Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Gastronomie Jobs und Stellenangebote

  • Was verdient man im Bereich Gastronomie?

    Ihr Gehalt im Bereich Gastronomie liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei 2.930 € bis 3.210 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote im Bereich Gastronomie?

    Im Arbeitsbereich Gastronomie finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Ausschank, Diskotheken, Cateringunternehmen, Sportgaststätten, Caterer, Verpflegungsdienstleistungen, Kantinen, Einzelhandel, Waren, Kaufhausrestaurants, Ferienheime, Ferienzentren, Fitnesszentren, Sportcafé, Gastronomie, Catering, Hotellerie, Hotels, Gasthöfe, Pensionen, Restaurants, Cafés, Gaststätten, Imbissstuben, Eissalons, Rehabilitationskliniken, Kurheime, Restaurantbetrieb

  • Welche Tätigkeiten gehören zu Ihrem Aufgabengebiet im Bereich Gastronomie?

    In Berufen, die eine Ausbildung im Bereich Gastronomie voraussetzen, werden Sie u.a. Arbeitsabläufe bestimmen, Speise- sowie Menükarten erstellen. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel den Betrieb arrangieren und prüfen, Materialbedarf ausmachen sowie Produkte bestellen.

...mehr Infos

Ihre Jobsuche nach Gastronomie auf Jobbörse.de ergab 11.081 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
(JUNIOR-) SOFTWAREENTWICKLER/ PROGRAMMIERER (m/w/d)

(JUNIOR-) SOFTWAREENTWICKLER/ PROGRAMMIERER (m/w/d) gesucht von CHEFS CULINAR West GmbH & Co. KG in Weeze.
Betriebskantinen sowie Hotellerie und Gastronomie ist. Mit einem Vollsortiment, bestehend aus allen Lebensmittelbereichen einschließlich Technik, Ausstattung und…
weiterlesen   -   merken Vor 4 Tagen veröffentlicht

Duales Studium Culinary Management B.A. m/w

Duales Studium Culinary Management B.A. m/w gesucht von IUBH Internationale Hochschule GmbH in Frankfurt am Main, München.
Aesthetik - Die planerische Seite der Gastronomie macht Ihnen viel Spaß und Sie moechten die Ablaeufe im Hintergrund erlernen - Teamfaehigkeit, professionelle Reflexionsfaehigkeit…
weiterlesen   -   merken Vor 6 Tagen veröffentlicht

Fachverkäufer Gastronomie (m|w)

Fachverkäufer Gastronomie (m|w) gesucht von Zott SE & Co. KG in Asbach-Bäumenheim.
Ihr Aufgabengebiet: Kundenbedienung, aktiver Verkauf sowie Warenpräsentation im Bereich Gastronomie, Zubereitung von Speisen und Snacks, Wareneingangs- und Qualitätskontrolle,…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Abteilungsleitung Gastronomie (m|w)

Abteilungsleitung Gastronomie (m|w) gesucht von Zott SE & Co. KG in Asbach-Bäumenheim.
Ihr Profil: Abgeschlossene Berufsausbildung im Lebensmitteleinzelhandel, optional (System-) Gastronomie oder vergleichbare Erfahrung in der Gastronomiebranche, Freundliches,…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Willkommen in der Gastronomie: Jobs zwischen Gast und Küche

Sie haben es schon früher geliebt, ein guter Gastgeber zu sein, und konnten Ihren Freunden mühelos jeden Wunsch von den Augen ablesen? Dann ist es nicht verwunderlich, dass Sie Ihr beruflicher Weg in die Gastronomie geführt hat. Offen und kommunikativ sind Sie nämlich bestens aufgehoben in der Branche, die zugleich auch ein enormes organisatorisches Geschick von Ihnen abverlangt. Für welche Richtung Sie sich letztlich entschieden haben, hing dabei vor allem von Ihren persönlichen Interessen ab. Doch ganz gleich, wo der Beruf Sie hingeführt hat, Sie wissen, dass Gastronomie nicht nur bloße Kellnerei bedeutet.

Ihre Arbeitgeber schätzen vor allem an Ihnen Ihre körperliche und geistige Belastbarkeit, so wollen teilweise unbequeme Schichtzeiten und Überstunden gemeistert werden. Da Sie jedoch die Leidenschaft in der Gastronomie gefunden haben, macht Ihnen das gar nichts aus. Was zählt, ist die Kundenzufriedenheit, die nicht zuletzt über den Fortbestand des Unternehmens entscheidet.

Die beliebtesten Jobs der Gastronomie

Je nachdem, wo die eigenen Stärken liegen, arbeitet qualifiziertes Gastronomie-Personal in ganz unterschiedlichen Bereichen. Und vielleicht gehört Ihr Job ja auch zu den populärsten Berufen der Gastronomie

Koch (m/w)

Als Koch bereiten Sie unterschiedliche Gerichte zu und richten Speisen appetitlich an. Ihr berufliches Umfeld ist die Küche. Ihre Aufgaben:

  • Organisation von Arbeitsabläufen
  • Aufstellen von Speiseplänen
  • Einkauf und Lagerung von Zutaten
  • fachgerechte Lagerung von Lebensmitteln

Die Lehre zum Koch ist grundsätzlich ein dualer Ausbildungsgang und wird im Gastgewerbe angeboten. Zudem können angehende Köche sich aber auch schulisch ausbilden lassen.

Restaurantfachmann (m/w)

Restaurantfachleute stehen im direkten Kontakt mit den Gästen und bringen Getränke und Speisen an den Tisch. Ihre Aufgaben:

  • Kundenberatung bei der Auswahl von Speisen und Getränken
  • Servieren und Kassieren
  • Vorbereitung größerer Veranstaltungen
  • Etagenservice in Hotelbetrieben

Die Ausbildung verläuft dual über drei Jahre oder kann andernfalls auch schulisch ausgebildet werden. Als „Commis de Rang“ arbeiten Sie insgesamt ein bis zwei Jahre und agieren als Kellner in einem Hotel oder Restaurant.

Fachmann für Systemgastronomie (m/w)

Als Systemgastronom agieren Sie ganzheitlich in einem gastronomischen Unternehmen und tragen viel Verantwortung. Ihre Aufgaben:

  • Umsetzung eines standardisierten, zentral gesteuerten Gastronomiekonzeptes in allen Bereichen eines Restaurants
  • Verantwortungsübernahme, dass das Filialen-Angebot, die Qualität und der Service den festgelegten Regeln entsprechen

Systemgastronomen durchlaufen eine geregelte dreijährige Ausbildung im dualen System und finden im allen Bereichen des Gastgewerbes einen Ausbildungsplatz.

Fachkraft im Gastgewerbe (m/w)

Sie sind zusammen mit den Systemgastronomen das Allroundtalent im Bereich Gastronomie. Ihre Aufgaben:

  • Getränke ausschenken
  • Bedienung im Restaurant
  • Vorbereitung von Veranstaltungen
  • Aufbau von Buffets
  • Herrichtung von Hotelzimmern
  • sich um die Wäsche kümmern
  • Aushilfe in der Küche

Als ausgelernte Fachkraft im Gastgewerbe blicken Sie auf eine recht kurze, aber intensive zweijährige Ausbildungszeit zurück. Diese kann sowohl dual als auch schulisch erfolgen. Zudem können Sie die Ausbildung ergänzen durch Zusatzausbildungen zum:

  • Fachmann für Systemgastronomie
  • Hotelfachmann
  • Hotelkaufmann
  • Restaurantfachmann

So viel können Sie in einem Job in der Gastronomie verdienen

Bei den Finanzen kommt es ganz darauf an, in welcher Branche, Region und in welchem Unternehmen Sie arbeiten. Leider zählt die Gastronomie nicht zu den besonders gut zahlenden Branchen in Deutschland, sodass sich die meisten mit Bruttogehältern bis zu 2.500 Euro pro Monat anfreunden müssen. Dennoch gilt: Wer engagiert ist und Lernbereitschaft zeigt, kann auch hier Karriere machen. Zudem bringt die Branche ihre ganz besonderen Reize mit sich wie etwa wunderschöne Arbeitsorte, zum Beispiel in Urlaubs- und Freizeitdomizilen. Gleichzeitig lässt sich das Einkommen meistens sehr gut aufstocken durch gute Trinkgelder. Wie viel die einzelnen Branchen letztlich verdienen, möchten wir Ihnen dennoch nicht vorenthalten und geben Ihnen einen ersten Überblick über die monatlichen Bruttoeinstiegsgehälter der einzelnen Berufe:

  • Hotelfachmann: 1.908 Euro
  • Hotelkaufmann: 2.000 Euro (Tarif)
  • Fachmann für Systemgastronomie: 1.500 - 1.800 Euro
  • Koch: 1.823 - 1.900 Euro
  • Konditor: 1.500 - 1. 700 Euro
  • Restaurantfachmann: 1.910 Euro

Wer mit einem Studium aufwarten kann, verdient in der Regel mehr. Beispielsweise erhalten Sie als Absolvent nach dem dualen Studium des Gastronomiemanagements schon ein monatliches Bruttoeinkommen zwischen 2.200 und 2.600 Euro.

Wo finden Sie Stellenangebote in der Gastronomie?

Die Deutschen lieben es auswärts zu essen. Ob klassisch im Restaurant, exklusiv beim Dunkeldinner oder einfach nur auf ein Glas Wein beim Italiener – die Auswahl an Möglichkeiten sich zu bewerben ist groß. Dabei spielt eher eine Rolle, welchem Bereich Sie sich besonders zugetan fühlen. Zudem haben Sie aber auch innerhalb Ihres Berufsfeldes eine große Auswahl an Jobs in der Gastronomie. Beispielsweise können Sie als Koch in ganz unterschiedlichen Küchen tätig sein:

  • im Restaurant oder Hotel
  • in Kantinen und Krankenhäusern
  • in Pflegeheimen oder Catering-Firmen
  • in der Nahrungsmittelindustrie für Hersteller von Fertigprodukten und Tiefkühlkost
  • bei Schifffahrtsunternehmen
  • auf Ausflugs- und Kreuzfahrtschiffen

Und auch als Restaurantfachmann arbeiten Sie nicht nur in Restaurants, sondern zudem in:

  • Gasthöfen und Pensionen
  • Kaufhäusern und Verbrauchermärkten mit Tagescafés
  • Metzgereien mit Cateringservice

Systemgastronomen sind besonders begehrt in:

  • Fast-Food-Ketten
  • in Gaststätten und Restaurants mit standardisiertem Gastronomiekonzept
  • in Raststätten
  • in Kantinen und Mensen
  • bei Cateringunternehmen

Sind Sie gelernter Fachmann im Gastgewerbe, finden Sie vor allem Stellenangebote in:

  • Cafés und Restaurants
  • in Kantinenbetrieben
  • bei Caterern
  • in Hotels und Jugendherbergen
  • in Ferienzentren, Kurheimen oder Sanatorien
  • auf Schiffen

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Berufsfeld Gastronomie oft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Ausschank
  • Diskotheken
  • Cateringunternehmen
  • Sportgaststätten
  • Caterer
  • Verpflegungsdienstleistungen
  • Kantinen
  • Einzelhandel
  • Waren
  • Kaufhausrestaurants
  • Ferienheime
  • Ferienzentren
  • Fitnesszentren
  • Sportcafé
  • Gastronomie
  • Catering
  • Hotellerie
  • Hotels
  • Gasthöfe
  • Pensionen
  • Restaurants
  • Cafés
  • Gaststätten
  • Imbissstuben
  • Eissalons
  • Rehabilitationskliniken
  • Kurheime
  • Restaurantbetrieb

Wir bieten Ihnen aktuell 11.081 Jobs im Bereich Gastronomie an. Wobei die meisten offenen Stellen im Bereich Gastronomie in Köln angeboten werden. An der 2. Stelle der Städte mit den meisten Jobangeboten im Bereich Gastronomie ist Dresden. Auf Platz 3 der Städte mit den meisten verfügbaren Jobs im Bereich Gastronomie steht Leipzig.

Hier finden Sie eine Job-Landkarte mit allen Standorten in denen wir passende Jobs gefunden haben:

  • Köln
  • Dresden
  • Leipzig
  • Mannheim
  • Bremen
  • Bonn
  • Wiesbaden
  • Rostock
  • Mainz
  • Dortmund
  • Baden-Baden
  • Nürnberg
  • Heidelberg
  • Rottach-Egern
  • Potsdam
  • Baiersbronn
  • Darmstadt
  • Hannover
  • Hamburg
  • Aachen

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse im Aufgabenbereich Gastronomie sind z.B.

  • Bankett
  • Service
  • Belehrung
  • Infektionsschutzgesetz
  • Gesundheitszeugnis
  • Betriebsleitung
  • Betriebsführung
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Buchführung
  • Buchhaltung
  • Catering
  • Controlling
  • Einkauf
  • Beschaffung
  • Beverage/Wirtschaftsbereich
  • Gaststättenrecht
  • Getränkekunde
  • Gästebetreuung
  • Regionaltourismus
  • Kalkulation
  • Lagerwirtschaft
  • Lebensmittelhygiene
  • Messen
  • Kongresse
  • Veranstaltungen
  • Personalwesen
  • Qualitätsmanagement
  • Reservierung
  • Gaststättengewerbe
  • Restaurantservice
  • Speisekarten
  • Systemgastronomie
  • Warenannahme
  • Wareneingangskontrolle
  • Werbung

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild