25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Windenergietechniker Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein Windenergietechniker?

    Ihr Gehalt als Windenergietechniker (m/w) liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei 3.480 € bis 3.810 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Windenergietechniker?

    Als Windenergietechniker finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Windkraftgeneratoren, Energieversorgung, Erlektrizitätserzeugung, Windparks, Windkraftanlagenbau, Ingenieurbüros, Serviceunternehmen, Ingenieurdesign, Ingenieurdienstleistungen, Bausachverständigenwesen, Werkzeugbau

  • Welche Tätigkeiten hat ein Windenergietechniker?

    In Berufen, die eine Ausbildung zum Windenergietechniker voraussetzen, werden Sie u.a. an der Planung von intelligenten Stromnetzen sowie Stromfernleitungen mitarbeiten, Messdaten evaluieren und dokumentieren; Diagramme sowie Bedienungs- oder Betriebsanleitungen erstellen. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel an der Entwicklung, Optimierung, Konstruktion und Erprobung von Windenergieanlagen bzw. Anlagenteilen mitarbeiten, Messgeräte sowie Prüfverfahren auswählen.

Ihre Jobsuche nach Windenergietechniker auf Jobbörse.de ergab 45 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Elektrokonstrukteur (m/w/d)

Elektrokonstrukteur (m/w/d) gesucht von Wieland Electric GmbH in Bamberg.
Berufserfahrung in der CAE-Elektrokonstruktion, idealerweise im Umfeld Schaltanlagenbau Kenntnisse über Normen und Vorschriften gemäß EN, UL, CSA Erfahrungen…
weiterlesen   -   merken Vor 4 Tagen veröffentlicht

Senior Technician / WT4 (m/w/d)

Senior Technician / WT4 (m/w/d) gesucht von Orsted Wind Power Germany GmbH in Norden Norddeich.
Hauptaufgaben: Sie übernehmen den Remote Support sowie die Fehlerdiagnose der elektrischen und mechanischen Komponenten unserer Windenergieanlagen vom Typ Siemens…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

Projektleiter (m/w/d) Offshore - Windenergie

Projektleiter (m/w/d) Offshore - Windenergie gesucht von UL LLC in Bremen.
Erfahrung im Projektmanagement im Bereich Offshoreprojekte und / oder Windparkentwicklung und -errichtung Sehr gutes Deutsch und Englisch. UL ist ein weltweit agierendes,…
weiterlesen   -   merken Vor 4 Tagen veröffentlicht

Projektleiter (m/w/d) erneuerbare Energien

Projektleiter (m/w/d) erneuerbare Energien gesucht von FERCHAU GmbH in Region Osnabrück.
Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Die besten Köpfe für die unterschiedlichsten Aufgaben finden. Menschen und Technologien verbinden, und zwar täglich aufs…
weiterlesen   -   merken Vor 15 Tagen veröffentlicht

Teamleiter (m/w/d) Offshore Windpark

Teamleiter (m/w/d) Offshore Windpark gesucht von Randstad Deutschland in Norden.
Tätigkeit mit Gestaltungsrahmen Internationalität und Chance die Energieversorgung mitzugestalten Attraktives Gehalt und Benefits Von der Randstad Personalberatung:…
weiterlesen   -   merken Vor 5 Tagen veröffentlicht

Referent Netzplanung (m/w/d)

Referent Netzplanung (m/w/d) gesucht von UKA Umweltgerechte Kraftanlagen GmbH & Co. KG in Dresden.
Vorkenntnisse und Berufserfahrung im Bereich der Entwicklung von Projekten zur Nutzung regenerativer Energien, insbesondere der Windenergie, sind erwünscht, aber…
weiterlesen   -   merken Vor 6 Tagen veröffentlicht

Ingenieur als Experte im Bereich Windenergieanlagen (w/m/d)

Ingenieur als Experte im Bereich Windenergieanlagen (w/m/d) gesucht von TÜV SÜD in Regensburg.
Prüfkenntnisse und ZÜS-Befähigungen (Liftprüfungen) vorteilhaft Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, hohe Organisationsfähigkeit und Flexibilität Gute Englischkenntnisse…
weiterlesen   -   merken Vor 5 Tagen veröffentlicht

Ingenieur als Experte im Bereich Windenergieanlagen (w/m/d)

Ingenieur als Experte im Bereich Windenergieanlagen (w/m/d) gesucht von TÜV SÜD Gruppe in Bayern.
Englischkenntnisse in Wort und Schrift Führerschein der Klasse BBenefits Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig - grammatikalisch - männliche…
weiterlesen   -   merken Vor 20 Tagen veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Aufgaben Windenergietechniker

Windkraftanlagen werden auf Bergen oder in windintensiven Ebenen wie auch im Meer gebaut. Da Techniker/innen der Fachrichtung Windenergietechnik vor Ort an diesen Anlagen arbeiten, sind sie viel unterwegs, zum Teil auch im Ausland. Als Beschäftigte der Anlagenbauunternehmen oder beauftragter Dienstleistungsbetriebe reisen sie allein oder gemeinschaftlich mit Kollegen mit dem Pkw an ferner werden evtl. auch vor Ort mit Jeep, Seilbahn oder Schiff an ihre häufig wechselnden Arbeitsorte gebracht. Organisatorische Arbeiten wie auch die elektronische Fernüberwachung außerdem Fehlerdiagnose einer Anlage führen sie im Büro am Computer durch.

Die Masten der Windräder sind teils über 100 Meter hoch. Wenn sie hier arbeiten, sind die Techniker/innen nicht nur Sonne, Regen oder Kälte ausgesetzt, sondern auch störendem Wind. Um in dieser Höhe arbeiten zu können, müssen sie zudem schwindelfrei sein. Sie suchen zum Beispiel mit passenden Instrumenten nach Materialfehlern oder tauschen von Hand Elektronikteile aus. Wenn sie Inspektions- sowie Wartungsarbeiten ausführen. kommen sie mit Schmierstoffen in Kontakt. In der Regel arbeiten sie allein ferner selbstständig; sie gehen jedoch stets serviceorientiert auf die Vorstellungen der Anlagenbetreiber ein außerdem sprechen ihre Aufgaben mit diesen ab.

Muss bsp. ein schweres Getriebeteil erneuert werden, arbeiten sie mit weiteren Fachkräften zusammen. Dabei übertragen sie gegebenenfalls Teilbereiche an die gesonderten Mitarbeiter/innen gemäß ihrer Qualifikation. Führungsfähigkeit ist daher wichtig. Auch ist stets eine umsichtige Verfahrensweise gefragt, damit Techniker/innen der Fachrichtung Windenergietechnik ihre eigene Sicherheit sowie die ihrer Kolleginnen ferner Kollegen nicht gefährden. Bei diesen körperlich oft schweren außerdem gefährlichen Tätigkeiten halten sie die Sicherheitsrichtlinien ein, tragen Schutzkleidung sowie verwenden eine persönliche Sicherheitsausrüstung wie Sicherungshaken.

Techniker/innen der Fachrichtung Windenergietechnik müssen häufig kurzfristig Entscheidungen treffen, denn jede Stunde Stillstand der Windkraftanlage bedeutet für den Betreiber entgangene Einnahmen. Um längere Ausfallzeiten zu verhindern, stehen sie teilweise auch für Not- ferner Bereitschaftsdienste an Sonn- außerdem Feiertagen zur Verfügung. Gegebenenfalls übernachten sie vor Ort. Auch in Stresssituationen arbeiten sie weiterhin sorgfältig sowie genau. Sie in Kenntnis setzen sich über neue Trends in der Energiebranche, etwa über regenerative Kombikraftwerke oder den Einsatz neuer Speichertechnologien. Ein breites Hintergrundwissen wie auch argumentatives Geschick benötigen sie außerdem, wenn sie etwa Kommunen, Landwirte, Unternehmen, Kleinbetriebe oder Privatpersonen von der (dezentralen) Erzeugung von Energie durch Windkraft überzeugen möchten.

Ihre Tätigkeiten

  • In Ihrem Beruf kommt es oft zu Arbeit in größeren Höhen mit Absturzgefährdung, zum Beispiel Windräder in Höhen über 100 Metern montieren.
  • Die Arbeit erfordert eine Affinität für technische Geräte, Maschinen und Anlagen.
  • Ihre Tätigkeit besteht aus Handarbeit, zum Beispiel Windkraftanlagen bzw. Anlagenteile per Hand und maschinell montieren und demontieren.
  • In Ihrer Tätigkeit erwartet Sie Präzisions-, Feinarbeit, zum Beispiel Temperatursensoren einbauen und justieren.
  • Schweres Heben und Tragen sollte Ihnen körperlich keine Probleme bereiten.
  • Die Bereitschaft zur Arbeit im Freien sollte vorhanden sein.
  • Ihre Arbeit findet überwiegend in Büroräumen statt.
  • Bei Ihrer Tätigkeit arbeiten Sie bei Kälte, Hitze, Nässe, Feuchtigkeit, Zugluft, zum Beispiel Witterungsbedingungen wechseln zwischen Sonne, Regen, Kälte und laut pfeifendem Wind.
  • In Ihrer Tätigkeit erwartet Sie die Arbeit mit Schmierstoffen - Öl, Fett., zum Beispiel regelmäßige Inspektions- und Wartungsarbeiten durchführen.
  • Ihre Arbeit erfordert das Tragen von Schutzkleidung, -ausrüstung, zum Beispiel Schutzhelm oder Sicherungshaken.
  • Bei Ihren Tätigkeiten besteht Unfallgefahr, zum Beispiel beim Arbeiten in großen Höhen.
  • In Ihrem Beruf erwarten Sie häufig wechselnde Aufgaben und Arbeitssituationen, zum Beispiel sich beim Einsatzortwechsel an unterschiedliche Arbeitsbedingungen anpassen.
  • Bei Ihrer Tätigkeit haben Sie Kundenkontakt, zum Beispiel Bedienungspersonal in die Benutzung der Anlagen einweisen.
  • Ihre Aufgaben erfordern die häufige Abwesenheit vom Wohnort, zum Beispiel an wechselnden Einsatzorten arbeiten, z.T. auch im Ausland.
  • Die Fähigkeit, Mitarbeiter, Auszubildende und Praktikanten entsprechend ihrer Qualifikation anzuweisen, ihnen Aufgaben zu übertragen und sie zu motivieren, sollte vorhanden sein.
  • Wenn Sie diese Stelle besetzen, erklären Sie sich mit dem Bereitschaftsdienst und mit der Rufbereitschaft einverstanden.

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Beruf Windenergietechniker (m/w) oft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Windkraftgeneratoren
  • Energieversorgung
  • Erlektrizitätserzeugung
  • Windparks
  • Windkraftanlagenbau
  • Ingenieurbüros
  • Serviceunternehmen
  • Ingenieurdesign
  • Ingenieurdienstleistungen
  • Bausachverständigenwesen
  • Werkzeugbau

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse als Windenergietechniker sind z.B.

  • Arbeitsvorbereitung
  • Dokumentation
  • Elektrische
  • Energietechnik
  • Elektronik
  • Elektrotechnik
  • Energieerzeugung
  • Energieverteilung
  • Energieversorgung
  • Generatoren
  • Hydraulik
  • Konstruktion
  • Kundendienst
  • Maschinentechnik
  • Regeltechnik
  • Projektmanagement
  • Qualitätsprüfung
  • Qualitätssicherung
  • Störungssuche
  • Wartung
  • Reparatur
  • Instandhaltung
  • Windkraftanlagen
Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.