Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Gärtnermeister Baumschule Jobs und Stellenangebote

  • Was verdient ein Gärtnermeister Baumschule?

    Ihr Gehalt als Gärtnermeister Baumschule (m/w) liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei ca. 3.100 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Gärtnermeister Baumschule?

    Als Gärtnermeister Baumschule finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Baumschulen, Landschaftsbau, Landschaftsbaubetriebe, Baumschulbetrieb, Gartenbau, Floristik

  • Welche Tätigkeiten hat ein Gärtnermeister Baumschule?

    In Berufen, die eine Ausbildung zum Gärtnermeister Baumschule voraussetzen, werden Sie u.a. Vermehrungsbeete vorbereiten, Baumschulkulturen anziehen. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel Gehölze unter Verwendung verschiedener Verfahrensweisen vermehren, unterschiedliche Gehölzgruppen auf- sowie verschulen.

...mehr Infos

Ihre Jobsuche nach Gärtnermeister Baumschule auf Jobbörse.de ergab 2 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Gärtnermeisterin oder Gärtnermeister

Gärtnermeisterin oder Gärtnermeister gesucht von Amt für Landschaftspflege und Grünflächen der Stadt Köln in Köln.
fachrichtungen friedhofsgärtnerei o baumschule mit erfahrungen im leistungsbild garten- landschaftsbau hierüber sollten sie verfügen: kenntnisse erfahrungen kenntnisse…
weiterlesen   -   merken Vor 5 Tagen veröffentlicht

Teamleiter Cash- & Carry Markt im Blumengroßmarkt Nordbayern (m/w)

Teamleiter Cash- & Carry Markt im Blumengroßmarkt Nordbayern (m/w) gesucht von Gartenbau Rednitzhembach Schmid GmbH & Co. KG in Rednitzhembach.
Sie über eine Berufsausbildung als Gärtnermeister/ Gärtner in der Fachrichtung Zierpflanze, Baumschule oder Staudengärtnerei sowie 3 bis 5 Jahre Berufserfahrung…
weiterlesen   -   merken Vor 12 Tagen veröffentlicht

Aufgaben Gärtnermeister Baumschule

Gärtnermeister/innen der Fachrichtung Baumschule arbeiten auf Freiflächen, in Treibhäusern sowie im Büro von Gartenbaubetrieben. Sie führen ihre Arbeiten eigenständig aus, evtl. auch auch gemeinschaftlich mit Kollegen ferner Kolleginnen. In großen Betrieben nehmen Gärtnermeister/innen überwiegend Aufsichts- außerdem Kontrollfunktionen wahr, in kleineren arbeiten sie auch praktisch mit. Im Kontakt mit Klienten kommt ihnen ihre Kommunikationsfähigkeit zugute, etwa wenn sie Interessenten fachkundig über die Pflege sowie den Schnitt von Gehölzen beratschlagen. Angebotsverhandlungen mit Zulieferer oder Klienten führen sie mit viel Verhandlungsgeschick. Ihre pädagogischen Fähigkeiten stellen sie bei der Anleitung von Auszubildenden unter Beweis.

Ihren praktischen Aufgaben gehen Gärtnermeister/innen der Fachrichtung Baumschule im Freien oder in Gewächshäusern nach. An Witterungseinflüsse ferner die Temperaturschwankungen, nämlich durch den Wechsel vom Freiland ins Gewächshaus, haben sie sich ebenso gewöhnt wie an die feuchtwarme Luft in Treibhäusern. Auch wenn Geräte die Arbeit erleichtern, kann die Tätigkeit körperlich anstrengend sein. Eine robuste Gesundheit, gute körperliche Konstitution außerdem umsichtiges Verhalten, zum Beispiel beim Schneiden von jungen Alleebäumen, sind Voraussetzung für die Arbeit als Gärtnermeister/in der Fachrichtung Baumschule. Auch wenn sie mit Pflanzenschutz- sowie Düngemitteln arbeiten, gehen sie verantwortungsbewusst ferner vorschriftsmäßig vor. Sie tragen Arbeitskleidung zum Schutz vor Schmutz, bei einigen Tätigkeiten auch Handschuhe oder einen Atemschutz, um sich vor Verletzungen beziehungsweise Haut- oder Atemwegsreizungen zu schützen. Bei jeglichen Arbeiten, im Besonderen auch im Umgang mit den Maschinen, sorgen sie dafür, dass die Sicherheitsrichtlinien eingehalten werden.

Sorgfältig außerdem konzentriert führen sie ihre kaufmännischen sowie organisatorischen Tätigkeiten aus. So kalkulieren sie am Computer etwa Materialmengen für Saatgut, erarbeiten Abrechnungen, ausmachen betriebliche Kosten oder konzipieren den Mitarbeitereinsatz.

Im Produktionsgartenbau kann es zu jahreszeitenbedingten Arbeitsspitzen kommen.

Ihre Tätigkeiten

  • Die Leistung der Arbeit erfolgt größtenteils im Gehen und Stehen.
  • Sie arbeiten mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen, zum Beispiel Maschinen, Fahrzeuge und Geräte zur Bodenbearbeitung und Ernte.
  • Ihre Tätigkeit besteht aus Handarbeit, zum Beispiel mit Messer, Schere und Säge Bäume beschneiden.
  • Die Arbeit am Bildschirm ist eine zentrale Tätigkeit.
  • Die Bereitschaft zur Arbeit im Freien sollte vorhanden sein.
  • Ihre Arbeit findet im Büro statt. Zu Ihren Aufgaben gehören u. a. die Organisations- und Planungsarbeit sowie die Kalkulation von Preisen und Kosten.
  • Arbeit in Gewächshäusern, zum Beispiel Baumschulkulturen anziehen.
  • Sie arbeiten häufig in großen Gebäuden, Produktionsstätten und Lagerhallen - für die Lagerung der Gehölze im Einschlag oder im Kühlhaus vor dem Verkauf oder der Pflanzung.
  • Sie arbeiten oft in Verkaufsräumen, zum Beispiel Baumschulkunden beraten.
  • Bei Ihrer Tätigkeit arbeiten Sie bei Kälte, Hitze, Nässe, Feuchtigkeit, Zugluft - Arbeitsplatzwechsel zwischen teilweise sehr warmen Gewächshäusern und möglicherweise kühlen Temperaturen im Freien.
  • Im Umgang mit Erden und Substraten kommt es schnell zu Staub. Allgemein sollten Sie bei Ihrer Arbeit mit Staub, Rauch, Gasen und Dämpfen umgehen können.
  • Da Sie in Ihrem Job mit Dünge- und Pflanzenschutzmitteln zu tun haben, sollte Ihnen der Umgang mit Chemikalien nicht fremd sein.
  • In Ihrem Job im Verkauf bleibt Kundenkontakt nicht aus, deshalb sind Sie der Ansprechpartner bei Fragen aller Art von Kunden.
  • Bei Ihren Tätigkeiten in diesem Beruf haben Sie oft Umgang mit Pflanzen, zum Beispiel pflanzengerechte Düngemittel einsetzen.
  • In Ihrem Beruf übernehmen Sie Verantwortung für Ihre Mitarbeiter, indem Sie sie anleiten bzw. führen und Auszubildende unterweisen.

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Beruf Gärtnermeister Baumschule (m/w) oft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Baumschulen
  • Landschaftsbau
  • Landschaftsbaubetriebe
  • Baumschulbetrieb
  • Gartenbau
  • Floristik

Wir bieten Ihnen aktuell 2 Jobs als Gärtnermeister Baumschule (m/w) an. Wobei die meisten offenen Stellen als Gärtnermeister Baumschule in Köln angeboten werden. An der 2. Stelle der Städte mit den meisten Jobangeboten als Gärtnermeister Baumschule ist Rednitzhembach.

Hier finden Sie eine Job-Landkarte mit allen Standorten in denen wir passende Jobs gefunden haben:

  • Köln
  • Rednitzhembach

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse als Gärtnermeister Baumschule sind z.B.

  • Anlagenplanung
  • Gartenbau
  • Anzucht
  • Containeranzucht
  • Arbeitsvorbereitung
  • Baumpflege
  • Baumschnitt
  • Betriebsleitung
  • Betriebsführung
  • Betriebsmitteleinsatz
  • Bewässerungstechnik
  • Bodenbearbeitung
  • Kulturarbeiten
  • Gehölze
  • Kalkulation
  • Kompostierung
  • Kundenberatung
  • Landwirtschaft
  • Naturschutz
  • Pflanzenschutz
  • Pflanzenzucht
  • Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung
  • Schädlingsbekämpfung
  • Veredeln
  • Verkauf