25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Kältetechniker Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein Kältetechniker?

    Ihr Gehalt als Kältetechniker (m/w) liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei 2.500 € bis 2.630 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Kältetechniker?

    Als Kältetechniker finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Einzelhandel, Wurst, Klimainstallation, Kältetechnik-Großhändlern, Handelsvermittlung, Haushalt, Gefriereinrichtungen, Nahrungsmittelindustrie, Nutzkraftwagenmotoren, Kühltechnik, Gebäudeinstallation, Anlagenbaus, Facheinzelhandelsgeschäfte, Kältetechnik, Ingenieurbüros, Fahrzeugbaus, Ingenieurdesign, Konstruktion, Ingenieurdienstleistungen, Bausachverständigenwesen, Kraftfahrzeuge, Raumfahrzeugbau, Raumfahrzeuge, Werkzeugbau, Kühlanlagen, Schlachthöfen, Kältetechnik-Facheinzelhandelsgeschäfte

  • Welche Tätigkeiten hat ein Kältetechniker?

    In Berufen, die eine Ausbildung zum Kältetechniker voraussetzen, werden Sie u.a. Anlagen projektieren sowie konstruieren, Montageausführung überwachen. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel kälte- bzw. raumlufttechnische Anlagen ausarbeiten und montieren, Alternativen sowie Kostenvoranschläge ausarbeiten.

Ihre Jobsuche nach Kältetechniker auf Jobbörse.de ergab 1.031 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Kältetechniker (m/w/d)

Kältetechniker (m/w/d) gesucht von Epta Deutschland GmbH in Dresden.
Berufserfahrung und jungen Talenten zusammensetzt. Wir legen großen Wert auf gegenseitige Wertschätzung und Freude an der Arbeit. Als krisensicherer internationaler…
weiterlesen   -   merken Vor 2 Tagen veröffentlicht

Kälteanlagenbauermeister bzw. Kältetechniker (m/w/d)

Kälteanlagenbauermeister bzw. Kältetechniker (m/w/d) gesucht von Vetall GmbH in Oberhausen.
Und Reklamationen von lüftungs-, klima- und kältetechnische Anlagen- Montage, Installation und Inbetriebnahme der Klimaanlagen, Wartungsarbeiten, Kundentermine…
weiterlesen   -   merken Vor 6 Tagen veröffentlicht

Kälteanlagenbauermeister bzw. Kältetechniker (m/w/d)

Kälteanlagenbauermeister bzw. Kältetechniker (m/w/d) gesucht von Delewski Kälte- und Klimatechnik GmbH in Hamburg.
/ Hauptaufgaben Projektleitung von Neumontagen und Umbauarbeiten von lüftungs-, klima- und kältetechnische Anlagen Einsatzplanung unseres Personals Projektdokumentation…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

Kältetechniker Customer Service (m/w/d)

Kältetechniker Customer Service (m/w/d) gesucht von Delewski Kälte- und Klimatechnik GmbH in Hamburg.
/ Anforderungen Weiterbildung als Fachkraft für Kältetechnik oder elektrotechnische Ausbildung mit Erfahrung in der Kältetechnik PKW-Führerschein Bereitschaft…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

Kältetechniker Montage / Installation (m/w/d)

Kältetechniker Montage / Installation (m/w/d) gesucht von Delewski Kälte- und Klimatechnik GmbH in Hamburg.
/ Hauptaufgaben Sie sind in den Bereichen Montage, Installation, Wartung und Instandsetzung tätig. Darüber hinaus übernehmen Sie Aufgaben im Kundenservice. Qualifikationen…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Aufgaben Kältetechniker

Je nach Betrieb sind Techniker/innen der Fachrichtung Kältetechnik in der Planung, Entwicklung, Projektierung, Herstellung außerdem Überwachung oder im Vertrieb, in der Montage, der Wartung sowie der Reparatur tätig.

Sie arbeiten selbstständig, aber auch in enger Kooperation mit Ingenieuren ferner Ingenieurinnen, Meistern außerdem Meisterinnen wie auch mit Fachkräften der Gebiete Konstruktion, Systemplanung sowie Produktdesign. Sie beratschlagen Klienten individuell, zum Beispiel über Möglichkeiten der Energieeinsparung, mit Zulieferern ferner Herstellerbetrieben verhandeln sie Preisnachlässe außerdem stimmen sich mit Laboratorien sowie Forschungsinstituten, Energieversorgungsunternehmen, Angehörigen der Bau- ferner Umweltbehörden ab. Häufig sind ihre Führungsqualitäten gefragt, etwa wenn sie Auszubildende leiten außerdem Aufgaben an Fachkräfte übertragen.

Techniker/innen der Fachrichtung Kältetechnik behalten den Überblick über alle Arbeitsprozesse sowie sorgen dafür, dass Herstellung ferner Installationsarbeiten fristgerecht fertiggestellt werden. Sie sind dafür verantwortlich, dass bei der Konstruktion Sicherheitsrichtlinien eingehalten werden. Um die gleichbleibende Qualität der Produkte sicherzustellen, überprüfen sie, ob die betrieblichen außerdem gesetzlichen Standards sowie Normen erfüllt werden ferner halten sich über neue Entwicklungen in der Branche auf dem Laufenden. Sorgfalt ist erforderlich, wenn sie Konstruktionsberechnungen für den Bau von Klimaanlagen ausführen. Kleinteilige Bauteile von kältetechnischen Anlagen müssen häufig in Handarbeit präzise montiert werden.

Wenn Terminengpässe auftreten oder nämlich Störfälle zu beheben sind, arbeiten Techniker/innen der Fachrichtung Kältetechnik unter Zeitdruck. Dann leisten sie gegebenenfalls auch Mehrarbeit. Rufbereitschaft, Arbeit an Wochenenden wie auch Feiertags- oder Nachtarbeit sind ebenfalls möglich. Im Außendienst (Vertrieb, Kundenberatung, Montage, Wartung) sind Techniker/innen der Fachrichtung Kältetechnik häufig unterwegs außerdem müssen sich dabei nach den zeitlichen Möglichkeiten der Klienten richten. Der häufige Wechsel zwischen Baustellen sowie Büro gehört zum Berufsalltag. Techniker/innen der Fachrichtung Kältetechnik stellen sich flexibel auf die verschiedenen Arbeitsbedingungen ein.

Ihre Tätigkeiten

  • Sie arbeiten mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen, zum Beispiel kälte- bzw. raumlufttechnische Anlagen prüfen, reparieren und warten.
  • Die Arbeit am Bildschirm ist eine zentrale Tätigkeit.
  • Ihre Tätigkeit besteht aus Handarbeit, zum Beispiel Anlagen und Systeme der Kälte- und Klimatechnik aufstellen und anschließen.
  • In Ihrer Tätigkeit erwartet Sie Präzisions-, Feinarbeit, zum Beispiel kleinteilige Bauteile montieren und verkabeln.
  • Der Arbeitsort ist in aller Regel die Baustelle.
  • Ihre Arbeit findet überwiegend in Büroräumen statt.
  • Bei Ihren Tätigkeiten arbeiten in Werkstätten, Werk-/Produktionshallen, zum Beispiel Anlagen in Betrieb nehmen.
  • Da Sie in Ihrem Job u. a. Arbeit auf Leitern und Gerüsten verrichten, müssen Sie sich der Unfallgefahr bewusst sein. Diese vorausschauend zu verhindern, wird Ihnen ebenfalls abverlangt.
  • Bei Ihrer Tätigkeit haben Sie Kundenkontakt, zum Beispiel Kunden über die Nutzung alternativer Energien beraten.
  • Die Fähigkeit, Mitarbeiter, Auszubildende und Praktikanten entsprechend ihrer Qualifikation anzuweisen, ihnen Aufgaben zu übertragen und sie zu motivieren, sollte vorhanden sein.

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Beruf Kältetechniker (m/w) oft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Einzelhandel
  • Wurst
  • Klimainstallation
  • Kältetechnik-Großhändlern
  • Handelsvermittlung
  • Haushalt
  • Gefriereinrichtungen
  • Nahrungsmittelindustrie
  • Nutzkraftwagenmotoren
  • Kühltechnik
  • Gebäudeinstallation
  • Anlagenbaus
  • Facheinzelhandelsgeschäfte
  • Kältetechnik
  • Ingenieurbüros
  • Fahrzeugbaus
  • Ingenieurdesign
  • Konstruktion
  • Ingenieurdienstleistungen
  • Bausachverständigenwesen
  • Kraftfahrzeuge
  • Raumfahrzeugbau
  • Raumfahrzeuge
  • Werkzeugbau
  • Kühlanlagen
  • Schlachthöfen
  • Kältetechnik-Facheinzelhandelsgeschäfte

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse als Kältetechniker sind z.B.

  • Arbeitsvorbereitung
  • Betriebsmitteleinsatz
  • Design
  • Elektroinstallation
  • Elektrotechnik
  • Gebäudesystemtechnik
  • Gebäudeleittechnik
  • Haustechnik
  • Kalkulation
  • Klimatechnik
  • Konstruktion
  • Korrosionsschutz
  • Kundenberatung
  • Kundendienst
  • Kältetechnik
  • Klimaanlagen
  • Regeltechnik
  • Montage
  • Versorgungstechnik
  • Qualitätsprüfung
  • Qualitätssicherung
  • Chemikalien-Klimaschutzverordnung
  • Wartung
  • Reparatur
  • Instandhaltung
  • Kältedämmungen
Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.