Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Bürokauffrau Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient eine Bürokauffrau?

    Nach dem Abschluss der Ausbildung zur Bürokauffrau, die 2014 modernisiert wurde zum Bildungsgang Kauffrau im Büromanagement, steigen Sie mit einem Bruttogehalt zwischen 2.000 Euro und 2.800 Euro ein. Die Höhe hängt dabei stark von der beruflichen Erfahrung, Unternehmensgröße sowie der eigenen Erfahrung ab.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Bürokauffrau?

    Als Bürokauffrau/Kauffrau für Büromanagement (m/w) finden Sie zum Beispiel in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Marketing, Einkauf, Personal, Logistik und Produktion. Außerdem können Sie im Finanzwesen, Gesundheitswesen, der Verwaltung sowie im Öffentlichen Dienst und bei Versicherungen arbeiten.

  • Welche Tätigkeiten hat eine Bürokauffrau?

    Im Berufsalltag übernehmen Bürokauffrauen/ Kauffrauen für Büromanagement vor allem Aufgaben wie die Buchführung, die Erstellung von Statistiken sowie das Verfassen geschäftlicher Texte und Briefe. Zudem organisieren Sie Besprechungen und Veranstaltungen und geben Daten und Berechnungen mithilfe computergestützter Programme wie zum Beispiel Excel oder Word ein.

Ihre Jobsuche nach Bürokauffrau auf Jobbörse.de ergab 39.545 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Sachbearbeiter / Assistenz Rechnungswesen (m/w/d)

Sachbearbeiter / Assistenz Rechnungswesen (m/w/d) gesucht von ITECO Consulting GmbH in Bremen.
202-HB. Bewerbung per Post: ITECO Consulting GmbH Frau Heidi Becker Hollerallee 14 A D – 28209 Bremen Bewerbung im pdf-Format per e-mail: becker@iteco-net.de Telef.…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

Empfangskraft (m/w/d)

Empfangskraft (m/w/d) gesucht von Randstad Deutschland GmbH & Co. KG in Ingolstadt.
Unsere Anforderungen Idealerweise eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Berufserfahrung in den genannten Aufgabenfeldern wünschenswert Ein freundliches…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

Bürokauffrau (m/w/d) in Teilzeit

Bürokauffrau (m/w/d) in Teilzeit gesucht von Autodock GmbH in Hamburg.
Berufserfahrung im Bereich Buchhaltung wäre wünschenswert ist aber nicht Bedingung, Sie sind flexibel, arbeiten engagiert, verantwortungsbewusst und selbständig,…
weiterlesen   -   merken Vor 5 Tagen veröffentlicht

Projektkoordinator (m/w/d) Process Consulting

Projektkoordinator (m/w/d) Process Consulting gesucht von DACHSER SE in Kempten.
Berufserfahrung im Bereich EDI oder Logistik, Erste Erfahrungen im Projektmanagement wünschenswert, Strukturierte, zuverlässige und selbständige Arbeitsweise,…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Kaufmännischer Wartungsplaner KIB (w/m/d)

Kaufmännischer Wartungsplaner KIB (w/m/d) gesucht von Deutsche Bahn AG in Saarbrücken.
Dein Profil: Du verfügst über eine abgeschlossene gewerblich-technische Berufsausbildung mit entsprechender Weiterqualifikation Richtung KIB und/oder im kaufmännischen…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Sachbearbeiter in der Kreditorenbuchhaltung (m/w/d)

Sachbearbeiter in der Kreditorenbuchhaltung (m/w/d) gesucht von Randstad Deutschland GmbH & Co. KG in Allershausen.
App Ihre Aufgaben Unterstützung der Buchhaltung im Kreditorenbereich Rechnungsprüfung, Rechnungsstellung und Mahnwesen Bearbeiten der Offenen-Posten-Liste Telefonische…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

Teamassistenz, Sekretär/-in

Teamassistenz, Sekretär/-in gesucht von Meyer Galfe Architekten PartG mbB in Karlsruhe.
Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und über einen sicheren Umgang mit allen gängigen MS-Office-Programmen. Die Kenntnis der Arbeitsweise von Planungsbüros…
weiterlesen   -   merken Vor 3 Tagen veröffentlicht

Personalmanager (m/w/d)

Personalmanager (m/w/d) gesucht von Nekoutex GmbH in Harrislee.
Kenntnisse vorweisen ⚫ Du hast Spaß an der Personalarbeit sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und Engagement ⚫ Eine selbstständige…
weiterlesen   -   merken Vor 3 Tagen veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Bürokauffrau (m/w): Klassischer Job als Basis für die moderne Kauffrau für Büromanagement

Als Bürokauffrau lieben Sie es, die Planung und Organisation zu übernehmen. Ordnungsliebend behalten Sie im überwiegend virtuellen Papierdschungel stets den Überblick. Ganz gleich, ob Sie frische Absolventin oder erfahren im Job als Bürokauffrau sind, wissen Sie, dass es die Ausbildung zur Bürokauffrau im klassischen Sinnen gar nicht mehr gibt. So vereint der Ausbildungsgang zur Kauffrau für Büromanagement seit dem 1. August 2014 folgende Berufsbilder in sich:

  • Bürokauffrau
  • Kauffrau für Bürokommunikation
  • Fachangestellte für Bürokommunikation

Am Berufsalltag ändert sich hingegen nichts. Wahrscheinlich sind Sie eher nach und nach in die modernen Entwicklungen des Büroalltags gewachsen. So übernehmen Sie beispielsweise immer noch Aufgabenbereiche wie:

  • Erledigung der Buchführung
  • Erstellung von Statistiken
  • Schreiben geschäftlicher Texte und Briefe
  • Organisation von Besprechungen und Veranstaltungen
  • Eingabe und Berechnung von Daten
  • Umgang mit Excel, Word und anderen Computerprogrammen

Insbesondere den Umgang mit Zahlen, Daten und Fakten und die ausgeglichene Work-Life-Balance via Gleitzeitmodel schätzen Sie im Berufsalltag sehr. So kann es in Stoßzeiten gern auch einmal zu Überstunden kommen, die sich jedoch durch spätere Anfangszeiten oder frühere Feierabende optimal ausgleichen lassen.

Mit welchen Qualitäten punkten Sie als Bürokauffrau (m/w)?

Soll es in die Ausbildung zur Bürokauffrau gehen, spielen im Bewerbungsprozess vor allem die Noten eine entscheidende Rolle. Stehen Sie im Ausbildungsverhältnis oder sogar schon ausgelernt im Arbeitsverhältnis, wissen Sie, dass Ausbilder vor allem Wert legen auf gute Noten in folgenden Fächern:

  • Deutsch
  • Mathe
  • Englisch

Darüber hinaus benötigen Sie in Ihrem Job als Bürokauffrau auch ein gewisses Repertoire an Soft Skills wie beispielsweise:

  • Organisationstalent
  • Sinn für Ordnung
  • Genauigkeit
  • sehr gute Grammatik- und Rechtschreibkenntnisse
  • logisches Denkvermögen

Indem Sie diese geschickt formuliert in Ihrem Bewerbungsschreiben unterbringen, treffen Sie genau den Punkt, nach dem Arbeitgeber und Ausbilder suchen.

Wie hoch ist das Einkommen einer Bürokauffrau (m/w)?

Wer die drei-jährige Ausbildung zur Bürokauffrau/Kauffrau für Büromanagement geschafft hat, dem winkt nach der Ausbildung endlich das erste Einstiegsgehalt. Da Sie mit Ihrer Lehre den dualen Weg zwischen Berufsschule und betrieblicher Berufspraxis gewählt haben, ist Ihnen ein monatliches Einkommen dennoch nicht neu. So erhielten Sie schon während der Ausbildung einen Bruttolohn in Höhe von:

  1. Ausbildungsjahr: 500 bis 850 Euro brutto
  2. Ausbildungsjahr: 600 bis 900 Euro brutto
  3. Ausbildungsjahr: 700 bis 1000 Euro brutto

Wie viel im Endeffekt danach auf dem Konto eingeht, hängt dabei vor allem von der Branche und Unternehmensgröße ab. Grundsätzlich darf nach der Ausbildung jedoch mit einem Durchschnittseinkommen zwischen 2.000 und 2.800 Euro brutto gerechnet werden.

Ist Ihnen das Einkommen besonders wichtig, schauen Sie sich am besten in der Bank-, Automobil- und Werbebranche um. So liegen die monatlichen Löhne hier sehr hoch im Vergleich zu anderen Fachgebieten. Den mittleren Einkommensbereich finden Sie hingegen in Agenturen, dem Verkehrsgewerbe sowie im öffentlichen Dienst und in der Versicherungsbranche. Die geringsten Einkünfte erzielen Sie in der Regel in der Medien- und Tourismusbranche sowie in der Land- und Forstwirtschaft.

Wo finden Bürokauffrauen (m/w) interessante Stellenangebote?

Je nachdem, für welchen Verantwortungsbereich Sie sich interessieren, können Sie als Bürokauffrau Jobs in unterschiedlichen Unternehmen ausüben. Während zum Beispiel kleinere Betriebe Leute mit besonderem Fokus auf ein Aufgabengebiet suchen, werden Sie bei größeren Arbeitgebern in mehreren Bereichen eingesetzt wie etwa in der Buchhaltung, im Kundenkontakt und im Personalwesen. Gleichzeitig haben Sie die Wahl zwischen unterschiedlichen Branchen wie zum Beispiel:

  • Vertrieb
  • Marketing
  • Einkauf
  • Personal
  • Logistik
  • Produktion
  • Finanzwesen
  • Gesundheitswesen
  • Verwaltung
  • Versicherungen
  • Öffentlicher Dienst

Welche Perspektiven stehen Ihnen im Job als Bürokauffrau (m/w) zur Verfügung?

Mit der Modernisierung des Jobs der Bürokauffrau wurde einer der größten Bereiche der dualen Berufsausbildung weiterentwickelt. Vor allem durch die Anpassung der Ausbildungsinhalte an die digitale Entwicklung stehen die Chancen gut, einen interessanten Job zu ergattern. So gibt es praktisch in jedem deutschen Unternehmen ein Büro, das gemanagt werden muss.

Suchen Sie zudem nach beruflichen Aufstiegschancen, wäre es zwar übertrieben, zu sagen, dass es von der Bürokauffrau zur Büroleiterin ein Katzensprung sei. Dennoch ist dieser Aufstieg zur Führungskraft nicht abwegig. Wer sich diesem Pfad widmen möchte, dem sollte der Sinn nach Weiterbildung stehen. Um dieses Ziel zu verwirklichen, stehen Ihnen folgende Wege zur Auswahl:

  • Aufstiegsfortbildung zur Fachkauffrau
  • Weiterbildung zur Fachwirtin mit Meistertitel
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre
  • Weiterbildung zur Bilanzbuchhalterin