Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Schulbegleiter Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein Schulbegleiter?

    Bei durchschnittlich 23 Stunden Arbeitszeit pro Woche, liegt Ihr monatliches Gehalt für den Job des Schulbegleiters (m/w) zwischen ca. 1.000 und 1.200 Euro brutto.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Schulbegleiter?

    Als Schulbegleiter können Sie u. a. in der Integrationshilfe arbeiten, für Kindergärten, Kindertagesstätten und natürlich auch Schulen. Im Bereich der Familienhilfe können Sie ebenso tätig werden und auch privat kann man Sie ggf. anheuern.

  • Welche Tätigkeiten hat ein Schulbegleiter?

    In Ihrem Beruf begleiten Sie Kinder zur Schule oder zu ihrer Tagesunterkunft. Dies tun Sie entweder zu Fuß und mit ständigem Blick auf das Kind oder als Fahrer eines Kleinbusses, der mehrere Kinder beherbergt.

...mehr Infos

Ihre Jobsuche nach Schulbegleiter auf Jobbörse.de ergab 1.423 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Sachbearbeiterinnen/Sachbearbeiter (m/w/d)

Sachbearbeiterinnen/Sachbearbeiter (m/w/d) gesucht von Landschaftsverband Rheinland in Köln, Deutz.
Aufgabenspektrum des LVR -2Der Eignungs-und Befähigungsnachweis ist durch Vorlage aktueller dienstlicher Beurteilungen/Zeugnisse zu führen. Wir bieten Ihnen Für…
weiterlesen   -   merken Vor 7 Tagen veröffentlicht

Fachkräfte der Jugendhilfe (m/w/d)

Fachkräfte der Jugendhilfe (m/w/d) gesucht von Haus Arild in Bliestorf.
; Ihre Aufgaben: Begleitung der Kinder und Jugendlichen über Tag und Nacht im Rahmen eines pädagogischen Teams Förderung und Begleitung bei der Verselbständigung…
weiterlesen   -   merken Vor 2 Tagen veröffentlicht

IT-Consultant (m/w/d) für Kunden in der Sozialverwaltung

IT-Consultant (m/w/d) für Kunden in der Sozialverwaltung gesucht von PROSOZ Herten GmbH in Herten (Ruhrgebiet).
Berufserfahrung in Beratung und Projektmanagement – vorzugsweise im IT-Bereich, Erste Erfahrungen im Sozialwesen, der (Sozial-)Verwaltung bzw. der Kinder- und…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

Mitarbeiter Controlling (m/w/d)

Mitarbeiter Controlling (m/w/d) gesucht von Diakonieverbund Schweicheln e.V. in Hiddenhausen.
Berufserfahrungen in den Bereichen Finanzbuchhaltung und Controlling. Sie verfügen über eine hohe fachliche und soziale Kompetenz und über eine analytische Arbeitsweise.…
weiterlesen   -   merken Vor 2 Tagen veröffentlicht

Büroallrounder (w/m/d)

Büroallrounder (w/m/d) gesucht von Robert Half in Hamburg.
Ihre Aufgaben als Büroallrounder (w/m/d). Zu Ihren Hauptaufgaben gehören die Telefonannahme und Schülerbetreuung, Im täglichen Tagesgeschäft bearbeiten Sie…
weiterlesen   -   merken Vor 7 Tagen veröffentlicht

Schulbegleiter*in

Schulbegleiter*in gesucht von Pfennigparade Phoenix Schulen und Kitas GmbH in München.
Kenntnisse und Methoden aus dem pädagogischen, therapeutischen und medizinischen Bereich zusammengeführt um alle Kompetenzen des Kindes oder Jugendlichen zu fördern.…
weiterlesen   -   merken Vor 2 Tagen veröffentlicht

Einrichtungsleiter (m/w/d)

Einrichtungsleiter (m/w/d) gesucht von Hansestadt Stade in Stade.
folgende Tätigkeiten: Sie sind verantwortlich für die pädagogische, personelle und organisatorische Leitung der Kindertagesstätte. Sie wirken bei der Umsetzung…
weiterlesen   -   merken Vor 6 Tagen veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Alles, was Sie über Jobs als Schulbegleiter wissen müssen

Schulbegleiter zu sein ist ein sehr verantwortungsvoller Job. Darüber sollten Sie sich im Klaren sein, bevor sie sich auf Arbeitsplatzangebote bewerben bzw. Arbeitsangebote wahrnehmen. Was Sie konkret für Berufe wie diese mitbringen sollten und warum eine Jobbörse die beste Anlaufstelle ist, um sich den Traum vom Traumjob zu erfüllen, dazu jetzt mehr.

Was studieren Schulbegleiter?

Zunächst einmal: Damit Sie als Schulbegleiter arbeiten dürfen, ist nicht unbedingt ein Studium vonnöten, doch gilt in diesem Fall: Je höher Ihr Abschluss, desto besser Ihre Bezahlung. Es rentiert sich für Sie also durchaus, wenn Sie ein sozialpädagogisches Studium erfolgreich abgeschlossen haben und sich mit diesem bewerben. Es reicht jedoch auch schon aus, wenn Sie eine Umschulung zum Integrationshelfer/zur Integrationshelferin absolvieren. Bei dieser Umschulung handelt es sich um eine sozialpädagogische, die den Umgang mit förderbedürftigen Kindern in den Fokus der Lehrzeit stellt. Wenn Sie keine Ausbildung zum Integrationshelfer haben, können Sie sich aber auch mit einer abgeschlossenen Ausbildung zum Erzieher / zur Erzieherin bewerben. Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre, kann unter bestimmten Bedingungen aber auch auf 2,5 Jahre verkürzt werden.

Was machen Schulbegleiter?

Schulbegleiter zu sein bedeutet nicht nur, Kinder zur Schule zu bringen und wieder nach Hause zu fahren. Schulbegleiter sind oftmals im Sportunterricht mit dabei und fahren auch mit auf Klassenfahrten. Ferner sind Menschen in diesem Berufsfeld auch gelegentlich für besondere Situationen zuständig wie etwa körperlich behinderte Kinder mit zur Toilette zu begleiten und ihnen die Kommunikation mit anderen Kindern durch Vermitteln zu erleichtern.

Was sollten Sie für den Beruf als Schulbegleiter mitbringen?

Da es sich, wie bereits durchgeklungen, bei diesen Jobs um eine Arbeit mit überwiegend geistig und körperlich behinderten Kindern handelt, sollten Sie in erster Linie ausreichend Fingerspitzengefühl mitbringen. Nicht immer kann sich ein Kind so ausdrücken, dass Sie es sofort verstehen und dann gilt es, empathisch zu sein und auch mehrmals nachzufragen, um den Bedürfnissen der Kleinen gerecht zu werden. Des Weiteren sollten Sie ausreichend Zeit mitbringen, denn durch die Gegebenheit, dass Sie auch auf Klassenfahrten mit von der Partie sein werden, haben Sie nicht jedes Wochenende frei.

Weiterbildung als Schulbegleiter

Weiterbildungen bzw. Fortbildungen sind die klassische Alternative zur (längeren) Umschulung. Mehrere, i. d. R. zehnwöchige Fortbildungen können Ihnen ebenso den Weg in dieses Berufsfeld ebnen - allerdings gehen die Weiterbildungen auf Ihre Kosten, wenn Ihr Antrag auf Übernahme vom Jobcenter nicht genehmigt wird. Haben Sie Ihre Umschulung oder Fortbildungen erfolgreich bestanden, können Sie sich mittels Jobbörsen auf die Suche nach freien Stellenangeboten machen. Warum ausgerechnet da? Weil kein Arbeitsamt der Welt so viele und so detaillierte Stellenangebote vorzuweisen hat!

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild