Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Fachinformatiker Anwendungsentwicklung Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein Fachinformatiker Anwendungsentwicklung?

    Ihr Gehalt als Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w) liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei 2.870 € bis 3.340 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Fachinformatiker Anwendungsentwicklung?

    Als Fachinformatiker Anwendungsentwicklung finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Pharmazie, Elektro, Fahrzeugbau, Finanzdienstleistungen, Immobilien, Computer, Medien, Informationsdienste, Optik, Sozialversicherung, Druck, Textil, Leder

  • Welche Tätigkeiten hat ein Fachinformatiker Anwendungsentwicklung?

    In Berufen, die eine Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung voraussetzen, werden Sie u.a. Anwendungssoftware individuell für den Klienten neu erarbeiten, dabei die vorhandenen Softwarelösungen nebst Standardsoftware anpassen, erweitern und integrieren, betriebliche Prozesse sowie Bedingungen beim Klienten bzw. in der entsprechenden Anwendungsabteilung analysieren. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel komplexe Softwarelösungen für Klienten im gesamten Bereich der aktuellen Informations- und Telekommunikationstechnologien ausarbeiten, in technischen, mathematisch-naturwissenschaftlichen oder kaufmännischen Anwendungsschwerpunkten oder für Multimediaanwendungen sowie Expertensysteme, Projekte zur Entwicklung kundenspezifischer Anwendungslösungen anleiten, in kaufmännischer, technischer und organisatorischer Hinsicht im entsprechenden Einsatzgebiet nebst der Qualitätssicherung.

...mehr Infos

Ihre Jobsuche nach Fachinformatiker Anwendungsentwicklung auf Jobbörse.de ergab 2.041 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Fachinformatiker (m/w/d)

Fachinformatiker (m/w/d) gesucht von Der Punkt GmbH in Karlsruhe, Baden-Württemberg.
Humor & Freude am Lernen! für Anwendungsentwicklung DER PUNKT GmbH Kaiserstrasse 142-144 76133 Karlsruhe Tel: +49 721 51646 0 Webseite hier klicken Kontakt hier…
weiterlesen   -   merken Vor 2 Tagen veröffentlicht

Software-Entwickler Microsoft .NET / C# (m/w/d)

Software-Entwickler Microsoft .NET / C# (m/w/d) gesucht von EWV GmbH in Giengen / Brenz.
Informatik, Berufsausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung oder vergleichbare Qualifikation idealerweise Berufserfahrung im relevanten Umfeld (gerne…
weiterlesen   -   merken Vor 3 Tagen veröffentlicht

Azubi Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w/d)

Azubi Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w/d) gesucht von TriPuls Media Innovations GmbH in Marburg.
Erste Erfahrung mit Webdesign (HTML, CSS, Bildbearbeitung) oder Programmierung (PHP, MySQL, Java, Script) wünschenswert, Champions-League spielen Wir machen dich…
weiterlesen   -   merken Vor 3 Tagen veröffentlicht

Fachinformatiker (m/w/divers) - Anwendungsentwicklung

Fachinformatiker (m/w/divers) - Anwendungsentwicklung gesucht von Lufthansa Industry Solutions TS GmbH in Oldenburg.
Erfahrung eröffnen sich Ihnen Perspektiven in Richtung Business Consulting, Technology Consulting, Projektmanagement und Testmanagement. Ihre Aufgaben. Neu- und…
weiterlesen   -   merken Vor 4 Tagen veröffentlicht

Anwendungsentwickler (m/w/d)

Anwendungsentwickler (m/w/d) gesucht von DS Datentechnik und Softwareentwicklung Müftahi GmbH in Hanau.
» abgeschlossene Berufsausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung oder eine gleichwertige bzw. höhere Qualifikation » erste Berufserfahrung in der…
weiterlesen   -   merken Vor 3 Tagen veröffentlicht

Azubi Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w/d)

Azubi Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w/d) gesucht von ABLE Group GmbH in Gummersbach.
zu Ihrem Aufgabengebiet *Sie sind für die Verbesserung und Entwicklung anwendungsgerechter Bedienoberflächen zuständig *Sie wirken aktiv an der Optimierung des…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

Fachinformatiker Anwendungsentwicklung Beratung (m/w/d)

Fachinformatiker Anwendungsentwicklung Beratung (m/w/d) gesucht von fme AG in Wolfsburg.
in .Net, optimaler Weise Power, Shell Knowhow, Gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit verbunden mit Serviceorientierung,…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w): Der Profi für besondere Software

Wenn die Software von der Stange in komplexen Firmen nicht ausreicht, braucht es den Ideenreichtum und das Know-how des Fachinformatikers, genauer gesagt des Fachinformatikers für Anwendungsentwicklung. So entwickeln Sie in Ihrem Berufsalltag Systeme, die komplett auf die Bedürfnisse des Auftraggebers angepasst sind. Doch was sich sehr einfach anhört, umfasst mehr Tätigkeitsbereiche als gedacht. So sind Sie als Anwendungsentwickler vor allem für die Entwicklung zuständig von:

  • kaufmännischer Software
  • Content-Management-Systemen zur Darstellung von Inhalten auf Webseiten
  • Abrechnungssoftware
  • Software zur Steuerung von Arbeitsprozessen in der produzierenden Industrie

Doch nicht nur die Entwicklung obliegt Ihren Händen. So will die neue Software natürlich auch angewendet werden. Dazu gilt es Kunden oder Teammitglieder hinsichtlich des Handlings zu schulen. Schließlich sind sie die zukünftigen User und wollen sich mit dem neuen System auskennen. Gleichzeitig ist die Probierphase eine sehr wichtige Zeit für die Etablierung eines neuen Systems. Eventuelle Fehler können ausfindig gemacht und durch Ihre Hand korrigiert werden. Im Anschluss hilft Ihnen das Feedback Ihrer Kunden dann dabei, Prozesse zu optimieren. Die Wünsche des Kunden stehen dabei klar im Zentrum Ihrer Arbeit. Diese in einen passenden IT-Code zu übersetzen, ist Ihre tägliche Herausforderung im Job.

Überzeugen Sie mit den richtigen Qualitäten als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w)

Um im Beruf des Fachinformatikers für Anwendungsentwicklung erfolgreich zu sein, sind gewisse Qualitäten und Soft Skills unabdingbar. Dazu zählen:

  • eine motivierte Arbeitshaltung
  • Teamplayer-Fähigkeiten
  • Qualitätsbewusstsein
  • lösungsorientiertes Denken
  • Offenheit für neue Technologien
  • Kreativität

Zudem verlangt der Job von Ihnen, dass Sie sich ständig weiterbilden. Denn anders als andere Berufsbranchen entwickelt sich die IT-Branche im Sekundentakt weiter. Wer da auf dem Wissensstand von vor drei Jahren stehen bleibt, verringert seine Arbeitsmarktchancen enorm. Nicht umsonst bietet der Sektor ausgelernten Anwendungsentwicklern zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten an.

Der Weg zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w)

In der Regel steigen die meisten über den dualen Ausbildungsweg in den Beruf des Fachinformatikers für Anwendungsentwicklung ein. Diese Ausbildung dauert drei Jahre. In dieser Zeit besuchen die Auszubildenden eine Berufsfachschule und arbeiten in einem Ausbildungsbetrieb. Am Ende der Ausbildung gilt es dann noch die Abschlussprüfung zu bestehen.

Was dabei viele nicht wissen: Der Beruf eignet sich auch für Quereinsteiger. Die besten Voraussetzungen bringen hier wohl Absolventen mit einem abgeschlossenen IT-Studium mit.

Das Gehalt des ausgelernten Fachinformatikers für Anwendungsentwicklung (m/w)

Führte Sie der Weg über die Berufsausbildung zum Job des Fachinformatikers für Anwendungsentwicklung, durften Sie sich schon während Ihrer Ausbildung über ein monatliches Ausbildungsgehalt freuen in Höhe von:

  1. Ausbildungsjahr bis zu 890 Euro brutto
  2. Ausbildungsjahr bis zu 950 Euro brutto
  3. Ausbildungsjahr bis zu 1.050 Euro brutto

Im Schnitt verdient der ausgelernte Fachinformatiker nach seiner Ausbildung etwa 2.000 Euro brutto im Monat. Hierbei handelt es sich allerdings nur um einen ungefähren Wert, da Faktoren wie die Region, die Betriebsgröße sowie die Branche wesentliche Einflussfaktoren sein können.

Mit wachsender Berufserfahrung steigt auch Ihr Verdienst, wobei Sie in dieser Branche bei einem Spitzenverdienst von 3.400 Euro brutto monatlich liegen. Zusätzliche Seminare oder weiterführende Qualifikationen verbessern die Aussichten noch einmal enorm. Kurzum: Wenn Sie in diesem Beruf ein hohes Einkommen anstreben, müssen Sie sich regelmäßig weiterbilden.

Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w): Diese Möglichkeiten warten nach der Ausbildung auf Sie

Für Sie als Anwendungsentwickler ist es natürlich vor allem die IT-Branche, die für die Jobsuche infrage kommt. Grundsätzlich finden Sie aber auch Einsatzmöglichkeiten in verschiedensten Wirtschaftsbereichen. Halten Sie also auch die Augen offen in diesen Bereichen:

  • Reiseunternehmen
  • Pharmazie
  • Elektrotechnik
  • Fahrzeugbau
  • Finanzdienstleistungen
  • Immobilien
  • Medien
  • Informationsdienste
  • Sozialversicherung
  • Stadtverwaltung
  • Industrieunternehmen

Um stets gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu haben und sich von der Konkurrenz abzuheben, lohnt sich der Erwerb von Zusatzqualifikationen. Denkbar wären im IT-Bereich in jedem Fall folgende Titel:

  • Staatlich geprüfter Techniker der Fachrichtung Informatik
  • Fachwirt für Computer-Management
  • Betriebswirt für Informationsverarbeitung
  • Entwickler für Digitale Medien
  • IT-Sicherheitskoordinator
  • IT-Tester

Aufgaben Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung arbeiten vornehmlich in Büroräumen am Computer, bei der Implementierung von Software respektive bei Anwenderschulungen auch bei den Klienten vor Ort. Gegebenenfalls erstellen sie Programme von zu Hause aus. Zusammen mit weiteren IT-Fachkräften setzen sie Lösungen um sowie präsentieren den Klienten anschließend die programmierten Anwendungen. Innerhalb des Teams ausführen sie ihre Aufgaben weitgehend selbstständig.

Die meisten Aufgaben ausführen die Fachkräfte am Bildschirm. Auch wenn die Arbeitsplätze ergonomisch gestaltet sind, kann dauerhafte Bildschirmarbeit anstrengend für die Augen sein oder zu Verspannungen führen. Deshalb halten sie die vorgeschriebenen Bildschirmpausen ein. Körperlich anstrengende Arbeit leisten sie, wenn zum Beispiel Rechner oder Monitore umgeräumt beziehungsweise aufgebaut werden müssen.

Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung sind Dienstleister für weitere Abteilungen oder Betriebe. Kundenorientierung ist daher unerlässlich. Gemeinsam mit Klienten klären sie deren Anforderungen an die EDV ab. In der Beratung wie auch in den Anwenderschulungen erklären sie komplexe technische Prozesse verständlich. Präsentationen bei Klienten tragen sie mit Überzeugungskraft vor.

Wenn sie Programme entwerfen. ziehen sie auch Handbücher ferner technische Dokumentationen zu Rate. Diese sind häufig in englischer Sprache verfasst. Ohnehin werden in der Computertechnik viele englische Fachbegriffe verwendet. Fachinformatiker/innen benötigen deshalb gute Englischkenntnisse.

Wenn Störungen oder Fehler auftreten, die schnell behoben werden müssen, leisten die Fachkräfte oft Mehrarbeit. Im Kunden-Support arbeiten sie auch am Wochenende oder in den Abendstunden.

Ihre Tätigkeiten

  • Die meiste Zeit wird die Arbeit im Sitzen verrichtet.
  • Die Arbeit erfordert eine Affinität für technische Geräte, Maschinen und Anlagen.
  • Sie erstellen, entwickeln, pflegen und ändern Programme. Auch die Anpassung von Programmen gehört in Ihren Tätigkeitsbereich.
  • Fingerspitzengefühl wird in Ihrem Job erwartet, denn z. B. das Einbauen und Warten von Hardwarekomponenten erfordert eine ruhige Hand.
  • Ihre Arbeit findet überwiegend in Büroräumen statt.
  • In Ihrem Beruf müssen Sie sich auf unterschiedliche Anwender, Programme und Orte bei Schulungen einstellen.
  • Sie schulen Anwender und planen Einsatzmöglichkeiten von IT-Geräten bei Kunden.

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Beruf Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w) oft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Pharmazie
  • Elektro
  • Fahrzeugbau
  • Finanzdienstleistungen
  • Immobilien
  • Computer
  • Medien
  • Informationsdienste
  • Optik
  • Sozialversicherung
  • Druck
  • Textil
  • Leder

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse als Fachinformatiker Anwendungsentwicklung sind z.B.

  • Anwenderberatung
  • Anwender-Support
  • Datenbankentwicklung
  • Datenschutz
  • Datenverschlüsselung
  • Kryptografie
  • Dokumentation
  • EDV-Anwender-Training
  • Hardwareinstallation
  • Softwareinstallation
  • Informationstechnik
  • Computertechnik
  • Intranettechnik
  • Konfigurieren
  • Kundenberatung
  • Programmieren
  • Software
  • Softwaretechnik
  • Software-Engineering
  • Systemsoftware
  • Entwicklung
  • Programmierung
  • Analyse
  • Web-Applikationen

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild