25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Maurer Restaurierungsarbeiten Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein Maurer Restaurierungsarbeiten?

    Ihr Gehalt als Maurer Restaurierungsarbeiten (m/w) liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei ca. 3.160 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Maurer Restaurierungsarbeiten?

    Als Maurer Restaurierungsarbeiten finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Fertigteilbau, Betreiber, Stahlbetonb, Schornst, Baugewerbes, Hochbauunternehmen, Betonbau, Schornsteinbau, Freilandmuseen, Restaurierungswerkstätten, Kunst, Museen, Industrieofenbau, Restauratorinnen, Restauratoren

  • Welche Tätigkeiten hat ein Maurer Restaurierungsarbeiten?

    In Berufen, die eine Ausbildung zum Maurer Restaurierungsarbeiten voraussetzen, werden Sie u.a. Bauschäden sowie deren Gründe eruieren und beschreiben, Arbeitsauftrag kontrollieren sowie mit den am Bau beteiligten Fachkräften anderer Gewerke Abstimmungen treffen. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel Sanierung oder Rekonstruktion eines Bauwerks oder Bauwerkteils vorbereiten, Maßnahmen vorschlagen, mit denen Schäden ausgebessert werden können.

Ihre Jobsuche nach Maurer Restaurierungsarbeiten auf Jobbörse.de ergab 2 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos

Aufgaben Maurer Restaurierungsarbeiten

Maurer/innen für Restaurierungsarbeiten arbeiten vorwiegend auf Baustellen, wo sie Mauerteile, Bögen, Gewölbe oder ganze Gebäude sanieren, restaurieren ferner rekonstruieren. Im Büro sammeln sie etwa Informationen zu historischen Vorlagen oder dokumentieren Schadensursachen. Bei der Ausführung der Restaurierungsarbeiten sind sie hingegen meist auf der Baustelle tätig. Dort ausführen sie ihre Aufgaben im Freien oder in überwiegend unbeheizten Innenräumen. Arbeiten sie im Freien, sind sie den Witterungseinflüssen ausgesetzt. Da sie an wechselnden Arbeitsorten tätig sind, müssen Maurer/innen für Restaurierungsarbeiten in der Lage sein, sich auf verschiedene Arbeitsbedingungen einzustellen. In kleineren außerdem mittleren Betrieben arbeiten sie oft eigenständig sowie ausführen viele Aufgaben selbst, während sie in größeren Unternehmen auch mit Kollegen ferner Kolleginnen kooperation. beispielweise wenn große Steine eingesetzt werden.

Vor Beginn von Restaurierungsarbeiten stimmen sie sich mit Auftraggebern außerdem Vertretern von Denkmalbehörden ab. Sind die Schadensursachen nicht genau zu klären, werden weitere Fachleute beziehungsweise Spezialisten für die Schadensanalyse hinzugezogen. Kontakt haben Maurer/innen für Restaurierungsarbeiten auch zu Zulieferer sowie Herstellern, nämlich wenn Baustoffe, Geräte ferner Geräte benötigt werden.

Maurer/innen für Restaurierungsarbeiten arbeiten sehr sorgfältig, denn Fehler können zum Verlust wertvoller historischer Originalsubstanz führen. Auch wenn Hebe- außerdem Transporteinrichtungen oder weitere Geräte die Arbeit auf der Baustelle erleichtern, ist sie körperlich anstrengend. Maurer/innen für Restaurierungsarbeiten tragen zum Beispiel Steine verschiedener Größe, aufarbeiten sie mit Hammer sowie Meißel ferner setzen sie ein. Viele Arbeiten führen sie im Stehen, Knien oder gebückt aus. Neben den traditionellen Bauwerkzeugen verwenden sie auch Bohr-, Trenn- außerdem Schneidemaschinen, die Lärm sowie Vibrationen erzeugen. Zudem sind sie Staub ferner Gerüchen ausgesetzt außerdem haben Kontakt mit chemischen Reinigungs- sowie Konservierungsstoffen. Bei vielen Tätigkeiten ist Schutzkleidung erforderlich, bsp. Schutzhandschuhe, Sicherheitsschuhe oder Gehörschutz, auf Baustellen auch ein Helm. Schwindelfreiheit ist wichtig, da die Arbeiten zum Teil auf Gerüsten ferner Leitern oder in größerer Höhe durchgeführt werden, etwa bei Schornsteinsanierungen. Bei jeglichen Arbeiten achten Maurer/innen für Restaurierungsarbeiten darauf, dass Sicherheitsrichtlinien außerdem technische Regeln eingehalten werden.

Saisonbedingte Arbeitszeitschwankungen sind für Außenarbeiten im Baugewerbe üblich.

Ihre Tätigkeiten

  • In Ihrem Beruf kommt es oft zu Arbeit in größeren Höhen mit Absturzgefährdung, zum Beispiel auf Leitern oder Gerüsten.
  • Sie arbeiten mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen, zum Beispiel Hebe- und Transportmaschinen, Bohr-, Trenn- und Schneidemaschinen.
  • Ihre Tätigkeit besteht aus Handarbeit, zum Beispiel mit Stechbeiteln und Kellen.
  • Ihre Arbeit erfordert teilweise, zum Beispiel Steine unterschiedlicher Größe tragen und einsetzen.
  • Der Arbeitsort ist in aller Regel die Baustelle.
  • Die Bereitschaft zur Arbeit im Freien sollte vorhanden sein.
  • Ihre Arbeit findet überwiegend in Büroräumen statt.
  • Die Arbeit findet überwiegend in Werkstätten, Werk- oder Produktionshallen statt.
  • Ihre Arbeit findet draußen im Freien statt, weshalb Sie sich während Ihrer Arbeitszeit den jeweils vorherrschenden Witterungsbedingungen wie Hitze, Kälte, Zugluft und Nässe anpassen müssen.
  • Sie arbeiten bei Rauch, Staub, Gasen, Dämpfen, zum Beispiel Steine schleifen und trennen.
  • Sie arbeiten unter Lärm, zum Beispiel Lärm von Bohr-, Trenn- und Schneidemaschinen.
  • Ihre Aufgaben erfordern den korrekten Umgang mit Chemikalien, zum Beispiel Hydrophobierungsmittel wie Kieselsäureester oder Harze.
  • Ihre Arbeit erfordert das Tragen von Schutzkleidung, -ausrüstung, zum Beispiel Sicherheitsschuhe, Schutzhandschuhe oder Gehörschutz.
  • Da Sie in Ihrem Job u. a. Arbeit auf Leitern und Gerüsten verrichten, müssen Sie sich der Unfallgefahr bewusst sein. Diese vorausschauend zu verhindern, wird Ihnen ebenfalls abverlangt.
  • Bei Ihrer Tätigkeit haben Sie Kundenkontakt, zum Beispiel mit Auftraggebern und Vertretern von Denkmalbehörden über Restaurierungsarbeiten abstimmen.
  • Die Eigenschaft, Verantwortung für Sachwerte übernehmen zu können ist mit Ihrem Berufsfeld verbunden.

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Beruf Maurer Restaurierungsarbeiten (m/w) oft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Fertigteilbau
  • Betreiber
  • Stahlbetonb
  • Schornst
  • Baugewerbes
  • Hochbauunternehmen
  • Betonbau
  • Schornsteinbau
  • Freilandmuseen
  • Restaurierungswerkstätten
  • Kunst
  • Museen
  • Industrieofenbau
  • Restauratorinnen
  • Restauratoren

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse als Maurer Restaurierungsarbeiten sind z.B.

  • Arbeitsvorbereitung
  • Aufmaß
  • Bausanierung
  • Denkmalpflege
  • Kalkulation
  • Konservieren
  • Kundenberatung
  • Mauern
  • Mauertrockenlegen
  • Oberflächen
  • Qualitätsprüfung
  • Qualitätssicherung
  • Restaurierungsarbeiten
  • Schadensanalyse
  • Verfugen
Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.