25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

 

Top Karriere Portal - Auszeichnung von Focus

Beruf Zweiradmechatroniker

159 Zweiradmechatroniker Jobs auf Jobbörse.de

Zur Berufsorientierung als Zweiradmechatroniker
Arbeitszeit
Homeoffice
Position
Anstellungsart
Funktionsbereich
Verwandte Berufe
Zweiradmechatroniker (m/w/d) Motorradtechnik merken
Zweiradmechatroniker (m/w/d) Motorradtechnik

FERCHAU Automotive GmbH | München

Als Zweiradmechatroniker (m/w/d) in München übernimmst du den Auf- und Umbau von mechanischen Komponenten an Versuchsmotorrädern, Wartungsarbeiten und Reparaturen an Motoren. Bei uns erwarten dich ein unbefristeter Vertrag, abwechslungsreiche Aufgaben im Motorradbereich und ein familiäres Team. Mit flexiblen Arbeitszeiten und Möglichkeiten zur Weiterentwicklung bieten wir ideale Bedingungen. Für die Stelle solltest du eine Ausbildung als Zweirad- oder Kfz-Mechatroniker haben, Begeisterung für Motorräder und einen gültigen Führerschein besitzen. Erste Berufserfahrung und Zuverlässigkeit sind von Vorteil. Zeige uns, dass du die Qualifikationen mitbringst! +
Unbefristeter Vertrag | Gutes Betriebsklima | Flexible Arbeitszeiten | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Zweiradmechatroniker/Zweiradmechaniker (m/w/d) Motorradtechnik merken
Zweiradmechatroniker/Zweiradmechaniker (m/w/d) Motorradtechnik

Römer Team Motorradtechnik GmbH | Hagenbach

Sie sind auf der Suche nach einer Stelle als Zweiradmechatroniker oder Zweiradmechaniker im Bereich Motorradtechnik? Kein Problem - auch Quereinsteiger sind herzlich willkommen! Zu Ihren Aufgaben gehören Inspektions- und Wartungsarbeiten, Diagnose und Fehlerbehebung, Unfallreparaturen, Fahrzeugumbauten und Endmontagen von Neufahrzeugen. Idealerweise haben Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung oder sind ein Kfz-Mechaniker mit Affinität für Motorräder. Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz, leistungsgerechte Bezahlung, ein familiäres Team, regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten und einen respektvollen Umgang mit Kunden. Interessiert? Bewerben Sie sich noch heute bei Tanja Reinhard über die E-Mail-Adresse T. reinhard (add) roemerteam.de. +
Unbefristeter Vertrag | Gutes Betriebsklima | Weiterbildungsmöglichkeiten | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Zweiradmechatroniker/Zweiradmechaniker (m/w/d) Motorradtechnik - NEU! merken
Zweiradmechatroniker/Zweiradmechaniker (m/w/d) Motorradtechnik - NEU!

Römer Team Motorradtechnik GmbH | Hagenbach

Sichere Arbeitsplätze mit unbefristeten Festeinstellungen, leistungsgerechter Bezahlung und Sonderleistungen. Abwechslungsreiche Tätigkeiten, ausführliche Einarbeitung, familiäres Team und gutes Betriebsklima. Regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten, Inspektionen, Wartungsarbeiten und Fehlerbehebung an Fahrzeugen. Erfahrene Kfz-Mechaniker und Berufsanfänger mit Affinität für Motorräder willkommen. Selbständiges Arbeiten, Teamfähigkeit, Engagement und höflicher Umgang mit Kunden. Freude an der Arbeit, Fahrzeugumbauten, Neufahrzeug-Endmontage und Verschleißreparaturen im Fokus. +
Unbefristeter Vertrag | Gutes Betriebsklima | Weiterbildungsmöglichkeiten | Quereinstieg möglich | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Ausbildung Zweiradmechatroniker/in (m/w/d) merken
Ausbildung Zweiradmechatroniker/in (m/w/d)

Limbächer & Limbächer GmbH | Filderstadt

In unserer Ausbildung zum Motorradmechaniker lernst du alles, was du brauchst, um Motorräder und Roller zu reparieren, warten und instand setzen zu können. Dazu stehen dir die neuesten Diagnosegeräte zur Verfügung. Du wirst auch darin geschult, Neufahrzeuge aufzubauen und den Kunden bei der Wartung und dem Service ihrer Motorräder zu unterstützen. Zusätzlich übernimmst du Aufgaben in der Betreuung von Werkstatt- und Servicekunden und wirkst bei der Zubehörmontage mit. Ein ausgeprägtes handwerkliches Interesse sowie idealerweise Vorerfahrungen im Kfz-Bereich sind von Vorteil. Eine selbstständige, sorgfältige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, Kontaktfreudigkeit und Kommunikationsfähigkeit sind ebenfalls wichtig. Spaß am Schrauben, Motivation, Teamfähigkeit und eine Leidenschaft für Motorräder runden dein Profil ab. +
Gutes Betriebsklima | Mitarbeiterbeteiligung | Weiterbildungsmöglichkeiten | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Ausbildung Zweiradmechatroniker/in (m/w/d) merken
Ausbildung Zweiradmechatroniker/in (m/w/d)

Stavermann GmbH | Georgsmarienhütte

Wir suchen einen/eine Zweiradmechatroniker/in für unser Team in Georgsmarienhütte, um die steigende Nachfrage nach E-Bikes und hochwertigen Fahrrädern zu bewältigen. Unsere neu erbaute Filiale ist mit modernster Technologie ausgestattet und bietet eine breite Palette von Marken wie Haibike, Raleigh, Husqvarna bikes, Raymon, Univega, Puky, Berg Toys und Draisin. Als Unternehmen mit 11 Standorten bieten wir einen sicheren Arbeitsplatz mit attraktivem Ausbildungsgehalt, einer 38,5-Stunden-Woche, 30 Urlaubstagen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie zahlreichen Fortbildungsmöglichkeiten. Die Aufgaben umfassen die Wartung, Reparatur und Montage von E-Bikes und Fahrrädern, während Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Kundenorientierung und hohe Einsatzbereitschaft gefragt sind. Sichern Sie sich gute Aussichten auf eine Festanstellung nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung und profitieren Sie von unserem Fahrrad- und E-Bike-Leasingangebot. +
Weihnachtsgeld | Weiterbildungsmöglichkeiten | Festanstellung | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
AUSBILDUNG ZUM/R ZWEIRADMECHATRONIKER:IN (M/W/D) merken
AUSBILDUNG ZUM/R ZWEIRADMECHATRONIKER:IN (M/W/D)

BIKE & OUTDOOR COMPANY GmbH & Co. KG | Aachen

Starte deine Karriere als Zweiradmechatroniker:in (m/w/d) bei der BIKE & OUTDOOR COMPANY! Als einer der größten Fahrradfilialisten in Deutschland bieten wir dir eine spannende Ausbildung in einem wachsenden und zukunftsorientierten Bereich. Mit über 40 B.O.C.-Filialen und unserem Onlineshop boc24.de sind wir deine perfekte Wahl für eine Ausbildung mit Leidenschaft für Fahrräder und Teamarbeit. Unsere mehr als 1.300 Mitarbeiter:innen schätzen nachhaltiges Handeln und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten. Wenn du dich für Fahrräder begeisterst, bist du bei uns genau richtig! Wir vermitteln dir das nötige Wissen und die Fähigkeiten, um Kund:innen zu ihren Traum-Bikes zu verhelfen. +
Gutes Betriebsklima | Betriebliche Altersvorsorge | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Ausbildung Zweiradmechatroniker/in (m/w/d) merken
Ausbildung Zweiradmechatroniker/in (m/w/d)

Luttermann GmbH - Dienstleister im Gesundheitswesen | Essen

Eigne dir die Grundlagen in Mechanik und Elektronik an und lerne, Fehler und Störungen an Rollstühlen und Hilfsmitteln zu diagnostizieren und zu beheben. Du wirst in der Lage sein, Bauteile und Systeme fachgerecht zu demontieren, reparieren und montieren. Außerdem wirst du Service- und Wartungsarbeiten durchführen und Hilfsmittel an die individuellen Bedürfnisse der Kunden anpassen. Die Programmierung der elektronischen Funktionen gehört ebenfalls zu deinen Aufgaben. Du wirst auch im Außendienst tätig sein, technisch anspruchsvolle Modelle ausliefern und Kunden dabei unterstützen. Neben einem guten Abschluss der mittleren Reife solltest du Spaß an Fahrzeugen und Technik haben, handwerklich begabt sein und Interesse an Mathematik und Physik mitbringen. Selbstständiges Arbeiten und Teamwork sind uns wichtig, ebenso wie ein einfühlsames und gewissenhaftes Auftreten. Wir bieten dir einen sicheren Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen, eine umfassende Betreuung während der Ausbildung, 30 Tage Urlaub und weitere Benefits. Bewirb dich jetzt. +
Weihnachtsgeld | Gesundheitsprogramme | Einkaufsrabatte | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
AUSBILDUNG ZUM/R ZWEIRADMECHATRONIKER:IN (M/W/D) merken
AUSBILDUNG ZUM/R ZWEIRADMECHATRONIKER:IN (M/W/D)

BIKE & OUTDOOR COMPANY GmbH & Co. KG | Karlsruhe

Erlebe eine spannende Ausbildung zum/zur Zweiradmechatroniker:in (m/w/d) bei der BIKE & OUTDOOR COMPANY. Mit B.O.C.-Filialen und boc24.de sind wir einer der größten Fahrradfilialisten in Deutschland. Unsere 1.300+ Mitarbeiter:innen teilen die Leidenschaft für Fahrräder und Pedelecs. Teamarbeit, Vertrauen und nachhaltiges Handeln stehen im Fokus. Wir brauchen dich, um weiter erfolgreich zu sein! Die Fahrradbranche boomt, und wir bieten dir die Chance, in einem wachsenden Unternehmen Fuß zu fassen und Kund:innen zu ihrem Traum-Bike zu verhelfen. Wenn auch du Fahrräder liebst, bewirb dich jetzt für eine Ausbildung bei uns! +
Gutes Betriebsklima | Betriebliche Altersvorsorge | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Ausbildung zum Zweiradmechatroniker:in Fachrichtung Fahrrad 2025 merken
Ausbildung zum Zweiradmechatroniker:in Fachrichtung Fahrrad 2025

Diamant Fahrradwerke GmbH | Hartmannsdorf

Die Ausbildung zum Zweiradmechatroniker:in Fachrichtung Fahrradtechnik bietet ein breit gefächertes Tätigkeitsfeld. Hier dreht sich alles um das Zusammenspiel und die Integration der mechanischen und elektronischen Komponenten eines Fahrrads oder E-Bikes. Die Zweiradmechatronik ist ein wichtiges und zukunftsorientiertes Berufsbild in der Fahrradtechnik. Als Voraussetzung benötigt man einen Realschulabschluss oder einen vergleichbaren Abschluss. Die duale Berufsausbildung dauert 3,5 Jahre und findet sowohl im Betrieb als auch in der Berufsschule und bei externen Partnern statt. Die Bewerbungsfrist beginnt im Sommer für das folgende Jahr und der Ausbildungsbeginn ist immer Montag in der letzten Sommerferienwoche mit einer Onboardingwoche. +
Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Ausbildung zum Zweiradmechatroniker / Fahrradmechatroniker (m/w/d) merken
Ausbildung zum Zweiradmechatroniker / Fahrradmechatroniker (m/w/d)

Zweirad Joos GmbH & Co. KG | Immenstaad am Bodensee

Zum 01.09.2024 suchen wir in Immenstaad Auszubildende zum/r Zweiradmechatroniker/in. Begeisterter Radfahrer und technisch interessiert? Dann bewirb dich jetzt! Als Auszubildender lernst du alles über Reparaturen, Wartung und Umbau von Fahrrädern und E-Bikes. Wir zeigen dir, wie du Serviceaufträge annimmst und Zweiräder mit Zubehör ausstattest. Werde Teil unseres Teams und sorge dafür, dass unsere Kunden sicher unterwegs sind. Profitiere von unserem umfangreichen Wissen und der Möglichkeit, verschiedene Modelle und Techniken kennenzulernen. Starte deine Karriere in einem spannenden Berufsfeld und bewirb dich noch heute! +
Erfolgsbeteiligung | Weiterbildungsmöglichkeiten | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
1 2 3 4 5 nächste
Beruf Zweiradmechatroniker

Beruf Zweiradmechatroniker

Welche Ausbildung benötigt man als Zweiradmechatroniker?

Das Berufsbild Zweiradmechatroniker/in ist ein anerkannter Handwerkberuf. Alternativ kann er auch dem Fachbereich Industrie zugeordnet sein. Es handelt sich dabei aber nicht um einen eigenständigen Beruf. Der Ausbildungsberuf kann nur mit einer Fachrichtung erlernt werden:

  • Zweiradmechatroniker/in mit der Fachrichtung Fahrradtechnik
  • Zweiradmechatroniker/in mit der Fachrichtung Motorradtechnik

Bei beiden Fachrichtungen beträgt die Ausbildungszeit 3 ½ Jahre. Jede Ausbildung ist dual organisiert und findet abwechselnd in einer Berufsschule und in einem Ausbildungsbetrieb statt. Die Ausbildungsbetriebe sind aber vom Fachbereich abhängig:

Ausbildungsbetriebe für die Fachrichtung Fahrradtechnik:

  • Fahrradhersteller
  • Reparaturwerkstätten für Fahrräder
  • Einzelhandelsgeschäfte für Fahrräder mit Werkstatt
  • Fahrradhandel
  • Einzelhandel für Fahrradzubehör
  • Fahrradverleih

Ausbildungsbetriebe für die Fachrichtung Motorradtechnik

  • Motorradbauunternehmen
  • Reparaturwerkstätten für Motorräder
  • Hersteller von Motorrädern oder Motorradbauteilen
  • Motorradhändler mit angeschlossener Werkstatt
  • Ersatzteilhändler mit angeschlossener Werkstatt

Die Zugangskriterien zu diesem Ausbildungsberuf unterliegen keinen gesetzlichen Vorgaben. In der Hauptsache erfolgt der Zugang aber über einen mittleren Bildungsabschluss.

Welche Fähigkeiten braucht man als Zweiradmechatroniker?

Handwerkliche Fähigkeiten sind in diesem Berufsbild unerlässlich. Zudem benötigen Sie technisches Verständnis und müssen die Funktion von Zweirädern verstehen. Sie sollten in der Schule ein technisches Fach belegt haben. Vorteile bringt ein technisches Schülerpraktikum.

Sie sollten sich generell für Zweiräder begeistern können. Im Idealfall fahren Sie selbst ein Motorrad oder radeln gerne. Zudem sollten Sie die unterschiedlichen Fabrikate und Modelle kennen und deren Besonderheiten verstehen.

Auch hervorragende Noten im Fach Physik sind eine Grundvoraussetzung. Gerade im Bereich der Zweiradtechnik spielt die Einwirkung von Kräften eine große Rolle. Das Verständnis für Kräfte hilft Ihnen dabei, die Wirkung des Zweirades einzugrenzen.

Kompetenzen im Fachbereich Physik helfen auch unterstützend im Umgang mit der Fahrzeugelektronik. Im Fachbereich Motorradtechnik sollten Sie daher auch elektronische Fachkenntnisse mitbringen.

Ausgezeichnete Noten im Fach Mathematik werden ebenso erwartet. Neben den Grundrechenarten sollten Sie auch geometrische Körper berechnen können.

Wie viel verdient ein Zweiradmechatroniker?

Laut Tarifvereinbarung erzielen Mechatroniker/innen ein monatliches Bruttogehalt zwischen ca. 3.000 und 3.250 €. Allerdings zahlen nur wenige Betriebe Tariflohn. Abhängig von der Berufserfahrung und der geografischen Lage schwankt das Gehalt deutschlandweit zwischen. Ca. 1.750 und 2.900 € brutto im Monat.

Während der Ausbildung:

Die monatliche Ausbildungsvergütung hängt von der Branche ab und ist nach Lehrjahren gestaffelt. Die nachfolgenden Tabellen dienen zur Orientierung:

Einzelhandel:

  • Im ersten Ausbildungsjahr zwischen ca. 815 und 960 € brutto im Monat
  • Im zweiten Ausbildungsjahr zwischen ca. 865 und 1.070 € brutto im Monat
  • Im dritten Ausbildungsjahr zwischen ca. 995 und 1.210 € brutto im Monat
  • Im vierten Ausbildungsjahr zwischen ca. 1.190 und 1.290 € brutto im Monat

Kraftfahrzeuggewerbe:

  • Im ersten Ausbildungsjahr zwischen ca. 706 und 980 € brutto im Monat
  • Im zweiten Ausbildungsjahr zwischen ca. 745 und 1.040 € brutto im Monat
  • Im dritten Ausbildungsjahr zwischen ca. 835 und 1.140 € brutto im Monat
  • Im vierten Ausbildungsjahr zwischen ca. 890 und 1.200 € brutto im Monat

Metall- und Elektroindustrie:

  • Im ersten Ausbildungsjahr zwischen ca. 976 und 1.047 € brutto im Monat
  • Im zweiten Ausbildungsjahr zwischen ca. 1.030 und 1.120 € brutto im Monat
  • Im dritten Ausbildungsjahr zwischen ca. 1.100 und 1.200 € brutto im Monat
  • Im vierten Ausbildungsjahr zwischen ca. 1.140 und 1.260 € brutto im Monat

Als Berufseinsteiger:

Berufseinsteiger/innen erhalten einen monatlichen Bruttoverdienst zwischen ca. 1.700 und 2.100 €. In Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen können die Gehälter auch noch darunter liegen. Das höchste Anfangsgehalt erzielen Sie in Baden-Württemberg.

Mit Berufserfahrung:

Das Gehalt von berufserfahrenen Zweiradmechatroniker/innen hängt von der geografischen Lage und von der Branche ab. Im Handel sind die Gehälter geringer als im Handwerk. Den geringsten Lohn erzielen Sie in Mecklenburg-Vorpommern. In Bayern und Baden-Württemberg liegen die monatlichen Löhne oft über dem Durchschnitt.

In ganz Deutschland schwanken die Löhne zwischen ca. 2.000 und 3.200 € brutto im Monat.

Welche Aufgaben hat man als Zweiradmechatroniker?

Zweiradmechatroniker/innen für Fahrradtechnik reparieren, bauen und warten Fahrräder.

Zweiradmechatroniker/innen für Motorradtechnik bauen, reparieren und warten Motorräder, Mofas, Motorroller oder andere Zweiräder, die motorisiert sind.

Während der Ausbildung:

Die Ausbildungsinhalte hängen von der jeweiligen Fachrichtung ab. Es gibt aber zahlreiche Aufgaben, die für beide Ausbildungen identisch sind.

Während der Berufsausbildung lernen Sie die unterschiedlichen Zweiräder kennen. Je nach Fachrichtung sind sie mechanisch betrieben oder motorisiert. Bei Fahrrädern kann es sich auch um Dreiräder oder Segways handeln.

Motorisierte Fahrzeuge können Roller, Trikes oder Motorräder sein. Hinzu kommt, dass die Motorräder unterschiedlich sind. Sie unterschieden sich nicht nur in der Marke, sondern auch in der Art.

Bevor Sie überhaupt mit handwerklichen Tätigkeiten beginnen, müssen Sie sich mit den Sicherheitsbestimmungen vertraut machen. Viele Arbeiten erfordern, dass Sie eine Schutzbekleidung tragen.

Zweiräder haben digitale Systeme. Sie lernen jedes einzelne System kennen und wenden verschiedene Prüfungssysteme an. Auch bei elektrotechnischen Arbeiten müssen Sie Schutzmaßnahmen beachten.

Sie setzen sich mit verschiedenen Messgeräten auseinander. Diese prüfen Sie auf ihre eigene Funktion. Darauf basierend führend Sie dann Messarbeiten durch.

Schon im ersten Lehrjahr beschäftigen Sie sich mit einfachen Wartungsarbeiten. Sie kontrollieren die gängigen Funktionen und prüfen, ob ein Fahrrad verkehrstauglich ist. Beim Motorrad überprüfen Sie einzelne Leitungen und Bauteile.

Dabei lerne Sie, dass einzelne Systeme und Wirkungsweisen voneinander abhängig sein können. Gerade Motorräder sind im Aufbau komplex. Hier kann eine Fehlersuche schwierig werden.

Im Berufsleben:

Sie agieren im gesamten Werkstattbereich. Ihre beruflichen Tätigkeiten beginnen bei der Beratung. Sie verkaufen Zweiräder oder entscheiden, ob sich eine Reparatur noch lohnt.

Dabei müssen Sie immer beachten, um welche Art von Fahrzeug es sich handelt. Ersatzteile können von der jeweiligen Marke abhängig sein und sind nicht immer kompatibel.

Sie führen auch Wartungen durch. Diese Arbeiten sind beim Fahrrad schnell erledigt. Beim Motorrad dauern sie länger, da sie noch Sicherungen und sämtliche elektronischen Teile prüfen müssen.

Zudem prüfen Sie alle hydraulischen Systeme. Auch Antriebssysteme werden gewartet und repariert. Diese können je nach Fachrichtung mechanisch oder elektrisch sein.

Bei Fahrrädern haben Sie ein breit gefächertes Angebot an Zubehörteilen. Auch diese sind in Ihren Arbeitsbereich eingeschlossen. Es kann sich dabei um Fahrradanhänger oder Kindersitze handeln.

Ein wichtiger Punkt stellen die Reifen dar. Gerade beim Fahrrad beziehen sich zahlreiche Reparatur- und Wartungsarbeiten ausschließlich auf die Reifen. Sie wechseln Schläuche oder tauschen Felgen aus.

Neben der Wartung und Reparatur sind Sie auch für die Beratung von Kunden/innen zuständig. Sie verkaufen Motorräder und Fahrräder oder geben Tipps zur Ausstattung. Sie helfen bei der Auswahl des richtigen Fahrzeuges.

Wo arbeitet ein Zweiradmechatroniker?

Sie agieren überwiegend in Werkhallen und Werkstätten. Hier arbeiten Sie an den jeweiligen Fahrzeugen und nutzen unterschiedliche Werkzeuge und Geräte. Diese können mechanisch oder elektrisch betrieben sein.

Sie kommen unter Umständen mit chemischen Mitteln in Berührung. Es können Dämpfe, Abgase und Gerüche entstehen. Zudem kommt es zu Lärmentwicklungen.

Je nach Betrieb sind Sie auch in Verkaufsräumen tätig. Hier beraten Sie Kunden/innen und führen Fahrzeuge vor. Einige Betriebe unterhalten auch ein Lager. Im Lager suchen Sie die gewünschten Zubehör- und Ersatzteile.

Welche Aufstiegsmöglichkeiten gibt es als Zweiradmechatroniker?

Die Chancen in diesem Beruf sind ausgezeichnet. Da es sich um einen Handwerksberuf handelt, können Sie über die örtliche Kammer die klassischen Meister/innen- und Techniker/innen-Kurse absolvieren. Folgende Kurse sind exakt auf das Berufsbild abgestimmt:

  • Zweiradmechanikermeister/in
  • Techniker/in für Kraftfahrzeugtechnik
  • Zweirad-Servicetechniker/in für motorisierte Zweiradtechnik
  • Kraftfahrzeugtechnikermeister/in
  • Industriemeister/in Fachbereich Metall
  • Techniker/in für Karosserie- und Fahrzeugbautechnik

Alternativ können Sie sich auch für eine Weiterbildung im kaufmännischen Bereich entscheiden. Hier bieten sich folgende Möglichkeiten an:

  • Technische/r Fachwirt/in
  • Ausbilder/in für anerkannte Ausbildungsberufe
  • Fachmann/-frau für kaufmännische Betriebsführung

Sollten Sie im Besitz der allgemeinen oder fachgebundenen Hochschulreife sein, dann können Sie im Anschluss an Ihre Berufsausbildung an einer Fachhochschule oder Universität studieren. Diese Fächer sind berufsorientiert:

  • Fahrzeugtechnik
  • Elektromobilität
  • Fahrzeuginformatik
  • Fahrzeugelektronik
  • Wirtschaftsingenieurwesen