Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Kommissionierer Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein Kommissionierer?

    Ihr Gehalt als Kommissionierer (m/w) liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei 2.360 € bis 2.710 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Kommissionierer?

    Als Kommissionierer finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Pharmazie, Elektro, Fahrzeugbau, Rohstoffverarbeitung, Möbel, Optik, Genussmittelherstellung, Druck, Textil, Leder

  • Welche Tätigkeiten hat ein Kommissionierer?

    In Berufen, die eine Ausbildung zum Kommissionierer voraussetzen, werden Sie u.a. zusammenzustellende Produkte sowie Güter mithilfe von Gabelstaplern, Hubwagen oder anderen Flurfördermitteln aus den Regalen entnehmen, beschädigte Produkte und Güter im System bzw. auf der Kommissionierliste gemäß kennzeichnen. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel Kommissionierlisten bzw. adäquate Angaben aus elektronischen Kommissionierungssystemen auslesen, entnommene Produkte sowie Güter auf Schäden und Vollständigkeit hin kontrollieren, ggf. austauschen.

...mehr Infos

Ihre Jobsuche nach Kommissionierer auf Jobbörse.de ergab 4.799 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Kommissionierer Verpacker (m/w)

Kommissionierer Verpacker (m/w) gesucht von EUROIMMUN Medizinische Labordiagnostika AG in Dassow.
Ihre Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe des Stichworts Homepage zu Händen von Frau Susanne Wolter an bewerbung@euroimmun.de. Alternativ können Sie Ihre Bewerbung…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Kommissionierer in Vollzeit und Wechselschicht (m/w/d)

Kommissionierer in Vollzeit und Wechselschicht (m/w/d) gesucht von Nagel Transthermos GmbH & Co. KG in Bamberg.
Ihre Aufgaben Zusammenstellung der Ware gemäß Kundenbestellung Kontrolle der Ware auf die richtige Verpackungsgröße sowie deren Zustand Be- und Entladung der…
weiterlesen   -   merken Vor 5 Tagen veröffentlicht

Produktionsarbeiter / Lagerhelfer / Kommissionierer (m/w/d)

Produktionsarbeiter / Lagerhelfer / Kommissionierer (m/w/d) gesucht von Personal Service Münster GmbH in Melle.
Deine Bewerbung klassisch per Post, per E-Mail oder Online-Formular. Bevorzugst Du den schnellen Kontakt Dann schreib uns per Whats, App unter 0152 09305870 oder…
weiterlesen   -   merken Vor 11 Tagen veröffentlicht

(Assistant) Manager (m/w) Data Quality

(Assistant) Manager (m/w) Data Quality gesucht von KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München.
Berufserfahrung im Bereich Datenmanagement, IT-Architekturen oder Regulatorik, idealerweise im Finanzdienstleistungsumfeld, Fundierte Kenntnisse aus den Bereichen…
weiterlesen   -   merken Vor 5 Tagen veröffentlicht

(Junior) IT- und Prozess-Spezialist (m/w/d)

(Junior) IT- und Prozess-Spezialist (m/w/d) gesucht von Kühne + Nagel (AG & Co.) KG in Halle (Saale).
Kenntnisse in Lagerprozessen sind Ihnen geläufig, Wir lösen unsere Aufgaben im Team – eine ausgeprägte Kommunikationsstärke und Kooperationskompetenz sowie…
weiterlesen   -   merken Vor 7 Tagen veröffentlicht

Kommissionierer (m/w/d)

Kommissionierer (m/w/d) gesucht von Lidl GmbH & Co. KG Gera in Gera.
ab. Dein Profil Bereitschaft zu Schichtdiensten und flexiblen Einsatzzeiten Sorgfältige, eigenständige Arbeitsweise und Verantwortungsbewusstsein Spaß an Teamarbeit…
weiterlesen   -   merken Vor 8 Tagen veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Waren für Kunden zusammenstellen: Ihr Job als Kommissionierer (m/w)

Hinter jedem Versandhandel steckt ein reibungslos funktionierender Materialfluss dank der Kommissionierer. Diese sorgen für das Zusammenstellen von Waren, überprüfen Bestelltermine und geben den Anstoß für eine pünktliche Lieferung an den Kunden.

Ohne Kommissionierer kann ein Versandhandel oder eine Produktion nur erschwert seine Kunden beliefern. Kommissionierer sind die helfende Hand beim Automatismus und den maschinellen Umsetzungen. Wenn Sie diesen Beruf ausüben möchten, sollten Sie auch dazu bereit sein, in Schichtdiensten zu arbeiten, und gute Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sowie ein gutes technisches Verständnis mitbringen.

Im Job als Kommissionierer haben Sie unterschiedliche Aufgaben, die aber nur zusammengenommen zu einem reibungslosen Betriebsablauf beitragen. Das Sammeln von verschiedenen Informationen ist dabei ein wichtiger Aspekt. Außerdem gehören dazu:

  • Annahme der Warenmenge und deren Qualitätsprüfung
  • Bestelltermine
  • Termine zur Auslieferung mit Prüfung der Begleitpapiere
  • Bestimmungsorte

Als Kommissionierer sind Sie im Lager tätig. Denn gerade an diesem Einsatzort arbeiten Sie mit hochmodernen Geräten, die einen schnellen Informationsfluss garantieren. Auch werden in der heutigen Zeit Datenbrillen zum Auffinden von Waren in großen Lagern eingesetzt.

Sie haben als Kommissionierer neben den bereits genannten Tätigkeiten noch weitere Aufgaben. Im Hinblick auf die Lagerung von Waren sollten Sie die Bestimmungen zum Verfall und zu deren Warensicherung kennen. Bei bestimmten Waren kommen Ihnen Kenntnisse zugute, die Sie über die Warenlagerung hinsichtlich der Raumfeuchtigkeit und Temperatur haben.

In Ihrem Job als Kommissionierer kennen Sie sich zudem mit dem Verpacken von Waren aus. Dazu zählen auch Kenntnisse über auch das Verpackungsmaterial sowie das ordnungsgemäße Ausfüllen der Begleitpapiere. Das Verladen der Waren gehört ebenso in Ihren Verantwortungsbereich.

Quereinsteiger oder Ausbildung: So werden Sie Kommissionierer (m/w)

Kommissionierer übernehmen verantwortungsvolle Aufgaben, sodass eine Ausbildung oftmals notwendig ist. Wenn Sie bereits Lagererfahrung haben, können Sie für den Job als Kommissionierer auch als Quereinsteiger im Unternehmen angestellt werden. Das richtet sich oftmals nach der Branche und den zu bewältigenden Aufgaben.

Die Ausbildung zum Kommissionierer ist dual. Sie besuchen mehrmals pro Woche eine Berufsschule, um den theoretischen Teil zu erlernen. Im Fachbetrieb wird dieser dann in die Praxis umgesetzt.

In der Ausbildung lernen Sie verschiedene Bereiche kennen, dazu gehören Schwerpunkte wie:

  • Sicherheit am Arbeitsplatz
  • logistische Prozesse
  • Annahme von Gütern verschiedener Warengruppen
  • Kommissionierung und Verpackung
  • Arbeitsorganisation
  • Lagerung von Gütern
  • kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • qualitätssichernde Maßnahmen

Um die Ausbildung abzuschließen, müssen Sie den theoretischen und praktischen Teil der Abschlussprüfung bestehen.

Verdienst im Job als Kommissionierer

Wenn Sie den Job des Kommissionierers als Quereinsteiger ausüben, richtet sich der Verdienst nach der Branche und wird in manchen Fällen von nicht-ausgebildeten Kräften mit unter zehn Euro pro Stunde vergütet. Können Sie Erfahrungen in der Lagerlogistik vorweisen, steigt der Verdienst. Dennoch fällt er im Vergleich eher niedrig aus.

Während der Ausbildung können Sie mit einer Ausbildungsvergütung rechnen. Dies ist abhängig von der Branche, dem Unternehmenssitz und der Tarifzugehörigkeit. Durchschnittlich werden im ersten Jahr monatlich 800 bis 900 Euro, im zweiten Jahr 860 bis 960 Euro und im dritten Jahr 950 bis 1050 Euro gezahlt.

Als Berufseinsteiger sind je nach Branche monatlich 1.800 Euro möglich. Das Gehalt lässt sich mit Fort- und Weiterbildungen bis zu durchschnittlich 2.700 Euro monatlich steigern. Nach einigen Jahren Berufserfahrungen können Sie ein monatliches Einkommen zwischen 2.500 und 3.000 Euro erreichen.

Meister werden und als Kommissionierer (m/w) durchstarten

Der Job als Kommissionierer ist abwechslungsreich, dennoch können Fort- und Weiterbildungen Möglichkeiten bieten, die Karriereleiter hinaufzusteigen. Besonders effektiv ist die Ausbildung zum Meister, denn so werden Ihnen Wege eröffnet, im Unternehmen eine leitende Position einzunehmen oder die Branche zu wechseln.

Die Weiterbildung zum geprüften Logisitkmeister ist während einer Anstellung möglich und kann neben der regulären Arbeitszeit erfolgen. Dafür besuchen Sie eine Meisterschule, schreiben Klausuren und schließen die Weiterbildung mit einer Prüfung ab.

Die Studieninhalte beziehen sich auf folgende Themen:

  • Führung und Personal
  • Kommunikation und Zusammenarbeit im Unternehmen
  • Planung
  • betriebswirtschaftliches Handeln
  • Organisation und Kostenfaktoren
  • sowie
  • rechtsbewusstes Handeln

Fort- und Weiterbildungen sind oftmals eine Möglichkeit, um in einem bestimmten Fachbereich Stellenangebote als Kommissionierer zu finden. Diese Fortbildungen beinhalten beispielsweise die Arbeitssicherheit sowie den Gesundheitsschutz.

Aufgaben Kommissionierer

Kommissionierer/innen arbeiten überwiegend in Lagerräumen beziehungsweise -hallen. Nicht alle Lager sind geheizt, oft ist es zugig. Gelegentlich sind Kommissionierer/innen auch im Freien tätig, etwa in Außenlagern oder in Kühllagern. Hierfür ist eine gute körperliche Konstitution erforderlich. Mittels von Kommissionierlisten oder mithilfe elektronischer Kommissionierungssysteme ausmachen Kommissionierer/innen Lagerort, Anzahl, evtl. auch auch Transportart außerdem Lieferadresse der zu versendenden Waren. Für die Zusammenstellung von Warensendungen bedienen sie Gabelstapler, Regalfahrzeuge, automatische Regalsysteme respektive automatische Förder- oder Sortieranlagen. Hier ist technisches Geschick gefragt. Die Verbuchung der Warenein- sowie -ausgänge ausführen sie am Computer mit fachspezifischer Software beziehungsweise Lagerverwaltungsprogrammen.

Für den Transport verpacken sie Produkte in Kisten respektive Kartons, stapeln sie auf Paletten oder beladen Container. Gegebenenfalls müssen lose Produkte abgewogen werden, dann bedienen Kommissionierer/innen die jeweiligen Wiege- ferner Zähleinrichtungen. Sie gehen sorgfältig mit den Produkte um, um Schäden zu vermeiden. Kommissionierer/innen arbeiten hauptsächlich im Gehen außerdem Stehen. Die Arbeit kann körperlich anstrengend sein, denn obwohl Hub- sowie Transportgeräte die Arbeit erleichtern, sind doch mitunter schwere Teile zu heben. Um Unfällen nämlich bei der Arbeit mit Gabelstaplern oder beim Transport schwerer Güter vorzubeugen, halten Kommissionierer/innen die Sicherheitsrichtlinien exakt ein. Auch Schutzkleidung, zum Beispiel Sicherheitsschuhe, gegebenenfalls auch Handschuhe oder Helm können erforderlich sein. Die Transportfahrzeuge ferner -einrichtungen können Lärm verursachen, deshalb tragen Kommissionierer/innen bei manchen Tätigkeiten Gehörschutz.

Sie führen ihre Aufträge eigenständig aus, wenn auch eingebunden in ein Team etwa mit weiteren Kommissionierern außerdem Kommissioniererinnen sowie Fachkräften für Lagerlogistik. Sie haben außerdem Kontakt zu Zulieferer ferner Fahrern beziehungsweise Fahrerinnen wie auch zu Mitarbeitern kaufmännischer Abteilungen.

Wechselschicht außerdem zum Teil auch Nachtschicht sind üblich, Flexibilität ist daher unerlässlich. In Produktions- sowie Handelsbetrieben mit Saisonartikeln ist Wochenendarbeit möglich.

Ihre Tätigkeiten

  • Die Leistung der Arbeit erfolgt größtenteils im Gehen und Stehen.
  • Sie arbeiten mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen, zum Beispiel Gabelstapler und Regalfahrzeuge steuern, automatische Förder- oder Sortieranlagen bedienen.
  • Ihre Arbeit erfordert teilweise, zum Beispiel Lkws be- und entladen.
  • Die Berufstätigkeit wird in Lagerhallen ausgeübt.
  • Sie arbeiten meistens im Freien, zum Beispiel im Außenlager.
  • Bei Ihrer Tätigkeit haben Sie oft wechselnde Arbeitsorte, zum Beispiel wechselnde Temperaturen im Freien und in Kühllagern.
  • Bei Ihrer Tätigkeit arbeiten Sie bei Kälte, Hitze, Nässe, Feuchtigkeit, Zugluft, zum Beispiel Waren in der Ladevorzone oder im Freien auf Lkws verladen.
  • Ihre Arbeit erfordert das Tragen von Schutzkleidung, -ausrüstung, zum Beispiel Sicherheitsschuhe und Handschuhe.
  • Bei Ihrer Tätigkeit arbeiten Sie in Gruppen-, Teamarbeit , zum Beispiel Zusammenarbeit mit Fachkräften für Lagerlogistik und Fachlageristen/-lageristinnen.
  • Bei Ihrer Tätigkeit übernehmen Sie die Verantwortung für Sachwerte - sachgerechter Umgang mit sowie sachgerechte Lagerung und Verpackung von Waren.
  • Für diesen Beruf müssen Sie die Bereitschaft zum Schichtdienst mitbringen.

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Beruf Kommissionierer (m/w) oft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Pharmazie
  • Elektro
  • Fahrzeugbau
  • Rohstoffverarbeitung
  • Möbel
  • Optik
  • Genussmittelherstellung
  • Druck
  • Textil
  • Leder

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse als Kommissionierer sind z.B.

  • Förderanlagen
  • Transportgeräte
  • Führerschein
  • Gabelstapler
  • Flurförderzeuge
  • Kommissionieren
  • Lagerverwaltungssysteme
  • Lagerwirtschaft
  • Pick-by-Voice
  • Lagertechnik
  • Verpacken
  • Versand

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild