25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Bilanzbuchhalter Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein Bilanzbuchhalter?

    Ihr Gehalt als Bilanzbuchhalter (m/w) liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei 3.230 € bis 3.880 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Bilanzbuchhalter?

    Als Bilanzbuchhalter finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Verbänden, Pharmazie, Finanzdienstleistungen, Immobilien, Hotel, Gaststätten, Tourismus, Öffentlichen, Wirtschaftsbereiche, Computer, Medien, Informationsdienste, Optik, Genussmittelherstellung, Sozialversicherung, Druck, Textil, Leder, Entsorgung

  • Welche Tätigkeiten hat ein Bilanzbuchhalter?

    In Berufen, die eine Ausbildung zum Bilanzbuchhalter voraussetzen, werden Sie u.a. Buchführung arrangieren, etwa Buchführungssystem, Aufbau der Buchführung sowie Kontenplan ausarbeiten, Bilanzierung von Vermögensgegenständen, Schulden, Eigenkapital und Rechnungsabgrenzungsposten durchführen. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel Buchführung ausführen sowie Jahresabschluss erarbeiten, darüber hinaus, Geschäftsvorfälle nach nationalen handels- und steuerrechtlichen Rechnungslegungsvorschriften erfassen sowie daraus Buchungen ableiten.

Ihre Jobsuche nach Bilanzbuchhalter auf Jobbörse.de ergab 5.844 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Betriebswirt als Bilanzbuchhalter (m/w/d)

Betriebswirt als Bilanzbuchhalter (m/w/d) gesucht von Vesterling Personalberatung für Technologie in Berlin.
Ihre Aufgaben In Ihrer Rolle als Betriebswirt als Bilanzbuchhalter übernehmen Sie folgende Aufgaben,: Bearbeitung komplexer Bewertungs- und Bilanzierungsfragen…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

Bilanzbuchhalter (m/w/d)

Bilanzbuchhalter (m/w/d) gesucht von OQEMA AG in Mönchengladbach.
Stellenprofil für Sie weiter! Was Sie in der OQEMA-Welt bewegen werden Sie erstellen eigenverantwortlich die monatlichen, quartalsweisen und jährlichen Abschlüsse…
weiterlesen   -   merken Vor 6 Tagen veröffentlicht

Bilanzbuchhalter (w/m/d)

Bilanzbuchhalter (w/m/d) gesucht von Zech Management GmbH in Bremen.
Erfahrung in der Anwendung von Microsoft Navision von Vorteil, . Sie sind bilanzsicher, besitzen ein ausgeprägtes analytisches Denkvermögen sowie eine selbstständige…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

Bilanzbuchhalter (m/w/d)

Bilanzbuchhalter (m/w/d) gesucht von DIS AG in Au am Rhein.
Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil Ihre Benefits Unbefristete Einstellung Übertarifliches Fixgehalt Urlaubs- und Weihnachtsgeld Flexible Arbeitszeiten/…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Bilanzbuchhalter (m/w/d)

Bilanzbuchhalter (m/w/d) gesucht von DIS AG in Rheinstetten.
Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil Zielstrebigkeit, Genauigkeit und Offenheit für Neues Ihre Benefits Unbefristete Einstellung Übertarifliches…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Bilanzbuchhalter (m/w/d)

Bilanzbuchhalter (m/w/d) gesucht von DIS AG in Hagenbach.
Berufserfahrung in den genannten Bereichen Routinierter Umgang mit MS OFFICE und einem ERP-System Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil Zielstrebigkeit,…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Bilanzbuchhalter (m/w/d)

Bilanzbuchhalter (m/w/d) gesucht von DIS AG in Neuburg.
Ihr Profil Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise mit Weiterbildung zum Finanz-/Bilanzbuchhalter (w/m/d) oder betriebswirtschaftlichem…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Welchen Herausforderungen stellen sich Bilanzbuchhalter (m/w) in ihrem Berufsalltag?

Die besten Nachrichten zu Beginn: Bilanzbuchhalter gehören zu den wenigen Berufstätigen in Deutschland, die sich nicht um Ihre berufliche Zukunft sorgen müssen. Es wird händeringend nach Bewerbern gesucht. Der Hauptgrund dafür ist, dass Sie als Bilanzbuchhalter branchenübergreifend arbeiten und neben Ihren kaufmännischen Tätigkeiten auch Führungsaufgaben übernehmen können. Diese Faktoren wirken sich nicht zuletzt positiv auf das Gehalt aus und machen Bilanzbuchhalter zu den glücklichen Gewinnern, die branchenübergreifend überdurchschnittlich gut bezahlt werden und langfristig hervorragende Berufsaussichten haben.

Welche Eigenschaften braucht der Bilanzbuchhalter (m/w) in seinem Job?

Um im Job des Bilanzbuchhalters erfolgreich zu sein, müssen Berufstätige besondere Voraussetzungen erfüllen. Blicken Sie auf Ihren Werdegang zurück, haben Sie schon einiges vor Ihrem Berufseinstieg als Bilanzbuchhalter geleistet. In der Regel müssen Jobanwärter nämlich eine der folgenden Voraussetzungen für die Ausbildung zum Bilanzbuchhalter erfüllen:

  • eine mindestens dreijährige erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Lehre und zusätzlich drei Jahre Berufserfahrung im betrieblichen Rechnungswesen
  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder der Betriebswirtschaft sowie zwei Jahre Berufspraxis
  • mindestens sechs Jahre Berufserfahrung im Rechnungswesen

Natürlich machen eine bestandene Prüfung und Berufserfahrung niemanden zum guten Bilanzbuchhalter. Was wahrscheinlich noch viel wichtiger ist, sind die Soft Skills. Für Ihren Beruf benötigen Sie außerdem diese Eigenschaften:

  • analytische Fähigkeiten
  • Genauigkeit
  • Verlässlichkeit

Wie wird man Bilanzbuchhalter (m/w)?

Vielleicht können Sie sich selbst noch gut an Ihre Ausbildung zum Bilanzbuchhalter erinnern. Der Lehrplan ist damals wie heute voll gepackt mit interessanten Themen aus den Bereichen:

  • Kosten- und Leistungsrechnungen
  • finanzwirtschaftliches Management
  • Zwischen- und Jahresabschlüsse
  • Lageberichte nach nationalem Recht
  • Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre

Die Inhalte sind bundesweit einheitlich geregelt, sodass jeder angehende Bilanzbuchhalter grundsätzlich die gleichen Schwerpunkte behandelt. Die Prüfung haben Sie dann zum Schluss vor der Industrie- und Handelskammer abgelegt.

Auch wenn alles andere vereinheitlicht wurde, kann die Dauer der Bilanzbuchhalter-Ausbildung sehr unterschiedlich ausfallen. Hierbei kommt es darauf an, für welche Ausbildungsform und für welchen Anbieter Sie sich entschieden haben. Die meisten entscheiden sich für die berufsbegleitende Form, in der die Kurse in Teilzeit mit Abend- oder Wochenendseminaren stattfinden. Haben Sie sich selbst auch dafür entschieden, lag Ihre Ausbildungszeit zwischen neun und 30 Monaten. Wenn diese Form der Ausbildung nicht möglich ist, können sich Berufsanwärter auch für ein Fernstudium zum Bilanzbuchhalter entscheiden. Das kommt Ihnen bekannt vor? Dann gehören Sie wohl zu jenen, denen es nicht schwerfällt, sich selbst zu motivieren. In Ihrem Fernstudium mussten Sie sich selbständig neun bis 18 Monate durch die Studieninhalte kämpfen.

Manche Institute bieten auch Vollzeitkurse mit einer Dauer von vier bis acht Monaten für diejenigen an, die am liebsten schnell fertig werden wollen.

Wie steht es um die Finanzen eines Bilanzbuchhalters (m/w)?

Da Sie kein Buchhalter, sondern Bilanz-Buchhalter sind, dürfen Sie sich über ein solides Einkommen freuen. Im Klartext: Ihre Berufsgruppe gehört zu den Besserverdienern und kann sich bei einem Einstiegsgehalt zwischen 36.000 und 48.000 Euro brutto im Jahr nicht beschweren. Sie haben aber auch einiges geleistet, um dort anzukommen.

Wie in jedem Beruf steigt auch das Gehalt des Bilanzbuchhalters mit seiner Berufserfahrung. Schon nach acht Jahren ist ein Jahresbrutto von bis zu 55.000 Euro denkbar. Langfristig kann dieses sogar noch auf bis zu 65.000 Euro brutto im Jahr steigen. Doch nicht nur die Berufserfahrung wirkt sich auf das Einkommen aus. Auch von der jeweiligen Branche ist es abhängig, wie viel letztlich im Geldbeutel des Bilanzbuchhalters landet. Weit vorne liegt vor allem Industrie-Branche. Danach folgen Handel und Informationstechnologie. Der Dienstleistungssektor bildet dagegen eher das Schlusslicht. Hier liegt Ihr Einkommen grundsätzlich etwas unter dem Durchschnitt.

Welche Perspektiven bietet Ihnen der Job des Bilanzbuchhalters (w/m)?

Wussten Sie schon, dass Sie als Bilanzbuchhalter auch international arbeiten können? Wen es sowieso schon in die Ferne zieht, der hat Glück und kann auch beruflich nach neuen Abenteuern in fernen Ländern suchen. Und was das Beste ist: Ein attraktives Gehalt ist inklusive.

Ob Sie Ihren Beruf nun im Ausland oder innerhalb Deutschlands ausüben – letztendlich ist die Qualifikation zum Bilanzbuchhalter immer ein gutes Karriere- Sprungbrett. So sind Sie geübt darin, Verantwortung zu übernehmen, und gelten zu den wichtigsten Ansprechpartnern der Chefetage.

Einen Schritt weiter gehen Sie, wenn Sie sich nach Spezialisierungsangeboten umsehen. Ein spannendes Thema könnte zum Beispiel die internationale Rechnungslegung sein. Außerdem werden immer mehr Experten gesucht, die sich mit Jahresabschlüssen ausländischer Geschäftspartner auskennen und eine IFRS- Umstellung begleiten können. Andernfalls ist ein vertiefendes Seminar im Bereich Controlling interessant. Überdies wird händeringend nach Fachpersonal gesucht, das die Skills von Bilanzbuchhaltern und Controllern vereint.

Aufgaben Bilanzbuchhalter

Bilanzbuchhalter/innen arbeiten hauptsächlich im Büro am PC, wo sie eigenständig nämlich Betriebsabrechnungen ausführen. Bilanzen ferner Abschlüsse erstellen, Kontierungsfälle im Sachkontenbereich aufarbeiten oder anderweitige steuerliche Aufgaben außerdem Schwierigkeiten lösen. Gegebenenfalls stehen sie dabei in Kontakt mit internen sowie externen Fachkräften wie zum Beispiel Wirtschaftsprüfern ferner Wirtschaftsprüferinnen.

Stets arbeiten sie sorgfältig außerdem gewissenhaft, denn die von ihnen erstellten Bilanzen gelten in der Regel als Basis für betriebswirtschaftliche Entscheidungen des Unternehmens. Im Umgang mit firmenbezogenen Informationen berücksichtigen Bilanzbuchhalter/innen die Datenschutzbestimmungen. Um fachlich immer auf dem neuesten Stand zu sein, halten sie ihr Wissen über steuerrechtliche Richtlinien stets aktuell.

Bilanzbuchhalter/innen sind gefordert, selbst unter Zeitdruck Ruhe sowie Überblick zu bewahren ferner die anstehenden Aufgaben konzentriert abzuarbeiten.

Ihre Tätigkeiten

  • Die Arbeit am Bildschirm ist eine zentrale Tätigkeit.
  • Ihre Arbeit findet überwiegend in Büroräumen statt.
  • Die meiste Zeit wird die Arbeit im Sitzen verrichtet.

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Beruf Bilanzbuchhalter (m/w) oft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Verbänden
  • Pharmazie
  • Finanzdienstleistungen
  • Immobilien
  • Hotel
  • Gaststätten
  • Tourismus
  • Öffentlichen
  • Wirtschaftsbereiche
  • Computer
  • Medien
  • Informationsdienste
  • Optik
  • Genussmittelherstellung
  • Sozialversicherung
  • Druck
  • Textil
  • Leder
  • Entsorgung

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse als Bilanzbuchhalter sind z.B.

  • Anlagenbuchhaltung
  • Berichtswesen
  • Information
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Bilanzierung
  • Buchführung
  • Buchhaltung
  • Controlling
  • Finanzplanung
  • Finanzwirtschaft
  • Gewinn-und-Verlust-Rechnung
  • Teamleitung
  • Handelsrecht
  • Insolvenzrecht
  • Investitionsplanung
  • Kalkulation
  • Kundenberatung
  • Gehaltsbuchhaltung
  • Klagewesen
  • Personalplanung
  • Plankostenrechnung
  • Projektmanagement
  • Rechnungslegung
  • Revision
  • Statistik
  • Steuererklärungen
  • Steuerrecht
  • Zahlungsverkehr
Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.