25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

 

Top Karriere Portal - Auszeichnung von Focus

Beruf Psychologe

1.262 Psychologe Jobs auf Jobbörse.de

Zur Berufsorientierung als Psychologe
Arbeitszeit
Homeoffice
Position
Anstellungsart
Funktionsbereich
Verwandte Berufe
Psychologe/in für Kinder und Jugendliche (m/w/d) merken
Psychologe/in für Kinder und Jugendliche (m/w/d)

Erzb. Kinderheim Haus Nazareth, Sigmaringen | Sigmaringen

Als Psychologe/in für Kinder und Jugendliche (m/w/d) können Sie einen bedeutenden Einfluss auf das Leben unserer Bewohner nehmen. In enger Zusammenarbeit mit unserem qualifizierten Team unterstützen Sie die Bedürfnisse der jungen Menschen. Wenn Sie eine Leidenschaft für die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen haben und sich in einem dynamischen Umfeld weiterentwickeln möchten, sind Sie bei uns genau richtig. Ihre Aufgaben beinhalten die therapeutische Begleitung und diagnostische Abklärungen der jungen Patienten. Zudem arbeiten Sie eng mit den pädagogischen Fachkräften zusammen und bieten Beratung in diesem Bereich. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören und Sie in unserem Team willkommen zu heißen. +
Gutes Betriebsklima | Betriebliche Altersvorsorge | Kantine | Weiterbildungsmöglichkeiten | Jobrad | Parkplatz | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Psychologe / Psychologin (m/w/d) Zentrum für Suchtmedizin merken
Psychologe / Psychologin (m/w/d) Zentrum für Suchtmedizin

LWL-Klinik Warstein | Warstein

Das Zentrum für Suchtmedizin in Warstein sucht eine/n erfahrene/n Psychologe/Psychologin (m/w/d) in Teilzeit oder Vollzeit. Der LWL-Psychiatrie Verbund Westfalen bietet eine vielfältige und professionelle psychiatrische Versorgung in der Region. Die LWL-Klinik Warstein verfügt über 209 stationäre Betten, 18 Tagesklinikplätze und eine Institutsambulanz. Die Stelle ist im Zentrum für Suchtmedizin angesiedelt und bietet eine spannende berufliche Perspektive. Werden Sie Teil eines großen und starken Teams und engagieren Sie sich für die psychiatrische Versorgung im Kreis Soest und Umgebung. Bewerben Sie sich jetzt! +
Gutes Betriebsklima | Betriebliche Altersvorsorge | Weiterbildungsmöglichkeiten | Vollzeit | Teilzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Psychologe / Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) merken
Psychologe / Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d)

Bezirkskliniken Schwaben | Obergünzburg

Die Günztalklinik Allgäu sucht Psychologen/Psychologische Psychotherapeuten (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit. Die Akutklinik für Psychosomatik und Psychotherapie im Ostallgäu bietet ein modernes Therapiekonzept. Mit Tradition und Moderne schafft sie eine harmonische Umgebung zur Genesung der Patient:innen. Als Bezugstherapeut:in betreuen Sie psychosomatisch erkrankte Patient:innen unter ärztlicher Aufsicht. Mit einem ganzheitlichen Ansatz und naturnahen Therapiemethoden fördern Sie die Rehabilitation. Ihre Tätigkeiten umfassen die Diagnostik, Therapieplanung und Fallführung im Rahmen eines 6-wöchigen Aufenthalts. Werden Sie Teil eines erfahrenen Teams und unterstützen Sie bei der Genesung der Patient:innen. +
Unbefristeter Vertrag | Gutes Betriebsklima | Work-Life-Balance | Weiterbildungsmöglichkeiten | Betriebliche Altersvorsorge | Einkaufsrabatte | Vollzeit | Teilzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Leitender Psychologe (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt merken
Leitender Psychologe (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Schön Klinik Bad Staffelstein | Bad Staffelstein

Als Psychologischer Psychotherapeut übernehmen Sie Teamleitungsaufgaben und führen bezugstherapeutische Arbeit durch. Sie leiten Einzel- und Gruppentherapien, erstellen Dokumentationen und führen psychologische Diagnostik durch. Neben der Einarbeitung von Psychologen in Ausbildung liegt Ihr Fokus auf der Weiterentwicklung von Behandlungskonzepten. Sie arbeiten engagiert, belastbar und eigeninitiativ in einem multiprofessionellen Team. Profitieren Sie von flexiblen Arbeitsmodellen, Geldwerten Vorteilen wie Firmenfahrrad-Leasing und betrieblicher Altersvorsorge sowie einem Privatpatientenstatus für Sie und nahe Angehörige. Zudem erwarten Sie regelmäßige Teamevents, Unterstützung in schwierigen Lebenslagen durch den pme Familienservice und eine barrierefreie Bewerbungsmöglichkeit für schwerbehinderte Personen. +
Gutes Betriebsklima | Jobrad | Einkaufsrabatte | Corporate Benefit Schön Klinik Bad Staffelstein | Betriebliche Altersvorsorge | Ferienbetreuung | Vollzeit | Teilzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Neuropsychologe (m/w/d) in Bad Aibling merken
Neuropsychologe (m/w/d) in Bad Aibling

Schön Klinik Bad Aibling SE & Co. KG | Bad Aibling

Wir suchen einen erfahrenen Psychologen mit abgeschlossenem Hochschulstudium der Psychologie und Schwerpunkt in Neuropsychologie. Eine Ausbildung zum klinischen Neuropsychologen ist von Vorteil. Teamfähigkeit und interdisziplinäre Zusammenarbeit zeichnen Sie aus. Ebenso haben Sie ein hohes Maß an sozialer Kompetenz im Umgang mit Kollegen und kranken Menschen, und beherrschen Englisch auf therapierelevantem Niveau. Bei uns erwarten Sie flexible Arbeitszeiten, eine wertschätzende Führungskultur und attraktive Benefits wie Firmenfahrrad-Leasing und Einkaufsrabatte. Profitieren Sie von einem erfahrenen Team, regelmäßigen Teambuildings und einem strukturierten Einarbeitungsprogramm. Bei uns können Sie sich wohlfühlen und Ihre Karriere vorantreiben. +
Gutes Betriebsklima | Jobrad | Einkaufsrabatte | Corporate Benefit Schön Klinik Bad Aibling SE & Co. KG | Betriebliche Altersvorsorge | Ferienbetreuung | Gesundheitsprogramme | Jobticket – ÖPNV | Vollzeit | Teilzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Psychologe (m/w/d) / Psychologe (m/w/d) in Ausbildung bzw. PIA (PT II) oder Klinischer Psychologe (m/w/d) merken
Psychologe (m/w/d) / Psychologe (m/w/d) in Ausbildung bzw. PIA (PT II) oder Klinischer Psychologe (m/w/d)

meinestadt.de | Weiden

In der Klinik Nordoberpfalz werden Psychologen (m/w/d) für die Kinder- und Jugendmedizin sowie für die Psychosomatik gesucht. Zudem wird ein Psychologe (m/w/d) in Ausbildung / PIA für die Interdisziplinäre Schmerztagesklinik benötigt. Die KNO bietet erstklassige medizinische Versorgung in der nördlichen Oberpfalz mit modernster Medizintechnik. Mitarbeiter haben vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung in einem motivierenden Umfeld. Hier werden maßgeschneiderte Therapiekonzepte für jeden Patienten entwickelt, ohne Zeitdruck. Die Kliniken Nordoberpfalz legen großen Wert auf Beratung, Diagnostik und therapeutische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. +
Teilzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Psychologe / Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) in Prien am Chiemsee und Rosenheim merken
Psychologe / Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) in Prien am Chiemsee und Rosenheim

Schön Klinik Roseneck SE & Co. KG | Prien am Chiemsee, Rosenheim

Unser multidisziplinäres Team bietet spezialisierte Therapiekonzepte für Essstörungen und andere psychische Erkrankungen an, sowohl stationär als auch ambulant. Besonders auf unseren Jugendstationen werden die Bedürfnisse junger Patienten berücksichtigt. Wir suchen Psychologische Psychotherapeuten in Prien am Chiemsee und Rosenheim, sowohl in Voll- als auch in Teilzeit. Zu den Aufgaben gehören Einzel- und Gruppenpsychotherapien, die Behandlung von komplexen Fällen sowie die Optimierung von Behandlungskonzepten. Zudem unterstützen Sie bei der Organisation stationsinterner Prozesse und nehmen an Fortbildungen teil, um Ihr Wissen in der Verhaltenstherapie zu erweitern. Werden Sie Teil unseres engagierten Teams und helfen Sie uns, Menschen auf ihrem Weg zur Genesung zu begleiten. +
Weiterbildungsmöglichkeiten | Gutes Betriebsklima | Jobrad | Einkaufsrabatte | Corporate Benefit Schön Klinik Roseneck SE & Co. KG | Betriebliche Altersvorsorge | Ferienbetreuung | Jobticket – ÖPNV | Vollzeit | Teilzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Klinische/r Neuropsychologe / Neuropsychologin (m/w/d) merken
Klinische/r Neuropsychologe / Neuropsychologin (m/w/d)

Vivantes Klinikum Spandau | Berlin

Das Vivantes Klinikum Spandau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/r Neuropsychologen / Neuropsychologin für die Abteilung Neuropsychologie. Die Stelle umfasst die Diagnostik und Therapie von Patienten mit schweren Schädel-Hirnverletzungen in der Neurologischen Frührehabilitation. Zu den Aufgaben gehören die Erstellung von Therapieplänen, die Einzelbehandlung, computerbasiertes Training und die Durchführung von neuropsychologischer Differentialdiagnostik. Eine enge Zusammenarbeit mit dem Therapeutenteam, Ärzten und dem Sozialdienst ist essentiell. Voraussetzungen sind ein Hochschulabschluss als Psychologe (Diplom / Master) mit Weiterbildung zum Klinischen Neuropsychologen oder entsprechende Berufserfahrung. Sie erwartet eine herausfordernde Tätigkeit in einem interdisziplinären Umfeld mit Entwicklungsmöglichkeiten. +
Weiterbildungsmöglichkeiten | Kinderbetreuung | Betriebliche Altersvorsorge | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Psychologische:r Psychotherapeut:in bzw. Psychologe:in mit fortgeschrittener psychotherapeutischer Weiterbildung (m/w/d) merken
Psychologische:r Psychotherapeut:in bzw. Psychologe:in mit fortgeschrittener psychotherapeutischer Weiterbildung (m/w/d)

LWL-Klinik Hemer Hans-Prinzhorn-Klinik | Fröndenberg

Als Psychologe:r Psychotherapeut:in in Fröndenberg erwarten dich einen spannenden Job in einem teamorientierten Umfeld. Die LWL-Klinik Hemer bietet hochwertige Versorgung für Patient:innen und Bewohner:innen in einem modernen Krankenhaus mit 400 Betten. Als Teil des Landschaftsverband Westfalen-Lippe erhältst du ein umfassendes psychiatrisches Verbundsystem. Die Zusammenarbeit mit der LWL-Klinik Dortmund ermöglicht ein breites Netz von Behandlungs- und Betreuungsangeboten. Die Hans-Prinzhorn-Klinik setzt auf Innovation und Wertschätzung gegenüber ihren Mitarbeitenden. Nutze die Chance, dich einem vertrauensvollen Team anzuschließen und einen positiven Beitrag zur psychiatrischen Versorgung zu leisten. +
Gutes Betriebsklima | Weiterbildungsmöglichkeiten | Corporate Benefit LWL-Klinik Hemer Hans-Prinzhorn-Klinik | Vollzeit | Teilzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Psychologe (m/w/d) für die Geriatrie merken
Psychologe (m/w/d) für die Geriatrie

Sana Krankenhaus Templin | Templin

Das Sana Krankenhaus Templin sucht einen Psychologen (m/w/d) für die Geriatrie in Brandenburg, Deutschland. Mit Behandlungsschwerpunkten wie Innere Medizin, Geriatrie, Chirurgie und mehr bietet das Haus anspruchsvolle Aufgaben in einem angenehmen Arbeitsumfeld. Jährlich werden ca. 5.000 stationäre und 6.000 ambulante Patienten versorgt. Die Stadt Templin punktet mit ihrer idyllischen Lage inmitten der Natur und bietet zahlreiche Erholungsmöglichkeiten. Zudem sind gute Verkehrsanbindungen nach Berlin und Oranienburg vorhanden. Werden Sie Teil des engagierten Teams und profitieren Sie von einem attraktiven Arbeitsplatz in einer reizvollen Umgebung. +
Gutes Betriebsklima | Familienfreundlich | Betriebliche Altersvorsorge | Corporate Benefit Sana Krankenhaus Templin | Teilzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
1 2 3 4 5 nächste
Beruf Psychologe

Beruf Psychologe

Welche Ausbildung benötigt man als Psychologe?

Das Berufsbild Psychologe/in können Sie nur über ein Studium erreichen. Der häufigste Zugang erfolgt über das Studium der Psychologie und dem Abschluss Bachelor oder Master.

Das Fach der Psychologie ist breit gefächert. Es gibt mittlerweile auch kombinierte Bachelorstudiengänge. An einigen Universitäten besteht auch die Möglichkeit, das Studienfach der Psychologie innerhalb eines Lehramtsstudiums zu belegen.

Es gibt auch zahlreiche private Lehrinstitute, Weiterbildungseinrichtungen und Fernlernschulen, die Studiengänge anbieten. Diese sind zum Teil auch ohne Hochschulreife zugänglich. Sie erhalten hier ein Diplom oder einen Bachelorabschluss. Diese Abschlüsse sind zwar anerkannt, aber sie sind nicht gleichwertig mit einem Universitätsabschluss.

Abschlüsse von privaten Lehreinrichtungen werden nicht in allen Bereichen akzeptiert. Der Zugang zur Forschung und Wissenschaft ist generell nur mit einem staatlich anerkannten Abschluss einer Universität möglich.

Die Voraussetzungen für die Zulassung zu einem Studium an einer Universität oder Fachhochschule sind hoch. Das gilt auch für den Zugang zu gleichgestellten Fachhochschulen.

Die Zugangsvoraussetzungen werden über die Kultusministerien der Länder und auch über die Universitäten selbst festgelegt. Für den Zugang zur Universität benötigen Sie die allgemeine Hochschulreife. Für das Studium an einer Fachhochschule ist eigentlich die fachgebundene Hochschulreife ausreichend. Allerdings kann an einigen Fachhochschulen unter bestimmten Umständen die allgemeine Hochschulreife erforderlich sein.

Jede Hochschule hat für das Fach Psychologie eigene Richtlinien. Es ist ratsam, sich früh genug zu erkundigen. Oftmals werden ausgezeichnete Englischkenntnisse verlangt. Diese müssen Sie nachweisen. Im Idealfall haben Sie einen Leistungskurs im Fach Englisch belegt.

Die Hochschulen und Universitäten schreiben auch die Fächerkombination vor. Sie können Psychologie nicht mit allen Fächern kombinieren. Folgende Kombinationen werden am meisten akzeptiert:

  • Geschichte
  • Philosophie
  • Mathematik
  • Soziologie
  • Amerikanistik
  • Physik
  • Anglistik

Einige Fachhochschulen und Universitäten ermöglichen bereits während des grundständigen Studiums eine Spezialisierung. Folgende Fächer stehen zur Auswahl:

  • Pädagogische Psychologie
  • Kognitive Psychologie
  • Klinische Psychologie

Die Regelstudienzeit liegt zwischen sechs und acht Semestern. Nach Abschluss des grundständigen Studiums erwerben Sie einen der folgenden akademischen Titel:

  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Bachelor of Arts (B.A.)

Welche Fähigkeiten braucht man als Psychologe?

Sie müssen in diesem Beruf über ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten verfügen. Ihr verbales Denken sollte ausgeprägt und über dem Durchschnitt liegen. Zudem müssen Sie Menschen genau zuhören können und in der Lage sein, Gesprächsinhalt abzuspeichern.

Auch Ihre Beobachtungsgabe sollte überdurchschnittlich hoch sein. Sie müssen Menschen genau beobachten können. Jede Gestik müssen Sie analysieren und Verhaltensweisen erkennen und einordnen können.

Generell sollten Sie sich Gesichter und Geschichten merken können. Jede Person hat eine eigene Geschichte und ein anderes Krankheitsbild.

Viele Aufgabenfelder basieren auf Planung und Organisation. Sie müssen solche Aufgaben selbstständig übernehmen können.

Im Umgang mit Kindern und Jugendlichen brauchen Sie besondere Kompetenzen. Sie müssen das Vertrauen langsam, aber stetig aufbauen. Neben pädagogischem Geschick brauchen Sie auch Teamfähigkeit und müssen einzelne Persönlichkeiten einschätzen können.

Schon während des Studiums sollten Sie bereit sein, gerne und viel zu lesen. Sie müssen Fallbeispiele studieren.

Wie viel verdient ein Psychologe?

Das Gehalt ist unterschiedlich. In den neuen Bundesländern erzielen Sie durchweg niedrigere Gehälter. Am höchsten sind die Verdienste in Baden-Württemberg und Bayern. Im medizinischen Bereich sind die Verdienste geringer als in Großunternehmen. Im öffentlichen Dienst werden Sie nach Tariflohn bezahlt. Die monatlichen Bruttogehälter schwanken zwischen 2.600 und 4.200 €.

Während der Ausbildung:

Während des Studiums erhalten Sie keine Ausbildungsvergütung. Unter bestimmten Umständen steht Ihnen aber BAföG zu.

Als Berufseinsteiger:

Berufseinsteiger/innen erzielen unterschiedlichste Gehaltshöhen. Einen großen Einfluss nehmen die Hochschule und der Abschluss. Wer an einer Universität studiert hat und einen Masterabschluss vorweisen kann, erzielt automatisch ein hohes Gehalt. Die geringsten Anfangsgehälter erhalten Sie in Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen. Deutschlandweit schwanken die Einstiegsverdienste zwischen ca. 2.500 und 3.100 € brutto im Monat.

Mit Berufserfahrung:

Berufserfahrene Kräfte können Gehälter zwischen ca. 3.000 und 4.200 € brutto im Monat erzielen. Einfluss nimmt die Branche und die Art der Beschäftigung. Im öffentlichen Dienst erhalten Sie Tariflohn. Dadurch steigt Ihr Monatslohn kontinuierlich an. Im medizinischen Bereich arbeiten viele Psychologen/innen selbstständig. Hier schwanken die Einnahmen von Monat zu Monat.

Welche Aufgaben hat man als Psychologe?

Psychologen/innen untersuchen das menschliche System in Bezug auf die Wahrnehmung und des Denkens. Sie analysieren Verhaltensweisen und dokumentieren sie. Darauf basierend führen Sie Beratungen und Behandlungen durch.

Während der Ausbildung:

Je nach Hochschule ist das Studium in unterschiedliche Fachbereiche aufgeteilt. Auch einige Unterrichtsinhalte können unterschiedlich sein. Es gibt aber einige Grundfächer, deren Lerninhalte angepasst sind. Dazu zählen folgende Fächer:

  • Allgemeine Psychologie
  • Differentielle Psychologie
  • Persönlichkeitspsychologie
  • Entwicklungspsychologie
  • Psychologische Diagnostik
  • Rechtliche Grundlagen der Psychologie
  • Ethische Psychologie

In einigen Hochschulen gelten folgende Fächer als weitere Hauptfächer. Es gibt aber auch Hochschulen, die diese Themen nur kurz beleuchten. Es kann auch sein, dass sie nicht auf dem Lehrplan stehen.

  • Arbeitspsychologie
  • Psychotherapie
  • Konsumentenpsychologie
  • Organisationspsychologie
  • Pädagogische Psychologie

Sie müssen auch praktische Studieninhalte erwerben. Einige Hochschulen verlangen Praktika während des Studiums. Unter Umständen müssen Sie schon bei der Bewerbung an der Hochschule praktische Tätigkeiten vorweisen. Es gibt auch Hochschulen, die ein Praxissemester im Lehrplan integriert haben. Anerkannte praktische Arbeiten erwerben Sie in folgenden Bereichen:

  • Kliniken und Krankenhäuser
  • Psychologische Praxen und Praxisgemeinschaften
  • Beratungsstellen
  • Forschungsinstitute
  • Allgemeine psychologische Einrichtungen

Im Berufsleben:

Die Tätigkeitsfelder von Psychologen/innen sind unterschiedlich. Selbst in einigen Fachgebieten können die Arbeitsinhalte noch unterschiedlich sein. Ein großes Arbeitsfeld befindet sich innerhalb der Universitäten und Hochschulen. Hier arbeiten Sie innerhalb der Forschung und führen Studien durch.

Einige Psychologen/innen arbeiten auch innerhalb der Sozialberatung. Dieses Gebiet ist breit gefächert. Zu diesem Bereich gehören Justizvollzugsanstalten, Kinderheime und Altenpflegeeinrichtungen.

Psychologie ist ein wichtiges Fach innerhalb von Aus- und Weiterbildungen. Daher sind Psychologen/innen auch als Lehrkräfte und Dozenten tätig. Sie korrigieren Klausuren oder halten Vorlesungen ab. All diese Tätigkeiten erfolgen aber außerhalb von Hochschulen. Sie können auch mit einem Bachelorabschluss ausgeführt werden. Lehrtätigkeiten an Hochschulen führen Sie innerhalb des akademischen Karriereweges aus.

In Unternehmen kümmern sich Psychologen/innen um die betriebliche Ausbildung und koordinieren Weiterbildungsmaßnahmen. Ferner haben Sie Einfluss auf die Gestaltung von Arbeitsplätzen und übernehmen die Arbeitsberatung.

Marktforschungen und Meinungsforschungen werden von Unternehmen in Auftrag gegeben. Psychologen/innen leiten diese Forschungsgruppen und planen den genauen Arbeitsablauf. Sie analysieren Ergebnisse und führen eventuell weitere Studien durch.

Viele Beratungsstellen werden von Psychologen/innen geleitet. Hier übernehmen Sie zahlreiche Beratungsaufgaben, die auch in eine psychologische Therapie führen können. Sie sind auch berechtigt, eine eigene Praxis zu leiten und nichtärztliche Behandlungen durchzuführen.

Wo arbeitet ein Psychologe?

Ihre Arbeitsorte sind verschieden und hängen von Ihren Arbeitsaufgaben und von Ihren beruflichen Tätigkeiten ab. In der Regel halten Sie sich aber die meiste Zeit in einem Untersuchungsraum oder in einem Behandlungszimmer auf. Sie arbeiten auch in Sprechzimmern und Patienteneinrichtungen.

Die meisten Psychologen/innen besitzen zusätzlich ein eigenes Büro. Sie halten sich vorübergehend auch in Gerichtssälen und Justizvollzugsanstalten auf. Sollten Sie einen akademischen Karriereweg einschlagen, dann arbeiten Sie in Hörsälen und Unterrichtsräumen.

Welche Aufstiegsmöglichkeiten gibt es als Psychologe?

Da das Arbeitsgebiet von Psychologen/innen breit gefächert ist, gibt es auch ein riesiges Weiterbildungsangebot. Die Aufstiegsmöglichkeiten sind generell ausgezeichnet. Oftmals werden Sie auch innerbetrieblich geschult und steigen schrittweise in höhere Positionen auf.

Die Weiterbildungsmaßnahmen sind verschieden. Sie sollten auf Ihre vorherigen Tätigkeiten abgestimmt sein. Es ist ratsam, sich auf einen Bereich zu konzentrieren. Hier ein Auszug der Lernangebote von Fernschulen und Weiterbildungseinrichtungen:

  • Musiktherapie
  • Prozessbegleitung
  • Gesundheitspsychologie
  • Kommunikationspsychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in
  • Kinderpsychotherapeut/in
  • Psychoanalytiker/in
  • Psychosoziale/r Prozessbegleiter/in
  • Wirtschaftspsychologie
  • Coaching
  • Rehabilitationspsychologie
  • Pädagogische Psychologie
  • Beratung
  • Psychosoziale Beratung
  • Sozialtherapeut/in
  • Supervision

Sie können sich auf für einen Karriereweg in der Forschung entscheiden. Nach dem Bachelorabschluss müssen Sie dann ein weiterführendes Studium absolvieren und einen Masterabschluss erwerben. Das Fächerangebot wird von der Hochschule bestimmt und ist unterschiedlich.

Sollte Sie eine reine wissenschaftliche Karriere in Betracht ziehen, dann führt Ihr Weg über die Promotion. Sie benötigen eine Habilitation. Basierend darauf werden Sie als Professor/in berufen.

Sie können aber auch noch ein zweites Grundstudium oder ein weiterführendes Studium unabhängig von Ihrer Karriereplanung absolvieren. Folgende Fächer sind berufsrelevant und werden auch als weiterführende Studiengänge angeboten:

  • Klinische Psychologie
  • Gesundheits-, Rehabilitationspsychologie
  • Sportpsychologie
  • Pädagogische Psychologie
  • Gender Studies
  • Wirtschaftspsychologie
  • Coaching und Beratung
  • Kriminologie
  • Kunsttherapie
  • Kognitionswissenschaft
  • Psychotherapie
  • Musiktherapie