25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Datenbankadministrator Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein Datenbankadministrator?

    Das Durchschnittsgehalt des Datenbankadministratoren beläuft sich auf etwa 3.500 Euro brutto im Monat. Mit wachsender Berufserfahrung steigt auch der Gehaltscheck. Nach etwa fünf Jahren kann das Gehalt auf etwa 5.000 Euro ansteigen. Die Höhe hängt letztlich jedoch stark von Einflussfaktoren ab wie der Unternehmensgröße, dem Unternehmensstandort und dem Verantwortungsbereich.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Datenbankadministrator?

    Das Spezialwissen des Datenbankadministratoren ist vor allem in folgenden Bereichen gefragt: IT, DV, Computer, Bau, Architektur, Chemie, Pharmazie, Elektro, Fahrzeugbau, Finanzdienstleistungen, Gesundheit, Soziales, Glas, Keramik, Rohstoffverarbeitung, Handel, Holz, Metall, Maschinenbau, Feinmechanik, Optik, Nahrungs- und Genussmittelherstellung, Transport, Verkehr oder Ähnliches.

  • Welche Tätigkeiten hat ein Datenbankadministrator?

    Als Datenbankadministrator installieren Sie Datenbankmanagementsysteme und kümmern sich um die Konfigurierung, die Wartung und die Etablierung. Zudem fallen folgende Aufgaben in Ihren Verantwortungsbereich: Inbetriebnahme, Überwachung und Pflege von Datenbanksystemen; die Sicherstellung einer geschützten und leistungsstarken Datenbankstruktur; Entwurf und Implementierung von Datenmodellen und Datenbankentwürfen; Lösen von Fehlern und Optimierung bestehender Datenbanken; Datensicherung und Backup sowie der Entwurf und die Vorstellung von Richtlinien zur Arbeit mit Datenbanken. Überdies stehen Sie auch häufig im Kundenkontakt, besprechen die Anforderungen an die Datenbank und informieren den Kunden bezüglich der Anpassungen, Optimierungen und neuen Entwicklungen auf dem Markt.

Ihre Jobsuche nach Datenbankadministrator auf Jobbörse.de ergab 726 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Datenbankadministrator MSSQL (m/w/d)

Datenbankadministrator MSSQL (m/w/d) gesucht von Hellmann Worldwide Logistics SE & Co. KG in Osnabrück.
Der Tätigkeit aus dem Home Office durchzuführen. Eine gelegentliche Präsenz am Standort in Osnabrück kann erforderlich sein. . Unser Tech Stack: MSSQL, Oracle,…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Datenbankadministrator(In) - Open Source DB (m/w/d)

Datenbankadministrator(In) - Open Source DB (m/w/d) gesucht von ECOFIS GmbH in Neuss.
Erfahrung in der Mitwirkung bei komplexen Projekten Versionskontrolle mit git oder Git Lab Kenntnisse der IT-Service-Support-Prozesse (Schwerpunkt Incident-, Problem-,…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Datenbankadministrator (m/w/d)

Datenbankadministrator (m/w/d) gesucht von Kromberg & Schubert Automotive GmbH & Co. KG in Abensberg bei Regensburg.
Erfahrung in der Administration relationaler Datenbanksysteme Kenntnisse im Umgang mit Linux/Unix Systemen und Skriptsprachen (Shell), sowie im Bereich Infrastrukturen…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

(Junior) Datenbankadministrator (m/w/d)

(Junior) Datenbankadministrator (m/w/d) gesucht von Deutsche Rückversicherung AG / VöV Rückversicherung KöR in Düsseldorf.
Kenntnisse im Bereich Netzwerk Betriebssystemkenntnisse Windows, optional Linux Microsoft-Office-Kenntnisse (Word, Excel, Powerpoint, Visio) Kommunikationsstärke…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

System- und Datenbankadministrator (m/w/d)

System- und Datenbankadministrator (m/w/d) gesucht von Landesbetrieb Daten und Information in Mainz.
Wir suchen eine zuverlässige, belastbare, organisations- und kommunikationsstarke Persönlichkeit, die das breite Spektrum der auf dieser Stelle wahrzunehmenden…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Datenbankadministrator (m/w/d)

Datenbankadministrator (m/w/d) gesucht von CREALOGIX in Coburg, remote.
Berufserfahrung in der Datenbank-Administration von Oracle Erweiterte Kenntnisse im Umgang mit Linux (Red Hat, Oracle Enterprise Linux) Starke Kommunikationsfähigkeiten…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Datenbankadministrator (m/w/d)

Datenbankadministrator (m/w/d) gesucht von operational services GmbH & Co. KG in Nürnberg, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Senftenberg, Zwickau.
Aufgabenbereich sowie gute Kenntnisse angrenzender Technologien Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Attraktives Gehaltspaket Beteiligung am Unternehmenserfolg…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Datenbankadministrator: Der Berufsalltag des Datenbank-Spezialisten (m/w)

Ihr Job als Datenbankadministrator wird im Zeitalter einer schnelllebigen IT- Entwicklung immer wichtiger. So benötigen vor allem Unternehmen hervorragend funktionierende Datenbanksysteme für die Organisation und Verwaltung wichtiger Informationen. Insbesondere die Verwaltung und die Wartung von Datenbanken nehmen dabei zentrale Rollen ein. Und dort kommen Sie als Datenbankadministrator ins Spiel.

Ihnen obliegt die verantwortungsvolle Aufgabe, Datenbankmanagementsysteme (DBMS) zu installieren, zu konfigurieren, zu warten sowie in den Unternehmen und IT-Abteilungen zu etablieren. Im Detail zählen dazu die folgenden Aufgaben:

  • Installation, Konfiguration, Inbetriebnahme, Überwachung und Pflege von Datenbanksystemen
  • Sicherstellung einer geschützten und leistungsstarken Datenbankstruktur
  • Entwurf und Implementierung von Datenmodellen und Datenbankentwürfen
  • Optimierung bestehender Datenbanken und Fehlerbehebung
  • Datensicherung und Backup
  • Entwurf und Vorstellung von Richtlinien zur Arbeit mit Datenbanken

Diese Aufgaben zählen eher zum technischen Bereich. Doch als Datenbankadministrator stehen Sie auch häufig im Kundenkontakt. So wollen schließlich die Anforderungen an die Datenbank oder auftretende Probleme geklärt sein, bevor es an die Technik geht. Zudem informieren Sie Ihre Kunden bezüglich Anpassungen, Optimierungen und neuer Entwicklungen auf dem Markt. Vor allem durch den Wechsel zwischen Computerarbeit und Kundenkontakt gestaltet sich der Beruf des Datenbankadministratoren besonders abwechslungsreich.

Werdegang des Datenbankadministratoren

In die Ausbildung zum Datenbankadministratoren sind natürlich besonders viele Inhalte aus dem IT-Bereich eingebunden. Gerade die Arbeit mit Datenmanagementsystemen stellt Sie nämlich immer wieder vor große Herausforderungen. Dabei kann der Werdegang sowohl über eine Ausbildung als auch über ein Studium im IT-Bereich führen. Informatikkenntnisse bilden die Basis für eine erfolgreiche Tätigkeit als Datenbankadministrator. Darauf aufbauend folgt die Weiterbildungsphase in Form eines Selbststudiums. Die Ausbildung schließt mit einem Zertifizierungsverfahren vor der Industrie- und Handelskammer ab. Um die Prüfung zu bestehen, werden Vorbereitungskurse angeboten.

Welche Qualitäten sind im Job des Datenbankadministratoren (m/w) gefragt?

Als Datenbankadministrator benötigen Sie nicht nur technische Fähigkeiten, sondern auch ein aufgeschlossenes, freundliches Wesen. Schließlich möchte der Kunde sich bei Ihnen gut beraten fühlen – Kommunikationsstärke ist also auch gefragt. Wollen Sie in einem neuen Unternehmen punkten oder vielleicht in Ihrem derzeitigen Unternehmen mehr Verantwortung übernehmen, lohnt es sich, im Arbeitgebergespräch neben den genannten auch folgende Kompetenzen hervorzuheben:

  • abstraktes Denkvermögen
  • Teamfähigkeit
  • logisch-analytisches Geschick
  • lösungsorientiertes Denken
  • sehr gute Kenntnisse des Englischen
  • Kreativität
  • Pflichtbewusstsein
  • psychische Belastbarkeit
  • selbständige Zeit- und Aufgabeneinteilung
  • Fähigkeit, in großen Zusammenhängen zu denken
  • Sorgfalt
  • zuverlässiges und systematisches Arbeiten

Wie viel Sie im Job des Datenbankadministratoren (m/w) verdienen

Haben Sie eine passende Stelle als Datenbankadministrator gefunden, stellt sich natürlich auch die Frage des Gehaltes. Ihr Gehalt als Datenbankadministrator richtet sich außerdem nach diesen Faktoren:

  • Unternehmensgröße
  • Standort des Unternehmens
  • Verantwortungsbereich

Wollen Sie möglichst viel verdienen, lohnt sich der Blick in die Stellenangebote der west- und süddeutschen Unternehmen. Aber auch Metropolen in ganz Deutschland können eine gute Anlaufstelle sein.

Das Einkommen Ihres Berufszweigs lässt sich also nicht eindeutig beziffern. Deshalb handelt es sich auch eher um einen Durchschnittswert, der sich bei Berufseinsteigern in einer Höhe von 3.500 Euro brutto pro Monat ansiedelt. Mit wachsender Berufserfahrung steigt auch der Gehaltscheck und wartet nach etwa fünf Jahren Berufserfahrung mit einem Gehalt von durchschnittlich 5.000 Euro pro Monat auf.

So machen Sie als Datenbankadministrator (m/w) Karriere

Sie sind der Spezialist der Datenbankadministration und haben ein Händchen für den IT-Bereich. Diese Voraussetzung lässt Sie auf die Welle der rasanten technischen Entwicklung aufspringen – Sie brauchen sich also um die Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt keine Sorgen zu machen. Die Kehrseite der Medaille: Datenbankadministratoren müssen sich immer in Sachen IT-Trends immer auf dem aktuellen Stand halten.

Als erfolgreicher Datenbankadministrator meistern Sie jedoch auch diese Herausforderung mit Bravour. Für Sie gehören lebenslanges Lernen und Gehirnjogging sowieso zum Alltag dazu. Deshalb finden Sie im Falle eines Arbeitsgeberwechsels schnell eine Anstellung in Branchen wie:

  • IT, DV, Computer
  • Bau, Architektur
  • Chemie, Pharmazie
  • Elektro
  • Fahrzeugbau
  • Finanzdienstleistungen
  • Gesundheit, Soziales
  • Glas, Keramik, Rohstoffverarbeitung
  • Handel
  • Holz, Möbel
  • Metall, Maschinenbau, Feinmechanik, Optik
  • Nahrungs- und Genussmittelherstellung
  • Transport, Verkehr

Sie wollen den großen Schritt gehen und erträumen sich die große Karriere als Datenbankadministrator? Wie wäre es zum Beispiel mit einer Weiterbildung oder einem Studium. Diese ermöglichen Ihnen den Aufstieg in neue Berufsfelder wie:

  • Datenschutzbeauftragter
  • Systemprogrammierer
  • Systemanalyst
  • Datenbankanalyst
  • Projektassistent
  • Projektleiter

Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild