Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Altenpfleger Jobs und Stellenangebote

  • Was verdient ein Altenpfleger?

    Ihr Gehalt als Altenpfleger (m/w) liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei 3.110 € bis 3.520 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Altenpfleger?

    Als Altenpfleger finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Altenheime, Behindertenwohnheime, Pflegedienste, Pflegestützpunkten, Pflegediensten, Gesundheitswesen, Altenheimen, Hospizen, Krankenhäusern, Hochschulkliniken, Krankenhäuser, Kliniken, Krankenhausstationen, Pflegeheime, Hospize, Pflegestützpunkte

  • Welche Tätigkeiten hat ein Altenpfleger?

    In Berufen, die eine Ausbildung zum Altenpfleger voraussetzen, werden Sie u.a. persönlichen Kontakt herstellen; über auszuführende pflegerische Maßnahmen informieren, Patientendaten ausmachen . Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel unheilbar kranke und sterbende Patienten pflegerisch betreuen, unheilbar kranke Patienten bei der Auseinandersetzung mit Krankheit sowie Sterben beaufsichtigen , Familienmitglieder in Kenntnis setzen und beraten.

...mehr Infos

Ihre Jobsuche nach Altenpfleger auf Jobbörse.de ergab 9.660 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Examinierte Pflegekräfte

Examinierte Pflegekräfte gesucht von BDH-Klinik Elzach gGmbH in Elzach, Baden-Württemberg.
und Krankenpfleger/innen und Altenpfleger/innen Motiviertes, interdisziplinäres Team Interne Fortbildungsmöglichkeiten Betriebliche Altersversorgung mit Intensiverfahrung…
weiterlesen   -   merken Vor 6 Tagen veröffentlicht

Gesundheits- und Krankenpfleger oder Altenpfleger als examinierte Pflegefachkraft (m/w)

Gesundheits- und Krankenpfleger oder Altenpfleger als examinierte Pflegefachkraft (m/w) gesucht von Leonard Kranken- und Intensivpflege GmbH in Osnabrück, Dissen am Teutoburger Wald, Hörstel, Bad Oeynhausen.
Belm Bewerbung per Whats, App: 0151 - 580 666 44 oder an Melanie Seestern-Pauly und Jannike Hüske: Telefon (0 54 06) 898 49 63 belm@pflegedienst-leonard.de pflegedienst-leonard.de.…
weiterlesen   -   merken Vor 4 Tagen veröffentlicht

Krankenschwester /- pfleger oder Arzthelfer(in) oder Altenpfleger(in)

Krankenschwester /- pfleger oder Arzthelfer(in) oder Altenpfleger(in) gesucht von Nephrologische Praxis Dialysezentrum München Nord in München.
Dialyseerfahrung keine Voraussetzung. Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Hohe Sozialkompetenz und patientenorientiertes Auftreten, Verantwortungsbewusstsein,…
weiterlesen   -   merken Vor 15 Tagen veröffentlicht

Organisationsprogrammiererin/ Organisationsprogrammierer

Organisationsprogrammiererin/ Organisationsprogrammierer gesucht von Landeshauptstadt Hannover in Hannover.
Juristinnen, Restaurantfachleute, Altenpfleger, Gärtnerinnen - um nur einige zu nennen. Die Landeshauptstadt Hannover sucht für den Fachbereich Personal und Organisation…
weiterlesen   -   merken Vor 13 Tagen veröffentlicht

Heilerziehungspfleger/in

Heilerziehungspfleger/in gesucht von Lebenshilfe Schwäbisch Gmünd in Schwäbisch Gmünd, Baden-Württemberg.
ab sofort Heilerziehungspfleger/in, Altenpfleger/in, Krankenpfleger/in Motivation Engagement Einfühlungsvermögen selbstständiges Arbeiten Wohnbereich Lebenshilfe…
weiterlesen   -   merken Vor 6 Tagen veröffentlicht

Altenpfleger (m/w)

Altenpfleger (m/w) gesucht von TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH Fachbereich Medical – Büro Essen in Dorsten.
Medikamente, Injektionen und Infusionen, als Altenpfleger (m/w) setzen Sie ärztliche Anordnungen um, Pflegedokumentation, Ihre Vorteile. unbefristete Festanstellung…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

Altenpfleger Nacht (m/w)

Altenpfleger Nacht (m/w) gesucht von TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH Fachbereich Medical – Büro Hamburg in Langeoog.
(39.h) zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Ihre Aufgaben. -Sie sind verantwortlich für die Personalauswahl und fördern Mitarbeiter der Qualifikation und persönlichen…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

Altenpfleger Heim (m/w)

Altenpfleger Heim (m/w) gesucht von TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH Fachbereich Medical – Büro Essen in Balve.
Jobsuche endet genau hier: Sie verdienen mehr Geld und arbeiten weniger, Sie arbeiten nur die Dienste, die Sie mögen, Sie haben planbare Wochenenden, Sie dürfen…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Mit Verantwortungsbewusstsein und Menschlichkeit Altenpfleger (m/w) werden

Besonders verantwortungsvoll ist der Job als Altenpfleger. Hierbei geht es um die Betreuung älterer Menschen, von der Begleitung von Arztbesuchen bis hin zur Körperpflege.

Wenn Sie gut mit Menschen umgehen und fremde Schicksalsschläge bewältigen können, sind Sie für den Altenpfleger-Job geeignet. In erster Linie liegt die Betreuung älterer Menschen im Fokus. Dabei wird nach der ambulanten sowie stationären Pflege unterschieden. Ebenso kann ein Altenpfleger in der Behandlungspflege sowie Rehabilitation tätig sein.

Der Job als Altenpfleger ist vielseitig und bringt unterschiedliche Aufgaben mit sich. So gehört zur täglichen Arbeit Routine, die ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Menschlichkeit fordert. Auf folgende Tätigkeiten treffen Sie, wenn Sie einen Altenpfleger Job ausüben:

  • Hilfe bei der Körperpflege – baden, duschen, waschen
  • Hilfe bei Mahlzeiten
  • Hilfe beim An- und Ausziehen
  • Begleitung bei Arztbesuchen
  • Erledigung von Behördengängen und anderen Einrichtungen

Grundsätzlich sind Sie als Altenpfleger der wichtigste Ansprechpartner für ältere Menschen. Sie übernehmen Beratung, Pflege, Betreuung sowie Begleitung und bieten neben allen alltäglichen Aufgaben ein offenes Ohr. Je nach Einsatzort können das Wechseln von Verbänden, die Durchführung von Spülungen sowie die Verabreichung von Medikamenten zu Ihrem Verantwortungsbereich gehören.

Da Pflegeberufe 24 Stunden am Tag gefragt sind, sollten Sie Bereitschaft für den Schichtdienst mitbringen. Dieser kann unterschiedlichen Betriebsstrukturen zugrunde liegen, und auch Überstunden gehören aufgrund des Fachkräftemangels dazu. Sie sollten sorgfältig und selbstständig nach Vorgaben arbeiten können und stressresistent sein.

Ausbildung: So werden Sie Altenpfleger (m/w)

Um alle Tätigkeiten eines Altenpflegers zu vermitteln, sind drei Jahre Ausbildung vorgesehen. Wenn Sie den Job des Altenpflegers als Nebentätigkeit erlernen möchten, sollten Sie insgesamt fünf Jahre einplanen.

Die Ausbildung zum Altenpfleger ist in Deutschland nach dem Altenpflegegesetz geregelt und beinhaltet die Vermittlung von theoretischem und praktischem Fachwissen. Als duale Variante können Theorie und Praxis miteinander verknüpft und aufeinander aufgebaut werden.

Zum Ende des dritten Lehrjahres können Sie mit einer schriftlichen, mündlichen und praktischen Abschlussprüfung die staatliche Anerkennung als Altenpfleger erlangen.

Verdienst als Altenpfleger (m/w)

Während der Ausbildung zum Altenpfleger gibt es bereits die ersten Gehälter. Diese richten sich nach der jeweiligen Einrichtung und deren Sitz im Bundesland. Öffentliche Einrichtungen unterliegen Tarifverträgen, sodass das Ausbildungsgehalt nach Tarif gezahlt wird. Kirchliche und private Einrichtungen gehören nicht dazu. Letztere Einrichtungen zahlen unter 30 Prozent des eigentlichen Durchschnittsverdienstes.

Dennoch können Sie im ersten Ausbildungsjahr mit einem Verdienst von durchschnittlich 1.040 Euro monatlich, im zweiten Jahr mit monatlich 1.100 Euro und im dritten Ausbildungsjahr mit 1.200 Euro rechnen.

Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung sind als Einstiegsgehalt durchschnittlich 2.640 Euro monatlich möglich. Auch hierbei spielt die Betriebszugehörigkeit eine entscheidende Rolle. Grundsätzlich steigt Ihr Gehalt bei steigender Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen.

Im Job als Altenpfleger (m/w) Karriere machen

Der Altenpfleger-Job ist vielseitig und kann mit geeigneter Qualifikation zu mehr Verantwortungsübernahme beitragen. Wenn Sie sich für eine Weiterbildung zur Pflegedienstleitung entscheiden, profitieren Sie von hoher Mitarbeiterverantwortung bei der Betriebsführung sowie einer breitgefächerten Auswahl an Stellenangeboten für Altenpfleger. Außerdem werden Qualitätssicherung, Förderung der Mitarbeiterleistungsfähigkeit und die Entwicklung von Pflegekonzepten vermittelt.

Haben Sie bereits ein Abitur in der Tasche oder einen anderweitigen Hochschulabschluss, können Sie mit einem Studium Ihre Karriere ankurbeln. Im Bereich der Pflegewissenschaften vertiefen Sie Ihr bisheriges Fachwissen und lernen Kommunikationsstrategien und interdisziplinäre Ansätze kennen, die Ihnen bei der Mitarbeiterführung zugutekommen können.

Aufgaben Altenpfleger

Ob in stationären Einrichtungen oder bei ambulanten beziehungsweise mobilen Pflegediensten: Altenpfleger/innen pflegen außerdem beaufsichtigen hilfsbedürftige ältere Menschen mit verschiedenem Gesundheitszustand sowie müssen auf die individuellen Bedürfnisse eingehen. Wenn sie verwaltende Arbeiten durchführen. zum Beispiel Berichte abfassen ferner Pflegeleistungen abrechnen, sind sie im Büro am Computer tätig. Sie richten ihren Arbeitsablauf nach Pflege- außerdem Behandlungsplänen wie auch dem Wohl der Patienten. Ihre Aufgaben erfüllen sie nach Anweisungen der behandelnden Ärzte sowie Ärztinnen.

Dabei arbeiten sie häufig im Team mit Kollegen. Jede Pflegemaßnahme muss genau dokumentiert werden, damit die Kollegen ferner Ärzte außerdem Ärztinnen wissen, was zu tun ist. Meist sorgen Altenpfleger/innen für mehrere Patienten sowie sind fast den ganzen Tag auf den Beinen. Manche Tätigkeiten, wie das Umbetten Bettlägeriger, sind zum Teil mit hohem Körpereinsatz verbunden. Wenn sie den Patienten bei der körperlichen Grundpflege helfen, sind sie in unmittelbarem körperlichem Kontakt mit ihnen: Sie unterstützen sie beim Toilettengang ferner versorgen ihre Wunden. Neben der physischen Anstrengung sind Altenpfleger/innen oft auch seelischen Belastungen ausgesetzt, etwa wenn sie Sterbende begleiten oder Verstorbene versorgen. Trotz Zeitdruck sollten sich Altenpfleger/innen neben ihrer pflegerischen Arbeit immer wieder Zeit für ein Gespräch, ein Spiel oder einen Spaziergang mit den älteren Menschen nehmen, denn manche von ihnen sind sehr einsam, weitere haben keinen Lebensmut mehr. Hier ist vor allem Einfühlungsvermögen gefragt. Im Besonderen im Umgang mit dementen oder psychisch erkrankten Patienten ist Geduld erforderlich.

Um sich vor Infektionen zu schützen, berücksichtigen sie Arbeitsvorschriften außerdem tragen evtl. auch Schutzkleidung wie Handschuhe oder Mundschutz. Der häufige Umgang mit Desinfektions- sowie Hautpflegemitteln kann zu Hautreizungen führen.

Da Patienten oder Bewohner häufig rund um die Uhr betreut respektive beobachtet werden müssen, arbeiten Altenpfleger/innen im Besonderen in Heimen ferner Krankenhäusern auch nachts außerdem am Wochenende in Schichtarbeit.

Ihre Tätigkeiten

  • Die Leistung der Arbeit erfolgt größtenteils im Gehen und Stehen.
  • Ihre Tätigkeit besteht aus Handarbeit, zum Beispiel Verbände wechseln, mit Salben einreiben.
  • Ihre Arbeit erfordert teilweise, zum Beispiel bettlägerige Menschen fachgerecht lagern.
  • Ihre Arbeit findet in medizinischen Einrichtungen bzw. Praxen statt, darunter Krankenhäuser, Altenheime, Pflegeheime oder andere soziale Einrichtungen.
  • In Ihrer Tätigkeit erwartet Sie enger Körperkontakt mit Menschen - alten Menschen bei der Körperpflege helfen oder diese ganz übernehmen.
  • Um sterbende Personen begleiten zu können, müssen Sie gefühlsmäßig stark belastbar sein.
  • Ihr Beruf bringt ein vielseitiges Aufgabengebiet mit sich. Dazu zählen z. B. wechselnde Tätigkeiten wie die der Körperpflege, dem Zubereiten von Mahlzeiten sowie dem An- und Auskleiden.
  • Bei Ihrer Tätigkeit haben Sie Kundenkontakt - in Fragen der Gesundheitsvorsorge beraten, Kontakt zu Diensten und Behörden herstellen und erhalten.
  • Im Fokus der Arbeit steht der ständige Umgang mit Menschen.
  • Der Umgang mit Menschen mit Behinderung steht im Fokus Ihrer Arbeit.
  • Mit intensiven Körpergerüchen und Ausscheidungen dürfen Sie keine Probleme haben.
  • In Ihrem Beruf arbeiten Sie mit problembelasteten Menschen wie z. B. einsamen und alten Menschen, denen Sie neuen Lebensmut schenken.
  • Pflegeanweisungen beispielsweise müssen Sie genau einhalten, um lebensgefährdende Stürze oder Wundliegen anderer Personen zu vermeiden.

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Beruf Altenpfleger (m/w) oft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Altenheime
  • Behindertenwohnheime
  • Pflegedienste
  • Pflegestützpunkten
  • Pflegediensten
  • Gesundheitswesen
  • Altenheimen
  • Hospizen
  • Krankenhäusern
  • Hochschulkliniken
  • Krankenhäuser
  • Kliniken
  • Krankenhausstationen
  • Pflegeheime
  • Hospize
  • Pflegestützpunkte

Wir bieten Ihnen aktuell 9.660 Jobs als Altenpfleger (m/w) an. Wobei die meisten offenen Stellen als Altenpfleger in Hamburg angeboten werden. An der 2. Stelle der Städte mit den meisten Jobangeboten als Altenpfleger ist München. Auf Platz 3 der Städte mit den meisten verfügbaren Jobs als Altenpfleger steht Hannover.

Hier finden Sie eine Job-Landkarte mit allen Standorten in denen wir passende Jobs gefunden haben:

  • Hamburg
  • München
  • Hannover
  • Köln
  • Münster
  • Dresden
  • Düsseldorf
  • Bremen
  • Leipzig
  • Dortmund
  • Duisburg
  • Bonn
  • Braunschweig
  • Halle
  • Lübeck
  • Nürnberg
  • Bielefeld
  • Kiel
  • Bochum
  • Mönchengladbach

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse als Altenpfleger sind z.B.

  • Altenarbeit
  • Seniorenarbeit
  • Altenpflege
  • Angehörigenberatung
  • Behandlungspflege
  • Verwaltungsarbeiten
  • Geriatrie
  • Gerontologie
  • Pflege
  • Assistenz
  • Grundpflege
  • Palliativpflege
  • Pflegeorganisation
  • Pharmakologie
  • Qualitätsmanagement
  • Schmerztherapie
  • Spritzen
  • Wohnbereichsleitung
  • Sterbebegleitung

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild