25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Ausbildung»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Ausbildung Düsseldorf

Ihre Suche nach Ausbildung in Düsseldorf auf Jobbörse.de ergab 1.412 aktuelle Ausbildungsplätze:

Sortieren nach: RelevanzEntfernungDatumJobVideos
MEDIZINISCHE FACHANGESTELLTE (M/W/D) in Düsseldorf

Gemeinschaftspraxis Prof. Baumgart & Dr. Zadow-Eulerich sucht MEDIZINISCHE FACHANGESTELLTE (M/W/D) in Düsseldorf in Düsseldorf.
Tätigkeit in kollegialer Atmosphäre ✓ zentraler Arbeitsplatz auf der Königsallee ✓ Mitgestaltungsmöglichkeiten durch flache Hierarchien ✓ eine umfangreiche…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Duales Studium Personalmanagement (B.A.) - Cyforwards GmbH

IU Internationale Hochschule sucht Duales Studium Personalmanagement (B.A.) - Cyforwards GmbH in Grünwald # Düsseldorf.
Beim passenden Praxispartner. Wir bei Cyforwards sind … visionär: geprägt von Pioniergeist und Mut. unternehmerisch: mit Beratern, die echte Entrepreneure sind,…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Duales Studium Personalmanagement (B.A.) - Cyforwards GmbH

IU Internationale Hochschule sucht Duales Studium Personalmanagement (B.A.) - Cyforwards GmbH in Düsseldorf.
Geprägt von Pioniergeist und Mut. unternehmerisch: mit Beratern, die echte Entrepreneure sind, Verantwortung tragen und für ihr Handeln geradestehen. wegweisend:…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Azubi zum Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

Swarco AG sucht Azubi zum Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) in Düsseldorf.
Bewerbung via Online Tool. SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH HR Abteilung Mollsfeld 5, Building B3 40670 Meerbusch-Osterath Nähere datenschutzbezogene Informationen finden…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Azubi als Kaufmann/ Kauffrau im Dialogmarketing (m/w/d)

apoDirect GmbH sucht Azubi als Kaufmann/ Kauffrau im Dialogmarketing (m/w/d) in Düsseldorf.
Deine Aufgaben während der Ausbildung sind sehr vielfältig. Unter anderem bist du für die Kundengewinnung, -betreuung und -bindung verantwortlich, . Du kennst…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Trainer (m/w/d) für die Abteilung Ausbildung und Studium Banken

Genossenschaftsverband – Verband der Regionen e.V. sucht Trainer (m/w/d) für die Abteilung Ausbildung und Studium Banken in Düsseldorf.
Sie Kenntnisse in Instrumenten der Personalentwicklung, digitalen Lernmedien und Erfahrung in der Durchführung von Schulungen und/oder Trainingsmaßnahmen mit Kenntnisse…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Ausbildung in Düsseldorf

Was hat Düsseldorf für junge Auszubildende zu bieten

Düsseldorf liegt im Herzen der Metropolregion Rhein-Ruhr und im zentralen Wirtschaftsraum der Europäischen Union. Das Ballungsgebiet Düsseldorf ist ein wichtiger Standort für nationale und internationale Unternehmen aller Branchen und Größen, die nicht nur Arbeitsplätze schaffen, sondern jedes Jahr auch vielen jungen Menschen auf Ausbildungsplatzsuche den optimalen Start ins Berufsleben ermöglichen.

Düsseldorf ist nicht nur internationaler Messestandort, sondern auch Sitz großer DAX-notierter Konzerne und wirtschaftsstärkster Standort für Unternehmens- und Rechtsberatung, Wirtschaftsprüfung, Werbung und Bekleidung. Die Kunstmetropole ist darüber hinaus wichtiger Banken- und Börsenplatz und das verkehrstechnische Drehkreuz zwischen Nord- und Südeuropa. Der internationale Flughafen ist das interkontinentale Drehkreuz zu allen wichtigen Flugzielen weltweit. Die Stadt am Rhein ist führender Wirtschaftsstandort für die Branchen Telekommunikation, Kosmetik, Patentwesen, Automobil, Produktion und Kunsthandel und ferner Standort der Mode und zahlreicher Auslandsinvestition. Große Konzerne wie Rheinmetall, Mannesmann, Nikon, Vodafone, ARAG, Daimler-Benz und Mercedes haben hier ihren Unternehmenssitz und bieten jedes Jahr Ausbildungsplätze an.

Was macht ein Wirtschafts- und Unternehmensberater?

Ein wichtiger Wirtschaftszweig ist das Finanzwesen sowie die Unternehmens- und Wirtschaftsprüfung. Wenn Wirtschaft mehr für Sie bedeutet als die Kneipe um die Ecke, bietet sich eine Ausbildung als Bankkaufmann, Wirtschaftsprüfer oder Wirtschaftsberater an. Sie entscheiden sich für ein verantwortungsvolles Berufsbild und einen anspruchsvollen Ausbildungsweg, der zu einer beruflichen Qualifikation führt, die Ihnen die besten Chancen für Ihre Zukunft bietet. Sie haben Interesse an rechtlichen und wirtschaftlichen Zusammenhängen, arbeiten gerne mit Zahlen, sind zielstrebig und beschäftigen sich gewissenhaft mit dem umfangreichen Lehrstoff. Sie beraten Unternehmen in rechtlichen und wirtschaftlichen Belangen, übernehmen die Steuerberatung, prüfen die Bücher, erstellen Finanzierungskonzepte, regeln die Firmennachfolge und sind im Bereich Personalstrategien tätig. Weitere Tätigkeitsbereiche sind Insolvenzverwaltung, Controlling und das Erstellen von Bilanzen. Sie überprüfen die Kreditwürdigkeit und die Kennzahlen des Unternehmens. Als Wirtschaftsprüfer haben Sie detektivischen Spürsinn und sind manchmal auch gefürchtet, wenn eine Prüfung ins Haus steht. Ihnen stehen jedoch attraktive Karrieremöglichkeiten offen.

Welche Perspektiven habe ich als Bankkaufmann?

Auch als Bankkaufmann stehen Zahlen im Mittelpunkt Ihres beruflichen Lebens. Ein Werbeslogan der Bausparkasse LBS lautete vor einigen Jahren: „Wenn ich mal groß bin, will ich auch Spießer werden“. Bankkaufleute sind alles andere als spießig, denn das Berufsbild ist vielseitig und abwechslungsreich. Bankkaufleute arbeiten nicht nur im Bankgewerbe, sondern in verschiedenen Unternehmen im Finanz- und Versicherungssektor. Sie arbeiten im Vertrieb, in der Kundenberatung, in der Personal- und Kreditabteilung oder im Bereich der Geld- und Finanzberatung. Wer den Adrenalinkick liebt, wird auf dem glatten Parkett der Börsen oder für große Hedgefonds und Ratingagenturen tätig.

Sie lernen, wie man Kunden in Geld- und Vermögensanlagen berät und Aktiendepots, Sparbücher und weitere Geldanlagen betreut. Sie beurteilen die Kreditwürdigkeit und Kreditanfragen von Unternehmen und Privatkunden und sind im Bereich der Baufinanzierungen tätig. Die Ausbildung zum Bankkaufmann vermittelt Ihnen das Hintergrundwissen zu wirtschaftspolitischen Zusammenhängen. Wichtige Kennzahlen sind Steuern, Arbeitszeitregelungen, Löhne und Gehälter sowie Währungsstabilität. Später haben Sie verschiedene Fortbildungsmöglichkeiten, zum Beispiel zum Fachberater Finanzdienstleistungen oder Fachwirt Bank. Auch ein Anschlussstudium in den Bereichen BWL sowie Finanz- und Wirtschaftsmathematik ist möglich.

Wie kann Ihnen unsere Ausbildungsbörse helfen?

Wir helfen Ihnen, indem wir Ihnen interessante Ausbildungsangebote von Unternehmen jeder Größe aus allen Wirtschaftsbereichen unterbreiten. Mit dieser kurzen Zusammenfassung geben wir Ihnen einen Vorgeschmack auf die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten in der Hauptstadt Nordrhein-Westfalens. Diese global intensiv verflochtene Stadt bietet allen jungen Menschen auf Ausbildungsplatzsuche unabhängig von der persönlichen Ausgangslage die passenden Ausbildungsangebote.