25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

 

Top Karriere Portal - Auszeichnung von Focus

Beruf Maschinenbauingenieur

14.843 Maschinenbauingenieur Jobs auf Jobbörse.de

Zur Berufsorientierung als Maschinenbauingenieur
Arbeitszeit
Homeoffice
Position
Anstellungsart
Funktionsbereich
Verwandte Berufe
Bauingenieurin / Bauingenieur (m/w/d), Maschinenbauingenieurin / Maschinenbauingenieur (m/w/d) oder Physikerin / Physiker (m/w/d) (Master/Uni-Diplom) merken
Bauingenieurin / Bauingenieur (m/w/d), Maschinenbauingenieurin / Maschinenbauingenieur (m/w/d) oder Physikerin / Physiker (m/w/d) (Master/Uni-Diplom)

Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) | Aurich

Für das neue Brückenkompetenzzentrum in Bergisch Gladbach suchen wir eine/n Bauingenieur/in, Maschinenbauingenieur/in oder Physiker/in mit Master-/Uni-Diplom. Referenzcode: 20241316 9915. Bei uns sind Stahlbau, Korrosionsschutz und Brückenausstattung zentrale Themen. Wir forschen an innovativen Produkten und Verfahren, begleiten Pilotanwendungen und arbeiten an der Umsetzung in Regelwerke. Unsere Expertise umfasst Korrosionsschutz, Fahrbahnübergänge und Abdichtungssysteme. Auf unserer BASt-Homepage finden Sie eine Zusammenstellung geprüfter Stoffe und Stoffsysteme. Wollen Sie Teil unseres zukunftsweisenden Projekts werden? Bewerben Sie sich jetzt! +
Unbefristeter Vertrag | Familienfreundlich | Flexible Arbeitszeiten | Jobticket – ÖPNV | Betriebliche Altersvorsorge | Dringend gesucht | Vollzeit | Teilzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Mechatronik- oder Maschinenbauingenieur/-in (w/m/d) merken
Mechatronik- oder Maschinenbauingenieur/-in (w/m/d)

BEHALA Berliner Hafen- und Lagerhausgesellschaft mbH | Berlin

Für die Position als Mechatronik- oder Maschinenbauingenieur/in im Bereich Technik suchen wir ab sofort eine/n qualifizierte/n Bewerber/in. Zu den Aufgaben gehören die Sicherstellung der Anlagenverfügbarkeit, Wartungs- und Instandsetzungsaufgaben sowie Neubeschaffungen unter Beachtung von Sicherheits- und Umweltstandards. Dazu gehören auch die Fehlersuche bei Störungen, die Überwachung externer Dienstleister und die Planung des Materialbedarfs. Zu den Anforderungen zählen ein abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau oder Mechatronik sowie Erfahrung in der Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen und der Instandhaltungsplanung. Wenn Sie eine herausfordernde Position mit interdisziplinärer Zusammenarbeit suchen, dann bewerben Sie sich jetzt bei uns! +
Unbefristeter Vertrag | Flexible Arbeitszeiten | Betriebliche Altersvorsorge | Jobticket – ÖPNV | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Maschinenbauingenieur (m/w/d) merken
Maschinenbauingenieur (m/w/d)

CONPRINTA GmbH & Co. KG | Northeim

Wir suchen eine:n Maschinenbauingenieur:in (m/w/d) für die mechanische Konstruktion im Sondermaschinenbau in Northeim. Mit Autodesk Inventor bearbeitest Du eigenverantwortlich und selbstständig Projekte mit einem kleinen Team. Du sicherst Qualität, Termine und Budgets bei der Realisierung von Projekten. Außerdem begleitest Du die Planung und Durchführung sowie koordinierst Zulieferer. Dein erfolgreich abgeschlossenes Maschinenbaustudium oder ähnliche Qualifikation qualifiziert Dich für diese Stelle. Sei Teil eines dynamischen Teams und bewege Großes mit Deinem Talent und Deiner Expertise im Maschinenbau. +
Betriebliche Altersvorsorge | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Elektroingenieur / Maschinenbauingenieur / Techniker (m/w/d) (Elektroniker, Elektrotechniker o. ä.) merken
Elektroingenieur / Maschinenbauingenieur / Techniker (m/w/d) (Elektroniker, Elektrotechniker o. ä.)

Prognost Systems GmbH | Rheine

Elektroingenieur / Maschinenbauingenieur / Techniker (m/w/d) sind bei PROGNOST Systems willkommen. Das Unternehmen ist weltweit führend in automatisierter Zustandsüberwachung und effizientem Schutz für Maschinen und Umwelt. Mit 20 Jahren Erfahrung und Standorten in Rheine, Houston und Abu Dhabi bietet PROGNOST Systems innovative Produkte und Services. Das internationale Team von 85 Mitarbeitern setzt sich für optimale Energieausnutzung ein. Die Systeme von PROGNOST Systems unterstützen Kunden bei der Produktion von LNG, Wasserstoff und Biofuels. Mit einem hervorragenden Renommee ist PROGNOST Systems ein verlässlicher Partner für die Energieversorgung der Zukunft. +
Weiterbildungsmöglichkeiten | Flexible Arbeitszeiten | Homeoffice | Erfolgsbeteiligung | Gutes Betriebsklima | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Maschinenbauingenieur als Konstrukteur und Entwickler für Automations- und Schienen¬transportsysteme (m/w/d) merken
Maschinenbauingenieur als Konstrukteur und Entwickler für Automations- und Schienen¬transportsysteme (m/w/d)

STROTHMANN Machines & Handling GmbH | Schloß Holte-Stukenbrock

Als Maschinenbauingenieur sind Sie als Konstrukteur und Entwickler für Automation und Schienentransportsysteme zuständig. Ihre Aufgaben umfassen die Entwicklung und Konstruktion von Transportsystemen auf Basis der Rundschienen-Technologie sowie Pressenautomations-Systemen. Sie erstellen Lösungskonzepte für kundenspezifische Anforderungen und setzen sie vom Grobkonzept über das 3D-Modell bis zur Fertigungszeichnung um. Ihre Mitarbeit in Entwicklungsprojekten für neue Produkte und die kontinuierliche Verbesserung des Produktportfolios ist entscheidend. Sie helfen bei der Standardisierung von Produkten und Komponenten und koordinieren externe Entwicklungs- und Konstruktionsbüros. Darüber hinaus unterstützen Sie bei Risikobeurteilungen und Dokumentationen mit Ihrem Fachwissen. +
Flexible Arbeitszeiten | Homeoffice | Jobrad | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Maschinenbauingenieur (m/w/d) merken
Maschinenbauingenieur (m/w/d)

Academic Work GmbH | München

Als Maschinenbauingenieur (m/w/d) in der Automobilbranche bei BMW hast du die Chance, innovative Lösungen zu entwickeln und die Zukunft der Mobilität mitzugestalten. Mit deinem technischen Know-how entwirfst, entwickelst und optimierst du Komponenten und Systeme für Fahrzeuge, um Leistung, Qualität und Sicherheit zu gewährleisten. Durch die enge Zusammenarbeit mit interdisziplinären Teams schaffst du innovative Lösungen und sicherst die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens. Voraussetzungen sind ein technischer Studienabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation sowie verhandlungssichere Deutsch- & Englischkenntnisse. Starte jetzt deine Karriere bei BMW und bringe deine Expertise in der Automobilbranche zum Einsatz! +
Flexible Arbeitszeiten | Weihnachtsgeld | Dringend gesucht | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Elektroingenieur (m/w/d) oder Maschinenbauingenieur (m/w/d) im Bereich Schienenfahrzeuge ECM II merken
Elektroingenieur (m/w/d) oder Maschinenbauingenieur (m/w/d) im Bereich Schienenfahrzeuge ECM II

Die Länderbahn GmbH DLB | Schwandorf, Homeoffice

Als Elektroingenieur oder Maschinenbauingenieur im Bereich Schienenfahrzeuge ECM II sind Sie der erste Ansprechpartner bei technischen Fragen zur Flotte. Ihre Aufgaben umfassen die Verwaltung von Konfigurationen, Durchführung von Risikoanalysen, Pflege der Instandhaltungspläne, Erstellung von Störungs-Reports und Konzeptentwicklung in Projekten. Vorausgesetzt werden ein abgeschlossenes technisches Studium, fundierte Kenntnisse der relevanten Vorschriften, Begeisterung für Technik, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit. Verhandlungssichere Englischkenntnisse sind von Vorteil. Wenn Sie Erfahrung in der Schienenfahrzeugtechnik haben und komplexe Problemstellungen lösen können, könnte diese Position genau richtig für Sie sein. +
Homeoffice | Unbefristeter Vertrag | Festanstellung | Flexible Arbeitszeiten | Corporate Benefit Die Länderbahn GmbH DLB | Jobticket – ÖPNV | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Elektroingenieur (m/w/d) oder Maschinenbauingenieur (m/w/d) im Bereich Schienenfahrzeuge ECM II merken
Elektroingenieur (m/w/d) oder Maschinenbauingenieur (m/w/d) im Bereich Schienenfahrzeuge ECM II

Die Länderbahn GmbH DLB | Neumark, Homeoffice

Als Elektroingenieur (m/w/d) oder Maschinenbauingenieur (m/w/d) im Bereich Schienenfahrzeuge ECM II sind Sie der erste Ansprechpartner für technische Rückfragen und verwalten die Konfiguration aller technischen Änderungen. Sie führen technische Risikoanalysen durch, pflegen Instandhaltungspläne und erstellen Reports bei Störungen. Zudem entwickeln Sie Konzepte für Projekte an Fahrzeugen und analysieren Schadensereignisse, um korrektive Maßnahmen abzuleiten. Erforderlich sind ein abgeschlossenes technisches Studium, Erfahrung in der Schienenfahrzeugtechnik, Kenntnisse relevanter Vorschriften, Teamfähigkeit, Flexibilität und verhandlungssicheres Englisch. Zeigen Sie Begeisterung für Technik und lösen komplexe Problemstellungen mit Leichtigkeit. +
Homeoffice | Unbefristeter Vertrag | Festanstellung | Flexible Arbeitszeiten | Corporate Benefit Die Länderbahn GmbH DLB | Jobticket – ÖPNV | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Mechatronik- oder Maschinenbauingenieur/-in (w/m/d) merken
Mechatronik- oder Maschinenbauingenieur/-in (w/m/d)

BEHALA Berliner Hafen- und Lagerhausgesellschaft mbH | bundesweit

Wir suchen eine/n Mechatronik- oder Maschinenbauingenieur/in (w/m/d) zur Sicherstellung der Anlagenverfügbarkeit durch effiziente Wartung und Instandsetzung. Einhaltung von Sicherheits- und Umweltstandards bei Neubeschaffungen und Fehlersuche. Planung des Ersatzteilbedarfs und Materialverwaltung inklusive Beauftragung von Dienstleistern. Erfahrung im Bereich Maschinenbau oder Mechatronik sowie in der Reparatur von maschinentechnischen Anlagen erwünscht. Abgeschlossenes Studium und mehrjährige Berufserfahrung erforderlich. Mitarbeit an der strategischen Instandhaltungsplanung und interdisziplinäre Zusammenarbeit im Technikbereich sind Teil der Aufgaben. +
Unbefristeter Vertrag | Flexible Arbeitszeiten | Betriebliche Altersvorsorge | Jobticket – ÖPNV | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Konstrukteur - Hydraulik - Maschinenbautechniker / Maschinenbauingenieur (m/w/d) merken
Konstrukteur - Hydraulik - Maschinenbautechniker / Maschinenbauingenieur (m/w/d)

Beckmann-Fleige Hydraulik GmbH & Co. KG | Werne

Beckmann-Fleige Hydraulik bietet eine attraktive Stelle für Konstrukteure (m/w/d) mit Fokus auf Hydraulik. Unbefristeter Vertrag, interessantes Gehalt, gründliche Einarbeitung und schnelle Kommunikationswege sind garantiert. Als Teil des soliden Familienunternehmens erwarten Sie Gesundheitsmanagement und Bike-Leasing. Teamarbeit steht im Vordergrund. Zu den Aufgaben gehören die Projektierung von Aggregaten, technische Auslegung von Kundenanfragen und 3D-CAD-Erstellung. Werden Sie Teil des motivierten Teams und bringen Sie Ihr Know-how im Maschinenbau ein. Beckmann-Fleige Hydraulik freut sich auf talentierte und engagierte Bewerber. +
Unbefristeter Vertrag | Dringend gesucht | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
1 2 3 4 5 nächste
Beruf Maschinenbauingenieur

Beruf Maschinenbauingenieur

Welche Ausbildung benötigt man als Maschinenbauingenieur?

Der Zugang zum Berufsbild Maschinenbauingenieur/in erfolgt in der Regel über ein Studium im Fach Maschinenbau. Es gibt aber auch alternative Zugangsmöglichkeiten.

Sie können Maschinenbau an einer Universität oder an der Fachhochschule studieren. Der Zugang zur Universität führt ausschließlich über die allgemeine Hochschulreife. Für das Studium an der Fachhochschule reicht die fachgebundene Hochschulreife aus. In einigen Bundesländern werden für das Fach Maschinenbau gleichwertige Zugangsvoraussetzungen akzeptiert.

Obwohl die allgemeine Hochschulreife für das Studium an der Universität gesetzlich ausreichend ist, kann der Zugang nicht garantiert werden. Einige Universitäten haben interne Regelungen für den Zugang geschaffen. Die hochschulinternen Zugangsverfahren ändern sich stetig und müssen bei der jeweiligen Universität erfragt werden. Eine der führenden Universitäten für das Fach Maschinenbau ist die Rheinisch-Westfälische-Technische Hochschule (RWTH) in Aachen.

An einigen Universitäten müssen Sie zudem praktische Tätigkeiten vor dem Beginn des Studiums vorweisen. Andere haben integrierte Praxisphasen.

Jede Hochschule hat eigene Aufgabeninhalte und weitere Fachrichtungen. Generell sollte das grundständige Fach Maschinenbau auch das Basiswissen der Ingenieurswissenschaften vermitteln. Dazu gehören die drei Kerngebiete:

  • Fertigung
  • Konstruktion
  • Berechnung

Die Regelstudienzeit beträgt sechs bis acht Semester. Nach Abschluss des Studiums erhalten Sie folgende akademische Titel:

  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Diplom-Ingenieur/in (Dipl.-Ing.)
  • Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Sie können das Fach Maschinenbau auch innerhalb eines Lehramtsstudiums, eines Fernstudiums oder eines dualen Studiums studieren. Hier stehen folgende Studienfächer zur Auswahl:

  • Ingenieurwesen - Maschinenbau
  • Maschinenbau (Bachelor)
  • Maschinenbau (Diplom)
  • Digital Engineering Maschinenbau
  • Präzisionsmaschinenbau
  • Maschinenbau (Industrie 4.0)
  • Mechanical Engineering (Bachelor)
  • International Engineering
  • Maschinenbau in Verbindung mit Betriebswirtschaftslehre
  • Maschinenbau (Composite Technologien)

Der Zugang zu den Fernstudiengängen und dualen Studiengängen ist unterschiedlich. Er ist nur bedingt gesetzlich vorgeschrieben. Allerdings ist die Berufsbezeichnung Ingenieur/in geschützt.

Die dualen Studiengänge werden in der Regel von großen und internationalen technischen Unternehmen angeboten. Sie beinhalten praktische Phasen innerhalb des Unternehmens und theoretischen Unterricht an Berufsakademien oder Fachhochschulen. Entweder benötigen Sie ein Unternehmen, das als sogenannter Praxispartner auftritt oder Sie benötigen einen der folgenden Verträge:

  • Arbeitsvertrag
  • Praktikumsvertrag
  • Ausbildungsvertrag

In den meisten Fällen müssen Sie noch ein Vorpraktikum nachweisen. Die schulischen Zugangsvoraussetzungen sind nicht gesetzlich vorgeschrieben. An den Fernlernschulen kann der Zugang eventuell ohne Abitur erfolgen. Steht die duale Berufsausbildung aber in Verbindung mit einer Berufsakademie oder Fachhochschule, dann benötigen Sie die fachgebundene Hochschulreife.

Sie können den Beruf Maschinenbauingenieur/in auch über ein praxisintegriertes Studium erlernen. Dann erfolgt das Studium in Verbindung mit der klassischen Berufsausbildung als:

  • Anlagemechaniker/in
  • Mechatroniker/in
  • Industriemechaniker/in

Welche Fähigkeiten braucht man als Maschinenbauingenieur?

Ausgezeichnete Schulnoten in den Fächern Mathematik und Physik sind unerlässlich. Im Idealfall haben Sie jeweils einen Leistungskurs in den Fächern Mathematik und Physik belegt. Sie sollten generell über eine nummerische Denkweise verfügen und Berechnungen ohne Probleme durchführen können.

Zudem benötigen Sie ein räumliches Vorstellungsvermögen und müssen sämtliche Konstruktionen verstehen können. Die Konstruktionen müssen Sie auf die Anlagen umsetzen können. Sie sollten diese Kompetenzen schon grundständig vor dem Studium besitzen. Sie werden sie während des Studiums weiter ausbauen und müssen im späteren Berufsleben ganz selbstverständlich damit umgehen können.

Ohne technisches Verständnis geht in diesem Berufsfeld gar nichts. Sie müssen zahlreiche Maschinen und deren Funktion verstehen und nachvollziehen können. Jeder Arbeitsschritt muss analysiert werden und Sie werden vorhandene Konstruktionen ändern müssen. Eventuell schaffen Sie neue Konstruktionen und Entwicklungen auf Basis von vorhandenen Skizzen.

Generell müssen Sie ein Organisationstalent sein. In diesem Beruf ist viel Eigeninitiative nötig. Allerdings müssen Sie auch teamfähig sein. Neuentwicklungen werden innerhalb von Projektarbeiten erschaffen.

Wie viel verdient ein Maschinenbauingenieur?

Die Verdiensthöhe wird durch die Ausbildungsart und die geografische Lage beeinflusst. Auch die Branche und das Aufgabenfeld wirken sich aus. Maschinenbauingenieure/innen mit Universitätsabschluss verdienen grundsätzlich mehr. Die höchsten Gehälter erzielen Sie in Baden-Württemberg und Hessen. In Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern liegt der monatliche Lohn weit unter dem Tariflohn. Das monatliche Bruttogehalt schwankt zwischen ca. 2.800 und 6.000 €.

Während der Ausbildung:

In der Regel erhalten Sie keine Ausbildungsvergütung, da es sich um ein Studium handelt. Einige Unternehmen gewähren eine Vergütung, wenn Sie innerhalb einer dualen Berufsausbildung studieren. Bei Praxispartnerschaften ist die Vergütung aber unüblich. Es gibt auch keine gesetzlichen Vorgaben. Die Höhe orientiert sich an der parallel laufenden klassischen Berufsausbildung.

Als Berufseinsteiger:

Das Gehalt von Berufsanfänger/innen ist unterschiedlich. Großen Einfluss nehmen die geografische Lage, der Berufsabschluss und die Branche. Sie können mit einem Verdienst zwischen ca. 2.800 und 3.500 € brutto im Monat rechnen.

Mit Berufserfahrung:

Berufserfahrene Ingenieure/innen erhalten ein Gehalt zwischen ca. 3.500 und 6.000 € brutto im Monat. Der Tariflohn liegt zwischen ca. 4.600 und 5.800 € brutto im Monat. In der Konstruktion liegen die Gehälter niedriger als in der Entwicklung. Den höchsten Lohn erzielen Sie im Bereich der Berechnung.

Welche Aufgaben hat man als Maschinenbauingenieur?

Maschinenbauingenieure/innen konstruieren, projektieren und entwickeln Anlagen, Geräte und Maschinen. Alternativ arbeiten Sie auch im Vertrieb, in der Qualitätssicherung und im Kundenservice.

Während der Ausbildung:

Die Ausbildungsinhalte werden von den Hochschulen vorgegeben und sind unterschiedlich. Einige Basisthemen werden aber in allen Studiengängen angesprochen:

  • Konstruktionen (CAD)
  • Mathematik
  • Informatik (Grundwissen mit Bezug zum Maschinenbau)
  • Werkstoffkunde
  • Thermodynamik
  • Elektrotechnik (Grundwissen)
  • Hydraulik
  • Maschinenelemente
  • Metallkunde
  • Fertigungstechnik
  • Technische Mechanik

An Universitäten ist das Studium umfangreicher und umfasst noch folgende Themengebiete:

  • Messtechnik
  • Kraftwerkstechnik
  • Kunststofftechnik
  • Strömungslehre
  • Wärmeübertragung
  • Pneumatik
  • Windkrafttechnik
  • Regelungstechnik
  • Produktplanung
  • Wasserkraftanlagentechnik
  • Strömungstechnik
  • Produktsteuerung

Ferner müssen Sie an allen Universitäten und an einigen Fachhochschulen sogenannte Wahlpflichtmodule belegen. Hier werden Themen aus den Bereichen Lasertechnik, Projektmanagement und technische Logistik angesprochen.

Je nach Universität halten Sie sich nicht ausschließlich im Hörsaal auf. Sie nehmen auch an Seminaren teil und forschen in Laboren.

Im Berufsleben:

Die Aufgabenbereiche von Maschinenbauingenieuren/innen sind breit gefächert. Die meisten Maschinenbauingenieure/innen arbeiten im Bereich der Konstruktion und Entwicklung von Anlagen, mechanischen Bauteilen und Maschinen im Fahrzeugbau und Maschinen- und Anlagenbau.

Sie entwickeln neue Anlagen und Prototypen mithilfe von Konstruktionszeichnungen. Dafür nutzen Sie Konstruktionsprogramme wie CREDO, SolidWorks und PRO-E. Sie erstellen Stücklisten und überwachen die Neuentwicklungen.

Mit der Zeit optimieren Sie die Entwicklungsschritte und analysieren die einzelnen Prozesse. Einige Maschinenbauingenieure/innen sind auch für die Kalkulation zuständig. Sie müssen für eine Neuentwicklung ein Budget veranschlagen. Anpassungen müssen so durchgeführt werden, dass keine oder nur geringe Mehrkosten entstehen.

Sie begleiten die Entwicklungen bis zur Vorstellung beim Kunden oder zur Präsentation auf Messen. Manchmal müssen auch nach der Präsentation noch Anpassungen vorgenommen werden. Mit der Zeit werden die Anlagen optimiert und an andere neue Entwicklungen angepasst.

Sie können auch zusätzlich noch im Vertrieb arbeiten. Dann müssen Sie dafür Sorge tragen, dass die von Ihnen entwickelten Produkte verkauft werden. Sie sichern dann auch die Qualität der Produkte und betreuen die Installation der Anlage.

Wo arbeitet ein Maschinenbauingenieur?

Sie sind an unterschiedlichen Arbeitsorten tätig. Die meiste Zeit arbeiten Sie in einem Konstruktionsbüro. Sie nutzen verschiedene Zeichen- und Konstruktionsprogramme und sitzen vor einem Bildschirm.

Bei Projektarbeiten verbringe Sie einige Zeit in Konferenzräumen und präsentieren den Stand der Neuentwicklung.

Sie sind auch in Werkstätten und Laboren tätig. Hier überwachen Sie die Arbeiten an der Neuentwicklung oder führen Testläufe durch. Oftmals sind Vermessungen oder Materialprüfungen direkt am Produkt, an der Maschine oder an einzelnen Maschinenteilen notwendig. Dann arbeiten Sie im Freien, in Werkhallen und an Produktionsstätten.

Sie müssen Produkte überwachen, begutachten und prüfen. Zudem orientieren Sie sich an bereits bestehenden Produkten und Anlagen. Für all diese Arbeiten wechseln Sie in den praktischen Bereich. Hier herrschen gesetzliche Sicherheitsbestimmungen, die Sie auch als Ingenieur/in einhalten müssen. In manchen Fällen ist es erforderlich, dass Sie einen Helm und eine Sicherheitsweste tragen.

Da, wo es zur Lärmbelästigung kommt, müssen Sie einen Gehörschutz anziehen. Es kann auch erforderlich sein, dass Sie vorübergehend Ihre Schuhe wechseln müssen. In manchen Werk- und Produktionshallen ist das Tragen von Sicherheitsschuhen eine gesetzliche Auflage. Sie tragen eventuell auch Schutzbrillen oder Handschuhe.

Welche Aufstiegsmöglichkeiten gibt es als Maschinenbauingenieur?

Maschinenbauingenieure/innen haben optimale Karrierechancen. Das gilt erst Recht, wenn Sie sich auf eine bestimmte Branche und einen Fachbereich konzentrieren.

Sie sollten aber Ihre Softwarekenntnisse stetig anpassen und aktualisieren. Viele Unternehmen bieten betriebsinterne Schulungen an. Diese Konstruktionsprogramme sollten Sie beherrschen oder sich über einen Kurs Kompetenzen aneignen:

  • AutoCAD
  • CATIA
  • Creo Elements/Direct Modeling Express
  • Hi CAD
  • Inventor
  • MEDUSA
  • Pro/Engineer
  • SolidWorks

Die örtlichen Kammern und zahlreiche technische Weiterbildungseinrichtungen bieten Kurse und Fortbildungsmaßnahmen speziell für Ingenieure/innen an. Dazu zählen folgende Kurse:

  • Industrial Engineering
  • Betriebsleiter/in
  • Schweißfachingenieur/in
  • Projektleitung
  • Vertrieb
  • Kundenservice
  • Qualitätssicherung