25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Physiotherapeut Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein Physiotherapeut?

    Ihr Gehalt als Physiotherapeut (m/w) liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei 2.590 € bis 2.860 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Physiotherapeut?

    Als Physiotherapeut finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Sportvereinen, Physiotherapeut/in, Gesundheitswesen, Krankenhäusern, Praxen, Kliniken, Krankenhäuser, Rehakliniken, Massagepraxen, Krankengymnastikpraxen, Bademeisterinnen, Bademeistern, Hebammen, Entbindungspflegern, Sport, Fitness, Wellness, Sportvereine, Mannschaftsphysiotherapeut/in

  • Welche Tätigkeiten hat ein Physiotherapeut?

    In Berufen, die eine Ausbildung zum Physiotherapeut voraussetzen, werden Sie u.a. Ausgleichstraining, Entspannungs- und Regenerationsmaßnahmen ausführen, um die Leistungsfähigkeit zu erhalten oder wiederherzustellen, bei Verletzungen schmerzlindernde Maßnahmen ergreifen sowie zum Beispiel Eis, Fango, Rotlicht, Elektrotherapie, Massagen oder leichte Krankengymnastik einsetzen. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel die Leistungs- und Einsatzfähigkeit von Berufssportlern sowie -sportlerinnen darüber hinaus anhand der Muskel-, Bänder- und Gelenkfunktionen kontrollieren, in Abstimmung mit Trainern sowie Trainerinnen wie auch Sportärzten und -ärztinnen individuelle Behandlungsmaßnahmen sowie Übungsprogramme erstellen.

Ihre Jobsuche nach Physiotherapeut auf Jobbörse.de ergab 1.157 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatum
Physiotherapeut/in (m/w/d) in Dortmund - 1000 € Antrittsbonus

Physiotherapie Eichlinghofen | Dortmund
Dein Job auf einen Blick: Physiotherapeut/in (m/w/d). Wahlweise in Voll- oder Teilzeit. Ab sofort oder individueller Eintrittstermin. Zentraler Standort in Dortmund-Eichlinghofen mit guter Verkehrsanbindung und eigenen Praxis-Parkplätzen. „Physiotherapie mit Herz“; diese Philosophie leben wir jeden Tag!
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Physiotherapeut / Masseur (m/w/d)

Praxis Bewegtes Leben | Zerbst/Anhalt
Wir bieten Ihnen folgende Leistungen: Krankengymnastik; Manuelle Therapie; Kiefergelenktherapie; Wärmetherapie / Naturfango; Kältetherapie. Schlingentisch; Elektrotherapie; Personal Training; Walking / Nordic Walking; Fußreflexzonenmassage; Endermolift.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Physiotherapeut/in m/w/d

Praxis für Physiotherapie Annika Krause | Iserlohn
Zur Verstärkung meines Teams suche ich Sie als Physiotherapeut/in in Teilzeit oder Vollzeit. Wenn Sie eine vielseitige und abwechslungsreiche Aufgabe suchen, die neben einer leistungsgerechten Bezahlung Ihnen auch die Möglichkeit bietet, sich mit Ihren eigenen Ideen und Vorstellungen einzubringen, sollten wir uns kennenlernen.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Physiotherapeut*

Zollernalb Klinikum gGmbH | Albstadt
Das können Sie bewegen: Unterstützung des Heilungsprozesses von stationären und ambulanten Patienten* sowie; Förderung der Gesundheit durch Ihre individuelle physiotherapeutische Betreuung; Anleitung, Beratung und Motivation unserer Patienten* und Kunden*; Selbstständige Befundaufnahme, Therapieplanung und Behandlung von stationären und; ambulanten Patienten*; Förderung der interdisziplinären Zusammenarbeit durch Ihre therapeutischen Fachkenntnisse.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Physiotherapeut (m/w/d) / Kindertherapeut (m/w/d)

WPW Wendt-Physiotherapie-Wellnessbehandlung | Hagen, Schwelm, Wuppertal, Gevelsberg
Physiotherapeut (m/w/d) Kindertherapeut (m/w/d); Vollzeit / Teilzeit. Schwelm Ennepe-Ruhr-Kreis zwischen Hagen und Wuppertal, Nähe Gevelsberg. Selbstständiges Erarbeiten von Therapiekonzepten; Therapieberichte schreiben; Behandlungen in der Praxis; Behandlungen in Außenstellen (z.B. Altenheime und Kindergärten) Behandlungen auf Hausbesuchen; Rezeptionsarbeiten.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Physiotherapeut (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

GSRT Godeshöhe Servicegesellschaft für Reha-Therapiedienste und Leistungen mbH | Bonn
Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Physiotherapeuten (m/w/d); Berufsanfänger und Berufserfahrene sind herzlich willkommen; Fortbildungen im neurologischen Bereich (z. B. Bobath, PNF, Vojta) sind wünschenswert, jedoch keine Bedingung; Empathie und Flexibilität; Verantwortungsbewusstsein und verbindliches Auftreten.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Physiotherapeut (m/w/d) Geriatrische Abteilung

St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau gGmbH | Hanau
Physiotherapeuten (m/w/d): In Voll- oder Teilzeit: Eigenverantwortliche Durchführung der ärztlich angeordneten Therapie; Mitwirkung am multiprofessionellen geriatrischen Assessment; Planung und Durchführung von individuellen physiotherapeutischen Therapieangeboten; Entwickeln eines fachübergreifenden Behandlungskonzeptes für die Patienten in Abstimmung und Zusammenarbeit mit den anderen Teammitgliedern; Aktivierung und Erhalt von Ressourcen der Patienten mit dem Ziel der Steigerung der Bewegungsfähigkeit; Organisation von Hilfsmitteln für den häuslichen Bereich, inklusive Angehörigenberatung und -anleitung; Dokumentation und Berichterstellung im EDV-gestützten Klinikinformationssystem; Teilnahme an patientenbezogenen Teambesprechungen.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Physiotherapeuten (m/w/d) *** TOP JOB ***

Corpus Physiotherapie | Kornwestheim
Ihre Aufgaben: Qualifizierte physiotherapeutische Behandlung unserer Patienten; Außendienst in einer Klinik möglich; Selbstständiges Arbeiten am Patienten; Eigen Organisation Ihres Arbeitsablaufs; Aktive Einbindung in den Praxisablauf. Ihr Profil: Abgeschlossene Ausbildung zum Physiotherapeuten; Selbständige Arbeitsweise; Teamfähigkeit; Sicheres und freundliches Auftreten.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Physiotherapeut / Bewegungs-/Sporttherapeut (m/w/d)

AMEOS Klinikum Inntal | Simbach am Inn
Hauptaufgaben: Einzel- und Gruppentherapie der psychosomatisch erkrankten Patienten; Enge Zusammenarbeit mit dem therapeutischen Team (Medizin, Psychologie, Sondertherapien); Teilnahme an den Teambesprechungen der Stationen; Ambulante Behandlungen. Profil: Ausbildung Physiotherapie, Sport-/Bewegungstherapie; Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Kommunikationsstärke; Bereitschaft, sich in die Behandlung psychosomatisch Erkrankter einzuarbeiten; Wiedereinsteiger sind herzlich willkommen.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Physiotherapeut im Fachbereich Neurologie (m/w/d)

Klinik Bavaria GmbH & Co. KG | Bad Kissingen
Physiotherapeutische Behandlung und Betreuung der Patienten; Erstellen von Therapiebefunden sowie befundgerechtes Arbeiten; Durchführung unterschiedlicher moderner Therapiekonzepte; Behandlungen in Gruppen- und Einzeltherapien. Abgeschlossene Ausbildung zum Physiotherapeut (m/w/d); Erfahrungen in der neurologischen Rehabilitation wünschenswert; Empathie und Einfühlungsvermögen; Eingenverantwortliche Arbeitsweise mit Herz.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Präventive therapeutische Maßnahmen durchführen: Werden Sie Physiotherapeut (m/w)

Muskeln, Bänder und Gelenke sind Körperteile, die ein Physiotherapeut präventiv behandeln kann. In diesem Job sind Sie ein wichtiger Ansprechpartner, wenn es um kleine und große Verletzungen am menschlichen Körper geht. Denn Sie beugen Beschwerden vor und lindern diese.

Ob akute oder chronische Beschwerden des menschlichen Bewegungsapparates – im Job als Physiotherapeut ergreifen Sie Maßnahmen, um diese zu minimieren und zu beseitigen. Sie brauchen eine gute Koordination sowie das Bewusstsein, mit physiotherapeutischen Maßnahmen präventiv zu handeln. Wenn Sie flexibel sind, eigenständig handeln und gut kommunizieren können, sind Sie bereit für den Job als Physiotherapeut.

Physiotherapeuten können ihren Job an verschiedenen Einsatzorten ausüben:

  • Krankenhäuser
  • Facharztpraxen
  • Reha-Einrichtungen
  • Wellnesshotels
  • Fitnessstudios

Ihre Aufgaben liegen darin, Menschen zu behandeln, verschiedene Therapiemaßnahmen durchzuführen und Behandlungspläne nach ärztlicher Diagnose zu erstellen. Zu Ihrer Zielgruppe gehören ältere Menschen, Menschen mit akuten sowie chronischen Verletzungen sowie Menschen mit Behinderung, deren Bewegungsapparat regelmäßig trainiert werden muss.

Atemübungen, Gymnastik sowie Massagen und Wärme-, Elektro- und Hydrotherapien führen Sie als therapeutische Maßnahmen, überwiegend nach einer Verordnung eines Facharztes, durch.

Ausbildung: Ihr Weg zum Job als Physiotherapeut (m/w)

Bei der Ausbildung zum Physiotherapeuten handelt es sich um eine rein schulische Lehre. Diese dauert in der Regel drei Jahre und wird in einen theoretischen und einen praktischen Teil gegliedert. So erlernen Sie Techniken und Maßnahmen, um sich optimal auf die Praxis vorbereiten zu können. Zum Beispiel werden Übungen und Projekte im angegliederten Krankenhaus der Berufsschule durchgeführt.

Der theoretische Teil beinhaltet den Aufbau und die Funktionalität des menschlichen Bewegungsapparates sowie einzelner Muskelgruppen, die oftmals für Beschwerden sorgen. Hierbei werden ebenso Behandlungstechniken, Grundlagen zur Rehabilitation und Massagetechniken vermittelt. Auch sind Fallbeispiele ein wichtiges Lehrmittel, um Maßnahmen für die präventive Therapie zu bestimmen.

Im praktischen Ausbildungsprogramm werden physiotherapeutische Untersuchungstechniken und Massagetechniken gelehrt. Dazu werden die einzelnen Bereiche der Chirurgie, Neurologie, Pädiatrie sowie der inneren Medizin in den Fokus gerückt. Die sozialen und psychologischen Aspekte spielen bei der Kommunikation mit dem Patienten eine große Rolle. So sind im praktischen Teil dafür Anwendungsbeispiele vorgesehen sowie das Üben des Umgangs mit Patienten.

Ihr Verdienst als Physiotherapeut (m/w)

Die schulische Ausbildung wird aufgrund von fehlenden Praxiserfahrungen in Betrieben nicht vergütet. Für diese Variante können Sie staatliche Förderungen wie BAföG beantragen.

Ihr Verdienst als Physiotherapeut richtet sich dem nach Einatzort und Sitz des jeweiligen Betriebes. Üblicherweise orientiert sich das Gehalt an den tariflichen Vereinbarungen des Öffentlichen Dienstes. Sind Sie in privaten Unternehmen als Physiotherapeut angestellt, können Sie mit einem monatlichen Durchschnittsverdienst von 1.800 bis 2.500 Euro rechnen. Gehaltssteigerungen richten sich nach Alter, Berufserfahrungen und Qualifikationen.

Spezialisierungsmöglichkeiten für die Tätigkeit als Physiotherapeut (m/w)

Wenn Sie den Job als Physiotherapeut ausüben, werden Sie auf Abwechslung und Vielseitigkeit treffen. Für einzelne Bereiche gibt es Weiterbildungen, die es Ihnen ermöglichen, sich zu spezialisieren. So stehen Ihnen als Physiotherapeut mehr Stellenangebote zur Auswahl.

Dazu gehören Weiterbildungen für die Therapieformen:

  • Manualtherapie
  • Lymphtherapie
  • Osteopathie

Wenn Sie regelmäßig an Weiterbildungen teilnehmen und Ihre Kompetenzen erweitern, besteht für Sie auch die Option der Selbstständigkeit. Um diesen Karrieresprung zu vollziehen, brauchen Sie mindestens drei Jahre Berufserfahrung.

Aufgaben Physiotherapeut

Physiotherapeuten ferner -therapeutinnen arbeiten meist in geschlossenen, künstlich beleuchteten außerdem beheizten Behandlungszimmern, aber auch in Räumen mit zum Teil hoher Luftfeuchtigkeit wie Sporthallen oder Schwimmbädern. Oft wechseln sie innerhalb kurzer Zeit die Behandlungsorte. Bei einer freiberuflichen Tätigkeit arbeiten sie mitunter beim Patienten vor Ort. Sie führen ihre Arbeit selbstständig sowie eigenverantwortlich aus, sind dabei aber häufig, etwa im Case-Management, durch Vereinbarungen ferner Abstimmung mit Ärzten außerdem Ärztinnen wie auch weiteren therapeutischen Fachkräften in ein Team eingebunden.

Ihre Tätigkeit kann körperlich anstrengend sein, nämlich wenn sie sich beugen sowie bücken, um bettlägerige Patienten zu heben oder Hilfestellungen bei Bewegungsübungen zu leisten. Um Rückenschädigungen zu vermeiden, ist deshalb eine gesunde körperliche Konstitution wichtig. Der Kontakt mit Massageölen oder Reinigungs- ferner Desinfektionsmitteln kann hautbelastend sein.

Bei vielen Therapiemethoden haben Physiotherapeuten außerdem -therapeutinnen direkten Körperkontakt mit ihren Patienten. Hygienebewusstsein sowie ein gepflegtes Äußeres sind deshalb unerlässlich. Um den Erfolg einer Therapie zu unterstützen, versuchen sie, eine vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen ferner ihre Patienten dadurch zur Mitarbeit zu motivieren. Einfühlungsvermögen, Geduld außerdem Verständnis sind nötig, um optimale Therapieerfolge zu erzielen. Unter Umständen werden Physiotherapeuten sowie -therapeutinnen mit Schicksalen wie Unfallfolgen, schweren Behinderungen oder unheilbaren Erkrankungen konfrontiert. Sie sollten daher nicht nur physisch, sondern auch psychisch belastbar sein.

In Krankenhäusern ferner Kliniken sind sie tagsüber in wechselnden Schichten beschäftigt, es kann Wochenend- außerdem Mehrarbeit anfallen. Wenn sie in einer (eigenen) Praxis tätig sind, orientieren sich die Öffnungszeiten mitunter an den Bedürfnissen der Patienten.

Ihre Tätigkeiten

  • Die Leistung der Arbeit erfolgt größtenteils im Gehen und Stehen.
  • Ihre Tätigkeit besteht aus Handarbeit, zum Beispiel Wärme-, Kälte-, Wasser- oder Elektroanwendungen durchführen.
  • Ihre Aufgaben beinhalten die Arbeit unter Zwangshaltungen, zum Beispiel gebückte Haltung beim Helfen während der Übungen.
  • Bei Ihrem Arbeitsort handelt es sich um medizinische Einrichtungen oder Praxen.
  • Bei Ihrer Tätigkeit haben Sie oft wechselnde Arbeitsorte, zum Beispiel zwischen warmen Behandlungszimmern, kühlen Sporthallen oder feuchtwarmen Schwimmbädern wechseln.
  • In Ihrer Tätigkeit erwartet Sie enger Körperkontakt mit Menschen, zum Beispiel Hilfestellung leisten bei Bewegungsübungen.
  • Bei Ihrer Tätigkeit haben Sie Kundenkontakt - Patienten oder Angehörige über den ärztlichen und physiotherapeutischen Befund informieren.
  • Bei Ihrer Tätigkeit in diesem Beruf erwarten Sie gefühlsmäßig belastende Situationen und Tätigkeiten - Konfrontation sowie mit Unfallfolgen, schweren Behinderungen oder unheilbaren Erkrankungen.
  • Sie werden Umgang mit kranken und verletzten Menschen haben - Ansprechpartner für Patienten sein.
  • Der Umgang mit Menschen mit Behinderung steht im Fokus Ihrer Arbeit.
  • In Ihrem Beruf übernehmen Sie die Verantwortung für Personen, zum Beispiel Therapiekonzepte sorgfältig umsetzen, um die Gesundheit von Menschen nicht zu gefährden.

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Beruf Physiotherapeut (m/w) oft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Sportvereinen
  • Physiotherapeut/in
  • Gesundheitswesen
  • Krankenhäusern
  • Praxen
  • Kliniken
  • Krankenhäuser
  • Rehakliniken
  • Massagepraxen
  • Krankengymnastikpraxen
  • Bademeisterinnen
  • Bademeistern
  • Hebammen
  • Entbindungspflegern
  • Sport
  • Fitness
  • Wellness
  • Sportvereine
  • Mannschaftsphysiotherapeut/in

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse als Physiotherapeut sind z.B.

  • Abrechnung
  • Bewegungstherapie
  • Bewegungslehre
  • Chirogymnastik
  • Wirbelsäulengymnastik
  • Eistherapie
  • Kryotherapie
  • Elektrotherapie
  • Entspannungstechniken
  • Funktionsanalyse
  • Physiotherapie
  • Gesundheitsvorsorge
  • Hydrotherapie
  • Balneotherapie
  • Kinesio
  • Taping
  • Lymphdrainage
  • Oedemtherapie
  • Massagetherapie
  • Patientenbetreuung
  • Krankengymnastik
  • Gymnastik
  • Psychomotorik
  • Rehabilitation
  • Sportphysiotherapie
  • Sportpädagogik
  • Thermotherapie
Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.