25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

 

Top Karriere Portal - Auszeichnung von Focus

Automobilkaufmann Gehalt

1.188 Automobilkaufmann Jobs auf Jobbörse.de

Gehaltsangaben für den Beruf Automobilkaufmann
Arbeitszeit
Homeoffice
Position
Anstellungsart
Funktionsbereich
Verwandte Berufe
Automobilkaufmann (m/w/d) merken
Automobilkaufmann (m/w/d)

ZAG Zeitarbeits-Gesellschaft | Chemnitz

Als Automobilkaufmann (m/w/d) in Chemnitz erwarten Sie übertarifliche Vergütung, Zusatzleistungen und Fahrtkostenzuschüsse. Erhalten Sie Prämien für "Mitarbeiter werben Mitarbeiter" und Abschlagszahlungen zum Monatsbeginn. Genießen Sie Mitarbeiterveranstaltungen, langfristige Perspektiven und Urlaubs- sowie Weihnachtsgeld nach 6 Monaten. Ihr Profil sollte Berufserfahrung, gute Deutschkenntnisse und einen Führerschein der Klasse B umfassen. Zu Ihren Aufgaben gehören das Einholen von Angeboten, die Planung von Marketingaufgaben und die Bearbeitung von Buchungsvorgängen. ZAG Personal & Perspektiven bietet mit über 110 Geschäftsstellen und 5000 Mitarbeitern erstklassige Personaldienstleistungen in Deutschland. +
Fahrtkosten-Zuschuss | Weihnachtsgeld | Corporate Benefit ZAG Zeitarbeits-Gesellschaft | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Automobilkaufmann/-frau (m/w/d) mit Übernahmeoption merken
Automobilkaufmann/-frau (m/w/d) mit Übernahmeoption

ZAG Zeitarbeits-Gesellschaft | Halle (Saale)

Automobilkaufmann/-frau (m/w/d) in Halle gesucht! Attraktive Vergütung nach BAP/DGB Tarifvertrag, Zusatzleistungen und Prämien inklusive. Fahrkostenzuschüsse, Auszahlung von Überstunden und Mitarbeiterevents vorhanden. Langfristige Einsätze und gute Übernahmemöglichkeiten geboten. Urlaubs- und Weihnachtsgeld nach 6-monatiger Zugehörigkeit. Erfahrung, technisches Verständnis und kaufmännisches Geschick erforderlich. Sichern Sie sich Ihre Chance in der Automobilbranche mit Corporate Benefits und attraktiven Konditionen! +
Fahrtkosten-Zuschuss | Weihnachtsgeld | Corporate Benefit ZAG Zeitarbeits-Gesellschaft | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Automobilverkäufer MINI / Verkaufsberater / Verkäufer Neue Automobile / Automobilkaufmann (m/w/d) merken
Automobilverkäufer MINI / Verkaufsberater / Verkäufer Neue Automobile / Automobilkaufmann (m/w/d)

Autohaus Hansa Nord GmbH | Lübeck

Automobilverkäufer MINI (m/w/d) gesucht: Erfolgshungrig und professionell? Wir suchen Sie! MINI - mehr als nur ein Auto. Ein unverwechselbarer Stil und weltoffenes Lebensgefühl. Fahren Sie MINI, leben Sie Ihre Individualität aus. Begeistern Sie Kunden mit Kompetenz und Charme. Ihre Kundenkartei wartet auf Sie - entwickeln Sie diese weiter und gewinnen Sie erfolgreich Neukunden. Werden Sie Teil unseres Teams und treiben Sie unsere Vertriebsstrategie voran. Engagiert, kommunikativ und immer auf der Suche nach spannenden Gesprächen mit interessanten Menschen. Ihre Chance, bei MINI durchzustarten. +
Gutes Betriebsklima | Weihnachtsgeld | Provisionen | Vermögenswirksame Leistungen | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Automobilkaufmann Preisgestaltung (d/m/w) merken
Automobilkaufmann Preisgestaltung (d/m/w)

AUTO1 Group | Berlin

Du möchtest in der Automobilbranche durchstarten? Als Teil unseres Teams wirst du Experte im europäischen Fahrzeughandel. Deine Leidenschaft für Autos und deine analytischen Fähigkeiten sind gefragt, um unsere Preisgestaltung zu optimieren. Mit einer abgeschlossenen Ausbildung in der Automobilbranche und Erfahrung im Fahrzeugankauf bist du bestens qualifiziert. Deutschkenntnisse sind ein Muss, Englischkenntnisse von Vorteil. Deine Aufgabe umfasst die Ermittlung von Marktpreisen, die Mitgestaltung der Preispolitik und die Weiterentwicklung des Preisgestaltungssystems. Werde Teil unseres Teams und forme die Zukunft des Gebrauchtwagenhandels in Europa mit. +
Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Automobilkaufmann Preisgestaltung (d/m/w) merken
Automobilkaufmann Preisgestaltung (d/m/w)

AUTO1 Group | Köln

In unserem Unternehmen ist dein Einsatz als Fahrzeugbewerter gefragt, um mit unseren Bewertungstools die besten Marktpreise für den europaweiten Fahrzeugverkauf und -ankauf zu ermitteln. Als Teil eines engagierten Teams gestaltest du aktiv die Preispolitik mit und entwickelst unser Preisgestaltungssystem kontinuierlich weiter. Mit einem starken Fokus auf den europäischen Fahrzeughandel hast du die Chance, dich zu einem Experten auf diesem Gebiet zu entwickeln. Idealerweise verfügst du über Leidenschaft für Autos, eine Ausbildung im Automobilbereich und erste Erfahrungen im Fahrzeughandel. Gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie analytisches Denken runden dein Profil ab und helfen dir, Prozesse zu optimieren. +
Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Ausbildung Automobilkaufmann/-frau (m/w/d) merken
Ausbildung Automobilkaufmann/-frau (m/w/d)

Stellantis &You Deutschland GmbH | Saarbrücken

Du bist ein Kommunikationstalent, kannst gut mit Zahlen umgehen und hast eine Leidenschaft für Autos? Wenn du außerdem immer den besten Deal herausholst, dann ist die Ausbildung zum Automobilkaufmann bzw. zur Automobilkauffrau bei Stellantis &You genau das Richtige für dich. Mit einem Start im September 2023 dauert die Ausbildung drei Jahre und du erhältst eine Vergütung von 850 € im ersten Lehrjahr. Es besteht zudem die Möglichkeit einer Übernahme. Zu deinen Aufgaben gehört es, alle organisatorischen Abläufe in unserem Autohaus kennenzulernen, sowie unsere Kunden professionell zu betreuen und zu beraten, sei es beim ersten Kontakt, der Fahrzeugvermietung, dem Verkauf unserer Fahrzeuge oder der Bereitstellung von Serviceleistungen und Finanzierungsprodukten. +
Gutes Betriebsklima | Erfolgsbeteiligung | Weihnachtsgeld | Vermögenswirksame Leistungen | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Mitarbeiter Serviceannahme (Automobilkaufmann, Kfz-Meister) (m/w/d) merken
Mitarbeiter Serviceannahme (Automobilkaufmann, Kfz-Meister) (m/w/d)

EBB Truck-Center GmbH | Baden-Württemberg

Als erfahrener DAF Dealer TM und Servicepartner sowie Vertragshändler für STAS, Wielton, VDL und Nooteboom sind wir mit unseren 250 Mitarbeitern innerhalb der EBB-Gruppe an mehreren Standorten in Deutschland vertreten. Mit DAF können wir Ihnen eine der stärksten Importmarken bieten. Unser Motto ist "EINFACH. BERATEN.". Bei uns haben Sie die Möglichkeit, langfristig und mit gesicherter Perspektive als Mitarbeiter in der Serviceannahme einzusteigen. Als wichtiger Ansprechpartner für Kunden übernehmen Sie eine Vielzahl von Aufgaben, von der Beratung bis zur Abwicklung von Unfallschäden. Mit unserem Fokus auf fortschrittliche Technik und Kundenkontakt bieten wir Ihnen ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet. +
Betriebliche Altersvorsorge | Unbefristeter Vertrag | Gutes Betriebsklima | Urlaubsgeld | Vermögenswirksame Leistungen | Einkaufsrabatte | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Ausbildung zum Automobilkaufmann (m/w/d), Mercedes-Benz AG, Niederlassung Rhein-Ruhr, 2025 merken
Ausbildung zum Automobilkaufmann (m/w/d), Mercedes-Benz AG, Niederlassung Rhein-Ruhr, 2025

Mercedes-Benz - Die Niederlassungen | Düsseldorf

Während deiner dreijährigen Ausbildung als Automobilkaufmann/-frau (m/w/d) bei Mercedes-Benz erwirbst du umfangreiches Fachwissen im Fahrzeuggeschäft. Du wirst in alle kaufmännischen Abläufe eingeführt, vom Serviceaufenthalt bis zum Fahrzeugkauf bzw. -verkauf. Dank deiner Kenntnisse in modernen Kommunikationsmedien und Computeranwendungen kannst du effizient arbeiten. Zudem wirst du auch im Ersatzteilvertrieb, in der Kundendienstannahme und im Verkauf eingesetzt, wo du bereits während deiner Ausbildung kompetente Unterstützung für Kunden bieten kannst. Sowohl fahrzeugbezogene Dienstleistungsprodukte als auch personalbezogene Aufgaben, Controllinginstrumente und Rechnungserläuterungen gehören zu deinem umfassenden Aufgabenbereich. Lerne bei uns die vielfältigen Facetten des Automobilkaufs kennen und eigne dir wichtige betriebswirtschaftliche Kenntnisse an. +
Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Ausbildung Automobilkaufmann 2025 (w/m/d) merken
Ausbildung Automobilkaufmann 2025 (w/m/d)

Deutsche Bahn | Bad Salzuflen

Die Deutsche Bahn Connect GmbH in Bad Salzuflen bietet ab dem 1. September 2025 eine 3-jährige Ausbildung zum Automobilkaufmann (w/m/d) an. In der Ausbildung wirst du Experte in der Fahrzeugbereitstellung, -verwaltung und im Verkauf von Ersatzteilen und Zubehör. Zudem unterstützt du im Servicebereich bei Werkstatt-Terminen und Probefahrten. Zu deinen Aufgaben gehören auch die Abwicklung von Garantie- und Kulanzfällen sowie Marketingmaßnahmen. Voraussetzung für die Ausbildung ist ein deutscher Schulabschluss und ein ausgeprägter Servicegedanke. Gute Ausdrucksweise und ein freundliches Auftreten runden dein Profil ab. Werde Teil eines dynamischen Teams und starte deine Karriere bei der Deutschen Bahn Connect GmbH! +
Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Ausbildung Automobilkaufmann/-frau (m/w/d) merken
Ausbildung Automobilkaufmann/-frau (m/w/d)

Autohaus Hecker | Steinmauern

Automobilkaufleute (m/w/d) übernehmen wichtige organisatorische und kaufmännische Aufgaben in der Automobilbranche. Dazu gehören die Bearbeitung von Rechnungen, die Vorbereitung von Verkaufsunterlagen und die Erstellung von Abschlüssen und Kostenrechnungen. Sie sind auch an Marketingmaßnahmen beteiligt und beraten Kunden bei ihren Anliegen. Zudem sind sie verantwortlich für die Disposition und den Verkauf von Kfz-Teilen und -Zubehör. Voraussetzungen für diesen Beruf sind mindestens eine mittlere Reife, idealerweise eine Ausbildung im Bereich Wirtschaft oder Abitur, sowie starke Kommunikationsfähigkeiten und eine hohe Kundenorientierung. Umschüler sind herzlich willkommen, sich für diesen spannenden Beruf zu entscheiden. +
Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
1 2 3 4 5 nächste
Automobilkaufmann Gehalt

Automobilkaufmann Gehalt

Was verdient ein Automobilkaufmann?

Die Ausbildungsvergütung erfolgt bei Automobilkaufleuten nach Tarif und ist im mittleren Verdienstbereich anzusiedeln. Je nach gewähltem Ausbildungsbetrieb und Standort dürfen Auszubildende mit folgenden monatlichen Bezügen in brutto rechnen:

  • Ausbildungsjahr 1: 500 bis 890 €
  • Ausbildungsjahr 2: 540 bis 920 €
  • Ausbildungsjahr 3: 610 bis 1.020 €

Nach der Ausbildung erwartet Sie als Berufseinsteiger/in ein monatliches Durchschnittsgehalt in Höhe von rund 2.100 € brutto. Mit zunehmender Berufserfahrung und Expertise sind dann Gehälter zwischen 2.300 und 3.800 € möglich.

Da sich Automobilkaufleuten mit Autohäusern, Automobilherstellern, Zuliefererbetrieben, Import-Unternehmen und Kfz-Betrieben vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten bieten, ist mit abweichenden Gehältern zu rechnen. So sind Automobilkaufleute im Verkauf finanziell deutlich im Vorteil, wenn sie nach erfolgreichem Geschäftsabschluss neben ihrem Grundgehalt mit einer Provision belohnt werden. Das ist ein Zuschuss zum Lohn, der Automobilkaufleuten in der Verwaltung verwehrt bleibt.

Wo verdient ein Automobilkaufmann am meisten?

Grundsätzlich ist das Einkommen von Automobilkaufleuten von verschiedenen Einflussfaktoren abhängig, die sich auf das Gehalt auswirken können. Deren wichtigste sind die Folgenden:

  • das Bundesland, in dem die Tätigkeit ausgeübt wird
  • die Größe des Betriebs
  • die eigene Berufserfahrung
  • eine eventuelle Spezialisierung
  • das Alter und das Geschlecht
  • die Position innerhalb des Unternehmens

Insbesondere das Bundesland wirkt sich auf den Lohn von Automobilkaufleuten aus. So beginnt das Spektrum der durchschnittlichen Brutto-Einstiegsgehälter in Sachsen, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern bei knapp unter 2.000 €. Am oberen Ende finden sich die Gehälter in Ländern wie Baden-Württemberg, Bayern und Hessen, wo Einstiegslöhne zwischen 2.500 und 2.700 € brutto im Monat bezahlt werden.

Auch die Mitarbeiterzahl eines Betriebs nimmt wesentlichen Einfluss auf die Vergütung. Während Unternehmen mit unter 500 Mitarbeitenden Löhne um die 2.500 € bezahlen, sind es bei Betrieben mit über 1.000 Mitarbeitenden schon 3.450 €. Deutlich verbessern lassen sich die Bezüge durch Qualifizierungsmaßnahmen, so verdienen beispielsweise studierte Automotive-Manager/innen zwischen 3.600 und 6.900 € monatlich. Zudem gilt für Frauen zu beachten, dass sie in der Branche im Schnitt bis zu 16 Prozent weniger Verdienst aufweisen als ihre männlichen Kollegen.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für einen Automobilkaufmann?

Neben einer Berufsausbildung ist eine Ausbildung zum/r Automobilkaufmann/frau auch im Rahmen einer Umschulung möglich. Nach erfolgreicher Ausbildung profitieren Automobilkaufleute von einer Vielzahl an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. So beinhalten Qualifizierungslehrgänge die Spezialisierung auf einen bestimmten Bereich wie Einkauf, Kundenkommunikation, Buchführung oder Verwaltung. Aufstiegsweiterbildungen haben dagegen eine gehobene Position zum Ziel, hier wären der/die geprüfte/r Automobilverkäufer/in zu nennen oder der/die Betriebswirt/in im Kraftfahrzeuggewerbe.

Mit den entsprechenden Grundvoraussetzungen ist auch ein Hochschulstudium in den Studiengängen Betriebswirtschaft im Kfz-Gewerbe oder Automobilwirtschaft denkbar. Hier lassen sich im Automobilbereich folgende Abschlüsse erwerben:

  • Bachelor of Arts Betriebswirtschaftslehre
  • Bachelor of Arts Engineering Automobilinformationstechnik
  • Bachelor of Arts Handelsmanagement
  • Bachelor of Arts Internationales Automobilbusiness
  • Bachelor of Science Information Management Automotive

Die Führungsebene hält für Sie als Automobilkaufmann/frau eine Position als Abteilungsleiter/in, Betriebsleiter/in, Serviceleiter/in, Vertriebsleiter/in oder Geschäftsführer/in bereit. Wer motiviert und mutig genug ist, kann auch über den Schritt in die Selbstständigkeit nachdenken.

Karriere als Automobilkaufmann in Deutschland: Wie entwickelt sich der Arbeitsmarkt für einen Automobilkaufmann?

Die Automobilbranche gilt nach wie vor als umsatzstärkster Wirtschaftszweig Deutschlands. Das bedeutet, dass neben der Herstellung auch dem Verkauf eine wesentliche Rolle zukommt. Eine Tatsache, von der insbesondere Automobilkaufleute profitieren – und dies auch in Zukunft. Hinzu kommt die Vielseitigkeit des Berufes, die organisatorische und kaufmännische Aufgaben mit sich bringt. Arbeitgeber wissen diese Vielseitigkeit durchaus zu schätzen und können gut ausgebildete Automobilkaufleute in verschiedensten Sparten und Branchen einsetzen.

Generell lässt sich der Beruf Automobilkaufmann/frau als krisensicher bezeichnen, denn bevor die Deutschen auf ihren fahrbaren Untersatz verzichten, wird meist lieber an anderen Dingen gespart. Hinzu kommt, dass sich Automobilkaufleute mit verschiedensten Spezialisierungs- und Aufstiegsweiterbildungen auch für andere Positionen und Berufsfelder qualifizieren können.