Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Anlagenmechaniker Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein Anlagenmechaniker?

    Ihr Gehalt als Anlagenmechaniker (m/w) liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei 2.800 € bis 3.080 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Anlagenmechaniker?

    Als Anlagenmechaniker finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Elektrizitätswerken, Verkehrsbetrieben, Energieversorgung, Erdöl, Bohranlagenmontage, Gaserzeugung, Biogasanlage, Gashandel, Energieversorgungsunternehmen, Gasverteilung, Erdölraffinerien, Stickstoffverbindungen, Industriegase, Kunststoffe, Dampfkesseln, Zentralheizungskessel, Rohrleitungssysteme, Metalltanks, Zentralheizungen, Kraftwerksanlagen, Stahlrohren, Stahl, Metallindustrie, Erdgasförderung, Metallbearbeitung, Metallbau, Metallerzeugung, Gießerei, Petrochemie, Raffinerien, Wassergewinnung, Wasserversorger, Wasserwerke, Wasserversorgung, Wasserversorgungsunternehmen

  • Welche Tätigkeiten hat ein Anlagenmechaniker?

    In Berufen, die eine Ausbildung zum Anlagenmechaniker voraussetzen, werden Sie u.a. technische Zeichnungen sowie weitere Dokumente auswerten, Montage- und Wartungspläne entwerfen, Montagearbeiten arrangieren, Aufträge realisieren. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel Aufgaben ausarbeiten sowie vorbereiten, Werkstoffe, Maschinen, Werkzeuge und Prüfmittel auswählen; dabei ökologische, wirtschaftliche sowie bearbeitungstechnische Gesichtspunkte, Druck- und Strömungsverhältnisse, Temperatur, Korrosionsverhalten etc. berücksichtigen.

Ihre Jobsuche nach Anlagenmechaniker auf Jobbörse.de ergab 6.339 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Anlagenmechanikerin / Anlagenmechaniker (w/m/d) für Sanitärtechnik, Heizungstechnik und Klimatechnik

Anlagenmechanikerin / Anlagenmechaniker (w/m/d) für Sanitärtechnik, Heizungstechnik und Klimatechnik gesucht von Bundesanstalt für Immobilienaufgaben in Frankfurt am Main.
(BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist eine der größten Immobilieneigentümerinnen Deutschlands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbeimmobilien…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

Anlagenmechaniker (m/w/d)

Anlagenmechaniker (m/w/d) gesucht von Peter Hefter in Höhenkirchen-Siegertsbrunn.
Ihr Aufgabengebiet: Neubausanierung, Kundendienst, Das bringen Sie mit: Abgeschlossene Berufsausbildung zum Anlagenmechaniker, Führerschein Klasse B, Wir bieten:…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

Anlagenmechaniker SHK (m/w/d)

Anlagenmechaniker SHK (m/w/d) gesucht von Universitätsklinikum Augsburg in Augsburg.
Berufserfahrung einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (betriebliche Altersversorge, Jahressonderzahlung, Angebote zur Gesundheitsförderung).…
weiterlesen   -   merken Vor 3 Tagen veröffentlicht

Anlagenmechaniker (m/w/d) Heizung Sanitär

Anlagenmechaniker (m/w/d) Heizung Sanitär gesucht von Handwerksservice Gabrysch in Menden.
zur Ergänzung unseres Teams einen jungen motivierten Helfer oder ausgebildeten Anlagenmechaniker (m/w/d) im Sanitär-Heizung Handwerk mit Führerschein. Wir suchen…
weiterlesen   -   merken Vor 6 Tagen veröffentlicht

Meister / Techniker SHK (m/w/d) - Anlagenmechaniker

Meister / Techniker SHK (m/w/d) - Anlagenmechaniker gesucht von Ensel-Installationsbau GmbH in Emmelshausen.
Personalplanung, Projektleitung, Abrechnung, Kundenbetreuung. Sie erwartet eine leitende Position mit Eigenverantwortung und der Möglichkeit zur selbstständigen…
weiterlesen   -   merken Vor 7 Tagen veröffentlicht

Anlagenmechaniker Klimatechnik / Lüftungstechnik (m/w/d)

Anlagenmechaniker Klimatechnik / Lüftungstechnik (m/w/d) gesucht von Delewski Kälte- und Klimatechnik GmbH in Hamburg.
Erfahrung in der Lüftungs-, Kälte- oder Klimatechnik, Sicherer Umgang mit technischen Geräten und Anlagen, Eigenverantwortliche und selbständige ArbeitsweisePKW-Führerschein,…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Montieren und Fertigen von Bauteilen: Ihr Job als Anlagenmechaniker (m/w)

Das Montieren und Fertigen von Bauteilen sind die Hauptaufgaben eines Anlagenmechanikers. Dazu gehören auch Apparate sowie Systeme, die eine Anlage in ihrem Arbeitsablauf unterstützen. Als Anlagenmechaniker ist technisches und handwerkliches Geschick von der Planung bis hin zur Umsetzung gefragt.

Anlagenmechaniker bilden die Basis jedes Unternehmens, das mechanische Anlagen in Betrieb hat. Maschinen, Apparate und Geräte können für verschiedene Prozesse aus mehreren Baugruppen bestehen. Dafür braucht es Personal, das sich mit der Technik bestens auskennt. Mit Kreativität und dem nötigen Fachwissen lassen sich Anlagen montieren, reparieren und warten. Das Anpassen und Zusammenfügen von Einzelteilen mithilfe von CNC-Maschinen per Hand gehört ebenfalls dazu.

Grundsätzlich hat ein Anlagenmechaniker einen Fachbereich, der sich in vielfältige Aufgaben unterteilen lässt:

  • Planung und Vorbereitung: Je nach Unternehmensauftrag ist die Planung eine wichtige Voraussetzung. Hierbei können Bauteile bestellt, Wartungspläne entwickelt und alle Arbeiten für eine Montage fachgerecht organisiert werden. Unter Berücksichtigung vorhandener Werkstoffe, Werkzeuge und Prüfmittel ist die Vorbereitung ein weiterer wichtiger Aspekt.
  • Auftragsrealisierung: Das Hauptaugenmerk liegt bei allen Unternehmen auf der Vermeidung von Störungen des Betriebsablaufes. Der Job als Anlagenmechaniker bringt die Organisation und die Einhaltung von Zeitplänen mit sich. Eine Auftragsrealisierung lässt sich nur gewährleisten, wenn die Planung und Vorbereitung dafür optimale Bedingungen schaffen. Sie prüfen und dokumentieren alle Arbeitsschritte, beseitigen Qualitätsmängel und bewerten Prüfergebnisse.
  • Integration und Anpassung von Anlagenkomponenten: Die Technik nimmt im Alltag des Anlagenmechanikers eine große Rolle ein. So müssen Bauteile integriert und dementsprechend angepasst werden. Durch maschinelle Veränderungen wie Produktanpassungen ist es möglich, dass Anlagen umgebaut und Teilsysteme eingesetzt werden müssen.
  • Wartung und Instandhaltung: In Ihrem Job als Anlagenmechaniker haben Sie die Aufgabe der Wartung und Instandhaltung von Anlagen. Ihr technisches Verständnis hilft Ihnen, die Mechanik genauer zu verstehen und bei Bedarf Bauteile auszutauschen, um für einen reibungslosen Unternehmensprozess zu sorgen.

Ausbildung: So werden Sie Anlagenmechaniker (m/w)

Bei der Ausbildung zum Anlagenmechaniker handelt es sich um eine duale Variante. Hierbei ist der theoretische Teil an einer Berufsfachschule und der praktische Teil in einem Unternehmen. In beiden Einrichtungen erlangen Sie das nötige Fachwissen zu allen Werkstoffen und Werkzeugen, fertigen und bauen Bauteile und integrieren diese in Baugruppen.

Durch die berufsspezifischen Lernfelder vertiefen Sie Ihr Wissen und bauen Ihre praktischen Kenntnisse aus. Nach 18 Monaten erfolgt die erste Prüfung, die bereits als Abschlussprüfung zählt. Am Ende der 3,5-jährigen Ausbildung können Sie mit einer praktischen Aufgabe Ihren Abschluss als Anlagenmechaniker erlangen.

Was verdient ein Anlagenmechaniker (m/w)?

Der Verdienst eines Anlagenmechanikers richtet sich nach der jeweiligen Branche sowie Unternehmensgröße. Bereits in der Ausbildung errechnet sich der Durchschnitt nach Tarifen sowie außertariflichen Vergütungen. Grundsätzlich können Sie monatlich im ersten Ausbildungsjahr 964 Euro brutto, im zweiten Jahr 1018 Euro brutto und im dritten Ausbildungsjahr 1085 Euro brutto sowie im vierten Jahr 1140 Euro brutto verdienen.

Als Neueinsteiger und nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung liegt der monatliche Verdienst im Durchschnitt zwischen 2.200 bis 3.000 Euro brutto, Tendenz steigend. Anlagenmechaniker finden Jobs in folgenden Branchen:

  • Metall- und Elektroindustrie
  • Energieversorgung
  • Pharmaindustrie.

Mit Weiterbildungen lukrative Jobs als Anlagenmechaniker (m/w) sichern

Als Meister Karriere machen klingt lukrativ und ist es auch. Mit einer passenden Weiterbildung können Sie vom Job des Anlagenmechanikers langfristig und in vielerlei Hinsicht profitieren. Weiterbildungen neben dem Beruf können auch als Fernstudium eine optimale Lösung bieten. Hierbei bleiben Sie praxisnah und können Ihr vorhandenes Wissen schnell erweitern.

Der Titel zum Meister der Anlagenmechanik erlaubt das Ausbilden von Lehrlingen, Anleiten von Personal und wird in vielen Betrieben als Fachkraft besonders geschätzt. In Bezug auf den Verdienst macht sich diese Weiterbildung ebenfalls bemerkbar und einer tariflichen Anpassung steht nichts im Wege.

Haben Sie den Meistertitel, lohnt es sich, eine Selbstständigkeit anzustreben. Mit dieser sind Sie Ihr eigener Chef und können nach eigenem Ermessen Ihr Arbeitsgebiet wählen. Für einen solchen beruflichen Schritt bewährt sich ein Studium der Betriebswirtschaftslehre, bei dem Sie das Werkzeug für Ihr Unternehmen als theoretischen Teil an die Hand bekommen.

Um die Auswahl an Stellenangeboten als Anlagenmechaniker in den Bereich der Vorbereitung auszuweiten, empfiehlt sich die Weiterbildung zum Techniker. Die Fachhochschulreife hilft Ihnen, ein Studium aufzunehmen, das sich als Fernunterricht mit Klausur- und Prüfungstagen an einer Hochschule mit der Arbeit verknüpfen lässt.

Um die kaufmännische Seite des Jobs als Anlagenmechaniker abzudecken, ist eine Weiterbildung zum Technischen Fachwirt eine gute Alternative. Als Anlagenmechaniker können Sie auch Führungspositionen einnehmen. Voraussetzung dafür ist der Meistertitel oder der Abschluss zum Technischen Betriebswirt.

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Beruf Anlagenmechaniker (m/w) oft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Elektrizitätswerken
  • Verkehrsbetrieben
  • Energieversorgung
  • Erdöl
  • Bohranlagenmontage
  • Gaserzeugung
  • Biogasanlage
  • Gashandel
  • Energieversorgungsunternehmen
  • Gasverteilung
  • Erdölraffinerien
  • Stickstoffverbindungen
  • Industriegase
  • Kunststoffe
  • Dampfkesseln
  • Zentralheizungskessel
  • Rohrleitungssysteme
  • Metalltanks
  • Zentralheizungen
  • Kraftwerksanlagen
  • Stahlrohren
  • Stahl
  • Metallindustrie
  • Erdgasförderung
  • Metallbearbeitung
  • Metallbau
  • Metallerzeugung
  • Gießerei
  • Petrochemie
  • Raffinerien
  • Wassergewinnung
  • Wasserversorger
  • Wasserwerke
  • Wasserversorgung
  • Wasserversorgungsunternehmen

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse als Anlagenmechaniker sind z.B.

  • Anlagenbau
  • Arbeit
  • Zeichnung
  • Arbeitsvorbereitung
  • Apparatebau
  • Blechbearbeitung
  • CNC-Kenntnisse
  • CNC-Programmieren
  • Druckprüfung
  • Behälterbau
  • Elektronik
  • Elektrotechnik
  • Fräsen
  • Heizungstechnik
  • Hochdruckrohre
  • Hydraulik
  • Korrosionsschutz
  • Maschineneinrichtung
  • Anlageneinrichtung
  • Maschinenführung
  • Anlagenführung
  • Maschinentechnik
  • Regeltechnik
  • Messen
  • Metalltechnik
  • Montage
  • Metall
  • Nieten
  • Pneumatik
  • Qualitätsprüfung
  • Qualitätssicherung
  • Rohrleitungsbau
  • Schweißtechnik
  • Versorgungstechnik
  • Wartung
  • Reparatur
  • Instandhaltung