25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Asphaltierer Straßenbau Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein Asphaltierer Straßenbau?

    Ihr Gehalt als Asphaltierer Straßenbau (m/w) liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei ca. 3.160 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Asphaltierer Straßenbau?

    Als Asphaltierer Straßenbau finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Sportanlagenbau, Straßenbau, Tiefbau

  • Welche Tätigkeiten hat ein Asphaltierer Straßenbau?

    In Berufen, die eine Ausbildung zum Asphaltierer Straßenbau voraussetzen, werden Sie u.a. Baustellen einrichten und sichern , Materialtransportfahrzeuge einweisen. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel vorbereitende Arbeiten durchführen, Geräte, Geräte sowie Baumaterialien anfordern bzw. transportieren, lagern oder vorbereiten.

Ihre Jobsuche nach Asphaltierer Straßenbau auf Jobbörse.de ergab 1 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Asphaltierer (m/w/d) im Straßenbau

Asphaltierer (m/w/d) im Straßenbau gesucht von FT Fuchs Tiefbau GmbH in bundesweit.
Berufserfahrung im Straßen- und Asphaltbau wünschenswert Ihre Vorteile: • Vielfältige, interessante Aufgabengebiete • Geregelte Arbeitszeit, Mitfahrgelegenheiten…
weiterlesen   -   merken Vor 21 Tagen veröffentlicht

Aufgaben Asphaltierer Straßenbau

Üblicherweise arbeiten Schwarzstraßenbauer/innen auf wechselnden Baustellen im Freien. Dabei sind sie verschiedenen Witterungsverhältnissen wie Wind, Nässe, Kälte sowie sommerlicher Hitze ausgesetzt. Schmutz, Staub, Dämpfe ferner chemische Gase, die beim Arbeiten mit Gussasphalt entstehen, begleiten ihre Arbeit. Die eingesetzten Straßenbaumaschinen, zum Beispiel Asphaltfertiger außerdem Schwarzdeckenfertiger, erzeugen Lärm, starke Erschütterungen, Stöße sowie Schwingungen. Schwarzstraßenbauer/innen schützen sich durch Schutzkleidung ferner -ausrüstung, etwa Gehörschutz, Schutzhelm, Arbeitshandschuhe, Sicherheitsschuhe außerdem evtl. auch Atemschutz.

Ihre Arbeit ausführen sie überwiegend eigenständig, sind aber fast immer in ein Team eingebunden. Damit alles reibungslos klappt, muss jeder Handgriff sitzen sowie die Teammitglieder müssen sich aufeinander verlassen können. Den Großteil ihrer Aufgaben ausführen Schwarzstraßenbauer/innen mit Straßenbaumaschinen. Das Heben ferner Tragen von Lasten bis zu 20 kg erfolgen jedoch manuell außerdem sind körperlich ziemlich anstrengend; beispielweise ist auf kleineren Flächen der Einsatz von Einbaugeräten manchmal nicht möglich. Schwarzstraßenbauer/innen sollten daher körperlich belastbar sein.

Insbesondere auf Autobahnbaustellen wird rund um die Uhr, also auch in Schicht- sowie Nachtarbeit, gearbeitet. Sind die Anfahrtswege zu lang, übernachten sie mit ihren Kollegen in einem Wohncontainer oder in Gemeinschaftsunterkünften vor Ort. Dann sind sie für längere Zeit von ihrem gewohnten sozialen Umfeld getrennt.

Ihre Tätigkeiten

  • Sie arbeiten mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen - Straßenbaumaschinen, sowie Schwarzdeckenfertiger.
  • Ihre Tätigkeit besteht aus Handarbeit - Einbau auf kleineren Flächen manuell, falls der Einsatz von Einbaugeräten nicht möglich ist.
  • Der Arbeitsort ist in aller Regel die Baustelle.
  • Die Bereitschaft zur Arbeit im Freien sollte vorhanden sein.
  • In Ihrem Job arbeiten Sie im Freien und bei jedem Wetter, das heißt auch bei Kälte, Hitze, Nässe, Feuchtigkeit und Zugluft.
  • Sie arbeiten bei Rauch, Staub, Gasen, Dämpfen - Staub, chemische Gase und Dämpfe, die beim Arbeiten mit Gussasphalt und Bitumen entstehen.
  • Ihre Aufgaben führen zu Arbeiten mit starken Erschütterungen, Stößen, Schwingungen - Vibrationen. - durch Maschinen.
  • Sie arbeiten unter Geruchseinfluss, zum Beispiel von Bitumen.
  • Die Arbeit findet unter teilweise starkem Lärm, wie z. B. dem Lärm von Maschinen statt.
  • Bei der Arbeit haben Sie es häufig mit Schmutz und Dreck zu tun.
  • Bei der Arbeit tragen Sie Schutzkleidung und -ausrüstung wie z. B. Schutzhelm, Arbeitshandschuhe und Sicherheitsschuhe.
  • Bei Ihren Tätigkeiten besteht Unfallgefahr - beim Arbeiten mit Straßenbaumaschinen, sowie Schwarzdeckenfertiger.
  • Bei Ihrer Tätigkeit arbeiten Sie in Gruppen-, Teamarbeit - Kolonnenarbeiten.
  • Ihre Aufgaben erfordern die häufige Abwesenheit vom Wohnort - auf Baustellen, die weit weg von zu Hause sind, in einem Wohncontainer übernachten.
  • Es kommt bei Ihren Aufgaben oft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten, zum Beispiel bei dringenden Unterhaltungsarbeiten auf Autobahnen: Wochenend- und Nachtarbeit.

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Beruf Asphaltierer Straßenbau (m/w) oft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Sportanlagenbau
  • Straßenbau
  • Tiefbau

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse als Asphaltierer Straßenbau sind z.B.

  • Abdichten
  • Tiefbau
  • Arbeitsschutz
  • Unfallverhütung
  • Asphaltieren
  • Aufmaß
  • Baugeräteführung
  • Baumaschinenführung
  • Bitumenverarbeiten
  • Randbefestigungen
  • Schwarzstraßenbau
  • Straßenbau
  • Straßenunterhaltung
  • Verfugen
  • Verkehrssicherung
  • Wartung
  • Reparatur
  • Instandhaltung
  • Wegebau
Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.