25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Produktingenieur Jobs und Stellenangebote

Ihre Jobsuche nach Produktingenieur auf Jobbörse.de ergab 924 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatum
Produktingenieur*in (d/m/w) Defektdichte

ams-OSRAM International GmbH | Regensburg
Produktbetreuung mit Fokus auf Defektdichte; Systematische Auswertung der Defektdaten im Bereich der Frontend Produktion und Adressieren der Befunde an Produkt- und Prozessverantwortliche; Definition und Umsetzung von Ausbeutesteigerungsmaßnahmen basierend auf der systematischen Analyse der Defektdaten; Begleiten von Produktentwicklungen/-hochläufen und deren Stabilisierung hinsichtlich der Defektdichte; Projektleitung bzw. Mitarbeit in diversen Projekten und Task Forces zur Defektreduzierung bzw. Yield- und Qualitätssteigerung; Unterstützung von Produktionsexperimenten und deren Analysen; Mitarbeit in internationalen Teams.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Produktingenieur (m/w/d) Display

FERCHAU GmbH | Frankfurt am Main
Produktingenieur (m/w/d) Display; Raum Frankfurt am Main; Ihr Verantwortungsbereich: Analyse der Kundenanforderungen auf Systemebene und Erstellung eines Pflichtenhefts; Entwicklung technischer Architekturkonzepte in Abstimmung mit dem Kunden, den Lieferanten und angrenzenden Fachabteilungen; Erstellung der Produktarchitektur; Definition von Verifikations- und Testkriterien; Durchführung von System-FMEAs; Sicherstellung einer robusten Produktauslegung zur Vermeidung von Fehlproduktionen.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Produktingenieur / Product Support Engineer (m/w/d)

Woodward Aken GmbH | Aken
PRODUKTINGENIEUR/ PRODUCT SUPPORT ENGINEER (m/w/d); ID: 2204063: Technische Produktverantwortung für in Serienproduktion befindliche Dieseleinspritzsysteme; Schadens- und Ursachenanalyse bei Reklamationen, Reparaturen und Felduntersuchungen, einschließlich Erstellung von detaillierten Untersuchungsberichten; Ausarbeitung von Produktverbesserungsvorschlägen, einschließlich gesamtheitlicher Planung, Validierung und Umsetzung; Direkte Kommunikation mit internationalen Kunden zur Klärung technischer Sachverhalte; Enge Zusammenarbeit und Kommunikation mit anderen Fachabteilungen wie Qualität, Fertigung und Montage.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Produktingenieur (m/w/d)

MHWirth GmbH | Erkelenz
Produktingenieur (m/w/d). Wir suchen einen Produktingenieur (m/w/d) zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Engineering / Konstruktion in Erkelenz. Begleiten Sie uns auf unserem Weg, die Zukunft zu erobern und die Herausforderungen von morgen zu lösen.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Produktingenieur APT (m/w/d)

Dürr Systems AG | Bietigheim-Bissingen
Durchführung von Marktanalysen, Kundenbefragungen und Benchmark-Analysen Definition der Produktanforderungen und Erstellung der Lastenhefte Leitung der internen Projektteams Unternehmensweite Kommunikation mit dem Vertrieb, Marketing, der Produktentwicklung, Fertigung und dem Service Erstellung von Sales-Dokumenten und Aufbereitung des Sales-Forecast Definition von Sicherheitsbeständen und Vordisponierungen Analyse von Qualitätsdaten und Rückmeldungen Produktüberarbeitungen definieren und überwachen Stetige Produktoptimierung und Überwachung der Kosten Kostensenkungen und Lokalisierungen maßgeblich vorantreiben, Fundierte technische Ausbildung (Techniker oder Studium mit Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, Ingenieurswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation) Mehrjährige Berufserfahrung als Produktingenieur wünschenswert Sehr gutes technisches Verständnis (Mechanik, Elektrik, Software) Gute Kenntnisse in Statistik und Verkaufspsychologie Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Flexibilität und Anpassungsfähigkeit bei neuen Aufgaben Gut ausgeprägte Auffassungsgabe und Kommunikationsstärke Analytisches Denken sowie eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Produktingenieur/ Data Analyst Condition Monitoring (w/m/d)

SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG | Karlsruhe, Bruchsal
Produktingenieur/ Data Analyst Condition Monitoring (w/m/d): Im Supportteam für die Condition Monitoring Lösungen erwarten Sie im Servicebereich spannende Aufgaben rund um unsere Smart Services. Evaluation, Definition und Standardisierung der Zustandsüberwachung mit Hilfe von Funktionsbausteinen; Definition der Standards für ein einheitliches Berichtswesen der Datenanalyse im Bereich Condition Monitoring; Unterstützung von Pilotprojekten, Erstanalyse manuell erhobener Daten und Berichtserstellung mit Handlungsempfehlungen; Kontinuierliche Qualifizierung der Marktorganisationen sowie Organisation von Network Meetings; Unterstützung der technischen Klärung und Beratung in der Angebots- und Auftragsphase; Präsentation von Untersuchungsberichten bei Kunden sowie intern.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

(Junior) Produktingenieur (m/w/d) für die Medienbranche

CGI | Düsseldorf
Diese eigenverantwortliche Tätigkeit bietet dir viele Möglichkeiten, deine Ideen und deine Persönlichkeit einzubringen. Du bist in dieser Rolle Teil eines der größten Geschäftsbereiche von CGI: Communications Media. Das breite Kundenspektrum ermöglicht es dir, in unterschiedlichen Projekten in agilen, aber auch in klassischen Teamkonstellationen zu arbeiten und dich stetig weiterzuentwickeln.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Prozessingenieur Produktionstechnik (m/w/d)

TDK Sensors AG & Co. KG | Berlin
KG suchen wir dich als Prozessingenieur Produktionstechnik (m/w/d) Aufgaben So sieht dein abwechslungsreicher Arbeitsalltag als Prozessingenieur:in aus Du übernimmst die Überführung von Entwicklungsprojekten in die Serienfertigung Dazu gehört die Planung von Produktionsprozessen, Kapazitätsplanung inklusive Außerdem bist du für die Erstellung von prozessrelevanten Unterlagen, z.B. Arbeitsanweisungen und Lastenheften, verantwortlich Deine Mitarbeit ist ebenfalls bei der Beschaffung von Mess- und Produktionstechnik gefragt Darüber hinaus bist du Ansprechpartner:in für Lieferanten bei technischen Fragestellungen Profil Das treibt dich für den nächsten Schritt auf der Karriereleiter an Dein Studium der Fertigungstechnik, Prozesstechnik, Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieurwesen hast du abgeschlossen Dazu konntest du erste Berufserfahrung als Prozessingenieur:in, Produktingenieur:in oder auch Fertigungsplaner:in sammeln Vielleicht hast du bereits Erfahrung in der Beschaffung und Abnahme von Fertigungstechnik Idealerweise bringst du Kenntnisse im Bereich Aufbau- und Verbindungstechnik oder Montagetechnik mit Wir bieten Damit läuft es bei der TDK Sensors AG & Co.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Betriebsmittelkonstrukteur / stellv. Teamleiter Vorrichtungsbau und Musterbau (m/w/d)

UMAREX Sportwaffen GmbH & Co. KG | Arnsberg
Abwechslungsreich – Ihre Aufgaben: Selbständige Konstruktion von Vorrichtungen, Sonderwerkzeugen und weiteren Betriebsmitteln mit der CAD/CAM-Software Cimatron 15, in Absprache mit den Fachabteilungen; motivierende, zielorientierte und professionelle Führung der 4 weiteren Mitarbeiter im Vorrichtungs- und Musterbau; Anleitung, Anlernen und Weiterentwicklung der unterstellten Mitarbeiter; Kalkulation der Vorrichtungen und Musterteile sowie Anfertigung von Stücklisten und diverse Vorbereitungen zur externen Vergabe; Ansprechpartner für Fachabteilungen der Fertigung, Montage und Entwicklung; eigenständige Auftragsverwaltung und Feinplanung der Ressourcen der Fachabteilung sowie Auftragsanlage und Verwaltung im ERP-System; Verantwortlich für die Auswahl, Weiterentwicklung und Organisation der Hilfs- und Betriebsstoffe mit Hilfe eines Toolmanagementsystems; Verantwortung und Umsetzung von Projekten zur Weiterentwicklung der Effektivität und Qualität.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Welche Ausbildung benötigt man als Produktingenieur?

Produktingenieur/innen sind unverzichtbar bei der Neuentwicklung und der Optimierung von Produkten in allen Industriezweigen. Darum sind sie auf der Jobbörse stark gefragt. Der Weg zu diesen gut bezahlten Jobs führt in aller Regel über die Universität. Den geschützten Abschluss als Ingenieur/in können Sie über zahlreiche Studienfächer erwerben. Einige Universitäten und Fachhochschulen haben das Fach Produktentwicklung als grundständigen und weiterführenden Studiengang im Angebot. Doch dies ist nicht der einzige Zugang zu den Ingenieurstellen für Produktentwicklung.

Meist studieren angehende Produktingenieur/innen Maschinenbau, Fahrzeug- oder Elektrotechnik. Auch Chemieingenieurwesen, Textiltechnik oder Umwelttechnik sind Fächer, die Sie als Ingenieur/in abschließen. Hier kommt es bei der Fächerwahl auf die Branche an, in der Sie auf Jobsuche gehen möchten. Die folgende Liste zeigt Ihnen weitere Fächer, die eine gute Ausgangsposition für künftige Stellenangebote bieten:

  • Bauphysik
  • Systems Engineering
  • Technologiemanagement
  • Baustoffingenieurwissenschaft
  • Versorgungstechnik
  • Erneuerbare Energien
  • Gebäudetechnik
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Mechatronik
  • Projektmanagement

Welche Fähigkeiten braucht man als Produktingenieur?

Voraussetzung für ein Studium in einem Ingenieurfach ist immer ein technisches Interesse. Außerdem müssen Sie die nötige Hochschulzugangsberechtigung vorweisen, beispielsweise das Abitur oder Fachabitur – alternative Wege gibt es aber beispielsweise über Berufserfahrung und Meistertitel in passenden Berufen.

Für den verantwortungsvollen Beruf brauchen Sie als persönliche Kompetenz Führungsqualität. Außerdem sollten Sie kommunikationsfähig sein, lösungsorientiert denken und einen analytischen Verstand mitbringen. Teamfähigkeit ist ebenfalls nötig, da die meisten Jobs in diesem Arbeitsbereich in Gruppen ausgeführt werden.

Wie viel verdient ein Produktingenieur?

Während der Ausbildung: Ihr Berufsweg als Ingenieur/in beginnt mit dem Studium. Ein Ausbildungsgehalt oder eine ähnliche Vergütung gibt es in dieser Zeit nicht. Das Studium an staatlichen Schulen ist allerdings kostenlos. Sie haben natürlich die Möglichkeit, schon während der Studienzeit als Werksstudent/in zu arbeiten. So gehen Sie erste Schritte in der Arbeitswelt Ihrer Zielbranche und verdienen gleichzeitig Ihr erstes Geld.

Als Berufseinsteiger: Nach dem Studium geht es auf Jobsuche. Nun gibt es das erste Gehalt, und das ist für Berufsanfänger/innen bereits recht attraktiv. Im Mittel verdienen Produktingenieur/innen mit weniger als fünf Jahren Berufserfahrung rund 55.000 € brutto jährlich, allerdings sind Schwankungen in beide Richtungen möglich.

Mit Berufserfahrung: Als Lohn dafür, dass Sie die recht hohen Zugangsvoraussetzungen für den Traumberuf als Produktingenieur/in meistern, winkt ein attraktives Gehalt. Durchschnittlich verdienen Produktingenieur/innen in Deutschland ungefähr 75.000 € brutto im Jahr, wenn sie länger als fünf Jahre gearbeitet haben.

Die Gehaltsspanne reicht, je nach Arbeitserfahrung, Region und Arbeitgeber von etwa 62.000 bis rund 88.000 €, teilweise ist auch ein noch höheres Gehalt verhandelbar. Haben Sie mehr als zehn Jahre in diesem Beruf vorzuweisen, kann das Jahresgehalt brutto bereits bei bis zu 120.000 € liegen.

Welche Aufgaben hat man als Produktingenieur?

Sie entscheiden sich für die Jobsuche als Produktingenieur/in? Dann werden Sie in Zukunft neue Produkte für Ihren Arbeitgeber entwickeln oder vorhandene optimieren. Als Teil eines Teams, das meist aus Ingenieuren und Designern besteht, sind Sie für die Produktion, aber auch die Prüfung von neuen Produkten verantwortlich. Sie befassen sich mit Konstruktionsdetails und Produktionsprozessen, nutzen Testprogramme während der Herstellung oder gehen auf Fehlersuche, wenn geplante Entwicklungen nicht wie gewünscht verlaufen.

Wo arbeitet ein Produktingenieur?

Unternehmen aller Branchen beschäftigen Personen in der Produktentwicklung. Die Auswahl an Unternehmen ist also groß. Sie finden Stellenangebote in der Forschung und Entwicklung, in der Produktion und Fertigung, aber auch in der Organisation und Planung von großen und mittleren Unternehmen. Von der Automobilbranche über die Chemieindustrie, die Elektrotechnik oder die Halbleiterfertigung bis ins Marketing: Überall hier arbeiten Produktingenieur/innen.

Welche Aufstiegsmöglichkeiten gibt es als Produktingenieur?

Stellenangebote mit höherer Verantwortung bekommen Sie im Bereich des Produktingenieurwesens meist mit passendem Universitätsabschluss. Auch eine Promotion in Ihrem Fach kann Sie voranbringen, sowohl in der freien Wirtschaft als auch an der Hochschule. Möchten Sie den Titel als beratende/r Ingenieur/in führen, brauchen Sie mehrjährige Fachpraxis. Außerdem werden Sie dafür Mitglied in der Länderingenieurkammer und dort in die Liste beratender Ingenieur/innen eingetragen. Damit ist beispielsweise eine Selbständigkeit möglich.

Produktingenieur Jobs in weiteren Städten