25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Fahrzeuglackierer Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein Fahrzeuglackierer?

    Ihr Gehalt als Fahrzeuglackierer (m/w) liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei 2.610 € bis 2.780 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Fahrzeuglackierer?

    Als Fahrzeuglackierer finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Yachtbau, Anhängern, Kraftwagenmotoren, Lastkraftwagen, Busse, Wohnmobile, Lokomotiven, Werkslackierereien, Textilgewerbe, Fachwerkstätten, Fahrzeuglackierung, Fahrzeugbaus, Anlagenbaus, Kraftfahrzeuge, Lackieren, Werkzeugbau, Schiffbau

  • Welche Tätigkeiten hat ein Fahrzeuglackierer?

    In Berufen, die eine Ausbildung zum Fahrzeuglackierer voraussetzen, werden Sie u.a. Untergründe kontrollieren, bewerten sowie für die Endbeschichtung vorbereiten, Haftgrund auftragen. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel Geräte, Werkzeuge, Maschinen, Anlagen für den Auftrag selektieren, einrichten, bedienen und instand halten, Untergründe entrosten, schleifen, entfetten.

Ihre Jobsuche nach Fahrzeuglackierer auf Jobbörse.de ergab 590 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatum
Fahrzeuglackierer (m/w/d)

HWA AG | Affalterbach
Wir suchen einen Fahrzeuglackierer (m/w/d) für unser Team in Affalterbach. Herausfordernd, innovativ, spannend. Bei der HWA AG zu arbeiten ist alles – außer gewöhnlich! Mit unserer weltweit einzigartigen Engineering- und Motorsport- Kompetenz sind wir ein gefragter Hochleistungspartner der Automobilindustrie.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Ausbildung Fahrzeuglackierer:in 2023

Deutsche Bahn AG | Großräschen, Fürstenwalde/Spree, Cottbus
Zum 01.09.2023 suchen wir dich für die 3-jährige Ausbildung zum:zur Fahrzeuglackierer:in (w/m/d) für die DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH am Standort Cottbus. Die Berufsschule befindet sich in Fürstenwalde (Spree) und die Ausbildungswerkstatt in Großräschen bei der HWK Cottbus.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Ausbildung Zur Fahrzeuglackiererin/ Zum Fahrzeuglackierer (M/W/D)

FFG Fahrzeugwerkstätten Falkenried | Hamburg
Dann nichts wie los: Packen Sie mit an und verstärken uns zum 01.08.2023 in Ihrer; Ausbildung zur Fahrzeuglackiererin/ zum Fahrzeuglackierer (m/w/d) Hier werden Sie zum Profi: An die Spritzpistole, fertig, los: Bei uns entwickeln Sie alle wichtigen Skills, um Fahrzeugteilen und Oberflächen ein neues Aussehen zu verleihen und Teilen aus Metall und Kunststoff zu dauerhaftem Rostschutz und strahlenden Oberflächen zu verhelfen.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Industrie- und Fahrzeuglackierer (m/w/d)

Kögel Trailer GmbH | Burtenbach
INDUSTRIE- UND FAHRZEUGLACKIERER (M/W/D). WIRKLICH WAS BEWEGEN! IHRE AUFGABEN: Lackieren von Stahlteilen (Einzelteile bis hin zu Baugruppen); Vorbereitende Tätigkeiten; Optische Kontrolle der Lackierten Flächen; Durchführen von Lacknacharbeiten. IHRE VORAUSSETZUNGEN: Abgeschlossene Ausbildung zum Industrielackierer, Kfz-Lackierer oder artverwandt; Erfahrung im Bereich Spritzlackierung (Idealerweise im Bereich Elektrostatisches Lackieren); Kenntnisse in der Lackvorbereitung; Durchführen von Lacknacharbeiten.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Industrielackierer /M/W/D) / Fahrzeuglackierer (M/W/D)

Capricorn Holding GmbH | Adenau
Ihre zukünftigen Aufgaben; Schleifen und vorbereiten von Lackierteilen; Lackierung von Faserverbund-Bauteilen; Polieren und Oberflächenbehandlung; Qualitätskontrolle; Wir freuen uns auf Sie weil; Sie über eine abgeschlossene Ausbildung zum Industrie-, oder Fahrzeuglackierer (m/w/d) verfügen; Sie durch Ihre Bereitschaft zur projektbezogenen Schichtarbeit bei uns punkten; Sie eine hohe Flexibilität und Belastbarkeit mitbringen; Sie uns idealerweise mit Ihren Kenntnissen in der Faserverbund-Technologie begeistern; Sie uns durch Ihre Zuverlässigkeit und Leistungsbereitschaft überzeugen; Sie dürfen sich freuen aufeine langfristige Perspektive in einem wachstumsstarken, weltweit agierenden Unternehmeneine attraktive Vergütungsteuerbegünstigte Arbeitgeberzuwendungen; Unterstützung der betrieblichen Altersvorsorgeeine Gesundheitsprämie; Entwicklungsmöglichkeiten in einer zukunftsweisenden Technologieein umfangreiches Onboarding-Programm, das Ihnen einen bestmöglichen Start bei capricorn ermöglichteine spannende Tätigkeit in einem hoch motivierten Teameine Arbeitsatmosphäre, die durch gegenseitige Unterstützung und Wertschätzung geprägt istzahlreiche interne Festlichkeiten (Weihnachtsfeier, Sommerfest) und Teamevent; Kontakt; Möchten Sie mehr wissen?
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Honorarkraft im Ausbildungsbereich Fahrzeuglackierer (m/w/d)

Gesellschaft zur Förderung handwerklicher Berufsbildung e.V. | Köln
Honorarkraft im Ausbildungsbereich Fahrzeuglackierer (m/w/d): Gesellschaft zur Förderung handwerklicher; Berufsbildung e.V. Honorarkräfte (m/w/d): Wir suchen Sie als motivierte Honorarkraft (m/w/d) in unserer reha-spezifischen Ausbildung! Ihr Herz schlägt für die Ausbildung im Handwerk und Sie brennen dafür, Ihr Wissen an Menschen mit Förderbedarf weiterzugeben?
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Ausbildungsmeister (m/w/d) Fahrzeuglackierer

Maler und Lackierer Innung München Stadt und Land KdöR | München
Wir suchen für unser Bildungszentrum für Farbtechnik und Raumgestaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Ausbildungsmeister (m/w/d) Fahrzeuglackierer in Vollzeit. Die MALER UND LACKIERER INNUNG MÜNCHEN STADT UND LAND ist mit den beiden Maler und Lackierer Innungen München Stadt und Land sowie Dachau einer der größten Innungsverbünde Deutschlands.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Fahrzeuglackierer / Lackier-Meister (M/W/D)

Autohaus Zolleis | Forchheim
Aufgaben; Fahrzeuglackierung; Vorbereitende Tätigkeiten zur Beschichtung; Schleifen und Grundieren der Oberfläche; Beschichtung der Oberflächen; Versiegelung / Konservierung von Hohlräumen und Oberflächen; Teamleitung in der Abteilung Lack: Sicherstellung reibungsloser Prozesse, Qualitätskontrollen, sowie Mitarbeiterführung; Profil; Abgeschlossene Ausbildung zum Fahrzeuglackierer (m/w/d) idealerweise Meisterprüfung; Leidenschaft für den Beruf; Was wir bieten; Sicheren Arbeitsplatz in einem Familienunternehmen mit kurzen Entscheidungswegen; Offenheit und Ehrlichkeit ist Basis unserer Unternehmenskultur; Leistungsgerechte Entlohnung und einen unbefristeten Arbeitsvertrag; Modernen Werkstatt-Arbeitsplatz (Neubau 2020) mit neuster Technologie in einem Unternehmen mit starken Zukunftsmarken; Weiterbildungsmöglichkeiten bei unseren Konzernmarken: ŠKODA, VW, SEAT und CUPRAJETZT NEU: Schulungsmöglichkeit bei der Marke TESLA Wir bilden Sie bei der Marke entsprechend aus und Sie haben die Möglichkeit mit uns zusammen unseren TESLA Bodyshop aufzubauen und eine Zertifizierung zu erhalten; Individuelle gemeinsame Veranstaltungen; Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge; Attraktive Einkaufsvorteile für Serviceleistungen; Mitarbeiterrabatte; Arbeitgeber finanzierte Altersvorsorge und Zuschüsse für die Altersvorsorge (AVL) Die persönliche Herausforderung, ein Team zu leiten; Wir haben Ihr Interesse geweckt?
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Meister als Fahrzeuglackierer (m/w/d)

Wacker GmbH Fahrzeug- und Industrielackierung | Recklinghausen, Lünen, Bochum, Selm, Lüdinghausen, Werne, Marl, Münster, Dortmund
Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Fahrzeuglackierer/in, Industrielackierer/in mit anschließender Qualifikation zum/zur Meister/in; Erfahrungen in der Beschichtung von Fahrzeugen, Industriebauteilen sowie Reparaturlackierungen wünschenswert aber kein Muss; Jungmeister sind ebenfalls willkommen; hohes Qualitätsbewusstsein; engagiert und motiviert; Erfahrung in der Mitarbeiterführung; Blick für Produktionsabläufe und unternehmerisches Denken; souveräne Kundenkommunikation.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Fahrzeuglackiererin / Fahrzeuglackierer (M/W/D)

FFG Fahrzeugwerkstätten Falkenried | Hamburg
Dann nichts wie los: Packen Sie mit an, bringen Sie eigene Ideen ein – und verstärken Sie unsere Meisterei Lack als; Fahrzeuglackiererin / Fahrzeuglackierer (m/w/d) Hier bringen Sie viel in Bewegung: Nach Ihrer gründlichen Einarbeitung übernehmen Sie die systematische und professionelle Lackschadensdiagnose.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Was macht den Berufsalltag des Fahrzeuglackierers (m/w) aus?

Was ist des Deutschen liebstes Kind? Das Auto natürlich. Und damit dieses auch schön lange gesund bleibt, braucht es viel Pflege und Aufmerksamkeit. Die Fürsorge fängt schon bei einer intakten Lackierung an. Und da die wenigsten Autobesitzer Lackierexperten sind, geben sie ihre Schätze gern in die professionellen Hände eines gelernten Fahrzeuglackierers.

Als solcher kümmern Sie sich zum Beispiel um Hohlraumversiegelungen, Oberflächenkonservierung oder um das Schleifen von Untergründen. Ihr Werkzeugkasten besteht dabei überwiegend aus Pinseln, Rollen und Spritzgeräten. Nun kommt zum Glück nicht jeder Kunde nur wegen massiven Lackschäden zu Ihnen. Manche wollen auch einfach nur gern die Optik Ihres Fahrzeugs verschönern. Auch das gehört in das Aufgabenrepertoire eines Fahrzeuglackierers. Beschriftungen, Design- und Effektlackierungen sind wahrscheinlich sogar die interessanteren Aufgaben im Berufsalltag.

Wussten Sie schon: Neben Kraftfahrzeugen bearbeiten Fahrzeuglackierer auch Boote, Yachten oder Luftfahrzeuge. Wer also die Sehnsucht nach mehr als nur der Autowerkstatt verspürt, kann sich über einschlägige Weiterbildungen auch auf diese Einsatzbereiche spezialisieren.

Welche Eigenschaften braucht der Fahrzeuglackierer (m/w) in seinem Job?

Wer glücklich und erfolgreich in seinem Job sein möchte, musste sich schon bei der Ausbildungswahl sehr genau auf seine Stärken fokussieren. Das bedeutet nicht zwangsweise darauf zu achten, in welchen Schulfächern ein angehender Azubi gute Noten hat. Viel mehr bedeutet es, zu schauen, welche Dinge ihm Spaß machen und durch welche Soft Skills er sich hervortut. Die Noten können diesbezüglich ein Anhaltspunkt sein, sollten aber unter äußerster Vorsicht in die Ausbildungswahl mit einbezogen werden.

Glücklicherweise ist bei Ihnen der Groschen schon lange gefallen. Wenn Sie heute noch immer zufrieden mit Ihrer Berufswahl sind, zeugt das davon, dass Sie genau das passende Profil für eine Tätigkeit als Fahrzeuglackierer mitbringen. Dieses besteht bei den meisten Ihrer Branche aus Soft Skills wie:

  • gute Kenntnisse in Werken und Technik
  • rechnerisches Geschick
  • Liebe an handwerklicher Arbeit
  • Sorgfalt und Genauigkeit
  • gestalterische Fähigkeiten
  • handwerklich-technisches Geschick
  • gute körperliche Konstitution

Wie wird man Fahrzeuglackierer (m/w)?

Professionell ausgebildete Fahrzeuglackierer haben in der Regel eine dreijährige duale Lehre absolviert. Dafür ging es vermutlich auch für Sie im regelmäßigen Wechsel in den Betrieb und die Berufsschule. Die praktische Seite des Berufslebens eines Fahrzeuglackierers lernen die Berufsanwärter dabei vor allem in ihrer Ausbildungsstätte kennen. Die theoretischen Grundlagen werden dagegen im Klassenverband an der Berufsfachschule vermittelt. Wie in den meisten Ausbildungsberufen müssen die Azubis während der gesamten Ausbildungszeit ein Berichtsheft führen. Dies dient der Wissensfestigung sowie als Nachweis über die erlernten Fähigkeiten.

Nach dem zweiten Ausbildungsjahr steht jedem angehenden Fahrzeuglackierer die Zwischenprüfung bevor. Diese gilt unter den Schülern als Probeprüfung und erfolgt praktisch. Am Ende des dritten Jahres wartet schließlich die Abschlussprüfung. Hier müssen die Auszubildenden noch einmal ihr Wissen unter Beweis stellen, wobei die meisten eher ein Problem mit der Nervosität haben. Wenn Sie Ihr Abschlusszeugnis schon in der Tasche haben, konnte Ihnen diese Herausforderung nicht den Mut nehmen. Andernfalls könnten Sie heute nicht als staatlich anerkannter Fahrzeuglackierer arbeiten.

Was können Sie als Fahrzeuglackierer (m/w) verdienen?

Fahrzeuglackierer erhalten je nach Branche, Region und Unternehmensgröße verschieden hohe Gehälter. Außerdem spielt die Berufserfahrung eine sehr entscheidende Rolle bei der Frage, wie viel Gehalt nun letztlich auf dem Konto landet. Ist Ihr Arbeitgeber an die Regelungen eines Tarifvertrages gebunden, wird sich Ihr Lohn auch nach festen Bestimmungen staffeln. Tarifverträge können von Region zu Region variieren. Selbst unterschiedliche Wirtschaftsbereiche haben ihre eigenen Richtlinien.

Unter Berücksichtigung all jener Faktoren kommt der Fahrzeuglackierer auf ein monatliches Brutto zwischen 1.400 und 2.400 Euro. Weiterbildungen und Zusatzqualifikationen lassen das Einkommen zusätzlich ansteigen.

Wie machen Sie Karriere als Fahrzeuglackierer (w/m)?

Nicht nur ein höheres Einkommen ist das Ziel von Weiterbildungen. Zusätzliches Wissen lohnt sich auch, weil:

  • sich Ihre Arbeitsmarktchancen verbessern
  • verantwortungsvollere Aufgaben übernommen werden können
  • sich das berufliche Einsatzgebiet erweitert

Klingen solche Aussichten nach Ihrem Geschmack? Dann warten Sie nicht mehr lange und melden Sie sich gern heute noch bei einem branchenspezifischen Lehrgang an. Für Ihren Berufszweig gibt es jede Menge interessanter Themen wie beispielsweise:

  • Korrosionsschutz
  • Kraftfahrzeugtechnik
  • Farblehre
  • Bild- und Schriftgestaltung
  • Qualitätsprüfung

Noch etwas höher hinaus geht es über die berufliche Weiterbildung. Diese erhöht die Chancen auf ein besseres Gehalt enorm. Wie wäre es zum Beispiel mit der Zusatzqualifikation zum:

  • Maler- und Lackierermeister
  • Industriemeister
  • Techniker
  • Ausbilder

Selbst ein Studium ist noch nach der Ausbildung problemlos möglich. Wenn Sie das Abitur besitzen, könnten Sie sich beispielsweise in einen der folgenden Studiengänge eintragen:

  • Chemieingenieurwesen
  • Chemische Verfahrenstechnik
  • Fahrzeugintegration/Karosserietechnik

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Beruf Fahrzeuglackierer (m/w) oft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Yachtbau
  • Anhängern
  • Kraftwagenmotoren
  • Lastkraftwagen
  • Busse
  • Wohnmobile
  • Lokomotiven
  • Werkslackierereien
  • Textilgewerbe
  • Fachwerkstätten
  • Fahrzeuglackierung
  • Fahrzeugbaus
  • Anlagenbaus
  • Kraftfahrzeuge
  • Lackieren
  • Werkzeugbau
  • Schiffbau

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse als Fahrzeuglackierer sind z.B.

  • Airless-Spritzen
  • Arbeitsvorbereitung
  • Autoaufbereitung
  • Youngtimer
  • Fahrzeugbeschriftung
  • Fahrzeugglasen
  • Fahrzeuglackierung
  • Karosseriearbeiten
  • Korrosionsschutz
  • Kundenberatung
  • Lackieren
  • Oberflächen
  • Schleifen
  • Metall
  • Schriftmalen
  • Schriftzeichnen
  • Siebdruck
  • Spachteln
  • Untergrundbehandeln
  • Wartung
  • Reparatur
  • Instandhaltung

Fahrzeuglackierer Jobs in weiteren Städten

Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.