fokus Ihrer Arbeit.
  • Ihre Arbeit erfordert den Umgang mit Kindern und Jugendlichen.
  • In Ihrem Beruf übernehmen Sie die Verantwortung für Personen - Menschen vor gesundheitlichen Schäden bewahren.

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Beruf Sozialmedizinischer Assistent (m/w) oft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Gesundheitswesen
  • Amts-
  • Ärzten
  • Ärztinnen
  • Krankenhäusern
  • Krankenhäuser
  • Familiengesundheit
  • Gesundheitsämter

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse als Sozialmedizinischer Assistent sind z.B.

  • Verwaltungsarbeiten
  • Epidemiologie
  • Ernährungsberatung
  • Gesundheitspädagogik
  • Gesundheitsvorsorge
  • Medizinische
  • Dokumentation
  • Assistenz
  • Statistik
  • Suchtberatung
  • Gesundheitswesen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Public
  • Relations