25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Sekretariat Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient man im Bereich Sekretariat?

    Ihr Gehalt im Bereich Sekretariat liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei 2.800 € bis 3.080 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote im Bereich Sekretariat?

    Im Arbeitsbereich Sekretariat finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Verbänden, Elektro, Fahrzeugbau, Finanzdienstleistungen, Immobilien, Möbel, Hotel, Gaststätten, Tourismus, Öffentlichen, Wirtschaftsbereiche, Computer, Recht, Medien, Informationsdienste, Optik, Sozialversicherung

  • Welche Tätigkeiten gehören zu Ihrem Aufgabengebiet im Bereich Sekretariat?

    In Berufen, die eine Ausbildung im Bereich Sekretariat voraussetzen, werden Sie u.a. Korrespondenz erledigen, Reiseplanung sowie -organisation übernehmen. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel administrative Aufgaben übernehmen, Besprechungen und Termine ausarbeiten sowie arrangieren, Terminkalender führen und aktuell halten.

Ihre Jobsuche nach Sekretariat auf Jobbörse.de ergab 2.291 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Sekretariat der Geschäftsleitung (m/w/d)

Sekretariat der Geschäftsleitung (m/w/d) gesucht von Lidl Personaldienstleistung GmbH in Bad Wimpfen.
Deine Tätigkeit ab Dein Profilüberdurchschnittlich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung im Sekretariat auf Geschäftsleitungs-…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Mitarbeiter (m/w/d) im Sekretariat der Geschäftsführung

Mitarbeiter (m/w/d) im Sekretariat der Geschäftsführung gesucht von Versorgungswerk der Rechtsanwälte in Berlin - Körperschaft des öffentlichen Rechts in Berlin.
Bewerbung * richten Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an: Versorgungswerk der Rechtsanwälte in Berlin – Körperschaft des öffentlichen Rechts Die…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

Rechtsanwaltsfachangestellte / Rechtsfachwirtin (m/w/d) für unser Sekretariat im Bereich Arbeitsrecht / Prozessrecht

Rechtsanwaltsfachangestellte / Rechtsfachwirtin (m/w/d) für unser Sekretariat im Bereich Arbeitsrecht / Prozessrecht gesucht von Dr. Beck & Partner GbR - Rechtsanwälte und Insolvenzverwalter in Nürnberg.
Eine den Aufgaben angemessene und leistungsbezogene Vergütung, . eine kollegiale Atmosphäre in einem motivierten Team. Wir gehören mit derzeit 37 Rechtsanwälten…
weiterlesen   -   merken Vor 14 Tagen veröffentlicht

Studentischer Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Sekretariat

Studentischer Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Sekretariat gesucht von Linklaters LLP in München.
Englischkenntnisse in Wort und Schrift mitbringen.,, gerne selbständig und im Team arbeiten sowie, an 12-16 Stunden/Woche studienbegleitend arbeiten können (mind.…
weiterlesen   -   merken Vor 19 Tagen veröffentlicht

Sekretariat - Aktionsmanagement Einkauf International (m/w/d)

Sekretariat - Aktionsmanagement Einkauf International (m/w/d) gesucht von Lidl Stiftung & Co. KG in Neckarsulm.
Aufgaben und Projekte in einem dynamischen und internationalen Umfeld. Bei Lidl findet jeder seine persönliche Herausforderung. Denn Lidl lohnt sich. . Als Sekretariat…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

Bürokraft für das Sekretariat (w/m/d)

Bürokraft für das Sekretariat (w/m/d) gesucht von Maximilian Kehl GmbH in Breisach am Rhein.
AUFGABEN: Annahme und Weiterleitung von Telefonaten, Korrespondenz intern und extern nach Diktat, Postbearbeitung / Digitalisierung, elektronische Aktenführung,…
weiterlesen   -   merken Vor 2 Tagen veröffentlicht

Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Sekretariat/Empfang

Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Sekretariat/Empfang gesucht von Bruno Grüttner Grundstückverwaltungen Immobilien e.K. in Schöneberg.
Ihre Aufgaben: Bearbeitung des Posteingangs und -ausgangs inkl. Digitalisierung Anrufbeantworter regelmäßig mehrmals täglich abhören allgemeine Sekretariatstätigkeiten…
weiterlesen   -   merken Vor 2 Tagen veröffentlicht

Sekretariat und Servicemitarbeiter (m/w/d)

Sekretariat und Servicemitarbeiter (m/w/d) gesucht von Recht 24/7 Schröder Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in München.
. Ihre Aufgaben: Annahme von Telefonanrufen von Mandanten und Interessenten Bearbeitung von Serviceanfragen per E-Mail Bearbeitung und technische Erfassung der Eingangskorrespondenz…
weiterlesen   -   merken Vor 9 Tagen veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Ein Job im Sekretariat: Die Position der heimlichen Unternehmensheldin (m/w)

Wann war der Kundentermin noch mal? Wohin muss ich für die nächste Teamsitzung und hat Herr Schulz von der Steuerkanzlei schon angerufen? So oder so ähnlich klingen die Fragen, die Ihnen täglich auf der Arbeit gestellt werden. Und eins ist klar: Ohne ein gewisses Maß an Organisation ginge in diesem Job gar nichts. In welcher Branche Sie letztlich arbeiten, ist dabei völlig egal. Überall heißt es: organisieren, kommunizieren und koordinieren. Im Klartext meint das, Aufgaben zu übernehmen wie:

  • Terminvergabe
  • Verwaltung und Organisation
  • Protokollführung
  • Übersetzungen
  • Zeitmanagement
  • Buchführung
  • Empfang
  • Kostenabrechnungen
  • Reisemanagement
  • Aktenführung
  • Büromaterialbeschaffung

Das klingt nach viel Arbeit und macht Sie in Ihrem Sekretariat zur heimlichen Heldin des Unternehmens, denn Sie behalten stets den Überblick. Ihre Mitarbeiter und die Chefetage sind Ihnen dafür mehr als dankbar. So halten Sie sowohl wichtigen Einzelpersonen als auch dem ganzen Unternehmen den Rücken frei. Im Grunde genommen würde ohne Sie alles in einem riesigen Chaos versinken.

Welche Bildungswege führen ins Sekretariat?

Wer schon fest mit beiden Beinen im Berufsalltag der Sekretärin steht, weiß vermutlich, dass viele Wege in den Beruf führen können. Eine Ausbildung zur Sekretärin existiert nämlich nicht. Manche entscheiden sich deshalb für den Besuch von Kursen an privaten Schulen. Andere durchlaufen ganz klassisch eine Ausbildung. Sogar ein Studium ist möglich für eine Berufslaufbahn im Sekretariat.

Über die Berufsausbildung ins Sekretariat:

Der Weg der Berufsausbildung ist meistens dual organisiert. Ungefähr zwei bis vier Jahre lang pendeln die Auszubildenden zwischen Berufsfachschule und Ausbildungsbetrieb, wo Sie neben theoretischem Grundlagenwissen auch die wichtigsten Handgriffe und Tätigkeiten Ihres Berufs erlernen. Daneben existiert auch der schulische Ausbildungsweg, welcher die Lehrlinge ausschließlich in die Berufsschulen und Berufskollegs bringt.

Zu den berufsqualifizierenden dualen und schulischen Ausbildungsgängen gehören:

  • Kauffrau für Büromanagement
  • Kauffrau für Marketingkommunikation
  • Industriekauffrau
  • Justizfachangestellte
  • Notarfachangestellte
  • Rechtsanwaltsfachangestellte
  • Kauffrau im Einzelhandel
  • oder Ähnliches

Über ein Studium ins Sekretariat

Die meisten Studiengänge werden von den Hochschulen im Bachelor-Master- System angeboten. Dabei absolvieren die Studenten binnen sechs bis sieben Semestern Ihr Grundlagenstudium (Bachelor) und können mit einem aufbauenden Masterstudiengang ihr Wissen vertiefen. Letzterer beansprucht meistens etwa drei bis vier Semester.

Anforderungsprofil: Welche Qualitäten verlangt der Job im Sekretariat?

Um nicht hilflos im Organisationswust des Sekretariats unterzugehen, können Sie wohl aus Erfahrung sagen: Dieser Job braucht Organisationstalent. Doch nicht nur das – so handelt es sich auch in diesem Beruf um ein Zusammenspiel vieler wichtiger Eigenschaften. Das Berufsprofil der Sekretärin zeichnet sich vor allem aus durch:

  • Menschenkenntnis
  • Überzeugungskraft
  • EDV-Kenntnisse
  • analytische Fähigkeiten
  • Motivation
  • Stressresistenz

Wenn Sie einfach immer die Ruhe bewahren und sich schon als Kind alle Geburtstage merken konnten, sind Sie im Sekretariat genau richtig. Ihr freundliches Wesen lässt Sie auch im größten Chaos nicht die Etikette verlieren. „Ruhe bewahren!“, lautet Ihre Devise. Sie werden das Kind schon schaukeln.

Gehaltsaussichten: Lohnt sich der Job im Sekretariat?

Ohne Moos nix los! Die Entscheidung für einen Job im Sekretariat fällt natürlich niemand allein aus dem Grund, Unternehmen vor dem organisatorischen Untergang zu bewahren. Es muss sich auch lohnen. Wie viel eine Sekretärin verdient, lässt sich jedoch pauschal nicht beantworten. So hängt das Einkommen von ein paar wichtigen Faktoren ab wie:

  • der Branche
  • der Region
  • der Berufserfahrung
  • der Größe des Arbeitgebers
  • dem vorangegangenen Bildungsweg

Es können also nur Durchschnittswerte angegeben werden, die ungefähr bei 2.250 Euro brutto im Monat liegen. Mit steigender Berufserfahrung sind nach drei bis fünf Jahren etwa 2.500 Euro brutto im Monat realistisch. Einschlägige Fortbildungen ermöglichen hier den zusätzlichen Einkommensboost.

Ein Job im Sekretariat: Welche Branchen und Entwicklungsmöglichkeiten gibt es?

Wer in seinem Job gut ist und sich neue Herausforderungen wünscht, schaut sich am besten auf dem Arbeitsmarkt um. Viele Branchen und Unternehmen suchen händeringend nach Unterstützung. Interessante Einsatzmöglichkeiten lassen sich also schnell finden, beispielsweise in folgenden Bereichen:

  • Handel
  • Industrie
  • Handwerk
  • Behörden von Städten, Ländern und Kommunen
  • Betriebe jeglicher Branchen
  • Finanz- und Versicherungswesen
  • Tourismusbranche
  • Einzel-, Groß- und Außenhandel

Beste Karrierechancen und die Aussichten auf einen höheren Gehaltscheck haben Mitarbeiter im Sekretariat, wenn sie das Weiterbildungs- und Fortbildungsangebot in Anspruch nehmen. Das ermöglicht es Ihnen, sukzessive mehr Verantwortung zu übernehmen, was schlichtweg bedeutet: mehr Gehalt

Mögliche Schwerpunkte für Weiterbildungen wären zum Beispiel:

  • Software-Anwendungen
  • Fortbildung zur Fremdsprachensekretärin
  • professioneller Kundenkontakt
  • Telefonfortbildungen
  • Büromanagement

Aufgaben Sekretariat

Hotelsekretäre sowie -sekretärinnen arbeiten meist im Sekretariat oder an der Rezeption eines Hotels. Als rechte Hand der Hoteldirektion sind sie für einen reibungslosen Abfolge im administrativen Gebiet des Hotels zuständig.

Ihre Tätigkeit ist von einer Vielzahl an Kontakten geprägt: Bei den Zulieferer bestellen sie Waren; mit Reiseveranstaltern verhandeln sie etwa über die Anzahl der zu reservierenden Betten; für die Erstellung von Werbematerial arbeiten sie mit Mitarbeitern von Agenturen, grafischen Betrieben ferner Druckereien zusammen; zudem haben sie mit Bankmitarbeitern wie auch mit Vertretern von Behörden außerdem Tourismusorganisationen zu tun. Vor allem aber stehen sie in Kontakt mit den Gästen: Per Telefon oder Korrespondenz beantworten sie Buchungsanfragen, am Empfang kümmern sie sich engagiert sowie serviceorientiert um die Wünsche der Gäste ferner setzen dabei auch ihre Fremdsprachenkenntnisse ein. Zudem arbeiten sie mit ihren Vorgesetzten außerdem ihren Kollegen, nämlich am Empfang, zusammen. Sie verfügen über Dienstleistungsbereitschaft, Kontaktfreude, ein gepflegtes Äußeres sowie ein sicheres ferner professionelles Auftreten. Um Reservierungen zu aufarbeiten außerdem Belegungspläne zu führen, müssen sie gut arrangieren können.

Wenn Hotelsekretäre sowie -sekretärinnen verwaltende ferner kaufmännische Aufgaben im Büro ausführen. ist der Computer das wichtigste Arbeitsmittel. Am Bildschirm führen sie zum Beispiel Zimmerbelegungspläne außerdem ausmachen Daten für Kalkulation sowie Preisbildung, ausführen die Geschäftskorrespondenz oder erarbeiten Statistiken für die Buchhaltung.

Hotelsekretäre ferner -sekretärinnen arbeiten oft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten. Wochenendarbeit außerdem Arbeit in den Abendstunden sind in der Hotellerie üblich. Vor allem in den Hauptbuchungszeiten beziehungsweise in der Hauptsaison müssen sie mit Arbeitsspitzen rechnen.

Ihre Tätigkeiten

  • Die Arbeit am Bildschirm ist eine zentrale Tätigkeit.
  • Ihre Arbeit findet vorwiegend in Büroräumen statt, zum Beispiel Buchhaltung führen, Zimmerreservierungen bearbeiten, Gästekartei führen, Besprechungen protokollieren.
  • Ihre Arbeit findet in Verkaufsräumen wie Hotels statt.
  • Die meiste Zeit wird die Arbeitsleistung unter den Augen von Kunden und Gästen ausgeführt.
  • Bei Ihrer Tätigkeit haben Sie Kundenkontakt, zum Beispiel Besucher/innen der Hoteldirektion empfangen, am Empfang arbeiten und Gäste auch in fremden Sprachen begrüßen.
  • Sie müssen sich mit unregelmäßigen Arbeitszeiten einverstanden erklären. Auch am Abend, am Wochenende und an Feiertagen kann es notwendig sein, zu arbeiten.

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Berufsfeld Sekretariatoft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Verbänden
  • Elektro
  • Fahrzeugbau
  • Finanzdienstleistungen
  • Immobilien
  • Möbel
  • Hotel
  • Gaststätten
  • Tourismus
  • Öffentlichen
  • Wirtschaftsbereiche
  • Computer
  • Recht
  • Medien
  • Informationsdienste
  • Optik
  • Sozialversicherung

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse im Aufgabenbereich Sekretariat sind z.B.

  • Ablage
  • Registratur
  • Auskünfte
  • Besprechungsvorbereitung
  • Verwaltungsarbeiten
  • Büromaterialverwaltung
  • Büroorganisation
  • Büromanagement
  • E-Mail-Kommunikation
  • Korrekturlesen
  • Besucherempfang
  • Phonotypie
  • Postbearbeitung
  • Präsentationsunterlagen
  • Reisekostenabrechnung
  • Spesenabrechnung
  • Social-Media-Kommunikation
  • Telefondienst
Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild