25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Bodenleger Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein Bodenleger?

    Ihr Gehalt als Bodenleger (m/w) liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei ca. 2.280 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Bodenleger?

    Als Bodenleger finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Kälte, Wärme, Trockenbaubetriebe, Einzelhandel, Fußbodenbelägen, Bodenfachmärkte, Bodenstudios, Bodenfachabteilungen, Heimwerkermärkten, Verlegeservice, Plattenlegerei, Tapeziererei, Parkettlegerbetriebe, Fußbodenverlegebetriebe, Raumausstattungsbetriebe, Estrichlegerei, Messebau, Raumausstatterhandwerks, Trockenbauunternehmen, Kongressveranstalter, Tagungswirtschaft

  • Welche Tätigkeiten hat ein Bodenleger?

    In Berufen, die eine Ausbildung zum Bodenleger voraussetzen, werden Sie u.a. Vorbereitungsarbeiten ausführen, Verlegemuster ausarbeiten und skizzieren. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel Klienten bei der Gestaltung von Bodenbelägen sowie bei der Materialauswahl beratschlagen, Räume ausmessen und Materialbedarf errechnen.

Ihre Jobsuche nach Bodenleger auf Jobbörse.de ergab 430 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Maler & Lackierer / Bodenleger / Fliesenleger / m/w/d

Maler & Lackierer / Bodenleger / Fliesenleger / m/w/d gesucht von Malfa-Bodenleger GmbH in Schkopau.
5J Berufserfahrung Führerschein der Klasse B wünschenswert Teamfähigkeit und selbständiges Arbeiten *Das bieten wir Familienunternehmen (10 Mitarbeiter) Angenehmes…
weiterlesen   -   merken Vor 6 Tagen veröffentlicht

Bodenleger (m/w/d)

Bodenleger (m/w/d) gesucht von Tempo-Team Personaldienstleistungen GmbH in Schwentinental (Raisdorf).
Ihre Aufgaben Verlegen von Laminat und PVC-Böden Estricharbeiten Grundierungsarbeiten Schleifarbeiten Räume vermessen und vorbereiten Materialbedarf berechnen…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

Bodenleger (m/w/d)

Bodenleger (m/w/d) gesucht von OT Oliver Treutlein GmbH in Meerbusch.
Ihr Profil Sie zeichnen sich durch einen präzisen und sauberen Arbeitsstil aus Sie haben im besten Fall eine Ausbildung als Bodenleger oder Raumausstatter oder…
weiterlesen   -   merken Vor 6 Tagen veröffentlicht

Bodenleger (m/w/d)

Bodenleger (m/w/d) gesucht von v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel in Bielefeld.
Kenntnisse durch langjährige Erfahrung Führerschein der Klasse B wäre von Vorteil Arbeit in einem guten Team Abwechslungsreiche Aufgaben Eine Vergütung nach…
weiterlesen   -   merken Vor 5 Tagen veröffentlicht

Maler und Lackierer / Tapezierer / Bodenleger (m/w/d)

Maler und Lackierer / Tapezierer / Bodenleger (m/w/d) gesucht von Flachsbarth GmbH in Ronnenberg bei Hannover.
Berufserfahrung erforderlich Führerschein Klasse B erforderlich Interesse an dem Beruf Attraktive Bezahlung / Tarif Kostenlose persönliche Schutzausrüstung (PSA)…
weiterlesen   -   merken Vor 7 Tagen veröffentlicht

Bodenleger (m/w/d)

Bodenleger (m/w/d) gesucht von Randstad Deutschland in Kiel.
Ihre Aufgaben Erstellung von Aufmaßen Verlegung von Massiv- und Zweischichtparkett, Designbelägen, PVC und Linoleum Schleifen, Versiegeln, Ölen und Reinigen von…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Aufgaben Bodenleger

Den Großteil ihrer Arbeitszeit verbringen Bodenleger/innen vor Ort bei ihren Klienten. sowohl auf den Baustellen von Neubauten als auch in Wohn- sowie Geschäftsräumen wie auch auf Messen. Im Betrieb sind sie meist nur, um die Aufträge mit ihren Vorgesetzten abzusprechen, Material, Geräte ferner Werkzeug abzuholen außerdem zur Baustelle zu transportieren oder Klienten zu beratschlagen. Am Computer kalkulieren sowie berechnen sie die Kundenaufträge ferner rechnen die ausgeführten Arbeiten ab. Je nach Größe des Raumes, in dem ein Boden verlegt werden soll, arbeiten Bodenleger/innen allein oder im Team mit Kollegen außerdem Meistern beziehungsweise Meisterinnen. Auch mit Innenarchitekten sowie -architektinnen haben sie zu tun. Sie beratschlagen ihre Klienten respektive Auftraggeber über die Auswahl der Böden oder in Kenntnis setzen über fachgerechte Pflege.

Bevor sie mit den eigentlichen Arbeiten beginnen, konzipieren sie deren Ausführung sorgfältig, da Fehlschnitte oder Beschädigungen des Bodenbelages teuer werden können. Hierbei ist auch künstlerisches Geschick, Farbunterscheidungs- ferner räumliches Vorstellungsvermögen gefragt, etwa wenn Bodenbeläge mit Muster verlegt werden sollen. Im Umgang mit Messern außerdem Scheren sind sie vorsichtig, um sich nicht zu verletzen. Da sie beim Bodenverlegen oft lange Zeit auf den Knien arbeiten, mildern sie die Belastung durch Knieschoner ab. Beim Abschleifen von Böden entsteht Holzstaub, zudem enthalten manche Klebstoffe gesundheitsschädigende Lösungsmittel. Daher tragen Bodenleger/innen evtl. auch Atemmasken. Bei der Verwendung von Schleifmaschinen kann es sehr laut werden, gegebenenfalls ist ein Gehörschutz erforderlich.

Um auf dem Laufenden zu bleiben, lesen Bodenleger/innen Fachzeitschriften, Branchennewsletter oder Branchenportale im Internet beziehungsweise besuchen Fachmessen. So in Kenntnis setzen sie sich nämlich über neue Materialien, Einrichtungstrends sowie neue Musterkollektionen.

In der Regel arbeiten Bodenleger/innen tagsüber von Montag bis Freitag, doch richten sie sich auch nach den zeitlichen Vorstellungen ihrer Auftraggeber. Wenn enge Fertigstellungstermine anstehen, kann evtl. auch Mehrarbeit anfallen.

Ihre Tätigkeiten

  • Sie arbeiten unter Zwangshaltungen. Vor allem auf den Knien.
  • Ihre Tätigkeit besteht aus Handarbeit, zum Beispiel Bahnen oder Platten zuschneiden und verlegen.
  • Der Arbeitsort ist in aller Regel die Baustelle.
  • Sie arbeiten bei Rauch, Staub, Gasen, Dämpfen, zum Beispiel Staub von Schleifarbeiten, Geruch von Lösungsmitteln.
  • Ihre Arbeit erfordert das Tragen von Schutzkleidung, -ausrüstung, zum Beispiel Knieschoner und Atemmasken.
  • Bei Ihrer Tätigkeit haben Sie Kundenkontakt - Kunden bei der Gestaltung von Bodenbelägen und bei der Materialauswahl beraten.

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Beruf Bodenleger (m/w) oft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Kälte
  • Wärme
  • Trockenbaubetriebe
  • Einzelhandel
  • Fußbodenbelägen
  • Bodenfachmärkte
  • Bodenstudios
  • Bodenfachabteilungen
  • Heimwerkermärkten
  • Verlegeservice
  • Plattenlegerei
  • Tapeziererei
  • Parkettlegerbetriebe
  • Fußbodenverlegebetriebe
  • Raumausstattungsbetriebe
  • Estrichlegerei
  • Messebau
  • Raumausstatterhandwerks
  • Trockenbauunternehmen
  • Kongressveranstalter
  • Tagungswirtschaft

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse als Bodenleger sind z.B.

  • Arbeitsvorbereitung
  • Aufmaß
  • Bodenbeläge
  • Bodenschleifen
  • Kleben
  • Oberflächen
  • Parkettlegen
  • Qualitätsprüfung
  • Qualitätssicherung
  • Raumgestaltung
  • Schalldämmungen
  • Untergrundbehandeln
  • Versiegeln
  • Parkett
  • Kältedämmungen
Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.