25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Hotelkaufmann Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein Hotelkaufmann?

    Ihr Gehalt als Hotelkaufmann (m/w) liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei ca. 2.320 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Hotelkaufmann?

    Als Hotelkaufmann finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Ausschank, Schankwirtschaften, Diskotheken, Caterer, Verpflegungsdienstleistungen, Bürokantinen, Partyservice-Unternehmen, Hotellerie, Hotels, Gasthöfe, Pensionen, Gasthöfen, Krankenhäuser, Hochschulkliniken, Rehabilitationskliniken, Privatkliniken, Reisebüros, Zimmervermittlung, Tourenservice, Reiseveranstalter, Restaurants, Gaststätten, Imbissstuben, Cafés, Eissalons, Kurkliniken

  • Welche Tätigkeiten hat ein Hotelkaufmann?

    In Berufen, die eine Ausbildung zum Hotelkaufmann voraussetzen, werden Sie u.a. bei der Kalkulation der Beherbergungspreise und bei Angebotsgestaltungen mitarbeiten, Kosten- sowie Leistungsrechnungen, Rentabilitätsberechnungen u.Ä. durchführen. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel Aufgaben im Rechnungswesen ausführen, Rechnungen kontrollieren, Zahlungs- und Teilzahlungsvorgänge überarbeiten, Zahlungsverkehr abwickeln.

Ihre Jobsuche nach Hotelkaufmann auf Jobbörse.de ergab 332 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Allroundkraft / Hotelkaufmann (m/w/d)

Allroundkraft / Hotelkaufmann (m/w/d) gesucht von WaSch Walter Schüssler Consulting GmbH in Velbert.
Berufserfahrung Eine Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Sicherer Umgang mit MS Office-Programmen (z. B. Word, Excel etc.) Kommunikationsstärke…
weiterlesen   -   merken Vor 7 Tagen veröffentlicht

Touristiker (m/w/d) Mietwagen

Touristiker (m/w/d) Mietwagen gesucht von CHECK24 in Augsburg,München.
Idealerweise im Tourismus Bereich (Hotelkaufmann (m/w/d), Tourismuskaufmann (m/w/d), Reiseverkehrskaufmann (m/w/d)) Erste Berufserfahrungen in der Kundenberatung…
weiterlesen   -   merken Vor 11 Tagen veröffentlicht

Empfangsleiter – Empfangssekretär (Hotelfachmann, Hotelkaufmann, Kaufmann Bürokommunikation, Bürokaufmann) bzw. führungserfahrener Empfangsmitarbeiter / Mitarbeiter Empfang & Telefonzentrale (w/m/d)

Empfangsleiter – Empfangssekretär (Hotelfachmann, Hotelkaufmann, Kaufmann Bürokommunikation, Bürokaufmann) bzw. führungserfahrener Empfangsmitarbeiter / Mitarbeiter Empfang & Telefonzentrale (w/m/d) gesucht von White & Case LLP - Hamburg in Berlin.
Tätigkeiten wie Rechnungskontrolle und Unterstützung des Office Managements Sie bringen eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in der gehobenen Hotellerie,…
weiterlesen   -   merken Vor 2 Tagen veröffentlicht

Call Center Agent (m/w/d)

Call Center Agent (m/w/d) gesucht von Randstad Deutschland in Esslingen am Neckar.
Ausbildung als Industrie- oder Hotelkaufmann Guter Umgang mit EDV, Kaufmännische Grundkenntnisse Grundlegende Kenntnisse in der Buchung von Rechnungen Ausgeprägte…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

Hotelkaufmann Quereinstieg als Zugbegleiter (m/w/x)

Hotelkaufmann Quereinstieg als Zugbegleiter (m/w/x) gesucht von Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH in Augsburg.
Deine Aufgaben Du bist als erster Ansprechpartner*in für unsere Fahrgäste das Gesicht unseres Unternehmens Dafür machen wir Dich mit allen Grundlagen des Berufes…
weiterlesen   -   merken Vor 4 Tagen veröffentlicht

Tourismus- oder Hotelkaufmann (m/w/d)

Tourismus- oder Hotelkaufmann (m/w/d) gesucht von Verkehrsbetrieb Walter Imken GmbH & Co. KG in Wiefelstede.
Ihre Bewerbung mit Gehaltsvorstellung (gerne per E-Mail). WIR SUCHEN WEITERE VERSTÄRKUNG! Das Unternehmen Imken ist erfolgreich als Reiseveranstalter von Bus- und…
weiterlesen   -   merken Vor 4 Tagen veröffentlicht

Ausbildung zur/zum Hotelkauffrau/Hotelkaufmann (M/W/D)

Ausbildung zur/zum Hotelkauffrau/Hotelkaufmann (M/W/D) gesucht von Hotel Bayerwaldhof GmbH & Co. KG in Bad Kötzting.
Direktbewerbung können wir uns auch erstmal kurz am Telefon kennenlernen. Einfach Formular auf unserer Website ausfüllen, wir rufen Dich an! Hier geht's zum Terminkalender…
weiterlesen   -   merken Vor 24 Tagen veröffentlicht

AUSZUBILDENDE HOTELKAUFMANN/-FRAU (M/W/D)

AUSZUBILDENDE HOTELKAUFMANN/-FRAU (M/W/D) gesucht von Kunzmann´s Hotel | Spa in Bad bocklet.
Erste Erfahrungen in der Hotellerie oder Gastronomie Einsatzbereitschaft, Initiative und Engagement Interesse an kaufmännischen Zusammenhängen Schnelle Auffassungsgabe…
weiterlesen   -   merken Vor 24 Tagen veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Aufgaben Hotelkaufmann

Die Arbeit von Hotelkaufleuten ist vielfältig, sie können in nahezu jeglichen Gebieten eines Hotelbetriebes mitwirken. sowohl in Empfangshallen außerdem Büros als auch in Gasträumen, Restaurants, Hotelküchen sowie Lagerräumen. Deshalb müssen sie vielseitig sein. Ein im Bedarfsfall schneller Wechsel zwischen den gesonderten Arbeitsbereichen fordert von ihnen zudem ein gutes Maß an Flexibilität. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt jedoch in Organisation, Einkauf ferner Buchhaltung, weshalb sie einen großen Teil ihrer Arbeitszeit im Büro vor dem Computer außerdem am Telefon verbringen. Auch wenn die Arbeitsplätze ergonomisch gestaltet sind, kann dauerhafte Bildschirmarbeit anstrengend für die Augen sein oder zu Verspannungen führen. Deshalb halten Hotelkaufleute die vorgeschriebenen Bildschirmpausen ein. Im Einkauf sowie bei der Öffentlichkeitsarbeit sind sie auch außer Haus tätig. Sie arbeiten im Team mit Kollegen ferner Kolleginnen aus jeglichen Gebieten des Hotels zusammen, zum Beispiel mit Hotelfachleuten oder Restaurantfachleuten.

Da Hotelkaufleute das Zusammenspiel sämtlicher Abteilungen eines Hotels abstimmen. benötigen sie Überblick außerdem Organisationstalent. Beim Einkauf, der Kalkulation der Beherbergungspreise sowie im Controlling ist ihr kaufmännisches Geschick gefragt. Wenn sie Rechnungen kontrollieren ferner die Buchhaltung ausführen. müssen sie äußert genau arbeiten, damit auf die Endergebnisse Verlass ist. Am Empfang, im Restaurant außerdem auf der Etage arbeiten sie im Stehen sowie Gehen, wofür eine körperliche Belastbarkeit benötigt wird. Hotelkaufleute weisen Zimmermädchen, das Büfettpersonal oder Küchenhelfer/innen bei ihren Arbeiten an, wofür sie Einfühlungsvermögen ferner gute kommunikative Fähigkeiten benötigen. Wenn sie sich mit Zulieferer betreffs Liefer- außerdem Zahlungsbedingungen oder mit Reiseveranstaltern bezüglich der Verkaufskonditionen auseinandersetzen, kommt ihre Verhandlungsstärke zum Tragen. Vor allem beaufsichtigen sie die Gäste - von der Reservierung bis zur Abreise. Ein gepflegtes Äußeres sowie seriöses Auftreten sind für sie als Repräsentanten des Unternehmens selbstverständlich. Freundlichkeit ferner Zuvorkommenheit sind auch kurz vor Schichtende - selbst wenn dann vielleicht noch eine Reisegruppe auf Englisch zu empfangen ist - ein unverzichtbarer Bestandteil ihres Berufs. Auch bei ungeahnt großem Gästeandrang lassen sie sich nicht aus der Ruhe bringen.

Die Arbeitszeiten von Hotelkaufleuten sind unregelmäßig, sie richten sich nach den Funktionen, die sie gerade ausfüllen. Da in der Hotellerie samstags außerdem sonntags besonders viel Betrieb herrscht, ist Wochenendarbeit üblich. Arbeit frühmorgens, spät am Abend sowie an Feiertagen ist ebenso selbstverständlich. In vielen Hotelleriebetrieben fallen saisonbedingte Arbeitsspitzen an, in Fremdenverkehrsregionen etwa zu den Hauptreisezeiten im Sommer oder in Skigebieten im Winter.

Ihre Tätigkeiten

  • Die Leistung der Arbeit erfolgt größtenteils im Gehen und Stehen.
  • Die meiste Zeit wird die Arbeit im Sitzen verrichtet.
  • Ihre Tätigkeit besteht aus Handarbeit, zum Beispiel im Service arbeiten, Bettwäsche aufziehen, bei Aufräum- und Reinigungsarbeiten mitarbeiten.
  • Ihre Arbeit findet vorwiegend in Büroräumen statt, zum Beispiel Beherbergungspreisen kalkulieren, Rentabilitätsberechnungen anstellen.
  • Sie arbeiten oft in Verkaufsräumen - Hotels und Gaststätten.
  • Bei Ihrer Tätigkeit haben Sie oft wechselnde Arbeitsorte, zum Beispiel Lebensmittel im Lager kontrollieren, in der Küche das Personal anweisen, im Büro telefonische Buchungen entgegennehmen.
  • Die meiste Zeit wird die Arbeitsleistung unter den Augen von Kunden und Gästen ausgeführt.
  • Bei Ihrer Tätigkeit arbeiten Sie in Gruppen-, Teamarbeit , zum Beispiel mit dem Küchen- und Hauspersonal sowie bei der Durchführung von Veranstaltungen im Hotel zusammenarbeiten.
  • In Ihrem Beruf erwarten Sie häufig wechselnde Aufgaben und Arbeitssituationen, zum Beispiel zwischen Arbeiten im Service, Magazin, Büro oder Küche wechseln.
  • Bei Ihrer Tätigkeit haben Sie Kundenkontakt, zum Beispiel Kunden beraten und während des Aufenthaltes betreuen.

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Beruf Hotelkaufmann (m/w) oft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Ausschank
  • Schankwirtschaften
  • Diskotheken
  • Caterer
  • Verpflegungsdienstleistungen
  • Bürokantinen
  • Partyservice-Unternehmen
  • Hotellerie
  • Hotels
  • Gasthöfe
  • Pensionen
  • Gasthöfen
  • Krankenhäuser
  • Hochschulkliniken
  • Rehabilitationskliniken
  • Privatkliniken
  • Reisebüros
  • Zimmervermittlung
  • Tourenservice
  • Reiseveranstalter
  • Restaurants
  • Gaststätten
  • Imbissstuben
  • Cafés
  • Eissalons
  • Kurkliniken

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse als Hotelkaufmann sind z.B.

  • Abrechnung
  • Arbeitsvorbereitung
  • Bankett
  • Service
  • Belehrung
  • Infektionsschutzgesetz
  • Gesundheitszeugnis
  • Buchführung
  • Buchhaltung
  • Verwaltungsarbeiten
  • Einkauf
  • Beschaffung
  • Zimmerdienst
  • Beverage/Wirtschaftsbereich
  • Gästebetreuung
  • Hotelempfang
  • Housekeeping
  • Hausdamenabteilung
  • Kalkulation
  • Kassieren
  • Magazinverwaltung
  • Hotel
  • Personalplanung
  • Reservierung
  • Gaststättengewerbe
  • Stewarding
  • Warenannahme
  • Wareneingangskontrolle
  • Werbung
Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.