25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Datenbankadministrator Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein Datenbankadministrator?

    Das Durchschnittsgehalt des Datenbankadministratoren beläuft sich auf etwa 3.500 Euro brutto im Monat. Mit wachsender Berufserfahrung steigt auch der Gehaltscheck. Nach etwa fünf Jahren kann das Gehalt auf etwa 5.000 Euro ansteigen. Die Höhe hängt letztlich jedoch stark von Einflussfaktoren ab wie der Unternehmensgröße, dem Unternehmensstandort und dem Verantwortungsbereich.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Datenbankadministrator?

    Das Spezialwissen des Datenbankadministratoren ist vor allem in folgenden Bereichen gefragt: IT, DV, Computer, Bau, Architektur, Chemie, Pharmazie, Elektro, Fahrzeugbau, Finanzdienstleistungen, Gesundheit, Soziales, Glas, Keramik, Rohstoffverarbeitung, Handel, Holz, Metall, Maschinenbau, Feinmechanik, Optik, Nahrungs- und Genussmittelherstellung, Transport, Verkehr oder Ähnliches.

  • Welche Tätigkeiten hat ein Datenbankadministrator?

    Als Datenbankadministrator installieren Sie Datenbankmanagementsysteme und kümmern sich um die Konfigurierung, die Wartung und die Etablierung. Zudem fallen folgende Aufgaben in Ihren Verantwortungsbereich: Inbetriebnahme, Überwachung und Pflege von Datenbanksystemen; die Sicherstellung einer geschützten und leistungsstarken Datenbankstruktur; Entwurf und Implementierung von Datenmodellen und Datenbankentwürfen; Lösen von Fehlern und Optimierung bestehender Datenbanken; Datensicherung und Backup sowie der Entwurf und die Vorstellung von Richtlinien zur Arbeit mit Datenbanken. Überdies stehen Sie auch häufig im Kundenkontakt, besprechen die Anforderungen an die Datenbank und informieren den Kunden bezüglich der Anpassungen, Optimierungen und neuen Entwicklungen auf dem Markt.

Ihre Jobsuche nach Datenbankadministrator auf Jobbörse.de ergab 246 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatum
MSSQL Datenbankadministrator:in / Anwendungsintegrator:in

SV Informatik GmbH | Wiesbaden
MSSQL Datenbankadministrator:in / Anwendungsintegrator:in; für unseren Standort in Wiesbaden: Wenn Sie Lust auf Veränderung haben, gerne Teil eines starken Teams sind und einen sicheren Arbeitsplatz suchen, dann sind Sie bei uns richtig. Sie kennen uns nicht?
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

IT Datenbankadministrator (w/m/d)

medi GmbH & Co. KG | Bayreuth
Die Basis Ihres Erfolgs ist ein Studium der (Wirtschafts-) Informatik oder eine Ausbildung zum Fachinformatiker (w/m/d) mit Weiterbildungen zum Datenbankadministrator (w/m/d). Sie bringen Erfahrung im Bereich Datenbanken und Datenbankadministration (MSSQL, MySQL, Oracle) mit.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

PostgreSQL Datenbankadministrator (w/m/d)

parcIT GmbH | Köln
Als Mitglied im Team Dateninfrastruktur & Service administrieren Sie unsere produktiven Postgre SQL Datenbanken sowohl auf dedizierten Systemen als auch innerhalb unseres Kubernetes Clusters für die Methodikdienstleistungen; Sie sorgen für die Weiterentwicklung unserer Datenbanksysteme und Infrastruktur-Technologien, inkl. Aufbau einer neuen produktiven Umgebung für unsere Methodikdienstleistungen; Sie wirken aktiv bei der Automatisierung von Prozessen mit; Sie beraten und unterstützen Kolleg*innen im Umgang mit Datenbanken und SQL sowie Performanceoptimierung; Sie unterstützen Ihre Teamkolleg*innen bei der Administration der Testdatenbanken für die Softwareentwicklung (Postgre SQL, DB2, Oracle, MS SQL und Firebird).
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Postgres – Datenbankadministrator (m/w/d)

Boerse Stuttgart GmbH | Stuttgart
Postgres – Datenbankadministrator (m/w/d); Als Gruppe Börse Stuttgart sind wir die sechstgrößte Börsengruppe in Europa mit strategischen Standbeinen im Kapitalmarktgeschäft sowie im Digital- und Kryptogeschäft. Im Kapitalmarktgeschäft betreiben wir Börsen in Deutschland, Schweden und der Schweiz sowie cats als europäisches außerbörsliches Handelsnetzwerk.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Datenbankadministrator (m/w/d)

ERGO Group AG | Düsseldorf
Datenbankadministrator (m/w/d); in Vollzeit oder Teilzeit. Sie wollen Ihre bereits umfangreiche Expertise in den Themengebieten Datenbankadministration, Statistik, Reportings gewinnbringend in der Praxis anwenden? Daten und Datenbanken sind dabei genau Ihr Thema?
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Softwareentwickler / -administrator (m/w/d) - Informatiker, Wirtschaftsinformatiker, Softwareingenieur, Programmierer, Fachinformatiker, Datenbankadministrator oder vergleichbar

NordwestLotto Schleswig-Holstein GmbH & Co. KG | Kiel
Wir suchen ab sofort einen Informatiker, Wirtschaftsinformatiker, Datenbankadministrator oder vergleichbar als: Softwareentwickler / -administrator (m/w/d): Im Mittelpunkt Ihres neuen Aufgabengebietes steht die personelle und fachliche Verstärkung unseres Teams, wobei sich mittelfristig auch eine gesteigerte Führungsverantwortung ergeben kann.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Datenbankadministrator / Datenbankentwickler (m/w/d)

FERCHAU GmbH | Leipzig
Datenbankadministrator / Datenbankentwickler (m/w/d); Großraum Leipzig; Anspruchsvoll und attraktiv; Ihre Aufgaben können sich sehen lassen. Planung, Konzeptionierung, Weiterentwicklung und proaktive Überwachung der Datenbankumgebungen, -strukturen und -prozesse sowie Schnittstellenlösungen; Entwicklung und Implementierung von Datenmodellen, Datenbankapplikationen und -reports; Qualitätssicherungsmaßnahmen und Tests bei der Änderung der Datenbankprozesse; Betreuung des Security- und Incident-Managements; Dokumentation der Datenbankprozesse und deren Implementierung.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Oracle Datenbankadministrator/in (m/w/d)

Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen | Münster
Oracle Datenbankadministrator/in (m/w/d). Der zentrale Fachbereich „Informationstechnik“ der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, ein Team von über 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, ist der IT-Dienstleister der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

IT-Anwendungsbetreuer / Datenbankadministrator / Fachinformatiker (m/w/d)

KON-PART GmbH | Rheda-Wiedenbrück
Wir suchen Sie im Rahmen der Personalberatung für eine spannende Aufgabe als IT-Anwendungsbetreuer / Datenbankadministrator. Unser Auftraggeber ist ein inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen mit ca. 250 Mitarbeitern. Im Herzen Ostwestfalens werden hochwertige Sitz- und Polstermöbel produziert.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Datenbankadministrator / System Engineer - Oracle Datenbanken / Middleware (m/w/d)

BGV Badische Versicherungen | Karlsruhe
Datenbankadministrator / System Engineer; Oracle Datenbanken / Middleware (m/w/d): Der BGV ist der führende Versicherer in Baden mit erstklassigen Lösungen für Kundinnen und Kunden aus dem Kommunal, Privat- und Firmenbereich. Seit fast 100 Jahren sind wir mit Leidenschaft und Verlässlichkeit für die Menschen in der Region und ganz Deutschland da.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Datenbankadministrator: Der Berufsalltag des Datenbank-Spezialisten (m/w)

Ihr Job als Datenbankadministrator wird im Zeitalter einer schnelllebigen IT- Entwicklung immer wichtiger. So benötigen vor allem Unternehmen hervorragend funktionierende Datenbanksysteme für die Organisation und Verwaltung wichtiger Informationen. Insbesondere die Verwaltung und die Wartung von Datenbanken nehmen dabei zentrale Rollen ein. Und dort kommen Sie als Datenbankadministrator ins Spiel.

Ihnen obliegt die verantwortungsvolle Aufgabe, Datenbankmanagementsysteme (DBMS) zu installieren, zu konfigurieren, zu warten sowie in den Unternehmen und IT-Abteilungen zu etablieren. Im Detail zählen dazu die folgenden Aufgaben:

  • Installation, Konfiguration, Inbetriebnahme, Überwachung und Pflege von Datenbanksystemen
  • Sicherstellung einer geschützten und leistungsstarken Datenbankstruktur
  • Entwurf und Implementierung von Datenmodellen und Datenbankentwürfen
  • Optimierung bestehender Datenbanken und Fehlerbehebung
  • Datensicherung und Backup
  • Entwurf und Vorstellung von Richtlinien zur Arbeit mit Datenbanken

Diese Aufgaben zählen eher zum technischen Bereich. Doch als Datenbankadministrator stehen Sie auch häufig im Kundenkontakt. So wollen schließlich die Anforderungen an die Datenbank oder auftretende Probleme geklärt sein, bevor es an die Technik geht. Zudem informieren Sie Ihre Kunden bezüglich Anpassungen, Optimierungen und neuer Entwicklungen auf dem Markt. Vor allem durch den Wechsel zwischen Computerarbeit und Kundenkontakt gestaltet sich der Beruf des Datenbankadministratoren besonders abwechslungsreich.

Werdegang des Datenbankadministratoren

In die Ausbildung zum Datenbankadministratoren sind natürlich besonders viele Inhalte aus dem IT-Bereich eingebunden. Gerade die Arbeit mit Datenmanagementsystemen stellt Sie nämlich immer wieder vor große Herausforderungen. Dabei kann der Werdegang sowohl über eine Ausbildung als auch über ein Studium im IT-Bereich führen. Informatikkenntnisse bilden die Basis für eine erfolgreiche Tätigkeit als Datenbankadministrator. Darauf aufbauend folgt die Weiterbildungsphase in Form eines Selbststudiums. Die Ausbildung schließt mit einem Zertifizierungsverfahren vor der Industrie- und Handelskammer ab. Um die Prüfung zu bestehen, werden Vorbereitungskurse angeboten.

Welche Qualitäten sind im Job des Datenbankadministratoren (m/w) gefragt?

Als Datenbankadministrator benötigen Sie nicht nur technische Fähigkeiten, sondern auch ein aufgeschlossenes, freundliches Wesen. Schließlich möchte der Kunde sich bei Ihnen gut beraten fühlen – Kommunikationsstärke ist also auch gefragt. Wollen Sie in einem neuen Unternehmen punkten oder vielleicht in Ihrem derzeitigen Unternehmen mehr Verantwortung übernehmen, lohnt es sich, im Arbeitgebergespräch neben den genannten auch folgende Kompetenzen hervorzuheben:

  • abstraktes Denkvermögen
  • Teamfähigkeit
  • logisch-analytisches Geschick
  • lösungsorientiertes Denken
  • sehr gute Kenntnisse des Englischen
  • Kreativität
  • Pflichtbewusstsein
  • psychische Belastbarkeit
  • selbständige Zeit- und Aufgabeneinteilung
  • Fähigkeit, in großen Zusammenhängen zu denken
  • Sorgfalt
  • zuverlässiges und systematisches Arbeiten

Wie viel Sie im Job des Datenbankadministratoren (m/w) verdienen

Haben Sie eine passende Stelle als Datenbankadministrator gefunden, stellt sich natürlich auch die Frage des Gehaltes. Ihr Gehalt als Datenbankadministrator richtet sich außerdem nach diesen Faktoren:

  • Unternehmensgröße
  • Standort des Unternehmens
  • Verantwortungsbereich

Wollen Sie möglichst viel verdienen, lohnt sich der Blick in die Stellenangebote der west- und süddeutschen Unternehmen. Aber auch Metropolen in ganz Deutschland können eine gute Anlaufstelle sein.

Das Einkommen Ihres Berufszweigs lässt sich also nicht eindeutig beziffern. Deshalb handelt es sich auch eher um einen Durchschnittswert, der sich bei Berufseinsteigern in einer Höhe von 3.500 Euro brutto pro Monat ansiedelt. Mit wachsender Berufserfahrung steigt auch der Gehaltscheck und wartet nach etwa fünf Jahren Berufserfahrung mit einem Gehalt von durchschnittlich 5.000 Euro pro Monat auf.

So machen Sie als Datenbankadministrator (m/w) Karriere

Sie sind der Spezialist der Datenbankadministration und haben ein Händchen für den IT-Bereich. Diese Voraussetzung lässt Sie auf die Welle der rasanten technischen Entwicklung aufspringen – Sie brauchen sich also um die Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt keine Sorgen zu machen. Die Kehrseite der Medaille: Datenbankadministratoren müssen sich immer in Sachen IT-Trends immer auf dem aktuellen Stand halten.

Als erfolgreicher Datenbankadministrator meistern Sie jedoch auch diese Herausforderung mit Bravour. Für Sie gehören lebenslanges Lernen und Gehirnjogging sowieso zum Alltag dazu. Deshalb finden Sie im Falle eines Arbeitsgeberwechsels schnell eine Anstellung in Branchen wie:

  • IT, DV, Computer
  • Bau, Architektur
  • Chemie, Pharmazie
  • Elektro
  • Fahrzeugbau
  • Finanzdienstleistungen
  • Gesundheit, Soziales
  • Glas, Keramik, Rohstoffverarbeitung
  • Handel
  • Holz, Möbel
  • Metall, Maschinenbau, Feinmechanik, Optik
  • Nahrungs- und Genussmittelherstellung
  • Transport, Verkehr

Sie wollen den großen Schritt gehen und erträumen sich die große Karriere als Datenbankadministrator? Wie wäre es zum Beispiel mit einer Weiterbildung oder einem Studium. Diese ermöglichen Ihnen den Aufstieg in neue Berufsfelder wie:

  • Datenschutzbeauftragter
  • Systemprogrammierer
  • Systemanalyst
  • Datenbankanalyst
  • Projektassistent
  • Projektleiter

Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild