25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Psychologe Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein Psychologe?

    Haben Sie das Psychologie-Studium erfolgreich abgeschlossen, hängt das Einstiegsgehalt stark davon ab, in welcher Branche Sie tätig werden. Gleichzeitig bestimmen die Region und berufliche Erfahrung über die Höhe des Einkommens. Die Gehaltsspanne ist deshalb groß und liegt zwischen 2.500 Euro und 4.000 Euro brutto im Monat. Zusatzqualifikationen können den Monatslohn auf bis zu 6.000 Euro brutto steigern.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Psychologe?

    Als Absolvent des Psychologie-Studiums können Sie mehrere Wege einschlagen. Je nach Qualifikation und Spezialisierung arbeiten Psychologen beispielsweise in: Kliniken, Krankenhäusern, privaten Praxen, in der Personal- und Unternehmensberatung sowie in Forschung und Lehre. Darüber hinaus finden Sie Stellenangebote bei der Polizei, im Gericht, bei Beratungsstellen, in Rehabilitations-Einrichtungen, Einrichtungen für körperlich oder geistig behinderte Kinder, Jugendamt, Werbung, Human Ressources, Marktforschungsinstituten und Coachinginstituten.

  • Welche Tätigkeiten hat ein Psychologe?

    Im Beruf des Psychologen übernehmen Sie Aufgaben wie: Führen von Gesprächen mit Einzelpersonen oder in Gruppensitzungen, Anleitung von Gesprächstherapie, Rehabilitation, Prävention, Durchführung von Coachings, Erstellen von psychologischen Gutachten und Beratung Patienten und Kunden in unterschiedlichen Bereichen.

Ihre Jobsuche nach Psychologe auf Jobbörse.de ergab 1.284 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
eine*n Psychologe*in (m/w/d)

eine*n Psychologe*in (m/w/d) gesucht von Freunde der Kinder e.V. in Hamburg-Ohlsdorf.
€ Kenntnisse gruppenpädagogischer Methoden • Bereitschaft zur Arbeit in einem trägerübergreifenden Team • Aufbau und Weiterentwicklung von Vernetzungsstrukturen…
weiterlesen   -   merken Vor 4 Tagen veröffentlicht

Psychologe / Pädagoge (m/w/d)

Psychologe / Pädagoge (m/w/d) gesucht von Mutpol Diakonische Jugendhilfe Tuttlingen e.V. in Tuttlingen.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: Mutpol, Diakon. Jugendhilfe Tuttlingen Dieter Meyer Im Steinigental 10 78532 Tuttlingen meyer@mutpol.de Inhaltliche Rückfragen…
weiterlesen   -   merken Vor 6 Tagen veröffentlicht

Psychologe / Psychologin (w/m/d)

Psychologe / Psychologin (w/m/d) gesucht von Caritasverband Marl e.V. in Marl.
Erfahrung in der Beratung von Familien sowie der Diagnostik mit Kindern und Jugendlichen Hohes Engagement, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit Führerschein Klasse…
weiterlesen   -   merken Vor 2 Tagen veröffentlicht

Psychologe/Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d)

Psychologe/Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) gesucht von Regio Kliniken GmbH in Elmshorn.
Berufserfahrungen in psychiatrischen Kliniken, im Umgang mit einer gerontopsychiatrischen Klientel und sind mit den Abläufen eines Klinikbetriebes vertraut. Führungskompetenz,…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

DIPLOM-PSYCHOLOGE w|m|d

DIPLOM-PSYCHOLOGE w|m|d gesucht von SRH Holding in Suhl.
Ihr Profil: Abschluss als Diplom-Psychologe w/m/d oder vergleichbarer Masterabschluss Weiterbildung Psychoonkologie (nach den Kriterien der DKG-zertifiziert) oder…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

PSYCHOLOGE/ SOZIALPÄDAGOGE w|m|d mit Diplom/Master

PSYCHOLOGE/ SOZIALPÄDAGOGE w|m|d mit Diplom/Master gesucht von SRH Holding in Wiesloch.
Berufserfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen Kenntnisse in mindestens einem wissenschaftlich begründeten psychotherapeutischen Verfahren Freude…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Psychologe (m/w): Ein anspruchsvoller Job ganz nah am Menschen

Wer den Weg des anspruchsvollen Psychologie-Studiums hinter sich gebracht hat, kann heute sagen, dass der Job des Psychologen nicht nur eine berufliche Richtung vorgibt. Ganz im Gegenteil: Die Möglichkeiten beruflich tätig zu sein, sind extrem breit gefächert. Je nachdem, für welche Schwerpunktsetzung Sie sich im Studium entschieden haben und über welche Zusatzqualifikationen Sie verfügen, arbeiten Sie heute in der Medizin, der Pädagogischen Medizin oder in der Werbepsychologie.

So verschieden die Einsatzmöglichkeiten eines Psychologen sind, so vielfältig sind demnach auch die Aufgaben. Es lässt sich nur schwer auf den Punkt bringen, welche Aufgaben Sie im Job als Psychologe übernehmen. Versucht man es dennoch, könnte man Ihren Job in folgende Schwerpunkte gliedern:

  • Führen von Gesprächen mit Einzelpersonen oder in Gruppensitzungen
  • Anleitung von Gesprächstherapie
  • Rehabilitation
  • Prävention
  • Durchführung von Coachings
  • Erstellen von psychologischen Gutachten
  • Beratung in unterschiedlichen Bereichen

Abhängig von Ihrer Spezialisierung können Sie dabei auf Menschen mit Essstörungen, Suchtproblemen oder Depressionen treffen. Wenn Sie schon im Job als Psychologe stehen, wissen Sie, was es braucht, um als helfende Hand agieren zu können. Arbeitgeber, Patienten und Kunden schätzen dabei insbesondere Ihr emphatisches Einfühlungsvermögen, Ihre Stresstoleranz sowie Ihre verantwortungsvolle Arbeitsweise, selbst in stressigen Zeiten.

Was können Sie als Psychologe(m/w) verdienen?

Die vielfachen Einsatzmöglichkeiten und Aufgaben machen es schwierig, eine klare Aussage über das Gehalt des Psychologen zu treffen. Zudem hängt die Höhe des monatlichen Einkommens auch von Faktoren ab wie:

  • Region
  • Branche
  • Berufserfahrung

Ferner kommt hinzu, dass Sie als Psychologe nicht nur im Angestelltenverhältnis arbeiten können, sondern sich auch mit einer eigenen Praxis selbstständig machen können. Wer es darauf abgesehen hat, kann bis zu 6.000 Euro im Monat verdienen, sollte jedoch das größere Berufsrisiko und die Mehrkosten für die eigene Praxis mitberechnen. Im Vergleich dazu erhalten angestellte Psychologen mit ein paar Jahren Berufserfahrung im Durchschnitt sehr viel weniger als ihre selbstständigen Kollegen. Das Einkommen liegt bei jenen zwischen 3.000 und 4.000 Euro brutto monatlich. Wer gerade erst begonnen hat dem Job als Psychologe, der rangiert zwischen 2.800 und 3.200 Euro brutto im Monat.

Welche Arbeitgeber bieten Stellenangebote für Psychologen (m/w)?

Die Chancen auf dem Arbeitsmarkt sind prächtig für Psychologen. Besonders gut stehen die Karten für Berufseinsteiger, die sich in Unternehmen als Coach bewerben. Andernfalls sucht auch die Marktforschung händeringend nach tatkräftiger, psychologischer Unterstützung. Und auch der Gesundheitsbereich ist für einen Einstieg in den Psychologen-Beruf eine attraktive Option.

Darüber hinaus finden Sie aber auch in zahlreichen anderen Bereichen eine Anstellung. Hier kommt es dann vor allem auf die persönliche Spezialisierung und Ausbildung an. Suchen Sie sich also die Branche, die zu Ihnen passt:

  • Kliniken
  • Krankenhäuser
  • Private Praxen
  • Personal- und Unternehmensberatung
  • Forschung und Lehre
  • Polizei
  • Gericht
  • Beratungsstellen
  • Rehabilitations-Einrichtungen
  • Einrichtungen für körperlich oder geistig behinderte Kinder
  • Jugendamt
  • Werbung
  • Human Ressources
  • Marktforschungsinstitute
  • Coachinginstitute

Wie machen Sie als Psychologe (m/w) Karriere?

Die Karriereaussichten für Psychologen sind breit gefächert. Dabei können Sie beispielsweise den klassischen Karrierepfad in der freien Wirtschaft gehen. Hier könnte Sie der Weg vom Teammitglied zur Teamleitung führen und schließlich zur Position im Vorstand.

Andernfalls stehen Ihnen die Türen in den Bereichen Forschung und Lehre offen. Dazu gilt es zunächst einmal zu promovieren. Anschließend folgt die Habilitation, um sich letztlich als Professor um die Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses im eigenen Forschungsschwerpunkt zu kümmern.

Die Psychotherapeuten unter den Psychologie-Kollegen eröffnen mit ihrer Selbstständigkeit die eigene Praxis. Hier sollte jedoch berücksichtigt werden, dass es speziell in Großstädten unter Umständen problematisch werden kann, die ersehnte Kassenzulassung zu erhalten. Diese ist nötig, um Kassenpatienten zu behandeln.

Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.