Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Oberhausen Jobs und Stellenangebote

Ihre Jobsuche in Oberhausen auf Jobbörse.de ergab 1.315 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzDatumJobVideos
High Performance Computing-Specialist (m/w/d)

MAN Energy Solutions sucht High Performance Computing-Specialist (m/w/d) in Oberhausen.
Ihre Aufgaben Weltweite Betreuung der bestehenden High Performance Computing Umgebung und der Arbeitsplatzsysteme Unterstützung des Team CAE Support bei der Identifikation…
weiterlesen   -   merken Vor 2 Tagen veröffentlicht

Softwareentwickler - Web-Frontend (m/w/d)

rola Security Solutions GmbH sucht Softwareentwickler - Web-Frontend (m/w/d) in Oberhausen.
Anforderungen mit in technische Konzepte zu übersetzen und zu realisieren. Dazu gehören auch automatisierte Tests der Oberflächenfunktion, die Sie selbst und…
weiterlesen   -   merken Vor 6 Tagen veröffentlicht

Bankkaufmann / Kundenberater (w/m/d) Oberhausen

TARGOBANK sucht Bankkaufmann / Kundenberater (w/m/d) Oberhausen in Oberhausen.
Erfahrung im Privatkundengeschäft wissen wir sehr gut, worauf es ankommt, wenn man mit Menschen und ihren individuellen Bedürfnissen zu tun hat. Die treibende…
weiterlesen   -   merken Vor 6 Tagen veröffentlicht

Leiter eines Kundendienstbüros (w/m/d)

HUK-COBURG sucht Leiter eines Kundendienstbüros (w/m/d) in Oberhausen.
Ihre Aufgaben Sie beraten unsere Kunden umfassend und kompetent und verkaufen erfolgreich unsere attraktiven Versicherungsprodukte. Und das alles mit Ihrem eigenen…
weiterlesen   -   merken Vor 2 Tagen veröffentlicht

Teamleiter Fahrbahninstandsetzung (w/m/d)

Deutsche Bahn AG sucht Teamleiter Fahrbahninstandsetzung (w/m/d) in Oberhausen.
Deine Aufgaben: * Als Teamleiter Fahrbahninstandsetzung (w/m/d) stellst Du sicher, dass die Planung, Durchführung und Dokumentation von Aufträgen der Fahrbahninstandsetzung…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Zweiwegebaggerfahrer (w/m/d)

Deutsche Bahn AG sucht Zweiwegebaggerfahrer (w/m/d) in Oberhausen.
Dein Profil * Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung und Qualifikation zum führe von Zweiwegefahrzeugen * Triebfahrzeugführerschein gem. TfV mit Zusatzbescheinigung…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Meister(IHK) für den Gleisbau(w/m/d)

Deutsche Bahn AG sucht Meister(IHK) für den Gleisbau(w/m/d) in Oberhausen.
Deine Aufgaben * Führen von verschiedenen Bautrupps * Übernahme von Fach- und Führungsaufgaben bei Bauvorhaben * Überwachung und Gewährleistung der fachgerechten…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Jobs in Oberhausen

Allgemeines über Oberhausen als Wirtschaftsstandort

Oberhausen gehört zum Regierungsbezirk Düsseldorf und liegt im westlichen Teil Nordrhein-Westfalens. Mit ihren Nachbarstädten Duisburg, Bottrop, Essen, Dinslaken und Mülheim an der Ruhr nimmt sie, wenn auch nicht geographisch, so doch wirtschaftlich eine zentrale Lage ein. Aufgrund dieser guten Lage, aber auch mit dem Ziel des weiteren Ausbaus gründete sich kurzerhand der „Runde Tisch Wirtschaftsstandort Oberhausen” mit Mitgliedern der wichtigsten wirtschaftlichen Akteure. Gemeinsam entwerfen sie neue Ideen und Projekte, um den Standort in wirtschaftlicher Hinsicht auf dem Laufenden zu halten und zu festigen - und das Standortmarketing findet Anklang, denn immer mehr Menschen werden durch die verschiedenen Möglichkeiten zu wohnen und zu arbeiten angezogen.

Infrastruktur

Ob es nun zur Arbeit gehen soll, zu einem Festival oder aber zurück nach Hause, ein sicheres und zuverlässiges infrastrukturelles Verkehrsnetz ist in jeder größeren Stadt unabdingbar. Verschiedene Projekte Oberhausens setzen sich dabei mit der Verbesserung eines ohnehin schon herausragenden Verkehrsnetzes auseinander. Als bereits erfolgreich umgesetztes Beispiel sei nur die ÖPNV-Trasse genannt. Neben dem Schienenverkehr finden Pendler aber auch Anbindung über z. B. die A2, die A3, die A42, die A516 oder den öffentlichen Personennahverkehr. Außerdem ist Oberhausen seit dem Jahr 2001 Mitglied in der „Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen” - und das merkt man.

Infos und Tipps zum Arbeitsmarkt für Jobsuchende in Oberhausen

Was man allerdings auch merkt, ist die immer kleiner werdende Arbeitslosenquote und so ist es durchaus als positives Zeichen zu werten, dass Oberhausen im Februar 2016 noch 20.200 Arbeitslose verzeichnete und ein halbes Jahr später schon nur noch rund 18.400. Um freie Arbeitsplätze zu belegen, bedarf es natürlich qualifizierter Leute, doch auch geeignete Plattformen zur Jobsuche - Plattformen wie eine Jobbörse. Jobbörsen bieten die kürzesten Kommunikationswege zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Der Arbeitgeber inseriert Stellenangebote, der Arbeitnehmer bewirbt sich darauf, kann per E-Mail oder Telefon Fragen zum Unternehmen stellen und die Jobs ausfindig machen, die für ihn in Frage kommen. Unkomplizierter geht es nicht.

Hauptbranchen, Unternehmen und Wirtschaftsstandorte in Oberhausen

An vorderster Front seien die Technologiezentren genannt. Fraunhofer UMSICHT arbeitet bereits seit Jahren an mehreren, auch schon von Erfolg gekrönten, Projekten zur Verbesserung einer Technologie, die sich auszahlt. Eines der aktuellen Projekte befasst sich z. B. mit der Bioraffinerie und Produkten, die aus nachwachsenden Rohstoffen erzeugt werden können. Ein weiterer großer Arbeitgeber ist der Großdieselmotorenhersteller „MAN Diesel & Turbo SE” und auch die liechtensteinische Hilti AG muss sich mit ihrer Werkzeugherstellung nicht hinter anderen Unternehmen verstecken.

Wohnungsbau in Oberhausen

Ein möglichst breitgefächertes Angebot an Wohnungen findet sich auch für diejenigen, die hier gedenken Karriere zu machen. In allen Stadtteilen finden sich Wohnungen sowohl für Familien als auch für Singles und Senioren. Mieten die Bodenpreise sind in Oberhausen bereits seit vielen Jahren auf einem stabilen Niveau und unterliegen keinen starken Schwankungen. Durch den ständig vorangetriebenen Wohnungsbau steigt aber auch die Lebensqualität der Menschen: Grünflächen werden nicht einfach beseitigt, um neuen Häuserblocks Platz zu schaffen, sondern erhalten; Spielplätze werden gebaut und kulturelle Einrichtungen gepflegt. Damit praktiziert die Stadt eine ausgezeichnete Wohnungsbaupolitik und bleibt einem langjährigen Erfolgsprinzip treu.