25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Baubiologie Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient man im Bereich Baubiologie?

    Ihr Gehalt als Baubiologie (m/w) liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei 2.980 € bis 4.170 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote im Bereich Baubiologie?

    Im Arbeitsbereich Baubiologie finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Bauverwaltungen, Bauplanung, Architekturbüros, Baugewerbe, Bauunternehmen, Büros, Innenarchitektur, Stahlbetonb, Schornst, Immobilien, Gebäudewirtschaft, Planungsbüros, Baubranche, Bauverwaltung, Umweltbüros, Ingenieurbüros, Ingenieurdesign, Ingenieurdienstleistungen, Bausachverständigenwesen, Untersuchung, Beratungsbüros, Baubiologie

  • Welche Tätigkeiten gehören zu Ihrem Aufgabengebiet im Bereich Baubiologie?

    In Berufen, die eine Ausbildung zum Baubiologie voraussetzen, werden Sie u.a. Wohn- und Geschäftsgebäude auf mögliche Schäden wie Schimmelbefall, unzureichende Be- oder Entlüftung, Feuchtigkeit oder umweltschädliche Baustoffe hin kontrollieren, Proben aus Mauerwerk, Verputzen, Boden-, Wand- sowie Deckenbelägen bzw. Anstrichen entnehmen. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel Belastungen untersuchen und analysieren, physikalische Messungen in Gebäuden ausführen, um Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Wärme- und Schalldämmung oder elektromagnetische Felder festzustellen.

Ihre Jobsuche nach Baubiologie auf Jobbörse.de ergab 2 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Controller*in

Controller*in gesucht von Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP in Baden-Württemberg.
Hygrothermik sowie Bauchemie, Baubiologie und Hygiene. Wir suchen Sie als Controller*in in Stuttgart oder Holzkirchen (bei München). . Sie verstärken das Team…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Lagermitarbeiter (m/w/d) Handwerksbetrieb Hürth

Lagermitarbeiter (m/w/d) Handwerksbetrieb Hürth gesucht von Marx Malermeister in Hürth.
Schimmel, zudem geprüfte Planer für Baubiologie. Damit wir nichts mehr suchen müssen, suchen wir *eine/-n Lagermitarbeiter/-in *für unser neues Lager in Hürth-Knapsack.…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Welche gut bezahlten Berufe im Bereich Baubiologie gibt es?

Die Baubiologie ist eine vergleichsweise junge Branche und beschäftigt sich als Sammelbegriff mit der Beziehung zwischen dem Menschen und seinem Wohn- und Arbeitsumfeld. Aufgabe ist es, dieses mithilfe neuester Erkenntnisse und Techniken schadstoffarm, störungsfrei, nachhaltig und sozial zu gestalten. Für Baubiologen/Baubiologinnen stehen vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten bereit, hierzu gehören:

  • Architekturbüros
  • Bauämter
  • Ingenieurbüros
  • Planungsbüros der Bauindustrie
  • Umweltbüros
  • Unternehmen des Baugewerbes

Ihren beruflichen Alltag verbringen Baubiologen/Baubiologinnen sowohl in Gebäuden als auch auf Baustellen, in Büros und Laboren. Die Tatsache, dass im Baugewerbe die gesetzlichen Anforderungen an Umweltfreundlichkeit, Energieeffizienz und Ressourcenschonung in Zukunft deutlich zunehmen werden, verspricht im Rahmen der Jobsuche gute Beschäftigungs- und Karrieremöglichkeiten.

Welche Verdienstmöglichkeiten bieten sich im Bereich Baubiologie?

Mit entsprechender Ausbildung erwartet Baubiologen/Baubiologinnen im Job ein durchschnittliches Bruttogehalt zwischen 3.300 und 4.700 € im Monat. Informieren Sie sich gern über gut bezahlte Jobangebote in den Stellenanzeigen auf unserer Jobbörse.

Welche Fähigkeiten sind im Bereich Baubiologie besonders gefragt?

Von Baubiologen/Baubiologinnen wird ein ausgeprägtes Verständnis für Biologie, Physik, Mathematik und Technik erwartet. Stellenangebote verlangen zudem ein fundiertes Fachwissen in den Bereichen Thermik, Thermodynamik, Mechanik und Schall. Neben einem guten räumlichen Vorstellungsvermögen sind Eigenschaften wie Kreativität, Problemlösungsfähigkeit, Organisationsgeschick und Kommunikationsfähigkeit unabdingbar.

Baubiologen/Baubiologinnen sollten zudem ein gewisses Maß an Offenheit gegenüber ungewöhnlichen Maßnahmen mitbringen, denn neben modernsten Messgeräten sind in der Baubiologie beispielsweise auch klassische Wünschelruten zum Aufspüren von Wasseradern im Einsatz.

Ihre Arbeit versetzt sie in der Lage, biogene, chemische und physikalische Einflüsse aufzuspüren und deren Quellen ausfindig zu machen. Dabei verfolgt die Baubiologie einen ganzheitlichen Ansatz, der von der Ermittlung und Beseitigung von Störquellen und Schadstoffbelastungen über die Verwendung umweltverträglich hergestellter Baustoffe bis hin zur Schonung von Ressourcen reicht. Vorrangiges Ziel einer Stelle in der Baubiologie: Wohnen in einem gesunden Umfeld mit maximal positiver Ökobilanz ermöglichen.

Welche Aufgaben und Tätigkeiten im Bereich Baubiologie kommen auf Sie zu?

Damit Menschen in einem gesunden und ökologischen Umfeld leben und arbeiten können, versehen Baubiologen/Baubiologinnen eine Vielzahl an Aufgaben. Diese variieren je nachdem, ob das Gebäude bereits steht oder sich noch in der Planungs- bzw. Bauphase befindet. Zu den vielfältigen Aufgaben gehören:

  • Analyse von Gebäuden bezüglich Elektrosmog, Schimmelbefall, Trinkwasserqualität, elektromagnetischen Feldern, Innenraumallergenen oder Wohngiften
  • Beratung über notwendige Sanierungsmaßnahmen
  • Suche nach geeigneten Alternativen
  • Prüfung von Baukonzepten auf Umweltverträglichkeit
  • Erstellung von Gutachten
  • Begrünung von Dächern und Fassaden
  • Einhaltung und Umsetzung gesetzlicher Vorschriften
  • Sensibilisierung von Baufirmen, Architekturbüros und der Bevölkerung bezogen auf ökologisches Bauen und gesundes Wohnen

Baubiologen/Baubiologinnen sind in beratender, planender und betreuender Funktion tätig. Oft können sie bereits von gesundheitlichen Störungen erste Schlüsse auf mögliche Schadstoffbelastungen ziehen.

Karriere im Bereich Baubiologie: Welche Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten sich?

Anpassungsweiterbildungen dienen dazu, das berufliche Wissen auf dem Laufenden zu halten und über neueste Entwicklungen informiert zu bleiben. Weiterbildungen finden statt in diesen Bereichen:

  • Akademische Energieberatung
  • Building Science
  • International Construction Law
  • Live Cycle Management – Bau
  • Sanierungsmanagement
  • Sanierung und Revitalisierung
  • Solararchitektur
  • Urban Strategies

Wer Jobs in höheren Positionen als Abteilungs- oder Projektleiter/in anstrebt, ist mit einer Aufstiegsweiterbildung bestens beraten. Mit akademischem Abschluss wäre auch ein weiterführendes Studium oder eine akademische Laufbahn denkbar. Insbesondere eine Promotion öffnet Türen in der Privatwirtschaft, in der Forschung und in der öffentlichen Verwaltung und verspricht Tätigkeiten mit mehr Verantwortung und höherer Bezahlung.

Alternativ zu Anstellung und Hochschullaufbahn ist auch der Weg in die Selbstständigkeit möglich, beispielsweise im Bereich Schadstoffmessung oder bei der Beratung baubiologischer Bau- und Renovierungsvorhaben. Auch wenn die Baubiologie derzeit noch ein Nischendasein führt, rückt sie doch zunehmend in das Interesse der Öffentlichkeit. Es steht zu erwarten, dass sie mit steigendem Umweltbewusstsein und einer zunehmenden Zahl gesetzlicher Vorschriften eine immer wesentlichere Rolle einnehmen wird.

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Berufsfeld Baubiologieoft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Bauverwaltungen
  • Bauplanung
  • Architekturbüros
  • Baugewerbe
  • Bauunternehmen
  • Büros
  • Innenarchitektur
  • Stahlbetonb
  • Schornst
  • Immobilien
  • Gebäudewirtschaft
  • Planungsbüros
  • Baubranche
  • Bauverwaltung
  • Umweltbüros
  • Ingenieurbüros
  • Ingenieurdesign
  • Ingenieurdienstleistungen
  • Bausachverständigenwesen
  • Untersuchung
  • Beratungsbüros
  • Baubiologie

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse im Aufgabenbereich Baubiologie sind z.B.

  • Architektenrecht
  • Baubiologie
  • Bauchemie
  • Baugrunduntersuchung
  • Bauphysik
  • Bausanierung
  • Baustoffkunde
  • Baustoffprüfung
  • Betontechnologie
  • Sachverständigentätigkeit
  • Kalkulation
  • Kundenberatung
  • Laborarbeiten
  • Labortechnik
  • Lehrtätigkeit
  • Hochschule
  • Mikrobiologie
  • Projektmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Wohnmedizin
  • Umweltanalytik
  • Schadstoffuntersuchung
  • Umweltrecht
  • Umweltschutz
  • Umwelttechnik
  • Vortragstätigkeit
  • Ökologisches
  • Bauen
Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.