Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Medizinische Fachangestellte Jobs und Stellenangebote

  • Was verdient eine Medizinische Fachangestellte?

    Ihr Gehalt als Medizinische Fachangestellte (m/w) liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei 1.730 € bis 2.270 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Medizinische Fachangestellte?

    Als Medizinische Fachangestellte finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Zahnarztpraxen, Facharztpraxen, Gesundheitswesen, Arztpraxen, Fachgebiete, Krankenhäusern, Gesundheitswesens, Laboren, Krankenhäuser, Fachkliniken, Hochschulkliniken, Rehabilitationszentren, Gesundheitsämter, Gesundheitszentren, Labors

  • Welche Tätigkeiten hat eine Medizinische Fachangestellte?

    In Berufen, die eine Ausbildung zur Medizinische Fachangestellte voraussetzen, werden Sie u.a. Termine per Telefon bzw. in der Praxis bestimmen, Patienten gezielt nach ihren Befindlichkeitsstörungen zur Einschätzung der medizinischen Dringlichkeit bzw. zur Erkennung von Notfällen befragen. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel Patienten betreuen, Patienten empfangen.

...mehr Infos

Ihre Jobsuche nach Medizinische Fachangestellte auf Jobbörse.de ergab 2.657 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Medizinische Fachangestellte (m/w/x)

Medizinische Fachangestellte (m/w/x) gesucht von MECS Research GmbH in Berlin, Lichterfelde-West.
Office Kenntnisse • Herzlicher Umgang mit oft chronischen Patienten • Ausgeprägte Organisations- und Kommunikationsfähigkeit • Hohes Verantwortungsbewusstsein…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

Medizinische Fachangestellte (w/m)

Medizinische Fachangestellte (w/m) gesucht von sehkraft Augenzentrum in Köln.
Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Was wir bieten: eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Beschäftigung ein modernes Arbeitsumfeld mitten in der Kölner…
weiterlesen   -   merken Vor 3 Tagen veröffentlicht

Medizinische/r Fachangestellte/r

Medizinische/r Fachangestellte/r gesucht von HSP Medical Care, Sanitätsfachhandel Paul GbR in Pforzheim.
Erfahrung im Gesundheitswesen. Im Jahr 2000 gegründet, umfasst unser motiviertes und leistungsstarkes Team mittlerweile 20 Mitarbeiter. Genau für dieses Team suchen…
weiterlesen   -   merken Vor 2 Tagen veröffentlicht

Medizinische Fachangestellte (m/w/x)

Medizinische Fachangestellte (m/w/x) gesucht von Gemeinschaftspraxis Jentsch und Neumer in Velbert.
und Kenntnisse zu erwerben. Da der Diabetesbereich ausgebaut werden soll, wäre die Bereitschaft sich entsprechend fortzubilden (zur Diabetesassistentin DDG, Wundassistentin…
weiterlesen   -   merken Vor 2 Tagen veröffentlicht

MFA Medizinische Fachangestellte (m/w/x)

MFA Medizinische Fachangestellte (m/w/x) gesucht von GR8 Gemeinschaftspraxis Dr. Metzdorf/M. Germelmann in Ilsede.
Teilzeit. Zur Verstärkung unseres leistungsstarken Praxisteams suchen wir eine engagierte und motivierte Mitarbeiterin, die sowohl in den Bereichen der Praxisorganisation…
weiterlesen   -   merken Vor 2 Tagen veröffentlicht

Medizinische Fachangestellte (m/w/x)

Medizinische Fachangestellte (m/w/x) gesucht von Praxis Dr. Hartje und Dr. Drömann in Detmold.
Bewerbung bitte an die Teamleiterin der Praxis, Frau Ilka Remin, Dr. Hartje • Dr. Drömann Fachärzte für Augenheilkunde Paulinenstr. 44, 32756 Detmold www.augenaerzte-detmold.de.…
weiterlesen   -   merken Vor 2 Tagen veröffentlicht

Medizinische/n Fachangestellte/n

Medizinische/n Fachangestellte/n gesucht von HNO-Praxis Dres. Färber-Laske-Barth in Ingolstadt, Neuburg.
Zu Ihren Aufgaben gehört das Praxismanagement und die Praxisorganisation: ◦ Prozesse und Abläufe strukturieren und dokumentieren ◦ Umsatz- und Kostenverläufe…
weiterlesen   -   merken Vor 7 Tagen veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Jobs mit Zukunft für Medizinische Fachangestellte (m/w): Karriere im Gesundheitswesen

Kaum ein Beruf befindet sich permanent in einem solchen Wandel wie die MFA – die Medizinische Fachangestellte. In den fünfziger Jahren entstanden, sind sie zu einer unverzichtbaren Säule im deutschen Gesundheitssystem geworden. Als MFA übernehmen Sie heutzutage deutlich mehr Aufgaben als nur Sekretärinnen-Tätigkeiten. Stattdessen stellt der Beruf der Medizinischen Fachangestellten eine Kombination aus Büroarbeiten, der medizinischen und technischen Assistenz der Ärzte sowie der Krankenpflege dar. Als MFA müssen Sie mit der Zeit gehen und sich regelmäßig an gesellschaftliche sowie technische Veränderungen anpassen. Ein abwechslungsreiches Berufsbild also, das Ihnen die stetige persönliche Weiterentwicklung abverlangt und zugleich einen spannenden Arbeitsalltag bietet.

Medizinische Fachangestellte (m/w): Ein Beruf zwischen Tradition und Zukunft

In den 1960er Jahren wurde die Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten durch den neu gegründeten Berufsverband der Arzthelferinnen (heute: Verband medizinischer Fachberufe e.V.) vereinheitlicht und als Lehrberuf mit zweijähriger Ausbildung staatlich anerkannt sowie in das duale System überführt. Im Zuge der neuen Verordnung zur Berufsausbildung wurde die Berufsbezeichnung schließlich von der Arzthelferin in die Medizinische Fachangestellte geändert, kurz MFA. Als Medizinische Fachangestellte genießen Sie beste Zukunftsperspektiven, denn der demografische Wandel in Kombination mit dem medizinischen Fortschritt sorgen dafür, dass deutsche Ärzte zunehmend Unterstützung durch qualifizierte Fachkräfte aus dem Bereich MFA benötigen.

Ihr Werdegang zur Medizinischen Fachangestellten (m/w)

Als Medizinische Fachangestellte haben Sie eine dreijährige Ausbildung gemäß Berufsbildungsgesetz absolviert. Diese findet im dualen System statt, also zwischen Praxis und Berufsschule. Ausbildungsinhalte der MFA sind in erster Linie

  • Einführung in den Ausbildungsbetrieb
  • Gesundheitsschutz und Hygiene
  • Kommunikation
  • Patientenbetreuung und Beratung
  • Betriebsorganisation und Qualitätsmanagement
  • Verwaltung und Abrechnung
  • Information und Dokumentation
  • Maßnahmen bei Diagnostik und Therapie
  • Grundlagen der Prävention und Rehabilitation
  • Handeln bei Not- und Zwischenfällen

Neben einer praktischen Prüfung und mehreren Zwischenprüfungen haben Sie als MFA nach dem dritten Lehrjahr eine schriftliche Prüfung in den folgenden Bereichen abgelegt und erfolgreich bestanden:

  1. Behandlungsassistenz
  2. Betriebsorganisation und -verwaltung
  3. Wirtschafts- und Sozialkunde

Medizinische Fachangestellte (m/w) als ein Job mit vielen Gesichtern

Neben den abwechslungsreichen Tätigkeiten und vielfältigen Arbeitsinhalten bietet Ihr Job als Medizinische Fachangestellte zahlreiche unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten. Je nach Praxis und deren Schwerpunkt sind Sie in verschiedenen medizinischen Bereichen tätig und übernehmen vielfältige Tätigkeiten. So hat eine Zahnmedizinische Fachangestellte oft gänzlich andere Aufgaben als eine MFA in der Allgemeinarztpraxis oder bei einem Augenarzt. Neben der Assistenz von Ärzten und Ärztinnen bei der Untersuchung, Betreuung, Behandlung und Beratung von Patienten führen Sie auch organisatorische und Verwaltungsarbeiten durch. Abgesehen von der klassischen Tätigkeit als Arzthelferin in Arztpraxen aller Fachgebiete können Sie als Medizinische Fachangestellte auch in folgenden Unternehmen tätig werden:

  • Krankenhäusern,
  • Organisationen und Institutionen des Gesundheitswesens,
  • betriebsärztlichen Abteilungen von Unternehmen,
  • Gesundheitsämtern oder
  • medizinischen Laboren

Verdienstmöglichkeiten als Medizinische Fachangestellte (m/w)

Mit diesen vielfältigen Einsatzmöglichkeiten variieren auch die Verdienstmöglichkeiten als MFA stark. Nach der erfolgreich absolvierten Ausbildung liegt Ihr Einkommen beim klassischen Einsatzbereich in einer Arztpraxis zwischen 1.730 bis 2.270 Euro, abhängig von Ihrer individuellen Berufserfahrung, der Region sowie dem jeweiligen Arbeitgeber. In anderen Einsatzgebieten wie der betriebsärztlichen Abteilung von Unternehmen ist unter Umständen mehr möglich, wenn beispielsweise eine Tarifbindung vorliegt.

Der Alltag als Medizinische Fachangestellte zwischen Computer und Patienten

Es ist vor allem die Abwechslung, welche Sie von dem Beruf der MFA begeistert hat. Sie interessieren sich für Medizin, arbeiten gerne mit Menschen sowie im Team und haben Spaß an der stetigen Weiterentwicklung. Denn im Job als Medizinische Fachangestellte gleicht kein Tag dem anderen: Sie fungieren als Schnittstelle zwischen dem Arzt und den Patienten sowie der Technik und den Menschen. Sie

  • geben Rezepte aus,
  • erinnern an Früherkennungsmaßnahmen,
  • bereiten die Behandlungsräume vor,
  • bestellen das Material,
  • klären über eine gesunde Lebensweise auf,
  • assistieren Behandlungen der Ärzte,
  • schreiben selbstständig Elektrokardiogramme,
  • verabreichen Spritzen,
  • bearbeiten die Post,
  • nehmen Blut ab,
  • legen Verbände an,
  • koordinieren die Termine,
  • schreiben Arztbriefe,
  • übernehmen die Abrechnung mit der Kassenärztlichen Vereinigung,
  • prüfen die Lungenfunktion der Patienten,
  • assistieren bei kleineren chirurgischen Eingriffen,
  • wirken beim Qualitätsmanagement mit,
  • leisten Erste Hilfe bei Notfällen und
  • sind für die Desinfektion, Reinigung sowie Sterilisation von Instrumenten sowie Geräten zuständig.

Schlussendlich sind Sie als MFA es, die der Praxis Leben einhaucht und für einen exzellenten Service sowie Zusatzangebote für Patienten zuständig ist, welche über die reine medizinische Versorgung hinausgehen. Engagement, ein Gespür für den Zeitgeist sowie kleine Gesten der Aufmerksamkeit gegenüber den Patienten machen Sie zu einer guten Medizinischen Fachangestellten.

Aufgaben Medizinische Fachangestellte

In Arztpraxen sowie Krankenhäusern arbeiten Medizinische Fachangestellte in Untersuchungs- ferner Behandlungsräumen, in Laboren außerdem an Empfangsschaltern. Wenn sie als mobile Praxishelfer/innen oder in der ambulanten Pflege tätig sind, besuchen sie Patienten in deren Wohnung. Ihre Aufgaben ausführen sie innerhalb des Praxis- oder Klinikteams selbstständig nach Anweisungen sowie Richtlinien von Ärzten ferner Ärztinnen.

Da Medizinische Fachangestellte für die Patienten die ersten Ansprechpartner sind, müssen sie stets freundlich außerdem geduldig auf Ängste, Sorgen oder Beschwerden der Patienten eingehen. Auch wenn es in der Praxis hektisch zugeht, bewahren sie die Ruhe sowie gehen höflich mit den Patienten um. Außerdem sollten sie psychisch stabil sein, da sie immer wieder mit zum Teil schweren Schicksalen konfrontiert werden.

Bei ihrer Tätigkeit werden sie mit Blut ferner Körperausscheidungen wie auch jeweiligen Gerüchen konfrontiert. Durch den häufigen Umgang mit Desinfektionsmitteln können Hautreizungen auftreten. Bei vielen Aufgaben, zum Beispiel beim Anlegen eines Verbandes oder bei der Blutentnahme, haben Medizinische Fachangestellte zudem Körperkontakt zu Patienten. Sie halten sich streng an die Vorschriften zum Arbeits- außerdem Gesundheitsschutz, um Verletzungen durch medizinische Geräte sowie zum Teil scharfe Instrumente wie Skalpelle zu vermeiden. In der Regel tragen sie Praxiskleidung, bei manchen Arbeiten zusätzlich Einweghandschuhe ferner gelegentlich einen Mundschutz. Hygiene ist bei jeglichen Tätigkeiten oberstes Gebot.

Auch für Medizinische Fachangestellte gilt die ärztliche Schweigepflicht.

Um die tägliche Korrespondenz zu ausführen außerdem den reibungslosen Praxisablauf zu sicherstellen. benötigen Medizinische Fachangestellte gutes Ausdrucksvermögen sowie eine systematische Arbeitsweise. Mit Textverarbeitungs- ferner Tabellenprogrammen sind sie ebenso vertraut wie mit Internet außerdem E-Mail.

Ihre Arbeitszeit richtet sich nach der entsprechenden Praxisorganisation sowie den Öffnungszeiten der Praxis. Bei starkem Patientenandrang kann Mehrarbeit anfallen. Wenn sie Not- ferner Bereitschaftsdienst haben oder als mobile Praxishelfer/innen arbeiten, sind Medizinische Fachangestellte manchmal auch abends oder an Wochenenden tätig.

Ihre Tätigkeiten

  • Sie arbeiten viel am Bildschirm, zum Beispiel Patientendaten und Untersuchungsergebnisse am Computer erfassen.
  • In Ihrer Tätigkeit erwartet Sie Präzisions-, Feinarbeit - sehr kleine Instrumente, sowie Pipetten zur Gewinnung von Blutproben, handhaben.
  • Sie arbeiten im Labor, zum Beispiel Urin- oder Blutuntersuchungen durchführen.
  • Ihr Beruf erfordert die Arbeit in medizinischen Einrichtungen/Praxen - Empfang, Untersuchungs- und Behandlungsräume.
  • Sie arbeiten unter Geruchseinfluss, zum Beispiel Geruch von Körperausscheidungen.
  • Bei Ihrer Arbeit haben Sie Umgang mit Chemikalien wie z. B. Desinfektionsmitteln.
  • In Ihrem Beruf gibt es eine ständige Infektionsgefahr - beim Umgang mit infektiösen Patienten.
  • Ihre Arbeit erfordert das Tragen von Schutzkleidung, -ausrüstung, zum Beispiel Einweghandschuhe bei der Blutentnahme.
  • Sie werden Umgang mit kranken und verletzten Menschen haben - Anblick von Blut, Körperausscheidungen, Verletzungen.
  • Bei Ihrer Tätigkeit haben Sie Kundenkontakt, zum Beispiel Patienten über Möglichkeiten der Vor- und Nachsorge beraten.
  • In Ihrer Tätigkeit erwartet Sie enger Körperkontakt mit Menschen, zum Beispiel Verbände anlegen, Blut abnehmen.
  • Bei Ihrer Tätigkeit in diesem Beruf erwarten Sie gefühlsmäßig belastende Situationen und Tätigkeiten - Konfrontation mit schweren Schicksalen.
  • In Ihrem Beruf erwarten Sie häufig wechselnde Aufgaben und Arbeitssituationen, zum Beispiel zwischen der Vergabe von Terminen, dem Aushändigen von Rezepten oder Krankschreibungen an der Rezeption und dem Assistieren von Ärzten wechseln.
  • In Ihrem Beruf übernehmen Sie die Verantwortung für Personen, zum Beispiel mit Arzneimitteln fachlich korrekt umgehen, um Leben und Gesundheit der Patienten nicht zu gefährden.

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Beruf Medizinische Fachangestellte (m/w) oft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Zahnarztpraxen
  • Facharztpraxen
  • Gesundheitswesen
  • Arztpraxen
  • Fachgebiete
  • Krankenhäusern
  • Gesundheitswesens
  • Laboren
  • Krankenhäuser
  • Fachkliniken
  • Hochschulkliniken
  • Rehabilitationszentren
  • Gesundheitsämter
  • Gesundheitszentren
  • Labors

Wir bieten Ihnen aktuell 2.657 Jobs als Medizinische Fachangestellte (m/w) an. Wobei die meisten offenen Stellen als Medizinische Fachangestellte in Berlin angeboten werden. An der 2. Stelle der Städte mit den meisten Jobangeboten als Medizinische Fachangestellte ist München. Auf Platz 3 der Städte mit den meisten verfügbaren Jobs als Medizinische Fachangestellte steht Hamburg.

Hier finden Sie eine Job-Landkarte mit allen Standorten in denen wir passende Jobs gefunden haben:

  • Berlin
  • München
  • Hamburg
  • Münster
  • Köln
  • Düsseldorf
  • Bonn
  • Hannover
  • Dortmund
  • Nürnberg
  • Duisburg
  • Leipzig
  • Kiel
  • Mönchengladbach
  • Dresden
  • Essen
  • Mainz
  • Heidelberg
  • Bremen
  • Braunschweig

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse als Medizinische Fachangestellte sind z.B.

  • Abrechnung
  • Pflege
  • Assistenz
  • Blutentnahme
  • Verwaltungsarbeiten
  • Desinfektion
  • Disease-Management-Programme
  • Fachterminologie
  • Gesundheitspädagogik
  • Gesundheitsvorsorge
  • Praxishygiene
  • Krankheitslehre
  • Medizinische
  • Dokumentation
  • Laborarbeiten
  • Notfallmedizin
  • Patientenaufnahme
  • Patientenbetreuung
  • Pharmakologie
  • Praxisorganisation
  • Praxisverwaltung
  • Rettungsmaßnahmen
  • Röntgenassistenz
  • Spritzen
  • Strahlenschutz
  • Verbände
  • Versorgungsassistenz
  • Hausarztpraxis
  • VERAH

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild