25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

 

Top Karriere Portal - Auszeichnung von Focus

Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik Jobs und Stellenangebote

912 Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik Jobs auf Jobbörse.de

Zur Berufsorientierung als Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik
Arbeitszeit
Homeoffice
Position
Anstellungsart
Funktionsbereich
Verwandte Berufe
Sortieren
Ausbildung Fluggerätmechaniker (m/w/d) Instandhaltungstechnik Start August 2025 merken
Ausbildung Fluggerätmechaniker (m/w/d) Instandhaltungstechnik Start August 2025

Lufthansa Technik AG | Hamburg

Starte deine Ausbildung zum Fluggerätmechaniker (m/w/d) Instandhaltungstechnik in Hamburg im August 2025 und werde Teil eines Teams, das sich mit Wartung und Reparatur von Flugzeugkomponenten und -systemen beschäftigt. Erlebe eine spannende Tätigkeit, bei der du hydraulische, pneumatische und elektronische Systeme überholst, in Spezialwerkstätten in Hamburg tätig bist und dich kontinuierlich weiterbildest. Die Ausbildung bietet ein Einstiegsgehalt von 1321 € brutto/Monat im ersten Jahr und steigert sich auf 1486 € brutto/Monat im zweiten Jahr. Bewirb dich jetzt und starte deine Karriere als Fluggerätmechaniker:in Instandhaltungstechnik, um dich beruflich im technischen Bereich zu entfalten. +
Weihnachtsgeld | Kantine | Jobticket – ÖPNV | Einkaufsrabatte | Arbeitskleidung | Weiterbildungsmöglichkeiten | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Ausbildung Fluggerätmechaniker (m/w/d) Instandhaltungstechnik Start August 2025 merken
Ausbildung Fluggerätmechaniker (m/w/d) Instandhaltungstechnik Start August 2025

Lufthansa Technik AG | Berlin

Starte deine Ausbildung als Fluggerätmechaniker:in Instandhaltungstechnik im August 2025 in Berlin. Du begeisterst dich für Naturwissenschaften und Technik? Wir bieten dir eine Vollzeitausbildung mit einem Gehalt von 1321 € bis 1486 € brutto/Monat. Als Teil unseres Teams wirst du in Wartungs- & Überholungsarbeiten an hydraulischen, pneumatischen und elektronischen Systemen geschult. Die Praxisphasen in unseren Ausbildungswerkstätten machen dich fit für den Job. Bewirb dich jetzt und starte deine Karriere als Fluggerätmechaniker:in Instandhaltungstechnik. Jetzt bewerben und abheben in eine spannende berufliche Zukunft! +
Weihnachtsgeld | Jobticket – ÖPNV | Einkaufsrabatte | Arbeitskleidung | Weiterbildungsmöglichkeiten | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Fluggeraetmechaniker (m/w/d) Fachrichtung Instandhaltungstechnik fuer 2025 merken
Fluggeraetmechaniker (m/w/d) Fachrichtung Instandhaltungstechnik fuer 2025

AeroDienst GmbH | Nuernberg

Die dreijährige Ausbildung zum Fluggerätemechaniker der Fachrichtung Instandhaltungstechnik bietet eine fundierte Grundlage für die Arbeit an Flugzeugen. Nach einer achtmontigen Grundausbildung folgt die praktische Ausbildung an unterschiedlichen Flugzeugmodellen. Im Rahmen der Ausbildung besucht man regelmäßig die Berufsschule in Pfaffenhofen an der Ilm, wo Blockunterricht in der spezifischen Fachrichtung stattfindet. Außerdem erhält man theoretischen und praktischen Unterricht im Ausbildungsbetrieb. Nach erfolgreichem Abschluss stehen sehr gute Übernahmechancen in Aussicht. Aufgrund der kontinuierlichen technischen Entwicklung bleibt das Tätigkeitsfeld des Fluggerätemechanikers immer spannend und abwechslungsreich. +
Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Ausbildung Fluggerätmechaniker/in (m/w/d), Fachrichtung Instandhaltungstechnik merken
Ausbildung Fluggerätmechaniker/in (m/w/d), Fachrichtung Instandhaltungstechnik

Aerodata AG | Braunschweig

Die Aerodata AG, Weltmarktführer für Flugvermessungssysteme, bietet eine Ausbildung zum Fluggerätmechaniker/in (m/w/d), Fachrichtung Instandhaltungstechnik. Mit unseren Systemlösungen unterstützen wir Spezialaufgaben wie See- und Grenzüberwachung, Umweltüberwachung und Seenotrettung. Unser Hauptsitz am Forschungsflughafen Braunschweig-Wolfsburg ermöglicht uns eine weltweite Kundenbetreuung. Wir sind auch für die Wartung und Instandhaltung von Flugzeugen zuständig. Unser dynamisches Team sucht nach tatkräftiger Unterstützung, um die vielfältigen Aufgaben zu bewältigen. Wenn du an einer beruflichen Zukunft interessiert bist und den Grundstein in der Luftfahrtindustrie legen möchtest, dann bewirb dich bei uns! +
Flexible Arbeitszeiten | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Ausbildung zum Fluggerätmechaniker/in Instandhaltungstechnik (m/w/d) merken
Ausbildung zum Fluggerätmechaniker/in Instandhaltungstechnik (m/w/d)

Bundeswehr | Husum

Erfahren Sie alles über die Qualifizierung zum Fluggerätmechaniker/in. Experten begleiten Sie während Ihrer Ausbildung, um Ihr Fachwissen zu vertiefen. Nach der erfolgreichen Abschlussprüfung vor der IHK erwarten Sie steigende monatliche Ausbildungsentgelte. Mit einem Hauptschulabschluss und guten Leistungen in Deutsch, Mathematik, Chemie und Physik sind Sie bestens aufgehoben. Starten Sie jetzt und sichern Sie sich einen sicheren Beruf mit Zukunft. Werden Sie Teil der Luftfahrtbranche und steigen Sie im Laufe der Ausbildung auf bis zu 1.377 Euro brutto im vierten Jahr. +
Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Ausbildung Fluggerätmechanikerin/Fluggerätmechaniker (m/w/d) Fachrichtung Instandhaltungstechnik merken
Ausbildung Fluggerätmechanikerin/Fluggerätmechaniker (m/w/d) Fachrichtung Instandhaltungstechnik

Bundeswehr | Graben

Fluggerätmechaniker der Fachrichtung Instandhaltungstechnik führen Checks an Flugzeugen durch, überholen sie regelmäßig und führen auch unvorhergesehene Wartungen durch. Sie arbeiten an einer Vielzahl von Fluggeräten, einschließlich Triebwerken, und können sowohl Komponenten herstellen als auch technische Zeichnungen umsetzen. In der Triebwerkstechnik setzen sie Einzelteile gemäß Zeichnungen zu Baugruppen und Triebwerken zusammen. Bei Generalüberholungen zerlegen sie Triebwerke komplett, überprüfen jedes Teil und montieren sie dann wieder zusammen. Fluggerätmechaniker der Instandhaltungstechnik sind entscheidend für die Sicherheit und Funktionalität von Fluggeräten, insbesondere in der Bundeswehr. Mit ihrem Fachwissen und handwerklichen Können tragen sie maßgeblich zur Flugsicherheit bei. +
Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Fluggerätmechaniker – Fachrichtung Instandhaltungstechnik (m/w/d) merken
Fluggerätmechaniker – Fachrichtung Instandhaltungstechnik (m/w/d)

Rheinland Air Service GmbH | Mönchengladbach

Du bist ein begeisterter Tüftler mit einem Schulabschluss in Mathematik, Deutsch und Englisch mit guten bis sehr guten Noten. Mit deinem Sinn für Genauigkeit, geschickten Händen und deiner Teamarbeit bist du perfekt für die Ausbildung als Fluggerätmechaniker geeignet. Zu deinen Aufgaben gehören Wartungsarbeiten, Funktionsprüfungen und der Ein- und Ausbau von Luftfahrzeugbauteilen. Qualitätssicherung und technische Dokumentation sind ebenfalls Teil deiner Ausbildung. Wir bieten dir ein inspirierendes Umfeld und eine überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung. Nach der Ausbildung gibt es Möglichkeiten zur Weiterentwicklung und Qualifizierung. In unserer modernen Ausbildungswerkstatt kannst du deine Produktivität steigern und wertvolles Wissen teilen. +
Vermögenswirksame Leistungen | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Fluggerätmechaniker (gn) Instandhaltungstechnik MTU merken
Fluggerätmechaniker (gn) Instandhaltungstechnik MTU

Manpower Personaldienstleistung GmbH | Langenhagen, Han

MTU sucht Fluggerätmechaniker in Vollzeit in Hannover. Bewerben Sie sich online bei Manpower, dem fairsten Unternehmen Deutschlands. De- und Montage von Triebwerkteilen, Mess- und Prüfarbeiten an Baugruppen, elektronische Dokumentation. Qualifikation: Ausbildung zum Fluggerätmechaniker, Erfahrungen mit Triebwerksmustern, 3-Schichtsystem. Benefits: Stundenlohn ab 18,31€, Sozialleistungen, unbefristeter Vertrag, Übernahmeoption, Mitarbeiterrabatte. Sichern Sie sich den Job in der Luftfahrtindustrie und profitieren Sie von den attraktiven Konditionen bei MTU und Manpower. +
Weihnachtsgeld | Unbefristeter Vertrag | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Luftfahrzeugtechniker (m/w/d), 38,5h/Woche merken
Luftfahrzeugtechniker (m/w/d), 38,5h/Woche

Luftfahrzeugtechnik Zell am See GmbH & Co KG | Zell am See

Spannende Herausforderung als Luftfahrzeugtechniker (m/w/d) in Vollzeit. Gestalte die Zukunft der Luftfahrt mit durch Wartungsarbeiten nach Vorschriften und Herstellerdokumenten. Einzigartige Chance in einem faszinierenden Handwerk! +
Weiterbildungsmöglichkeiten | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
FLUGZEUGMECHANIKER (M/W/D) merken
FLUGZEUGMECHANIKER (M/W/D)

Page Personnel | München

Mithilfe bei der Endmontage und Installation von mechanischen und elektrischen Komponenten entsprechend den Einbauvorgaben und Zeichnungen. Durchführung von Funktions- und Betriebsprüfungen an Flugsteuerungssystemen, Triebwerkssteuerungen, Fahrwerken und Hydraulik. Erstellung und Aktualisierung der notwendigen Dokumentation sowie Unterstützung beim Aufbau der Montagelinie. Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Flugzeugmechaniker oder äquivalente Qualifikation erforderlich. Hervorgehobene Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, ordentliche Arbeitsweise und praxisorientierte Denkweise. Umfassendes Vergütungspaket mit persönlicher Beratung, Jobvorschlägen, Corporate Benefits und Fitnessangeboten, sowie langfristigen Beschäftigungsmöglichkeiten. +
Corporate Benefit Page Personnel | Festanstellung | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
1 2 3 4 5 nächste
Kurzbeschreibung Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik

Das Wichtigste in Kürze

Kurzbeschreibung Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik Jobs

  • Gehalt: Was verdient ein Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik?

    Ihr Gehalt als Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik (m/w) liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei 2.800 € bis 3.080 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik?

    Als Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Luftwaffenstützpunkten, Bundeswehr, Hubschrauberherstellern, Flughäfen, Landeplätzen, Luftfahrzeuge, Instandhaltungswerkstätten, Güterbeförderung, Luftfahrt, Fluggesellschaften, Überholungswerkstätten, Raumfahrzeugbau, Raumfahrzeuge, Personenbeförderung, Luftwaffenstützpunkte

  • Welche Tätigkeiten hat ein Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik?

    In Berufen, die eine Ausbildung zum Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik voraussetzen, werden Sie u.a. Fluggerät in festgelegten Wartungsintervallen nach Wartungs- bzw. Reparaturanweisungen überholen, Inspektions-, Wartungs- sowie Instandsetzungsarbeiten nach Instandhaltungsunterlagen durchführen. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel Wartung und Inspektion, mithilfe von Test- sowie Prüfgeräten Funktionsprüfungen an Baugruppen, Systemen bzw. ganzen Fluggeräten durchführen.

Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik Jobs und Stellenangebote

Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik Jobs und Stellenangebote

Aufgaben Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik

In Werkhallen - meist bei künstlichem Licht - überholen außerdem warten Fluggerätmechaniker/innen der Fachrichtung Instandhaltungstechnik Fluggeräte. Auch auf dem Rollfeld - unter freiem Himmel - arbeiten sie bisweilen. Da der Flugzeugbau ein internationales Geschäft ist, führen sie Montageeinsätze an verschiedenen Standorten aus, evtl. auch auch im Ausland. Wenngleich sie die ihnen zugeteilten Aufgaben selbstständig ausführen. arbeiten sie mit weiteren Kollegen sowie Kolleginnen des Flugzeugbaus respektive der Luftfahrttechnik auch im Team zusammen. Wenn sie an größeren Bauteilen beschäftigt sind ferner etwa Triebwerke oder die Hydraulikanlage demontieren, packen sie auch gemeinschaftlich an. Bei Auslandseinsätzen verständigen sie sich mit ihren Kollegen außerdem Kolleginnen häufig auf Englisch.

Wenn sie nämlich Triebwerke montieren oder demontieren, brauchen Fluggerätmechaniker/innen viel Kraft, auch wenn Hebezeuge die Arbeit erleichtern. Fingerspitzengefühl ist dagegen gefragt, wenn sie Leitwerke oder Tragflächen auf Risse untersuchen, die Tragwerksaufhängung kontrollieren oder Ventile einstellen. Mit handwerklichem sowie technischem Geschick bedienen sie Schweißgeräte, Niet- ferner Fräsmaschinen wie auch Bearbeitungsmaschinen mit CNC-Technik. Dabei müssen sie sich gelegentlich bücken oder über Kopf arbeiten, um Rohrsysteme außerdem Ventile für die Kraftstoffanlage zu demontieren oder Leitungen der Enteisungsanlage zu überprüfen. Manche Gebiete sind nur schwer zugänglich. Wenn sie Metall bohren oder fräsen, entsteht Metallstaub, der die Atemwege reizen kann. Trotz Absauganlagen können sie beim Schweißen, Löten oder Kleben Dämpfen ausgesetzt sein. Um Verletzungen sowie gesundheitliche Beeinträchtigungen zu verhindern, tragen sie Schutzkleidung: Je nach Tätigkeit sind Sicherheitsschuhe, Schweißschutzschild, Schutzbrille oder auch Gehörschutz unverzichtbar.

Da Fluggerätmechaniker/innen die Funktionsfähigkeit der Flugzeuge sicherstellen ferner daher mitverantwortlich für die Sicherheit der Passagiere sind, halten sie sich nicht nur exakt an die strengen Sicherheitsvorschriften im Betrieb, sondern auch an die Arbeitsanweisungen außerdem Richtlinien in meist englischsprachigen Handbüchern. Die Arbeitsschritte wie auch die einzuhaltenden Maße sowie Fehlertoleranzen sind genau vorgeschrieben. Damit die Arbeiten später nachvollzogen werden können, dokumentieren sie jeden ausgeführten Arbeitsschritt.

Meist arbeiten sie im Schichtdienst, denn alle Flugzeuge einer Luftflotte müssen in genau geregelten Abständen mittels exakt definierter Checklisten kontrolliert werden. Damit die Flugpläne ferner -zeiten davon nicht beeinträchtigt werden, führen Fluggerätmechaniker/innen Wartungsarbeiten auch in der Nacht durch. Bei Termindruck kommt es zu längeren Arbeitszeiten außerdem gelegentlich auch zu Wochenendarbeit. Bei Montageeinsätzen an weiteren Standorten sind unregelmäßige Arbeitszeiten sowie mehrtägige Einsätze nicht selten.

Weitere Informationen zum Beruf Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik

Ihre Tätigkeiten

  • Sie arbeiten mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen, zum Beispiel Schweißgeräte, Niet- und Fräsmaschinen und Bearbeitungsmaschinen mit CNC-Technik.
  • Ihre Tätigkeit besteht aus Handarbeit, zum Beispiel Metall bohren, fräsen, schweißen, löten.
  • Um beispielsweise Ventile einstellen zu können, müssen Sie präzise Arbeit leisten können.
  • Ihre Arbeit erfordert teilweise, zum Beispiel größere Bauteile einbauen.
  • Sie arbeiten im Freien z. B. auf dem Rollfeld.
  • Die Arbeit findet überwiegend in Werkstätten, Werk- oder Produktionshallen statt.
  • Bei Ihrer Tätigkeit haben Sie oft wechselnde Arbeitsorte, zum Beispiel Flugzeuge auf dem Rollfeld warten, Flugzeugteile in Fertigungshallen montieren.
  • Bei Ihrer Tätigkeit arbeiten Sie bei Kälte, Hitze, Nässe, Feuchtigkeit, Zugluft - beim Arbeiten auf dem Rollfeld.
  • Sie arbeiten unter Lärm, zum Beispiel Triebwerkslärm.
  • Sie arbeiten bei Rauch, Staub, Gasen, Dämpfen, zum Beispiel Dämpfe vom Schweißen, Kleben und Löten.
  • Ihre Arbeit erfordert das Tragen von Schutzkleidung, -ausrüstung, zum Beispiel Sicherheitsschuhe und -brillen.
  • Bei Ihren Tätigkeiten besteht Unfallgefahr, zum Beispiel beim Arbeiten mit Hebezeugen.
  • Ihre Aufgaben erfordern die Beachtung vielfältiger Vorschriften und gesetzlicher Vorgaben - Sicherheitsvorschriften, Arbeitsanweisungen und Vorgaben genau einhalten, um die Sicherheit der Passagiere zu gewährleisten.
  • Bei Ihrer Tätigkeit arbeiten Sie in Gruppen-, Teamarbeit , zum Beispiel mit anderen Fachkräften beim Demontieren größerer Bauteile zusammenarbeiten.
  • In Ihrem Beruf erwarten Sie häufig wechselnde Aufgaben und Arbeitssituationen, zum Beispiel sich an Bei Ihrer Tätigkeit haben Sie oft wechselnde Arbeitsorte und -bedingungen bei Montageeinsätzen anpassen.
  • Ihre Aufgaben erfordern die häufige Abwesenheit vom Wohnort - bei Montageeinsätzen, auch im Ausland.
  • In Ihrem Beruf übernehmen Sie die Verantwortung für Personen, zum Beispiel Sicherheitsvorschriften in der Luft- und Raumfahrttechnik strikt beachten, um die Sicherheit von Besatzung und Passagieren zu gewährleisten.
  • Es kommt bei Ihren Aufgaben oft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten - häufig bei Montageeinsätzen.
Jobs im Beruf Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik werden oft in diesen Branchen ausgeschrieben

Wissenswertes

Jobs im Beruf Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik (m/w/d) werden oft in diesen Branchen ausgeschrieben

  • Luftwaffenstützpunkten
  • Bundeswehr
  • Hubschrauberherstellern
  • Flughäfen
  • Landeplätzen
  • Luftfahrzeuge
  • Instandhaltungswerkstätten
  • Güterbeförderung
  • Luftfahrt
  • Fluggesellschaften
  • Überholungswerkstätten
  • Raumfahrzeugbau
  • Raumfahrzeuge
  • Personenbeförderung
  • Luftwaffenstützpunkte
Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse als Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik sind z.B.

Wissenswertes

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse als Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik sind z.B.

  • Aerodynamik
  • Aeromechanik
  • Arbeitsvorbereitung
  • Avionik
  • Fluggeräteelektronik
  • Fluggeräteelektrik
  • Blechbearbeitung
  • Blechschweißen
  • Brennschneiden
  • Faserverbundwerkstoffe
  • Flugzeugbau
  • Hydraulik
  • Kleben
  • Kunststoffverarbeitung
  • Löten
  • Messen
  • Montage
  • Metall
  • Anlagenbau
  • Nieten
  • Pneumatik
  • Qualitätsprüfung
  • Qualitätssicherung
  • Triebwerkstechnik
  • Wartung
  • Reparatur
  • Instandhaltung
  • Info
  • Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.