25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Bauzeichner Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein Bauzeichner?

    Ihr Gehalt als Bauzeichner (m/w) liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei 2.270 € bis 2.480 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Bauzeichner?

    Als Bauzeichner finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Bauämter, Bauplanung, Architekturbüros, Landschaftsgestaltung, Baugewerbe, Planungsbüros, Planungsbüro, Bauämtern, Baufirmen, Planungsabteilung, Landschaftsbau, Beton, Tragwerksplanung, Betonfertigteileherstellern, Stahlbetonb, Schornst, Ingenieurbüros, Ingenieurdesign, Tiefbau, Straßenbau

  • Welche Tätigkeiten hat ein Bauzeichner?

    In Berufen, die eine Ausbildung zum Bauzeichner voraussetzen, werden Sie u.a. maßstabsgerechte Ausführungs- und Detailzeichnungen mithilfe des Computers nach Skizzen, zeichnerischen Vorlagen, Entwürfen, schriftlichen oder mündlichen Anweisungen anfertigen, dabei einschlägige Bauvorschriften, DIN- sowie Fachnormen beachten, Zeichnungen und Pläne mit Maßen sowie Hinweisen für die Bauausführung versehen und gemäß beschriften , dabei Schraffuren, Kennfarben sowie Symbole verwenden. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel Skizzen, Zeichnungen und Pläne erstellen; Ansichten sowie Schnitte, Durchdringungen und Abwicklungen wie auch Perspektiven zeichnerisch bzw. per Computer darstellen, Aufmaße sowie Bestandslisten erstellen.

Ihre Jobsuche nach Bauzeichner auf Jobbörse.de ergab 2.334 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Bauzeichner / Konstrukteur (m/w/d)

Bauzeichner / Konstrukteur (m/w/d) gesucht von Mayer-Vorfelder und Dinkelacker in München.
Berufserfahrung und wenden gängige CAD-Programme (AUTOCAD, NEMETSCHEK, REVIT) sicher an. Sie passen in unser Team, wenn Sie Engagement und Zielstrebigkeit ebenso…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Bauzeichner / Technischer Zeichner AutoCAD (m/w/d)

Bauzeichner / Technischer Zeichner AutoCAD (m/w/d) gesucht von Swarco AG in Haiger.
Deutschkenntnisse Eigenständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit Ihr Benefit Es erwartet Sie ein herzliches und hilfsbereites Team sowie eine teamorientierte…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Bauzeichner / Technischer Zeichner Stahlbetonbau (m/w/d)

Bauzeichner / Technischer Zeichner Stahlbetonbau (m/w/d) gesucht von Swarco AG in Haiger.
Deutschkenntnisse Eigenständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit Ihr Benefit Es erwartet Sie ein herzliches und hilfsbereites Team sowie eine teamorientierte…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Bauzeichner CAD 2D & 3D Ingenieurbau (m|w|d)

Bauzeichner CAD 2D & 3D Ingenieurbau (m|w|d) gesucht von Dr. Born - Dr. Ermel GmbH in Frankfurt am Main.
Ihre Bewerbung und ein Gespräch mit Ihnen. Einen Eindruck vom Arbeiten bei uns erhalten Sie unter . Für erste telefonische Auskünfte steht Ihnen Herr André Zöbisch…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Bauzeichner/Baukaufmann als Systembetreuer (w/m/d)

Bauzeichner/Baukaufmann als Systembetreuer (w/m/d) gesucht von Drees & Sommer SE in Frankfurt am Main # Stuttgart.
Kundenanforderungen und deren Umsetzung in unseren Software-Tools Fachliche Ansprechperson für die lösungsorientierte Unterstützung unserer Anwender im Projektmanagement…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Bauzeichner (m/w/d) Tragwerksplanung

Bauzeichner (m/w/d) Tragwerksplanung gesucht von SEHLHOFF GMBH in Landshut.
Berufserfahrung ist von Vorteil Guter Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen sowie CAD-Programmen (z.B. AutoCAD, Strakon und Allplan) Eine strukturierte und…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Ideen in Zeichnungen umsetzen: Ihr Job als Bauzeichner (m/w)

Große Projekte haben Sie schon immer beeindruckt und Sie können Ideen in Zeichnungen umsetzen? Wie wäre es mit dem Job des Bauzeichners? Dabei können Sie Architekten und Bauingenieuren zuarbeiten und ihre Ideen maßstabsgerecht auf Papier bringen.

Als Bauzeichner setzen Sie Entwürfe und Vorgaben in Skizzen um und beachten dabei das angegebene Maß des jeweiligen Projektes. Pläne im Architekturbau, Ingenieurbau oder auch Tief- und Straßenbau sowie Landschaftsbau werden von Bauzeichnern so umgesetzt, dass jeder Ingenieur oder Architekt diese Pläne lesen und umsetzen kann.

Um maßstabsgerecht zeichnen zu können, brauchen Sie mathematisches und technisches Verständnis, denn Sie erstellen nebenbei auch fachspezifische Berechnungen, ermitteln den Bedarf unterschiedlicher Materialien und beobachten Planungs- und Bauprozesse, die be- und abgerechnet werden müssen. Zu Ihrer Tätigkeit gehört es auch, mehrere Zeichenversionen für ein Projekt zu erstellen und Daten zu sichern.

Ausbildung: So werden Sie Bauzeichner (m/w)

Um Bauzeichner zu werden, benötigen Sie verschiedene Fähigkeiten. Dazu gehören:

  • physikalisches Verständnis
  • mathematisches Verständnis
  • visuelles Denkvermögen
  • technisches Verständnis für CAD-Programme sowie für allgemeine IT-Kenntnisse
  • gute Sprachkenntnisse in Wort und Schrift

In der Ausbildung werden alle Fähigkeiten vertieft, sodass Sie reibungslos im Job als Bauzeichner starten können. Die Ausbildung ist dual und dauert üblicherweise drei Jahre. Der Ausbildungsberuf wird in der Privatwirtschaft und im Öffentlichen Dienst gelehrt.

Neben der Intensivierung Ihrer Fähigkeiten müssen Sie sich auf einen von insgesamt drei Schwerpunkten spezialisieren:

  • Architektur
  • Ingenieurbau
  • Tief-, Straßen- und Landschaftsbau

In der Ausbildung lernen Sie das Konstruieren von Bauteilen wie Treppen und Dächer in Verbindung mit der Werk- und Detailzeichnung sowie technisches Zeichnen. Sie erlernen die Berechnung der Tragfähigkeit von Konstruktionen und Flächen und können diese aus statischer und bauphysikalischer Perspektive überprüfen.

Zum Ende des zweiten Lehrjahres findet eine Zwischenprüfung statt, damit Sie Ihren Lernprozess optimieren können und wissen, wo Sie stehen. Im dritten Lehrjahr folgt dann die Abschlussprüfung. Wenn Sie diese erfolgreich bestehen, warten zahlreiche Stellenangebote als Bauzeichner auf Sie.

Ihr Verdienst als Bauzeichner (m/w)

In der Ausbildung verdienen Sie bereits ein monatliches Gehalt. Wie hoch dieses ausfällt, ist vom Sitz und von der Größe Ihres Ausbildungsbetriebes abhängig. Dennoch können Durchschnittsgehälter angegeben werden, an denen sich Betriebe orientieren.

Im ersten Lehrjahr ist ein monatliches Gehalt zwischen 695 und 768 Euro möglich, im zweiten Lehrjahr verdienen Sie monatlich zwischen 813 und 995 Euro und im dritten Ausbildungsjahr werden monatlich ungefähr 1.040 bis 1.272 Euro gezahlt.

Haben Sie die Ausbildung zum Bauzeichner erfolgreich abgeschlossen, werden Sie mit einem Einstiegsgehalt bezahlt, das sich am Sitz des Unternehmens sowie dessen Größe orientiert. Sie können durchschnittlich mit mindestens 1.750 Euro pro Monat rechnen. Je nach Berufsjahren und Status im Unternehmen sind bis zu 2.800 Euro monatlich möglich.

Ihr Karriereweg: Weiterbildungen und Studium im Job des Bauzeichners (m/w)

Im Job als Bauzeichner können Sie mit Weiterbildungen oder einem Studium Ihre Karriere ankurbeln und somit den Arbeitsbereich oder die Branche wechseln. Auch dienen diese Möglichkeiten der Steigerung des monatlichen Gehaltes.

Eine gute Möglichkeit bietet die Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker. Hierbei werden die Fachbereiche Bautechnik und Vermessungstechnik in den Fokus gerückt. Bei abgeschlossener Weiterbildung im Bereich Bautechnik ist die Planung und Realisierung von Baumaßnahmen Ihr Tätigkeitsfeld, und Sie sind zudem berechtigt, die Bauleitung zu übernehmen. Als Vermessungstechniker haben Sie die Verantwortung für vermessungstechnische Aufgaben, deren Planung, Organisation und Kontrolle.

Wenn Sie im Job als Bauzeichner die Weiterbildungen absolvieren möchten, so sollten Sie für den bautechnischen Bereich vier Jahre und für die Vermessungstechnik drei Jahre einplanen. Beide Weiterbildungsangebote können auch in Vollzeit absolviert werden, wobei sich die Dauer auf zwei Jahre beschränkt.

Haben Sie Interesse, im Führungsbereich Ihres Unternehmens tätig zu werden, so ist die Weiterbildung zum technischen Fachwirt die richtige für Sie. Hierbei geht es um den kaufmännischen, planenden und organisatorischen Bereich in Ihrer Branche. Die Weiterbildung dauert in der Regel acht bis 14 Monate und richtet sich nach den Anforderungen und Bildungsformaten.

Wenn Sie bereits ein Abitur oder Fachabitur abgeschlossen haben, so können Sie auch ein Studium in der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen absolvieren. Damit ermöglichen Sie sich einen Karriereweg in allen Bauzeichner-Branchen. Sie können sich außerdem zum Meister fortbilden, Mitarbeiter anleiten oder den Schritt in die Selbstständigkeit gehen.

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Beruf Bauzeichner (m/w) oft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Bauämter
  • Bauplanung
  • Architekturbüros
  • Landschaftsgestaltung
  • Baugewerbe
  • Planungsbüros
  • Planungsbüro
  • Bauämtern
  • Baufirmen
  • Planungsabteilung
  • Landschaftsbau
  • Beton
  • Tragwerksplanung
  • Betonfertigteileherstellern
  • Stahlbetonb
  • Schornst
  • Ingenieurbüros
  • Ingenieurdesign
  • Tiefbau
  • Straßenbau

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse als Bauzeichner sind z.B.

  • Architektur
  • Aufmaß
  • Baukonstruktion
  • Baustatik
  • Baustellenvermessung
  • Bauzeichnen
  • Bemaßen
  • Berechnen
  • Beschriften
  • Design
  • Detailkonstruktion
  • Entwurf
  • Freihandzeichnen
  • Montagepläne
  • Perspektivzeichnen
  • Plotterbedienung
  • Zeichnungsprüfung
  • Zeichnungsverwaltung
Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.