25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Uhrmacher Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein Uhrmacher?

    Ihr Gehalt als Uhrmacher (m/w) liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei ca. 2.560 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Uhrmacher?

    Als Uhrmacher finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Einzelhandel, Uhren, Optik, Uhrenherstellung, Servicewerkstätten, Schmuckwaren

  • Welche Tätigkeiten hat ein Uhrmacher?

    In Berufen, die eine Ausbildung zum Uhrmacher voraussetzen, werden Sie u.a. anhand Sichtkontrolle den äußeren Zustand kontrollieren , Uhren zerlegen, Fehler beheben, Zeitmesser wieder zusammensetzen, regulieren und justieren. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel defekte Uhren reparieren, Gründe von Funktions- sowie Gangstörungen ausmachen und dokumentieren.

Ihre Jobsuche nach Uhrmacher auf Jobbörse.de ergab 91 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatum
Uhrmacher (m/w/d)

Juwelier Rüschenbeck KG | Dortmund
Für unser Stammhaus in Dortmund suchen wir ab sofort einen; Uhrmacher (m/w/d): Arbeit mit Uhren verschiedenartiger Luxusmarken, schwerpunktmäßig z. B. Rolex; Authentifizierung und Bewertung eingehender Uhren; Selbstständiges Ausführen von Vollrevisionen und Teilreparaturen von hochwertigen mechanischen Uhren mit verschiedenen Komplikationen; Durchführen der Qualitäts- und Endkontrollen vor der Auslieferung; Einhalten der Termintreue und Umsetzen der Qualitätsziele.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Auszubildender zum Uhrmacher 2023 (m/w/d)

Lange Uhren GmbH | Glashütte
Dass unser Unternehmen zur Spitze der internationalen Feinuhrmacherei gehört, verdanken wir vor allem unseren Mitarbeitern. Ihre Leidenschaft und ihre Liebe zum Detail macht unser Unternehmen zu etwas Besonderem. Deshalb haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, motivierte und talentierte Menschen im eigenen Hause auszubilden.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Technischen Trainer (m/w/d) für Uhrmacher*

ROLEX Deutschland GmbH | Köln
Technischen Trainer (m/w/d) für Uhrmacher*: Eigenständige Terminierung, Planung, Durchführung und Nachbereitung von Schulungen zur Ausbildung von Uhrmachern aus unserem nationalen Fachhändler-Netzwerk; Mitarbeit bei der Entwicklung unserer Schulungskurse sowie bei der Implementierung neuer Schulungstechnologien; Unterstützen der Kollegen im Ausbildungszentrum, z.B. Hilfe bei der Prüfungsvorbereitung; Fachliche Unterstützung unserer internen und externen Uhrmacher sowie Reparieren, Einschalen und Bearbeiten von Sonderfall-Reparaturen; Berichterstattung etwaiger Probleme/Fehler nach Genf sowie Erarbeiten eigener Lösungsvorschläge.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Uhrmacher (m/w/d) / Uhrmachermeister (m/w/d)

ROLEX Deutschland GmbH | Köln
Uhrmacher (m/w/d) / Uhrmachermeister (m/w/d): Durchführen von Fehleranalysen inkl. Erstellen von Kostenvoranschlägen; Übernahme von Reparaturen, (De-) Montage und Reinigung des gesamten ROLEX & TUDOR Produktportfolios; Begleiten von ACR-Reports zur Qualitätssicherung sowie ggf. Mitarbeit in angrenzenden Abteilungen; Enge Zusammenarbeit und kontinuierlicher Austausch mit internen Bereichen, insbesondere für Ihre Ideen rund um Optimierungspotenziale; Wartung der Betriebsmittel.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Ausbildung Uhrmacher/in (m/w/d) - Orientierungstage-

Gerhard D. Wempe GmbH & Co. KG | Glashütte (Sachsen)
Unsere Manufaktur liegt im sächsischen Glashütte, traditionell bekannt als wichtiges Zentrum der Uhrmacherei in Deutschland. Wir bieten für Schüler:innen der Klasse 9 bis 13 vom 22. bis zum 24. Februar 2023 ein 3-tägiges Orientierungspraktikum in unserer Azubiwerkstatt in Glashütte an.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Ausbildung zum Uhrmacher (m/w/d) Glashütte 2023

Gerhard D. Wempe GmbH & Co. KG | Glashütte (Sachsen)
Dann könnte das Uhrmacherhandwerk für Sie richtig sein. Für unsere Ausbildungen bieten wir eine digitale Informationsveranstaltung am Freitag, den 24. März 2023 um 15:00 Uhr an. Im Rahmen dieser Infoveranstaltung stellen wir Ihnen unseren Ausbildungsberuf des Uhrmachers vor und beantworten gerne Ihre Fragen.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Uhrmacher (m/w/d) bzw. Uhrmachermeister (m/w/d)

Sinn Spezialuhren GmbH | Frankfurt am Main
Uhrmacher (m/w/d) bzw. Uhrmachermeister (m/w/d): Teilreparaturen und Komplettrevisionen mechanischer Armbanduhren in Abhängigkeit von Ihrer bisherigen Berufserfahrung; Anfertigung von Kostenvoranschlägen; Montage und Aufarbeitung mechanischer Armbanduhren; Durchführung der Qualitäts- und Endkontrolle der Uhren vor Auslieferung; Einhaltung der Qualitätsziele und Gewährleistung der Termintreue.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Ausbildung Uhrmacher/in (m/w/d) in Frankfurt am Main 2023

Sinn Spezialuhren GmbH | Frankfurt am Main
Unsere Anforderungen an Sie sind: Guter Realschulabschluss mit guten Leistungen in Mathematik, Physik und Deutsch. Gutes technisches Verständnis und räumliches Vorstellungsvermö;gen. Handwerkliches Geschick und Fingerfertigkeit. Konzentrationsfähigkeit gepaart mit Geduld und sorgfältiger Arbeitsweise.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Handwerkliche Ausbildung zum Patek Philippe Uhrmacher (m/w/d)

Deutsche Patek Philippe GmbH | Bayern
Wir, die deutsche Tochtergesellschaft mit Sitz in München, bieten Ihnen einehandwerkliche Ausbildung zum Patek Philippe Uhrmacher (m/w/d) Ihre Ausbildungsinhalte: Mikromechanik und Anfertigung von Werkzeugen Erwerb von umfassenden Kenntnissen über die Funktionsweise und den Aufbau verschiedener Uhrwerke Durchführung von Reparaturen: Demontage von Werken, Fehleranalyse, Reparatur und Montage der Werke, Setzen von Zeigern und Ziffernblättern, Einschalen der Werke und Endkontrolle der Uhren Ihr Profil: Mittlerer Bildungsabschluss Ausgeprägtes technisches Verständnis Geschick für feine mechanische Arbeiten Handwerkliche Berufsausbildung oder alternativ handwerkliche Erfahrung Sehr gute Englischkenntnisse Sie absolvieren eine 2-jährige Ausbildung in Genf und schließen diese als Patek Philippe Uhrmacher (m/w/d) ab.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Uhrmacher m/w/d (Uhrmacher/in)

Juwelier Balser e.K. | Gießen, Lahn
Zur Verstärkung unseres Teams und dem Ausbau unserer Reparaturwerkstatt für hochwertige mechanische Uhren, in der Hauptsache Rolex Uhren suchen wir eine/n Uhrmacher/in m/w/d. Fehleranalyse, Wartung und Reparatur von mechanischen Uhr. Selbstorganisation in einer Uhrmacherwerkstatt.
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Aufgaben Uhrmacher

In ihrem klassischen Beschäftigungsfeld, der Werkstatt hinter dem Verkaufstresen, arbeiten sie meist eigenständig, konzipieren sowie abstimmen alle anfallenden Tätigkeiten selbst. Ihr Arbeitsobjekt ist häufig sehr klein. Mit ruhiger Hand montieren ferner demontieren die Uhrmacher/innen wenige Millimeter große Schrauben, Federn oder Rädchen. Um präzise arbeiten zu können, halten sie ihr Werkstück unter die Lupe außerdem leuchten es mit künstlichen Lichtquellen aus. Das kann ziemlich anstrengend für die Augen sein - sowie auch für die Wirbelsäule: Die Arbeit an kleinen Uhren bedeutet, seinen Arbeitstag im Sitzen zu verbringen.

In der Uhrenindustrie ist die Tätigkeit stärker von Geräte geprägt. Elektronisch gesteuerte Geräte werden überwacht, mit Dreh-, Schleif- oder Poliermaschinen kleinste Bauteile bearbeitet. Zuweilen liegen feiner Metallstaub oder Lötdämpfe in der Luft. Auch Allergien auslösende Stoffe wie Chrom ferner Nickel kommen in der Uhrenproduktion zum Einsatz.

Gehörschutz außerdem Schutzbrille sind in der industriellen Uhrenfertigung bei einigen Arbeitsschritten erforderlich. Hingegen werden Uhrmacher/innen im Fachgeschäft ganz weitere Arbeitskleidung wählen: Wenn sie im Verkauf arbeiten, tragen sie Anzug sowie Krawatte beziehungsweise ein Kostüm.

Vor Mehrarbeit sind Uhrmacher/innen nicht immer gefeit. In den Fachgeschäften steigt saisonbedingt, etwa vor Weihnachten, die Zahl der Kundenaufträge an. Dann stehen die Fachkräfte oft auch am späten Abend oder samstags in der Werkstatt ferner im Verkaufsraum bereit. In Industrieunternehmen sind Akkordarbeit außerdem Wechselschichten nicht ungewöhnlich, evtl. auch muss auch mit Wochenend- sowie Nachtschichten gerechnet werden.

Ihre Tätigkeiten

  • Die meiste Zeit wird die Arbeit im Sitzen verrichtet.
  • Sie arbeiten mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen, zum Beispiel Zeitmessgeräte mit einer Ultraschallanlage reinigen oder in der industriellen Fertigung elektronisch gesteuerte Maschinen verwenden.
  • In Ihrer Tätigkeit erwartet Sie Präzisions-, Feinarbeit, zum Beispiel mit ruhiger Hand wenige Millimeter große Schrauben montieren und demontieren.
  • Sie arbeiten oft in Verkaufsräumen - Kunden beraten und bedienen.
  • Die Arbeit findet überwiegend in Werkstätten, Werk- oder Produktionshallen statt.
  • Bei Ihrer Tätigkeit haben Sie Kundenkontakt - Kunden beraten und Waren und Produkte des Betriebes verkaufen.
  • Bei Ihrer Tätigkeit übernehmen Sie die Verantwortung für Sachwerte, zum Beispiel aus Edelmetall gefertigte oder aufwendig mit Diamanten oder Perlen besetzte Uhrengehäuse.

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Beruf Uhrmacher (m/w) oft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Einzelhandel
  • Uhren
  • Optik
  • Uhrenherstellung
  • Servicewerkstätten
  • Schmuckwaren

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse als Uhrmacher sind z.B.

  • Arbeit
  • Zeichnung
  • Arbeitsvorbereitung
  • CNC-Kenntnisse
  • CNC-Programmieren
  • Elektronik
  • Elektrotechnik
  • Feinwerktechnik
  • Gravieren
  • Kundenberatung
  • Kundendienst
  • Löten
  • Messen
  • Metalltechnik
  • Oberflächentechnik
  • Polieren
  • Qualitätsprüfung
  • Qualitätssicherung
  • Restaurierungsarbeiten
  • Schadensanalyse
  • Uhrenherstellung
  • Uhrteile
  • Verkauf
  • Wartung
  • Reparatur
  • Instandhaltung
Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.