Jobbörse Automobilbranche

Das TOP-Karriereportal im Bereich Automobilbranche

Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees
Top Karriere Portal - Auszeichnung von Focus

Aktuelle Jobs im Bereich Automobilbranche

1 2 3 4 5 nächste

Automobilbranche:

Welche Berufe sind in der Automobilbranche gefragt?

Das Auto ist in Deutschland fast schon heilig und die Automobilbranche ist ein Grund für den Wohlstand, den sich das Land in den letzten Jahrzehnten erarbeitet hat. Sie gilt als eine der stärksten, oder vielleicht sogar die stärkste, der Welt und deutsche Autos werden auch auf dem ganzen Globus gefahren. Klar, dass es eine Menge an Jobs in diesem Bereich gibt. In unserer Jobbörse finden Sie zahlreiche Stellen in der Automobilbranche, welche spannend und attraktiv für Sie sein können. Die genauen Berufsfelder sind dabei sehr vielfältig.

Gleiches gilt für die Wege, welche in die Automobilbranche führen. Sie können Ihrer Karriere sowohl mit einer Ausbildung als auch einem Studium einen Kickstart verpassen, um mal im Auto-Jargon zu bleiben. Wenn Sie den Weg über eine Ausbildung nehmen wollen, dann ist der Job als Kfz-Mechatroniker/in der beliebteste. Viele Autohersteller bieten attraktive Ausbildungen in diesem Bereich an, welche mit guten Perspektiven für die Zukunft ausgestattet sind. Ein weiterer Ausbildungsberuf ist der zum(r) Kraftfahrzeugmechaniker/in.

Technische Berufe sind in der Automobilindustrie allgemein sehr gefragt. So können vor allem studierte Ingenieure und Konstrukteure auf attraktive Jobs in der Branche offen. Auch qualifizierte IT-Kräfte werden immer wieder gesucht. Ein duales Studium kann in diesen Bereichen sehr spannend sein. Wenn Sie schon während des Studiums Erfahrung in einem Betrieb sammeln, dann können Sie in der Folge schnell verantwortungsvolle Stellen einnehmen. Eine andere Möglichkeit ist ein BWL-Studium oder ein ähnlicher Abschluss. Dann können Sie vor allem in folgenden Bereichen der Automobilbranche arbeiten:

  • Organisation und Projektmanagement
  • Einkauf und Materialwirtschaft
  • Vertrieb und Außendienst
  • Forschung und Entwicklung

Jobs in der Forschung und Entwicklung sind in den nächsten Jahren wohl besonders gefragt. Das liegt daran, dass der Branche ein großer Wandel ins Haus steht. Sie muss vom Verbrennermotor wegkommen und Alternativen wie Elektroaus und Hybridantriebe vorantreiben. Hier werden auf viele Projektmanager/innen und Ingenieure gesucht. Spannende Berufe in einer turbulenten Zeit für die Automobilbranche.

Welche Unternehmen sind in der Automobilbranche besonders interessant?

In Deutschland finden sich einige der größten und prestigeträchtigsten Auto-Konzerne der Welt. Wenn Sie Interesse an der Automobilbranche haben, dann haben Sie in gewisser Weise also auch die Qual der Wahl. Auf jeden Fall aber haben Sie eine ganze Menge an Möglichkeiten auf der Jobsuche oder auf der Suche nach einer Ausbildung.

Wenn es um eine Ausbildung in einem technischen Beruf der Autoindustrie geht, dann sind Sie vor allem bei den großen der Branche richtig aufgehoben. Für eines der besten Bildungszentren in der Automobilbranche steht Audi, auch Volkswagen, SEAT und BMW versuchen immer wieder Nachwuchs zu begeistern und Fachkräfte im eigenen Lager auszubilden.

Wenn Sie auf ein duales Studium aus sind oder nach dem Studium in der Automobilbranche durchstarten wollen, dann stehen Ihnen alle großen Autobauer zur Verfügung. Alternativ können Sie auch im Vertrieb von Autohäusern oder in ähnlichen Bereichen eine Anstellung finden. Klar ist aber, dass die lukrativsten und attraktivsten Jobs bei den großen der Branche gehören. Im Folgenden haben wir die Top-Arbeitsgeber der deutschen Automobilbranche für Sie aufgelistet. Viele Stellen bei diesen Unternehmen können Sie auch in unserer Jobbörse finden.

  • AUDI AG
  • Daimler
  • BMW Group
  • Tesla
  • Volkswagen
  • MAN
  • Ford
  • SEAT

Wie hoch sind die Gehälter in der Automobilbranche?

Die Gehaltsspanne, welche in der Automobilbranche auf Sie wartet, ist gewaltig. Allgemein können Sie zwischen 22.000 € und 120.000 € brutto im Jahr verdienen. bei den genauen Gehältern in der Automobilindustrie kommen eine ganze Reihe von Kriterien ins Spiel. Einer der wichtigsten ist Ihre Qualifikation und der Bereich, in dem Sie arbeiten wollen. Außerdem spielen der jeweilige Arbeitgeber und dessen Position auf dem Markt eine Hauptrolle, wenn es um Ihr mögliches Gehalt geht.

In der Produktion verdienen Sie nach einer Ausbildung zwischen 25.000 € und 40.000 € brutto im Jahr. In den Lehrjahren können Sie in der Regel mit 10.000 € bis 15.000 € brutto im Jahr rechnen. Ingenieure und Konstrukteure verdienen im Schnitt zwischen 30.000 € und 60.000 € brutto im Jahr. Mit zunehmender Berufserfahrung und weiteren Qualifikationen kann dieses Gehalt noch weiter ansteigen.

Am meisten zu holen ist in der Automobilbranche im Management, dem Vertrieb und in der Forschung. In jedem der Bereiche können Sie in leitenden Funktionen ein Gehalt von bis zu 120.000 € brutto im Jahr einstreichen. Die Range ist hier aber enorm hoch. Im Vertrieb steigen Sie beispielsweise oft mit einem Gehalt zwischen 30.000 € und 40.000 € brutto im Jahr ein.

Karriere in der Automobilbranche in Deutschland: Welche Perspektiven und Trends kommen in Zukunft?

Die Automobilbranche wird sich in den nächsten Jahren großen Veränderungen gegenübersehen. Der Verbrennermotor, welche sie groß gemacht hat, soll in den nächsten 10 bis 15 Jahren verschwinden. Eine große Herausforderung für die Automobilindustrie, welche aber auch viele Chancen bereithält. Vor allem in der Forschung und der Entwicklung sind qualifizierte und innovative Fachkräfte daher momentan so wichtig wie nie. Sie müssen emissionsfreie Möglichkeiten für die Autos der Zukunft schaffen.

Die Aussichten für das Wachstum der Automobilbranche waren schon einmal rosiger, doch der Markt wird mit großer Sicherheit auch in Zukunft ein wichtiger Bestandteil der deutschen Wirtschaft bleiben. Dafür müssen Alternativen für den Verbrennermotor gefunden werden. Eine davon ist ohne Zweifel das Elektroauto, welches fast alle großen Automobil-Konzerne bereits entwickeln. Aber auch der Hybridantrieb und die Brennstoffzelle sind spannende Optionen für die Zukunft. Jobs in der Branche dürften also durchaus zukunftssicher sein. Es sind kreative und innovative Ideen gefragt - und Menschen, welche diese umsetzen.

Die Perspektiven sind in der Autoindustrie seit jeher gut. Mit einem Studium und Weiterbildungen können Sie auf der Karriereleiter schnell aufsteigen und attraktive wie lukrative Stellen besetzen.