Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

LKW Fahrer Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein LKW Fahrer?

    Nach Abschluss der Ausbildung starten LKW-Fahrer (m/w) mit einem Bruttogehalt zwischen rund 1.600 und 1.800 Euro. Gleichzeitig beeinflussen regionale Unterschiede, die jeweilige Branche sowie die eigene Berufserfahrung die Einkommenshöhe stark. Mit Hilfe von Spezialisierungen kann sich der monatliche Bruttolohn auf bis zu 4.000 Euro steigern.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als LKW Fahrer?

    LKW-Fahrer (m/w) finden Stellenangebote im Personenverkehr, bei Speditionen oder beim Güterverkehr. Gleichzeitig können Sie bei Entsorgungsfirmen oder Umzugsdienstleistern tätig werden.

  • Welche Tätigkeiten hat ein LKW Fahrer?

    Im Berufsalltag sind LKW-Fahrer (m/w) die meiste Zeit auf der Straße. Deutschland- und europaweit transportieren Sie Waren von A nach B, be- und entladen Fahrzeuge, prüfen Papiere und händigen diese fachgerecht an den Empfänger aus. Zudem führen Sie pflichtbewusst den Fahrzeugcheck durch, messen den Reifendruck sowie den Ölstand und kontrollieren Bremsen, Beleuchtung und Kühlwasser. Als Busfahrer dagegen sind Sie für die Personenbeförderung verantwortlich und arbeiten tariflich gebunden für den Öffentlichen Dienst.

Ihre Jobsuche nach LKW Fahrer auf Jobbörse.de ergab 2.106 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
LKW-Fahrer (m/w/d) Führerscheinklasse C1 mit Schlüsselung 95

LKW-Fahrer (m/w/d) Führerscheinklasse C1 mit Schlüsselung 95 gesucht von Bäckerei Wiesender GmbH & Co. KG in Pfaffenhofen.
Aufgaben mit viel Raum für eigene Ideen genau das Richtige für Sie, dann bewerben Sie sich noch heute bei uns, indem Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen…
weiterlesen   -   merken Vor 6 Tagen veröffentlicht

Mitarbeiter Logistik/Disposition (m/w/d)

Mitarbeiter Logistik/Disposition (m/w/d) gesucht von Haug Chemie GmbH in Sinsheim.
und eine optimale Auslastung unserer LKW unter Einhaltung aller betrieblichen und gesetzlichen Bestimmungen. Sie planen und koordinieren Lieferungen externer Speditionen…
weiterlesen   -   merken Vor 3 Tagen veröffentlicht

LKW-Fahrer m/w/d

LKW-Fahrer m/w/d gesucht von Unertl Spedition-Lagerung in Hebertshausen bei Dachau in Hebertshausen bei Dachau.
LKW-Fahrer (m/w/d) im Nahverkehr ab sofort gesucht. Festanstellung und fester Monatslohn + Spesen + Urlaubsgeld + Prämien.
weiterlesen   -   merken Vor 6 Tagen veröffentlicht

Fahrer Kl. CE (m/w/d) im Werksverkehr bei einem LKW Hersteller

Fahrer Kl. CE (m/w/d) im Werksverkehr bei einem LKW Hersteller gesucht von DEKRA Arbeit GmbH Personalabteilung in Karlsruhe.
. Ihre Aufgaben: Montage von Fahrzeugteilen. Rangieren und Einparken der LKW Neufahrzeuge auf dem Werksgelände. . Ihr Profil: Erfahrung in der Montage wünschenswert.…
weiterlesen   -   merken Vor 3 Tagen veröffentlicht

LKW-Fahrer (m/w/d) Klasse CE für einen LKW Hersteller

LKW-Fahrer (m/w/d) Klasse CE für einen LKW Hersteller gesucht von DEKRA Arbeit GmbH Personalabteilung in Rastatt.
. Ihre Aufgaben: Montage von Fahrzeugteilen. Rangieren und Einparken der LKW Neufahrzege auf dem Werksgelände. . Ihr Profil: Erfahrung in der Montage wünschenswert.…
weiterlesen   -   merken Vor 11 Tagen veröffentlicht

Berufskraftfahrer (m/w/d) Nahverkehr ADR Essen

Berufskraftfahrer (m/w/d) Nahverkehr ADR Essen gesucht von TruckHero in Essen.
Du bist LKW-Fahrer*in und suchst einen neuen Job Nahverkehr I Top Gehalt I ADR I sehr gutes Betriebsklima Was bekommst Du: ein Brutto-Monatsgehalt von ca. 2500€…
weiterlesen   -   merken Vor 4 Tagen veröffentlicht

Rangierer / LKW Fahrer (m/w) bei DPD in Vollzeit

Rangierer / LKW Fahrer (m/w) bei DPD in Vollzeit gesucht von DPD Deutschland GmbH (Depot 157) in Wilnsdorf.
hat. Kernaufgaben ✓ Rangieren von Wechselbrücken an und von den entsprechenden Entladetoren ✓ Rangieren von Wechselbrücken an und von den zugewiesenen Beladetoren…
weiterlesen   -   merken Vor 19 Tagen veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

LKW-Fahrer (m/w): On The Road durch Europa

Ihr Wohnzimmer ist die Autobahn und mit den Raststättenmitarbeitern sind Sie per Du – in Kürze: Sie lieben es, „on the road“ sein zu können. Gleichzeitig ist für Sie als LKW-Fahrer auch das Model denkbar, jeden Tag pünktlich zum Abendessen zu Hause zu sein und Zeit für Freunde und Hobby zu finden. Ob Sie also für Speditionen oder als Busfahrer unterwegs sind, unterliegt dabei ganz Ihren persönlichen Vorstellungen.

Dass Ihr Job als LKW-Fahrer nicht nur das Fahren von großen Brummis meint, sondern eine ganze Menge anderer Aufgaben beinhaltet, das wissen Sie spätestens seit dem Antritt Ihrer Ausbildung. So heißt es regelmäßig vor der Fahrt: Fahrzeugcheck durch die Kontrolle von...

  • Reifendruck
  • Ölstand
  • Bremsen
  • Beleuchtung
  • Kühlwasser

Des Weiteren gelten Sie als Experte in Sachen:

  • Beladung von Fahrzeugen
  • Prüfung der Papiere
  • fachgerechte Entladung und Aushändigung der Papiere an den Empfänger
  • Personenbeförderung im Beruf als Busfahrer

Vor allem Ihr Verantwortungsbewusstsein ist etwas, das Arbeitgeber sehr an Ihnen schätzen. So müssen nicht nur Güter pünktlich von A nach B transportiert werden, sondern auch Personen termingerecht am Ort Ihrer Wahl ankommen. Dass Sie dabei als LKW-Fahrer auch mal die Nacht auf Rastplätzen verbringen müssen, macht Ihnen nichts aus. Für Sie steht die Zufriedenheit des Kunden im Vordergrund sowie die verzugsfreie Auslieferung einwandfreier Ware.

Ihr Weg zum Traum-Job des LKW-Fahrers (m/w)

Um endlich den eigenen Truck oder Bus lenken zu können, heißt es: erst einmal die Schulbank drücken. Da die dreijährige Ausbildung jedoch dual abläuft, durften Sie schon während der Lehre theoretisches Grundlagenwissen in der Berufspraxis ausprobieren. Straßenordnungen und der Umgang mit verschiedenen Bussen und LKW in extremen Längen standen an oberster Stelle des Lehrplans. Gleichzeitig schulte man Sie intensiv in Fachbereichen wie:

  • einfache Reparaturen durchführen
  • Sicherheitskontrollen vor Fahrtantritt
  • rechtliche Grundlagen: zulässige Gesamtgewichte im Güter- und Personenverkehr, Inhalte des Personenbeförderungsgesetzes
  • Wartung und Reparatur von mechanischen und elektrischen Systemen
  • Prüfen der Verkehrssicherheit des Fahrzeugs
  • richtiges Verladen und Verstauen von Transportgütern
  • Absichern von Unfallstellen

Nicht zuletzt profitierten Sie auch in finanzieller Hinsicht durch Ausbildungsgehälter im Rahmen von:

  1. Ausbildungsjahr 895 Euro monatlich
  2. Ausbildungsjahr 945 Euro monatlich
  3. Ausbildungsjahr 985 Euro monatlich

Was verdienen Sie im Job als LKW-Fahrer (m/w)?

Je nachdem, in welcher Branche Sie nach Ihrer Ausbildung einen Job als LKW-Fahrer beginnen, kann das monatliche Einkommen durchaus variieren. Haben Sie sich beispielsweise für den Personennahverkehr entschieden, arbeiten Sie für den öffentlichen Dienst und werden tariflich vergütet. Grundsätzlich steigen die meisten LKW-Fahrer jedoch mit einem Bruttoeinkommen zwischen 1.600 und 1.800 Euro im Monat ein. Eine attraktive Möglichkeit könnte eine Anstellung als Busfahrer in Bayern sein. So verdienen Sie als Einsteiger hier etwa 1780 Euro brutto im Monat, wohingegen Sie sich zum Beispiel in Niedersachsen mit 1600 Euro im Monat zufriedengeben müssen.

Mit wachsender Erfahrung steigt das Gehalt – wie in vielen Berufszweigen ist das auch in Ihrer Branche so. Meint: Sind Sie als Berufskraftfahrer schon viel unterwegs gewesen, steigt auch die Option auf einen höheren Verdienst.

Das monatliche Bruttoeinkommen eines LKW-Fahrers im Vergleich:

  • unter 30 Jahre: etwa 2050 Euro
  • zwischen 30 und 40 Jahren: etwa 2200 Euro
  • ab 40 Jahren: etwa 2300 Euro

Dass damit natürlich noch nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft sind, wissen Sie womöglich aus persönlicher Erfahrung. Schneller dürfen Sie auf den ersehnten Gehaltsanstieg hoffen, wenn Sie Spezialisierungen in Erwägung ziehen. So kann Ihnen eine Weiterbildung, die Ihnen den Transport von Gefahrgütern erlaubt, oder die Meisterschule ein Monatsbrutto von bis zu 4.000 Euro bescheren.

Wie steht es in Zukunft um den Job als LKW-Fahrer (m/w)?

Als LKW-Fahrer stehen Sie in einem Job, der zukunftsträchtig ist. Das gilt nicht nur für den Personenverkehr, sondern ebenso für den Frachtverkehr. Öffentliche Verkehrsmittel gewinnen durch das wachsende Interesse an Nachhaltigkeit und an umweltbewusstem Umgang mit Natur und Ressource vor allem bei Berufspendlern zunehmend an Beliebtheit. Ferner spart dieser Wandel nicht nur Treibstoff, sondern vor allem auch eigene Energiereserven/ Nerven.

Kurzum: Es sieht rosig um Ihre berufliche Zukunft aus. Nicht zuletzt auch infolge der zunehmenden Globalisierung müssen immer mehr Produkte von einem Ort zum anderen transportiert werden. Der Bedarf an Fahrern wächst also kontinuierlich, sodass Ihnen ein großes Branchengebiet bestehen bleibt. Suchen Sie aktuell nach neuen Arbeitgebern, könnten Sie als LKW-Fahrer Stellenangebote in folgenden Bereichen finden:

  • im Personenverkehr
  • bei Speditionen
  • im Güterverkehr
  • bei Entsorgungsfirmen
  • bei Umzugsdienstleistern

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild