25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Datenbankentwickler Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein Datenbankentwickler?

    Datenbankentwickler tragen in Ihrem Berufsalltag viel Verantwortung. Deshalb starten sie auch nach der Ausbildung mit einem verhältnismäßig hohen Einstiegsgehalt zwischen 2.800 und 3.500 Euro brutto im Monat. Mit wachsender Berufserfahrung lässt sich dieses auf bis zu monatliche 4.200 Euro brutto steigern. Bei der regelmäßigen Teilnahme an Weiterbildungen kann das Gehalt sogar auf 8.000 Euro brutto im Monat ansteigen.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Datenbankentwickler?

    Datenbankentwickler arbeiten vor allem im Bankensektor, in der Logistikbranche oder in der Verwaltung. Mithilfe von Spezialisierungen können Sie jedoch auch aufsteigen und sich noch mehr berufliche Einsatzmöglichkeiten erarbeiten.

  • Welche Tätigkeiten hat ein Datenbankentwickler?

    Als Datenbankentwickler finden Sie für Unternehmen und ganze Branchen die ideale Lösung für die Datenverwaltung. Zusätzlich widmen Sie sich im Berufsalltag dem Entwurf, der Entwicklung und der Verwaltung von Datenbanken unter Verwendung von klassischen Systemen wie MYSQL oder Oracle (bei größeren Projekten). Darüber hinaus obliegt Ihnen die Verantwortung für die Analyse und Entwicklung neuer Datenbankanforderungen, die Optimierung bestehender Systeme, die Überprüfung von Datenbanken durch Tests, die Sicherstellung der Machbarkeit, die Verfassung von Kostenaufstellungen, die Erarbeitung technischer Konzepte und Dokumentationen, die Durchführung von Anwenderschulungen sowie für die Datensicherheit.

Ihre Jobsuche nach Datenbankentwickler auf Jobbörse.de ergab 940 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Java Datenbankentwickler Cloud Services (w|m|d)

Java Datenbankentwickler Cloud Services (w|m|d) gesucht von BridgingIT GmbH in Heidelberg.
Projekterfahrungen oder methodische Vorgehensweisen handelt – es werden immer spannende IT-Trends diskutiert, in Vorträgen präsentiert oder einfach ausprobiert.…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Java Datenbankentwickler Cloud Services (w|m|d)

Java Datenbankentwickler Cloud Services (w|m|d) gesucht von BridgingIT GmbH in Karlsruhe.
Deine Bewerbung hochladen. STECKBRIEF Die BridgingIT GmbH besteht seit 2008 und ist heute Teil der bridgingIT-Gruppe. Bei uns bist du an einem unserer 10 kundennahen,…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Datenbankentwickler Automation (m/w/d)

Datenbankentwickler Automation (m/w/d) gesucht von Finanz Informatik GmbH & Co. KG in Münster.
Anforderungen sowie technologische Trends im Blick. Mit dieser Stelle erwartet Sie ein dynamisches Team und die Möglichkeit aktiv bei der Implementierung von State-of-the-Art…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Oracle Datenbankentwickler (m/w/d)

Oracle Datenbankentwickler (m/w/d) gesucht von AUEL EDV-Beratung GmbH in Braunschweig.
Aufgaben in IT-Projekten Dann sind Sie bei uns genau richtig.! Die AUEL EDV-Beratung GmbH steht seit 1980 für fundierte Beratung und individuelle Softwarelösungen.…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Datenbankentwickler (m/w/d)

Datenbankentwickler (m/w/d) gesucht von FERCHAU GmbH in Kiel.
Und Ihr Profil schärfen können. Datenbankentwickler (m/w/d) Kiel Spannende Aufgaben Weiterentwicklung eines datenbankbasierten Informationssystems, Programmierung,…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Datenbankentwickler / -analyst (m/w/d)

Datenbankentwickler / -analyst (m/w/d) gesucht von FERCHAU GmbH in Magdeburg.
Und Ihr Profil schärfen können. Datenbankentwickler / -analyst (m/w/d) Magdeburg Das ist zukünftig Ihr Job Systemübergreifende Überwachung/Analyse der Datenqualität…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Oracle Datenbankentwickler (m/w/d)

Oracle Datenbankentwickler (m/w/d) gesucht von REMONDIS IT Services GmbH & Co. KG in Lünen.
Ihrer Aufgaben mit digitalen Lösungen zu unterstützen. Unsere Expertise reicht dabei von der Prozessanalyse über die Softwareentwicklung bis hin zum Betrieb der…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Datenbankentwickler (m/w/d)

Datenbankentwickler (m/w/d) gesucht von MVZ Düsseldorf-Centrum GbR in Düsseldorf.
Berufserfahrung Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung von Datenbanksystemen Sehr gutes Know-How im Bereich Datenmodellierung, insbesondere mit SQL Erfahrung…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Datenbankentwickler (m/w): Ein spannendes Berufsprofil mit vielversprechenden Zukunftsperspektiven

Es gibt gute Nachrichten für alle Datenbankentwickler: Heutzutage kommt so gut wie kein Unternehmen mehr ohne Datenbanksysteme aus. Denn bevor Daten digital gesammelt werden können, bedarf es einer passgenauen Entwicklung der Dateiverzeichnisse. Zudem benötigen die Datenbanken auch regelmäßige Pflege. Als Datenbankentwickler sind Sie dafür mitverantwortlich, dass wichtige Unternehmensdaten und Betriebsabläufe nicht außer Kontrolle geraten. Die Katastrophe wäre kaum auszumalen für viele Betriebe. Denn wenn der Datenzugriff verwehrt bleibt, muss fast jedes Unternehmen die Türen schließen und auf Hilfe aus der IT-Abteilung hoffen. Ein verantwortungsvoller Job also, den Sie tagtäglich ausüben, mit spannenden Aufgaben wie:

  • Entwurf, Entwicklung und Verwaltung von Datenbanken
  • Nutzung von klassischen Systemen wie MYSQL oder Oracle
  • Analyse und Entwicklung neuer Datenbankanforderungen
  • Optimierung bestehender Systeme
  • Überprüfung von Datenbanken durch Tests
  • Sicherstellung der Machbarkeit
  • Verfassung von Kostenaufstellungen
  • Erarbeitung technischer Konzepte und Dokumentationen
  • Durchführung von Anwenderschulungen
  • Gewährleistung der Datensicherheit

Als Spezialist für Datenbanken können Sie Ihr Können sowohl in der Entwicklung als auch in der Administration unter Beweis stellen. Die Daten eines Unternehmens systematisch zusammenzubringen, steht dabei im Zentrum Ihrer Arbeit. Kurz gesagt: Das Ziel ist eine unternehmens- beziehungsweise branchenspezifische Datenbank. Diese soll ermöglichen, dass alle Anwender ihre Daten schnell und unkompliziert abrufen können. Nicht zuletzt tragen Sie also einen Großteil dazu bei, dass informationskritische Geschäftsprozesse effizienter und Unternehmen erfolgreicher werden.

Diese Voraussetzungen brauchen Sie für Ihren Job als Datenbankentwickler (m/w)

Neben dem fachspezifischen Know-how brauchen Sie für Ihren Job ein ganz besonderes Eigenschaftsprofil. Denn nicht jeder Informatikstudent ist automatisch auch für den Job des Datenentwicklers gemacht. Streben Sie selbst eine größere Karriere in Ihrem Job an, sollten Sie sich in folgenden Fähigkeiten schulen:

  • Geduld und konzeptionelles Geschick
  • Präsentations-Skills
  • analytische Denken
  • strukturierte Arbeitsweise
  • Englischkenntnisse
  • Selbständigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsgeschick
  • Belastbarkeit
  • Flexibilität

Der Bildungsweg des Datenbankentwicklers: Geduld und Fleiß zahlen sich aus

Datenbankenspezialisten wissen: Für diesen Job gibt es keine spezielle Ausbildung. Wer nun jedoch denkt, der Job als Datenbankentwickler ist einfach, der irrt. Abitur, Studium, Weiterbildungen – ein langer Weg der Ausbildung liegt hinter den meisten von Ihnen. Ob der Weg dabei eher über das Informatikstudium oder über die Wirtschaftsinformatik in den Beruf geführt hat, ist ganz gleich. Wichtig ist nur, dass es eine IT-orientierte Fachrichtung war.

Sie runzeln die Stirn? Dann gehören Sie wahrscheinlich zu den wenigen, die den Berufseinstieg über eine artverwandte Ausbildung geschafft haben. Dies ist aufgrund der Komplexität des Aufgabenbereichs jedoch besonders mühsam.

Auch nach der Ausbildung beziehungsweise dem Studium müssen Newcomer noch einmal vollen Einsatz beweisen. Es folgt ein Weg über Weiterbildungen, der Sie noch einmal in den Bereichen Administration und Management von Datenbanken schult.

Schließlich heißt es dann: Berufserfahrung sammeln. Wer diesen Weg mit Kontinuität und Ehrgeiz beschritten hat, der sitzt heute zu Recht mit Stolz fest im Berufssattel des Datenbankentwicklers.

Wie viel verdient ein Datenbankentwickler (m/w)?

Je nach Betriebsgröße, Unternehmensstandort und persönlicher Erfahrung wandert mehr oder weniger Geld auf das Konto des Datenbankentwicklers. Dennoch tragen Sie große Verantwortung in Ihrem Job, die gern von Arbeitgebern durch ein beachtliches Einkommen honoriert wird. Das Einstiegsgehalt liegt in Ihrer Berufsbranche zwischen 2.800 und 3.500 Euro brutto im Monat. Wenn Sie besonders gut sind, winkt Ihnen heute vermutlich ein Bruttoeinkommen in Höhe von etwa 4.200 Euro. Und selbst dort hört die Gehaltsskala nicht auf. Topverdiener in leitenden Stellungen dürfen sich über Gehälter von bis zu 8.000 Euro brutto im Monat freuen.

Die Spezialisierungsmöglichkeiten im Job des Datenbankentwicklers (m/w)

Sie haben das Ziel erreicht und wollen nun endlich als Datenbankerfasser arbeiten? Oder sind Sie bereits seit langer Zeit in diesem Beruf tätig und suchen nach einer neuen beruflichen Herausforderung? Dann könnte der Blick in die berufstypischen Branchen den ersten Impuls liefern. Manchmal sorgt nämlich schon der Unternehmenswechsel für frischen Wind und neue Karriereoptionen. Wie wäre es beispielsweise mit einer Tätigkeit im/in:

  • Bankensektor
  • der Logistikbranche
  • der Verwaltung

Zudem können Sie sich auch selbständig machen und als Data-Warehouse- Spezialist, Data-Miner oder Business-Intelligence-Spezialist arbeiten. Andernfalls ließe sich auch die Karriere ankurbeln durch die Teilnahme an weiteren Fortbildungen. Denkbar wäre beispielsweise eine Weiterbildung zum:

  • ORACLE Datenbankentwickler
  • Access 2007 Datenbankentwickler
  • MySQL Datenbankentwickler
  • Access 2010 Datenbankentwickler

Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild