25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Arzt Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein Arzt?

    Ihr Gehalt als Arzt (m/w) liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei 4.200 € bis 5.390 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Arzt?

    Als Arzt finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Krankenpflegedienste, Berufsakademien, Fachakademien, Gesundheitswesens, Facharztpraxen, Praxisverbände, Gesundheitswesen, Auswertung, Tests, Arzneimittelerprobung, Arztpraxen, Kliniken, Rehabilitationszentren, Hospizen, Krankenpflegediensten, Krankenhäuser, Fachkliniken, Hochschulkliniken, Gesundheitsämter, Pflegeheime, Heime, Ferienheime, Hospize, Kurzzeitpflegeeinrichtungen, Labors, Rettungsdienste, Universitäten, Institute, Universitätskliniken

  • Welche Tätigkeiten hat ein Arzt?

    In Berufen, die eine Ausbildung zum Arzt voraussetzen, werden Sie u.a. Anamnese erheben, Laboruntersuchungen vornehmen oder veranlassen, etwa von Urin, Stuhl, Blut oder Sekreten. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel Krankheitsbild ermitteln, Messungen und Untersuchungen vornehmen, darüber hinaus Puls, Temperatur, Blutdruck messen; Blut entnehmen; pathologische Veränderungen des Körpers sowie der Bewegungen ermitteln; Herz und Atmungsorgane auskultieren; Ultraschall-, Röntgen-, EKG-, EEG-, CT-, Endoskopie-Untersuchungen durchführen.

Ihre Jobsuche nach Arzt auf Jobbörse.de ergab 22.659 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatum
Arzt / Ärztin (m/w/d) in Teilzeit für die Durchführung klinischer Studien

Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin | Hamburg
Arzt / Ärztin (m/w/d) in Teilzeit (20 Stunden/Woche) für die Durchführung klinischer Studien: Information, Aufklärung, Voruntersuchung und Betreuung von Studienteilnehmer:innen; Ärztliche Tätigkeiten im Rahmen der Studiendurchführung; Dokumentation der Studienergebnisse; Auswertung und Beurteilung von medizinischen Untersuchungsbefunden; Enge Zusammenarbeit mit dem an der Studie beteiligten Team aus Ärzt:innen, Studienkoordinator:innen, Monitoren und Sponsoren.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Ärztin / Arzt (w/m/d) Mikrobiologie

München Klinik gGmbH | München
Abwechslung: Ihr Aufgabenbereich ist vielfältig: Vom mikroskopischen und kulturellen Nachweis von Mikroorganismen, diagnostischen Verfahren zur Keimdifferenzierung und Methoden zur Resistenztestung über den infektionsserologischen Nachweis von Antigenen und Antikörpern bis zu mikrobiologisch-infektiologischen Beratungen und Konsiliartätigkeiten.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Arzt (m/w/d) Fachgebietsanerkennung für Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Psychotherapeutische Medizin oder Physikalische und Rehabilitative Medizin

DRK-Kur und Reha gGmbH | Wittdün
Arzt (m/w/d): Mit einer Fachgebietsanerkennung für Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Psychotherapeutische Medizin oder Physikalische und Rehabilitative Medizin: In Teil- oder Vollzeit mit 30; 40 Stunden/Woche. Ein Teilzeitmodell im Wechsel mit ärztlichen Kollegen (m/w/d) für drei oder sechs Wochen ist ebenfalls denkbar.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Arzt / Assistenzarzt (gn) für die Spenderuntersuchung in Bayreuth

Haema Blut- und Plasmaspendedienst | Bayreuth
Wir suchen Sie als Arzt / Assistenzarzt (m/w/d) in Vollzeit am Standort Bayreuth. Was macht die Arbeit bei der Haema aus? Unsere tägliche Arbeit gilt dem Wohlergehen unserer Spender* (m/w/d) als auch den Patienten, welche auf die blut- oder plasmabasierten Medikamente angewiesen sind.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Assistenzarzt / Arzt (m/w/d) in Erfurt

Haema Blut- und Plasmaspendedienst | Erfurt
Wir suchen Sie als approbierten Assistenzarzt / Arzt (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit am Standort Erfurt. Was macht die Arbeit bei der Haema aus? Unsere tägliche Arbeit gilt dem Wohlergehen unserer Spender* (m/w/d) als auch den Patienten, welche auf die blut- oder plasmabasierten Medikamente angewiesen sind.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Arbeitsmediziner oder Arzt in Weiterbildung (m/w/d)

B.A.D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH | Deggendorf
Für unser Gesundheitszentrum Deggendorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet, in Voll- oder Teilzeittätigkeit (min. 19,5 h / Woche), einen Arbeitsmediziner oder Arzt in Weiterbildung (m/w/d). Ausschließlich präventive Tätigkeiten, u. a. Durchführung von Vorsorgen und Untersuchungen bei Mitarbeitenden unterschiedlichster Unternehmen; Diagnose und Prävention von arbeitsbedingten Erkrankungen; Umfassender Einblick in das komplette Spektrum der Arbeitsmedizin durch Kundenunternehmen verschiedener Branchen und Wirtschaftszweige; Flexible Arbeitswelt mit Tätigkeiten im Gesundheitszentrum, im Außendienst und der Möglichkeit, anteilig mobil zu arbeiten (standortabhängig).
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Facharzt oder Arzt (m/w/d) in Weiterbildung Innere Medizin, Infektiologie und Krankenhaushygiene

Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH | Gießen
Facharzt oder Arzt (m/w/d) in Weiterbildung: Für eine zunächst befristete Einstellung in Vollzeitbeschäftigung. Das Tätigkeitsfeld umfasst die stationäre und ambulante Versorgung von Patienten aus dem gesamten Spektrum der Inneren Medizin mit dem Schwerpunkt Infektiologie (20-Bettenstation, Infektiologische Schwerpunktambulanzen, Antibiotic Stewardship Programm) sowie die Mitarbeit in allen Bereichen der Sektion Krankenhaushygiene und Umweltmedizin.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Arzt (m/w/d) für die ärztliche Fortbildung

Ärztekammer Berlin | Berlin
Arzt (m/w/d) für die ärztliche Fortbildung: In Teilzeit (50%), zunächst befristet für 24 Monate. Eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt. Erstellung von Bescheiden und Bearbeitung von Widersprüchen bei Anträgen zur CME-Anerkennung ärztlicher Fortbildungsmaßnahmen entsprechend der Fortbildungsregularien der Ärztekammer Berlin; fachliche Unterstützung der Sachbearbeitung bei der Bearbeitung von CME-Anträgen und Fortbildungspunktekonten der Kammermitglieder; Entwicklung neuer Fortbildungsangebote im Kontext der ärztlichen Berufsausübung; Bearbeitung fortbildungsrelevanter Themen und Anfragen sowie weiterer Fragestellungen im Kontext der ärztlichen Berufsausübung; Vorbereitung und Umsetzung von Entscheidungen der zuständigen Gremien der Ärztekammer Berlin.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Berufsprofil Arzt (m/w): Ein Job mit Verantwortung, der Leben retten kann

Als angehender Arzt gilt es zunächst das anspruchsvolle Studium und die Assistenzarztzeit zu meistern. Jedoch können Sie sich danach nicht über einen langweiligen Berufsalltag beklagen. So wollen die Leiden zahlreicher Patienten geheilt und unterschiedliche Symptome spezifischen Erkrankung zugeteilt werden. Verantwortungsbewusst beweisen Sie dabei täglich im Job als Arzt neben einem großen Einfühlungsvermögen auch Geduld für Ihre Patienten sowie klaren Verstand und organisatorisches Geschick.

Mit Ihrem hart erworbenen Wissen sind Sie bestens präpariert, den medizinischen Herausforderungen entgegenzutreten und bewältigen Aufgaben wie beispielsweise:

  • Patienten untersuchen
  • Krankheiten diagnostizieren
  • Befunde erheben
  • medizinische Behandlungen durchführen
  • Vorsorgeuntersuchungen durchführen
  • Therapiemaßnahmen festlegen
  • Diagnosen und Behandlungsabläufe dokumentieren
  • Betreuung von akut oder chronisch Erkrankten
  • Gesundheitsberatungen
  • Einleitung von Rehabilitationsmaßnahmen
  • Zusammenarbeit mit Institutionen
  • Überweisung schwerer Fälle an Spezialisten
  • Laboruntersuchungen vornehmen oder veranlassen
  • Puls, Temperatur, Blutdruck messen
  • Blut entnehmen
  • Ermittlung pathologischer Veränderungen des Körpers
  • Herz und Atmungsorgane auskultieren
  • Ultraschall-, Röntgen-, EKG-, EEG-, CT-, Endoskopie-Untersuchungen durchführen

Ihr Weg zum Traum-Job Arzt (m/w)

Nach dem Abitur sofort ins Medizinstudium – das ist leider oft nur wenigen möglich. So zählt der Numerus Clausus zu den härtesten aller Studiengänge. Doch Wartesemester machen es möglich, dass nach einer längeren Vorlaufzeit der Traum vom Arztberuf wahr werden kann. Sollten Sie schon im Medizinstudium stehen oder es sogar schon hinter sich haben, wissen Sie: Der Weg zum Job als Arzt ist lang. Zudem verlangt er von den Studenten eine hohe Lernbereitschaft ab, die sich letztlich mit Beendigung in jedem Fall auszahlt. Bis es jedoch soweit ist, stehen einige Etappen bevor:

Vorklinik (Semester 1 - 4):

Sie erhalten die ersten Grundlagen in den Fächern:

  • Biologie
  • Chemie
  • Physik
  • Anatomie
  • Physiologie
  • Biochemie

Zusätzlich steht in der vorlesungsfreien Zeit ein dreimonatiges Pflegepraktikum an. Danach folgt die 1. Ärztliche Prüfung, auch Physikum genannt, das Sie mit einer mündlichen und einer schriftlichen Prüfung ablegen.

Klinik (Semester 5 - 10):

Sie erhalten umfangreiches Wissen in klinischen Fächern und Querschnittsbereichen. Kurse und Praktika führen Sie zum ersten Mal an den Patientenkontakt und die ersten ärztlichen Handgriffe heran. Die vorlesungsfreie Zeit nutzen Sie, um binnen vier Monaten Ihre Famulatur in einem Krankenhaus oder einer Arztpraxis abzulegen. Das Schlusslicht bildet das Absolvieren der Prüfung zum 2. Staatsexamen.

Das Praktische Jahr:

Das sogenannte PJ folgt. Sie arbeiten im Krankenhaus und übernehmen unter Aufsicht die Aufgaben eines Arztes. Je vier Monate verbringen Sie in:

  • der Inneren Medizin
  • der Chirurgie und
  • einem Wahlfach

Abschließend endet das PJ mit dem mündlichen Teil des 2. Staatsexamens und es erfolgt die Approbation als Arzt.

Wie steht es um die finanziellen Möglichkeiten als Arzt (m/w)?

Arzt ist nicht gleich Arzt – dass das auch für den finanziellen Aspekt zutrifft, zeigt die große Gehaltsspanne der Ärzte-Branche. So unterscheiden sich die Gehälter aufgrund von mehreren beeinflussenden Faktoren:

  • Karrierestandpunkt: Das Einkommen eines Assistenzarztes weicht stark von dem des Oberarztes ab.
  • Arbeitsort: Üben Sie den Job als Arzt im Krankenhaus aus, erhalten Sie ein festes Gehalt. Als niedergelassener Arzt erwirtschaften Sie meistens einen höheren Jahresumsatz, von dem Sie jedoch auch die Unterhaltungskosten der Praxis wie Miete, Nebenkosten, Personal- und Materialkosten tragen müssen.
  • Fachgebiet: Die Spezialisierung entscheidet über die zukünftigen Einkünfte. So kann das Gehalt zwischen Dermatologen, Chirurgen oder Neurologen stark variieren.
  • Region: Generell erhalten Ärzte im Westen Deutschlands deutlich mehr als ihre Kollegen in den neuen Bundesländern.

In welchem Rahmen sich die Gehälter der verschiedenen Ärzte bewegen, kann die nachstehende Übersicht der durchschnittlichen Bruttojahresgehälter vermitteln:

  • Chefarzt: 279.000 Euro
  • Oberarzt: 114.000 Euro
  • Facharzt: 84.000 Euro
  • Assistenzarzt: 68.000 Euro

Betrachtet man das Fachgebiet, steht es in Deutschland vor allem für die Radiologen am besten. Um einen Eindruck über die Gehälter der verschiedenen Jobs als Arzt zu bekommen, finden Sie im Anschluss eine weitere Übersicht mit der Angabe der durchschnittlichen Monatsbruttoverdienste:

  • Radiologe: 25.300 Euro
  • Chirurg: 16.500 Euro
  • Internist: 15.300 Euro
  • Urologe: 14.000 Euro
  • Frauenarzt: 12.000 Euro
  • Allgemeinarzt: 11.500 Euro

Wo finden Sie als Arzt (m/w) Stellenangebote?

Liegt das Medizinstudium hinter Ihnen, gilt es in der Regel die Weiterbildung zum Facharzt zu absolvieren. Und je nachdem, wohin der Weg Sie leitet, stehen Ihnen im Anschluss mehrere Optionen offen, sich im Job als Arzt zu verwirklichen. Wählen Sie frei nach Ihren Wünschen und werden Sie sich bestenfalls schon innerhalb des Studiums darüber klar, wo es einmal hingehen soll. Tätig werden können Sie als Arzt zum Beispiel in folgenden Arbeitsgebieten:

  • Krankenpflegedienste
  • Berufsakademie
  • Fachakademie
  • Gesundheitswesen
  • Facharztpraxen
  • Praxisverbände
  • Gesundheitswesen
  • Auswertung und Tests
  • Arzneimittelerprobung
  • Arztpraxen und Kliniken
  • Rehabilitationszentren und Hospize
  • Krankenpflegediensten
  • Krankenhäuser und Fachkliniken
  • Hochschulkliniken
  • Gesundheitsämter
  • Pflegeheime und Kurzzeitpflegeeinrichtungen
  • Labore
  • Rettungsdienste
  • Universitäten, Institute und Universitätskliniken

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Beruf Arzt (m/w) oft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Krankenpflegedienste
  • Berufsakademien
  • Fachakademien
  • Gesundheitswesens
  • Facharztpraxen
  • Praxisverbände
  • Gesundheitswesen
  • Auswertung
  • Tests
  • Arzneimittelerprobung
  • Arztpraxen
  • Kliniken
  • Rehabilitationszentren
  • Hospizen
  • Krankenpflegediensten
  • Krankenhäuser
  • Fachkliniken
  • Hochschulkliniken
  • Gesundheitsämter
  • Pflegeheime
  • Heime
  • Ferienheime
  • Hospize
  • Kurzzeitpflegeeinrichtungen
  • Labors
  • Rettungsdienste
  • Universitäten
  • Institute
  • Universitätskliniken

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse als Arzt sind z.B.

  • Anatomie
  • Diagnose
  • Disease-Management-Programme
  • Entlassmanagement
  • Gesundheitsvorsorge
  • Sachverständigentätigkeit
  • Homöopathie
  • Humanmedizin
  • Krankenhausinformationssysteme
  • Krankenhausrecht
  • Lehrtätigkeit
  • Hochschule
  • Medizinische
  • Dokumentation
  • Naturheilkunde
  • Naturheilverfahren
  • Patientenbetreuung
  • Pharmakologie
  • Physiologie
  • Qualitätsmanagement
  • Rehabilitation
  • Röntgenschein
  • Strahlenschutz
  • Lehrgang
  • Vortragstätigkeit
Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.