25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Kaufmann E Commerce Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein Kaufmann E Commerce?

    Schon im Jahr 2012 wurde in Deutschland auf die Notwendigkeit hingewiesen, eine Ausbildung zum Online-Händler einzuführen. Endlich sind jetzt die wichtigsten Hürden genommen, sodass ab dem Berufsschuljahr 2018/2019 die neue Ausbildung zum Beruf E-Commerce-Kaufleute angeboten werden kann. Die Ausbildung im Beruf Kaufmann E-Commerce (m/w) dauert 3 Jahre und wird als duale Ausbildung angeboten.

    Da es sich aktuell (Stand 04/2018) um eine neue Ausbildung handelt, sind die Gehälter in diesem Bereich sehr unterschiedlich, je nach Qualifikation und Berufserfahrung. Die Ausbildungsvergütungen sind wie folgt: 1. Ausbildungsjahr: ca. 805 € - 2. Ausbildungsjahr: ca. 885 € - 3. Ausbildungsjahr: ca. 1.020 €. Das Gehalt eines Kaufmann/Kauffrau E-Commerce wird sich nach der Ausbildung auf ca. 3.130 € bis ca. 5.830 € pro Monat belaufen. Dabei wird das Durchschnittsgehalt wesentlich mit davon bestimmt, wie profitabel ein E-Commerce-Unternehmen am Markt agiert.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Kaufmann E Commerce?

    Heutzutage können Sie als Kaufmann E-Commerce in allen Unternehmen des Einzel-, Groß- und Außenhandels, die Onlineshops betreiben, eine Arbeit finden. Beispielsweise in Herstellerbetrieben, die ihr Angebot online verkaufen, im Internetversandhandel bei reinen Onlineshops, bei Touristikunternehmen oder Touristikdienstleistern, die Reisen und Flüge online verkaufen und sehr vielen weiteren Unternehmen, die bereits den Online-Bereich als Vertriebskanäle nutzen oder in Zukunft aufbauen möchten. Es gibt bereits jetzt eine große Nachfrage nach Kaufleuten im E-Commerce in unterschiedlichsten Unternehmens- und Produktbereichen.

  • Welche Tätigkeiten hat ein Kaufmann E Commerce?

    Lieben Sie es in Onlineshops zu stöbern? Bestellen Sie ihre Bücher, DVDs und Kleidung oft im Internet? Das ist inzwischen ganz normal. Die Beliebtheit des Onlinehandels hat inzwischen sogar schon ihren eigenen Beruf geschaffen: Der Kaufmann E-Commerce (m/w) gehört in Zukunft mit zu den wichtigsten Ausbildungsberufen für die gesamte Branche.
    Bisher war es für reine Online- und Versandhändler noch nicht möglich selber auszubilden, da durch die fehlenden Ladengeschäfte die notwendige Beratungssituation fehlte, die ein wesentlicher Bestandteil der Ausbildungsinhalte darstellt. Inzwischen sieht das aber anders aus, denn heute gehört es zum Alltag, dass sich die Kunden auch online beraten lassen, wie in einem Geschäft, dann aber natürlich per Chat oder Telefon. Dadurch ist der neue Beruf des Kaufmann im E-Commerce ein Beruf mit Zukunft geworden, denn das Online-Geschäft boomt.

    Der Kaufmann im E-Commerce ist genau auf die speziellen Anforderungen und kaufmännischen Aspekte der Branche ausgelegt:
    Die kaufmännische Betreuung und Verwaltung verschiedener Shops im elektronischen Handel, wobei der Fokus auf Vermarktung und Vertrieb liegt. Später gestalten Sie z.B. das Online-Sortiment eines Online-Shops, werten Kennzahlen und wichtige Informationen über Webseitenaufrufe und Klickzahlen im Bereich SEA + SEO aus. Bereits als Azubi unterstützen Sie den Marketingbereich: Hier könnten Sie Themen verantworten, wie:
    Welche Marketingmaßnahmen im Internet kommen für bestimmte Produkte infrage? Oder: Wie gewinnen wir effektiv Neukunden und halten unsere Bestandskunden? Weitere wichtige Aufgaben für den Kaufmann im E-Commerce sind die Auswahl der besten Zahlungsarten und die komplette Zahlungsabwicklung, ebenso wie die Suche nach dem passenden Logistikdienstleister zur Versendung der Pakete des Unternehmens.

Ihre Jobsuche nach Kaufmann E Commerce auf Jobbörse.de ergab 346 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Azubi Kaufmann E-Commerce (w/m/d)

Azubi Kaufmann E-Commerce (w/m/d) gesucht von Walbusch Gruppe in Solingen.
Eigene Aufgaben in allen Bereichen des E-Commerces. Während deiner Ausbildung übernimmst du die Aufgaben der kaufmännischen Steuerung und Kontrolle im E-Commerce…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Azubi Kaufmann E-Commerce (w/m/d)

Azubi Kaufmann E-Commerce (w/m/d) gesucht von walbusch gruppe in Nordrhein-Westfalen.
Deine Aufgaben Du erhältst einen umfangreichen Einblick und bearbeitest eigene Aufgaben in allen Bereichen des E-Commerces. Während deiner Ausbildung übernimmst…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Kaufmann E-Commerce (m/w/d)

Kaufmann E-Commerce (m/w/d) gesucht von Randstad Deutschland in Göttingen.
Erfahrungen Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung im Bereich E-Commerce Angemessene Erfahrung in den genannten Tätigkeiten, idealerweise im Bereich Onlinemarketing…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Auszubildender Kaufmann E-Commerce (w/m/d)

Auszubildender Kaufmann E-Commerce (w/m/d) gesucht von walbusch gruppe in Nordrhein-Westfalen.
Deine Aufgaben Du erhältst einen umfangreichen Einblick und bearbeitest eigene Aufgaben in allen Bereichen des E-Commerces. Während deiner Ausbildung übernimmst…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Umschulung als Kaufmann E-Commerce (m/w/d)

Umschulung als Kaufmann E-Commerce (m/w/d) gesucht von Randstad Deutschland in Duisburg.
App Ihre Aufgaben Lernen der Ausbildungsinhalte Erfahrungen Mindestens Hauptschulabschluss Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Offenheit, Neues zu Lernen…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Ausbildung Kaufmann/-frau im E-Commerce (m/w/d)

Ausbildung Kaufmann/-frau im E-Commerce (m/w/d) gesucht von StepStone GmbH in Düsseldorf.
Deiner Bewerbung findest Du hier. Step Stoner weltweit machen uns jeden Tag, zu dem was wir sind: eine der führenden Online-Jobplattformen – in Deutschland und…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Kaufmann E-Commerce (m/w/d)

Kaufmann E-Commerce (m/w/d) gesucht von randstad deutschland in Niedersachsen.
Ihre Aufgaben Verantwortung für den Auf- und Ausbau von E-Commerce Marktplätzen und Online-Shop Erstellung, Pflege und Optimierung von Inhalten und Design im Online-Shop…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Ausbildung als Kaufmann/-frau für E-Commerce ab 2022 (m/w/g)

Ausbildung als Kaufmann/-frau für E-Commerce ab 2022 (m/w/g) gesucht von LEUCHTTURM GRUPPE GMBH & CO. KG in Geesthacht.
Erfahrung im Bereich langlebiger und hochwertiger Dinge für anspruchsvolle Menschen. . Außer am Hauptsitz in Geesthacht (nur 35 Autominuten von den Hamburger Innenstadt…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Aufgaben des Kaufmann E-Commerce (m/w)

Kaufleute im E-Commerce arbeiten im Internethandel an einer wichtigen Schnittstelle von Einkauf, Werbung, Logistik, Buchhaltung und IT. Sie wirken sowohl bei der Gestaltung des Produktsortiments mit, als auch bei der Beschaffung von benötigten Waren und wichtigen Dienstleistungen. Sie präsentieren die Produkte und setzen sie dabei zur Verkaufsförderung perfekt in Szene, in Onlineshops, auf Online-Marktplätzen, in Social Media oder Blogs. Sie kommunizieren mit den Kunden z.B. per E-Mail, Chat oder telefonisch. Sie nehmen Produktanfragen, Bestellungen, Reklamationen oder Lieferwünsche entgegen. Sie helfen bei der Auswahl und Einrichtung der Bezahlsysteme mit, überwachen die Zahlungseingänge und veranlassen den Versand von Bestellungen und beauftragten Dienstleistungen.

Darüber hinaus entwickeln und planen Sie zielgruppen- und produktspezifische Marketingmaßnahmen im Internet, organisieren die Auswahl des besten Partners oder Plattform und steuern die gezielte Platzierung von Werbung und bewerten auch den Erfolg der Maßnahmen. Sie analysieren die Ergebnisse der Kosten- und Leistungsrechnung durch die kaufmännische Steuerung und Kontrolle, werten die Verkaufszahlen sowie betrieblichen Prozesse aus und tragen damit maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei.

Als Kaufmann in E-Commerce (m/w) gehören die folgenden Anforderungen und Aufgaben zur täglichen Arbeit:

Sie arbeiten kundenorientiert, Sie benötigen eine ausgeprägte Kommunikations- und Kontaktbereitschaft z.B. bei der Bearbeitung von Kundenanfragen und der individuellen Kommunikation mit Kunden. Sie benötigen kaufmännisches Denken, wenn Sie z.B. bei der Sortimentsplanung mitwirken, oder geeignete Instrumente des Onlinemarketings suchen und einsetzen, um den Werbeerfolg zu messen. Wichtig sind auch analytische Fähigkeiten, z.B. für die Auswertung von Kunden- und Nutzungsdaten.

Die meisten Arbeitgeber fordern eine große Flexibilität durch häufig wechselnde Aufgaben und Arbeitssituationen, welche Sie nicht scheuen sollten.

Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.