25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Medizinische Fachangestellte Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient eine Medizinische Fachangestellte?

    Ihr Gehalt als Medizinische Fachangestellte (m/w) liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei 1.730 € bis 2.270 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Medizinische Fachangestellte?

    Als Medizinische Fachangestellte finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Zahnarztpraxen, Facharztpraxen, Gesundheitswesen, Arztpraxen, Fachgebiete, Krankenhäusern, Gesundheitswesens, Laboren, Krankenhäuser, Fachkliniken, Hochschulkliniken, Rehabilitationszentren, Gesundheitsämter, Gesundheitszentren, Labors

  • Welche Tätigkeiten hat eine Medizinische Fachangestellte?

    In Berufen, die eine Ausbildung zur Medizinische Fachangestellte voraussetzen, werden Sie u.a. Termine per Telefon bzw. in der Praxis bestimmen, Patienten gezielt nach ihren Befindlichkeitsstörungen zur Einschätzung der medizinischen Dringlichkeit bzw. zur Erkennung von Notfällen befragen. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel Patienten betreuen, Patienten empfangen.

Ihre Jobsuche nach Medizinische Fachangestellte auf Jobbörse.de ergab 4.824 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatum
Medizinische Fachangestellte (w, m, d) für den Fachbereich Augenheilkunde

Augenarztpraxis Irene Krüger | Bonn
Medizinische Fachangestellte (w, m, d) für den Fachbereich Augenheilkunde Augenarztpraxis in Bonn Bad Godesberg Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/einen medizinische/n Fachangestellte/n in Voll- oder Teilzeit. Was Sie mitbringen: Eine abgeschlossene Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten oder eine vergleichbare Qualifikation.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Medizinische*r Fachangestellte*r (w/m/d) in Teilzeit

Praxisteam Langenhagen | Langenhagen
Ab sofort stellen wir medizinische Fachangestellte bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) in Teilzeit ein. Wir bieten ihnen: Gute Laune und Spaß an der Arbeit. Eine umfassende Einarbeitungszeit, bis Sie sich wirklich sicher fühlen. Echte Wertschätzung und Kommunikation auf Augenhöhe; bei uns ist die Chefin Teil des Teams!
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Ausbildung Medizinische Fachangestellte*, standortübergreifend

Zollernalb Klinikum gGmbH | Balingen
Das können Sie bewegen: Die Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten* beinhaltet unter anderem: Behandlung, Betreuung und Beratung von Patienten; Vielfältige Assistenztätigkeiten bei ärztlichen Untersuchungen; Verbände anlegen; Patienten über Behandlungsabläufe informieren; Organisatorische Aufgaben und Verwaltungstätigkeiten; Untersuchung von Proben im Labor; Terminvereinbarungen und Abrechnungserstellung.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

MFA (Medizinische Fachangestellte) als Assistenz Augen-Klinik (w|m|d)

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) | Hamburg
Entsprechend der Handlungsfelder als medizinische Fachangestellte im UKE erwarten Sie anspruchsvolle Aufgabenstellungen mit Freiraum für Eigenständigkeit, Fortbildungen und Kreativität sowie eine adäquate technische Ausstattung. Organisation der Sprechstundenabläufe in Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen; Aufnahmemanagement mit Terminvergabe und Sicherstellung der vorstationären Aufnahmemodalitäten; Kontrollaufgaben, wie Sicherstellung das alle Unterlagen zum Patient:innen vollständig erfasst und unterschrieben sind; Assistenzaufgaben während der Behandlung, z.B. bei diagnostischen Eingriffen; Versorgung und Vorbereitung der prästationären Patient:innen; Übernahme ärztlich delegierter Tätigkeiten, wie z.B. Blutentnahmen, Umsetzung von Hygienerichtlinien; Einhaltung von Qualitätsstandards; Mitwirkung an interner/externer Qualitätssicherung mit Einhaltung von Qualitätsstandards.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Leitende Medizinische Fachangestellte* für das Ambulante OP Zentrum Balingen

Zollernalb Klinikum gGmbH | Balingen
Bringen Sie Ihre Stärken ein: Abgeschlossene Ausbildung als Medizinische Fachangestellte oder vergleichbare Qualifikation; Umfassende Fachkenntnisse zeichnen Sie aus; Erfahrung im Bereich Ambulantes Operieren nach § 115 b SGB V ist wünschenswert; Gute MS-Office-Kenntnisse sowie Vorkenntnisse im Krankenhausinformationssystem SAP sind von Vorteil; Hohe Serviceorientierung für die Versorgung unserer Patienten; Sie arbeiten gerne im berufsübergreifenden Team; Sie sind empathisch und haben hohe Sozialkompetenz; Auch in kritischen Situationen überzeugen Sie durch eine überlegte und gewissenhafte Arbeitsweise; Einfühlungsvermögen, Kommunikationsgeschick und Teamfähigkeit; Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsstärke und Flexibilität.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Studienassistenz Epidemiologie - Gesundheits- und Krankenpfleger (GKP), Medizinische Fachangestellte (MFA) oder Zahnmedizinische Fachangestellte (w|m|d)

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) | Hamburg
Durchführung und Übernahme von allgemeinmedizinischen und klinischen Untersuchungen, z. B. Medikamentenanamnese, Bodyphlethysmographie, Spirometrische Untersuchungen, Neurokognitive Tests, EKGs und orthopädische Untersuchungen; Übernahme von Ultraschalluntersuchungen, darunter Herz, Gefäß- und Karotidensonografien, Ultraschalluntersuchung der Bauchaorta und der Nieren; Auswertung der Herzultraschalluntersuchung mittels Befundsoftware (Siemens, Tomtec); Qualitätssicherung der standardisiert durchzuführenden Studienuntersuchungen; Einsatz in Wechselschicht im vier- und sechtage Wochen-Rhythmus (Kein Sonntags- und Nachtdienst, maximal zwei Samstagsdienste im Monat); Organisatorische-, Verwaltungs- und Dokumentationsarbeiten; Einarbeitung neuer Kollegen:innen und die Moglichkeit der Weiterbildung zum Trainer:in in verschieden Untersuchungsbereichen.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

MFA Vollzeit/Teilzeit Urologie M/W/D

Urologische Praxis Dr. Brenneke | Berlin
Hierbei wäre Ihre Tätigkeit sehr vielseitig: Ordination, Verwaltungsaufgaben, Assistenz bei Endoskopie (Blasenspiegelung), Assistenz bei Wundkontrollen, Labortätigkeiten wie Urindiagnostik, Blutabnahme, Durchführung von s.c. / i.m. Spritzen um nur Einiges zu nennen.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Praxismanagerin/Medizinische Fachangestellte (W/M/D) Für Eine Leitende Position

Augenklinik Rendsburg | Kiel
Ihre Aufgaben; Sie organisieren und planen unseren Praxisalltag und sind somit für einen effizienten und reibungslosen Ablauf dessen verantwortlich; Sie sind für die Personalführung sowie für die Personalplanung zuständig; Sie sind der erste Ansprechpartner (w/m/d) für unsere Patienten, betreuen und beraten sie und tragen dazu bei, dass sie sich bei uns wohlfühlen; Sie unterstützen unsere Ärzte tatkräftig, indem Sie elektronische Patientenakten führen, Voruntersuchungen durchführen und bei den Untersuchungen und Behandlungen assistieren; Arbeitszeiten; In Vollzeit zum nächstmöglichsten Zeitpunkt; Ihr Profil; Sie haben eine Berufsausbildung als medizinische Fachangestellte bzw. Arzthelferin (m/w/d) erfolgreich abgeschlossen und verfügen bereits über Berufserfahrung in diesem Bereich; Sie haben idealerweise eine Weiterbildung oder Erfahrung als Praxismanager (m/w/d) Kenntnisse und Berufserfahrung im Bereich der Augenheilkunde sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung; Sie verfügen über Kenntnisse in MS-Office, idealerweise haben Sie bereits Erfahrung im Umgang mit unserer Praxis-Software Medi; Star; Sie arbeiten selbstständig und sorgfältig, verfügen über hohes Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsvermögen und Teamorientierung; Warum wir?
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Jobs mit Zukunft für Medizinische Fachangestellte (m/w): Karriere im Gesundheitswesen

Kaum ein Beruf befindet sich permanent in einem solchen Wandel wie die MFA – die Medizinische Fachangestellte. In den fünfziger Jahren entstanden, sind sie zu einer unverzichtbaren Säule im deutschen Gesundheitssystem geworden. Als MFA übernehmen Sie heutzutage deutlich mehr Aufgaben als nur Sekretärinnen-Tätigkeiten. Stattdessen stellt der Beruf der Medizinischen Fachangestellten eine Kombination aus Büroarbeiten, der medizinischen und technischen Assistenz der Ärzte sowie der Krankenpflege dar. Als MFA müssen Sie mit der Zeit gehen und sich regelmäßig an gesellschaftliche sowie technische Veränderungen anpassen. Ein abwechslungsreiches Berufsbild also, das Ihnen die stetige persönliche Weiterentwicklung abverlangt und zugleich einen spannenden Arbeitsalltag bietet.

Alternative Berufsmöglichkeiten für Medizinische Fachangestellte (m/w)?

Es gibt eine Reihe von alternativen Berufsmöglichkeiten für medizinische Fachangestellte (MFA), die ihre Kenntnisse und Fähigkeiten nutzen können:

  • Arzthelferin in einer anderen medizinischen Fachrichtung: Ein MFA kann sich auf eine andere medizinische Fachrichtung wie zum Beispiel Augenheilkunde, Zahnmedizin oder Neurologie spezialisieren.
  • Praxismanager/in: Ein MFA kann in der Praxisverwaltung arbeiten und Aufgaben wie die Organisation von Terminen, Rechnungsstellung und Patientenakten übernehmen.
  • Medizinische Schreibkraft: Ein MFA kann als medizinische Schreibkraft arbeiten und ärztliche Berichte, Patientenunterlagen und sonstige medizinische Dokumentationen erstellen.
  • Medizinische/r Fachberater/in: Ein MFA kann auch als medizinischer Fachberater für medizinische Produkte und Geräte arbeiten.
  • Patientenbetreuung in der Pflege: Ein MFA kann sich auch in der Pflege weiterbilden und Patienten betreuen.
  • Medizinische Schulungen und Workshops: Ein MFA kann auch Medizinische Schulungen und Workshops für Patienten oder andere Fachkräfte durchführen.

Es gibt noch viele andere Möglichkeiten, je nach Interesse und Fähigkeiten des MFA. Es ist wichtig, dass sie ihre Kenntnisse und Fähigkeiten weiter entwickeln und sich über verschiedene Möglichkeiten informieren.

Medizinische Fachangestellte (m/w): Ein Beruf zwischen Tradition und Zukunft

In den 1960er Jahren wurde die Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten durch den neu gegründeten Berufsverband der Arzthelferinnen (heute: Verband medizinischer Fachberufe e.V.) vereinheitlicht und als Lehrberuf mit zweijähriger Ausbildung staatlich anerkannt sowie in das duale System überführt. Im Zuge der neuen Verordnung zur Berufsausbildung wurde die Berufsbezeichnung schließlich von der Arzthelferin in die Medizinische Fachangestellte geändert, kurz MFA. Als Medizinische Fachangestellte genießen Sie beste Zukunftsperspektiven, denn der demografische Wandel in Kombination mit dem medizinischen Fortschritt sorgen dafür, dass deutsche Ärzte zunehmend Unterstützung durch qualifizierte Fachkräfte aus dem Bereich MFA benötigen.

Ihr Werdegang zur Medizinischen Fachangestellten (m/w)

Als Medizinische Fachangestellte haben Sie eine dreijährige Ausbildung gemäß Berufsbildungsgesetz absolviert. Diese findet im dualen System statt, also zwischen Praxis und Berufsschule. Ausbildungsinhalte der MFA sind in erster Linie

  • Einführung in den Ausbildungsbetrieb
  • Gesundheitsschutz und Hygiene
  • Kommunikation
  • Patientenbetreuung und Beratung
  • Betriebsorganisation und Qualitätsmanagement
  • Verwaltung und Abrechnung
  • Information und Dokumentation
  • Maßnahmen bei Diagnostik und Therapie
  • Grundlagen der Prävention und Rehabilitation
  • Handeln bei Not- und Zwischenfällen

Neben einer praktischen Prüfung und mehreren Zwischenprüfungen haben Sie als MFA nach dem dritten Lehrjahr eine schriftliche Prüfung in den folgenden Bereichen abgelegt und erfolgreich bestanden:

  1. Behandlungsassistenz
  2. Betriebsorganisation und -verwaltung
  3. Wirtschafts- und Sozialkunde

Medizinische Fachangestellte (m/w) als ein Job mit vielen Gesichtern

Neben den abwechslungsreichen Tätigkeiten und vielfältigen Arbeitsinhalten bietet Ihr Job als Medizinische Fachangestellte zahlreiche unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten. Je nach Praxis und deren Schwerpunkt sind Sie in verschiedenen medizinischen Bereichen tätig und übernehmen vielfältige Tätigkeiten. So hat eine Zahnmedizinische Fachangestellte oft gänzlich andere Aufgaben als eine MFA in der Allgemeinarztpraxis oder bei einem Augenarzt. Neben der Assistenz von Ärzten und Ärztinnen bei der Untersuchung, Betreuung, Behandlung und Beratung von Patienten führen Sie auch organisatorische und Verwaltungsarbeiten durch. Abgesehen von der klassischen Tätigkeit als Arzthelferin in Arztpraxen aller Fachgebiete können Sie als Medizinische Fachangestellte auch in folgenden Unternehmen tätig werden:

  • Krankenhäusern,
  • Organisationen und Institutionen des Gesundheitswesens,
  • betriebsärztlichen Abteilungen von Unternehmen,
  • Gesundheitsämtern oder
  • medizinischen Laboren

Verdienstmöglichkeiten als Medizinische Fachangestellte (m/w)

Mit diesen vielfältigen Einsatzmöglichkeiten variieren auch die Verdienstmöglichkeiten als MFA stark. Nach der erfolgreich absolvierten Ausbildung liegt Ihr Einkommen beim klassischen Einsatzbereich in einer Arztpraxis zwischen 1.730 bis 2.270 Euro, abhängig von Ihrer individuellen Berufserfahrung, der Region sowie dem jeweiligen Arbeitgeber. In anderen Einsatzgebieten wie der betriebsärztlichen Abteilung von Unternehmen ist unter Umständen mehr möglich, wenn beispielsweise eine Tarifbindung vorliegt.

Der Alltag als Medizinische Fachangestellte zwischen Computer und Patienten

Es ist vor allem die Abwechslung, welche Sie von dem Beruf der MFA begeistert hat. Sie interessieren sich für Medizin, arbeiten gerne mit Menschen sowie im Team und haben Spaß an der stetigen Weiterentwicklung. Denn im Job als Medizinische Fachangestellte gleicht kein Tag dem anderen: Sie fungieren als Schnittstelle zwischen dem Arzt und den Patienten sowie der Technik und den Menschen. Sie

  • geben Rezepte aus,
  • erinnern an Früherkennungsmaßnahmen,
  • bereiten die Behandlungsräume vor,
  • bestellen das Material,
  • klären über eine gesunde Lebensweise auf,
  • assistieren Behandlungen der Ärzte,
  • schreiben selbstständig Elektrokardiogramme,
  • verabreichen Spritzen,
  • bearbeiten die Post,
  • nehmen Blut ab,
  • legen Verbände an,
  • koordinieren die Termine,
  • schreiben Arztbriefe,
  • übernehmen die Abrechnung mit der Kassenärztlichen Vereinigung,
  • prüfen die Lungenfunktion der Patienten,
  • assistieren bei kleineren chirurgischen Eingriffen,
  • wirken beim Qualitätsmanagement mit,
  • leisten Erste Hilfe bei Notfällen und
  • sind für die Desinfektion, Reinigung sowie Sterilisation von Instrumenten sowie Geräten zuständig.

Schlussendlich sind Sie als MFA es, die der Praxis Leben einhaucht und für einen exzellenten Service sowie Zusatzangebote für Patienten zuständig ist, welche über die reine medizinische Versorgung hinausgehen. Engagement, ein Gespür für den Zeitgeist sowie kleine Gesten der Aufmerksamkeit gegenüber den Patienten machen Sie zu einer guten Medizinischen Fachangestellten.

Aufgaben Medizinische Fachangestellte

In Arztpraxen sowie Krankenhäusern arbeiten Medizinische Fachangestellte in Untersuchungs- ferner Behandlungsräumen, in Laboren außerdem an Empfangsschaltern. Wenn sie als mobile Praxishelfer/innen oder in der ambulanten Pflege tätig sind, besuchen sie Patienten in deren Wohnung. Ihre Aufgaben ausführen sie innerhalb des Praxis- oder Klinikteams selbstständig nach Anweisungen sowie Richtlinien von Ärzten ferner Ärztinnen.

Da Medizinische Fachangestellte für die Patienten die ersten Ansprechpartner sind, müssen sie stets freundlich außerdem geduldig auf Ängste, Sorgen oder Beschwerden der Patienten eingehen. Auch wenn es in der Praxis hektisch zugeht, bewahren sie die Ruhe sowie gehen höflich mit den Patienten um. Außerdem sollten sie psychisch stabil sein, da sie immer wieder mit zum Teil schweren Schicksalen konfrontiert werden.

Bei ihrer Tätigkeit werden sie mit Blut ferner Körperausscheidungen wie auch jeweiligen Gerüchen konfrontiert. Durch den häufigen Umgang mit Desinfektionsmitteln können Hautreizungen auftreten. Bei vielen Aufgaben, zum Beispiel beim Anlegen eines Verbandes oder bei der Blutentnahme, haben Medizinische Fachangestellte zudem Körperkontakt zu Patienten. Sie halten sich streng an die Vorschriften zum Arbeits- außerdem Gesundheitsschutz, um Verletzungen durch medizinische Geräte sowie zum Teil scharfe Instrumente wie Skalpelle zu vermeiden. In der Regel tragen sie Praxiskleidung, bei manchen Arbeiten zusätzlich Einweghandschuhe ferner gelegentlich einen Mundschutz. Hygiene ist bei jeglichen Tätigkeiten oberstes Gebot.

Auch für Medizinische Fachangestellte gilt die ärztliche Schweigepflicht.

Um die tägliche Korrespondenz zu ausführen außerdem den reibungslosen Praxisablauf zu sicherstellen. benötigen Medizinische Fachangestellte gutes Ausdrucksvermögen sowie eine systematische Arbeitsweise. Mit Textverarbeitungs- ferner Tabellenprogrammen sind sie ebenso vertraut wie mit Internet außerdem E-Mail.

Ihre Arbeitszeit richtet sich nach der entsprechenden Praxisorganisation sowie den Öffnungszeiten der Praxis. Bei starkem Patientenandrang kann Mehrarbeit anfallen. Wenn sie Not- ferner Bereitschaftsdienst haben oder als mobile Praxishelfer/innen arbeiten, sind Medizinische Fachangestellte manchmal auch abends oder an Wochenenden tätig.

Ihre Tätigkeiten

  • Sie arbeiten viel am Bildschirm, zum Beispiel Patientendaten und Untersuchungsergebnisse am Computer erfassen.
  • In Ihrer Tätigkeit erwartet Sie Präzisions-, Feinarbeit - sehr kleine Instrumente, sowie Pipetten zur Gewinnung von Blutproben, handhaben.
  • Sie arbeiten im Labor, zum Beispiel Urin- oder Blutuntersuchungen durchführen.
  • Ihr Beruf erfordert die Arbeit in medizinischen Einrichtungen/Praxen - Empfang, Untersuchungs- und Behandlungsräume.
  • Sie arbeiten unter Geruchseinfluss, zum Beispiel Geruch von Körperausscheidungen.
  • Bei Ihrer Arbeit haben Sie Umgang mit Chemikalien wie z. B. Desinfektionsmitteln.
  • In Ihrem Beruf gibt es eine ständige Infektionsgefahr - beim Umgang mit infektiösen Patienten.
  • Ihre Arbeit erfordert das Tragen von Schutzkleidung, -ausrüstung, zum Beispiel Einweghandschuhe bei der Blutentnahme.
  • Sie werden Umgang mit kranken und verletzten Menschen haben - Anblick von Blut, Körperausscheidungen, Verletzungen.
  • Bei Ihrer Tätigkeit haben Sie Kundenkontakt, zum Beispiel Patienten über Möglichkeiten der Vor- und Nachsorge beraten.
  • In Ihrer Tätigkeit erwartet Sie enger Körperkontakt mit Menschen, zum Beispiel Verbände anlegen, Blut abnehmen.
  • Bei Ihrer Tätigkeit in diesem Beruf erwarten Sie gefühlsmäßig belastende Situationen und Tätigkeiten - Konfrontation mit schweren Schicksalen.
  • In Ihrem Beruf erwarten Sie häufig wechselnde Aufgaben und Arbeitssituationen, zum Beispiel zwischen der Vergabe von Terminen, dem Aushändigen von Rezepten oder Krankschreibungen an der Rezeption und dem Assistieren von Ärzten wechseln.
  • In Ihrem Beruf übernehmen Sie die Verantwortung für Personen, zum Beispiel mit Arzneimitteln fachlich korrekt umgehen, um Leben und Gesundheit der Patienten nicht zu gefährden.

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Beruf Medizinische Fachangestellte (m/w) oft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Zahnarztpraxen
  • Facharztpraxen
  • Gesundheitswesen
  • Arztpraxen
  • Fachgebiete
  • Krankenhäusern
  • Gesundheitswesens
  • Laboren
  • Krankenhäuser
  • Fachkliniken
  • Hochschulkliniken
  • Rehabilitationszentren
  • Gesundheitsämter
  • Gesundheitszentren
  • Labors

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse als Medizinische Fachangestellte sind z.B.

  • Abrechnung
  • Pflege
  • Assistenz
  • Blutentnahme
  • Verwaltungsarbeiten
  • Desinfektion
  • Disease-Management-Programme
  • Fachterminologie
  • Gesundheitspädagogik
  • Gesundheitsvorsorge
  • Praxishygiene
  • Krankheitslehre
  • Medizinische
  • Dokumentation
  • Laborarbeiten
  • Notfallmedizin
  • Patientenaufnahme
  • Patientenbetreuung
  • Pharmakologie
  • Praxisorganisation
  • Praxisverwaltung
  • Rettungsmaßnahmen
  • Röntgenassistenz
  • Spritzen
  • Strahlenschutz
  • Verbände
  • Versorgungsassistenz
  • Hausarztpraxis
  • VERAH

Medizinische Fachangestellte Jobs in weiteren Städten

Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.