Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Jäger Jobs und Stellenangebote

  • Was verdient ein Jäger?

    Ihr Gehalt als Jäger (m/w) liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei 2.130 € bis 2.240 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Jäger?

    Als Jäger finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Forstverwaltungen, Naturschutzverbänden, Forstwirtschaft, Naturschutzverbände, Fallenstellerei, Jagdreviere, Forstämter

  • Welche Tätigkeiten hat ein Jäger?

    In Berufen, die eine Ausbildung zum Jäger voraussetzen, werden Sie u.a. Wildäcker anlegen, Wildwiesen pflegen, Verbissgehölze anpflanzen, Wildfutterpflanzen landwirtschaftlich kultivieren, Biotope bewahren sowie gestalten. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel Wildäsungsmöglichkeiten und Futterstellen pflegen, verbessern, anlegen, Futtermittel einkaufen sowie lagern, Silos anlegen, Fütterungen beschicken.

...mehr Infos

Ihre Jobsuche nach Jäger auf Jobbörse.de ergab 219 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Schreiner / Glaser (m/w)

Schreiner / Glaser (m/w) gesucht von Jäger Türen in bundesweit.
für Sie und Ihr Zuhause! Schreiner / Glaser (m/w) Ihnen macht kundenorientiertes Arbeiten mit hochwertigen Materialien Spaß Dann rufen Sie uns an, wir bieten:…
weiterlesen   -   merken Vor 24 Tagen veröffentlicht

Trainee (m/w) IT Schwerpunkt SAP-Anwendungsentwicklung

Trainee (m/w) IT Schwerpunkt SAP-Anwendungsentwicklung gesucht von Deutsche Genossenschafts-Hypothekenbank AG in Hamburg.
AG Franca Jäger | Referentin Personal Telefon: 040 3334-3191 Rosenstraße 2 | 20095 Hamburg www.dghyp.de | PE-2017-26 | Traineeprogramm | Hamburg |. Trainee (m/w)…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

BI Consultant (w/m) Microsoft Business Platform

BI Consultant (w/m) Microsoft Business Platform gesucht von HighCoordination GmbH in Radolfzell / Erfurt / Frankfurt / Düsseldorf / HomeOffice.
Für Rückfragen steht Frau Stephanie Jäger (Tel. +49 7732 8934 903) gerne zur Verfügung. +49 7732 8934 903. BI Consultant (w/m) Microsoft Business Platform Sie…
weiterlesen   -   merken Vor 5 Tagen veröffentlicht

Steuerassistent / Prüfungsassistent (w/m)

Steuerassistent / Prüfungsassistent (w/m) gesucht von LM Audit & Tax GmbH in München.
Herr Michael Leinauer oder Herr Thomas Jäger gerne zur Verfügung. Tel. +49 (0)89 89 60 44 - 0. Eine weitgehend selbständige Betreuung in- und ausländischer Mandanten;…
weiterlesen   -   merken Vor 6 Tagen veröffentlicht

Steuerberater (w/m)

Steuerberater (w/m) gesucht von LM Audit & Tax GmbH in München.
Herr Michael Leinauer oder Herr Thomas Jäger gerne zur Verfügung. Tel. +49 (0)89 89 60 44 - 0. Selbständige Betreuung in- und ausländischer Mandanten; Anleitung…
weiterlesen   -   merken Vor 6 Tagen veröffentlicht

Bauleiter Hochbau (m/w)

Bauleiter Hochbau (m/w) gesucht von ESW Bauplanung GmbH in Nürnberg.
5 MB) an: ESW Bauplanung GmbH Thea Jäger | Hans-Sachs-Platz 10 | 90403 Nürnberg Telefon: 0911 2008-258 | E-Mail: bewerbung@esw.de. esw.de Das ESW – Evangelisches…
weiterlesen   -   merken Vor 10 Tagen veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Aufgaben Jäger

Revierjäger/innen arbeiten überwiegend im Freien, in land-, forst- oder fischereiwirtschaftlichen Bezirken, die zur Jagd ausgewiesen sind. An veränderte Standort- ferner Arbeitsbedingungen müssen sich Revierjäger/innen schnell aufeinander abstimmen können, denn sie sind viel in teils weiträumigen oder zersplitterten Jagdrevieren unterwegs.

Sie sprechen sich mit Revierinhabern beziehungsweise für die Jagd Verantwortlichen ab, etwa Jagdpächtern, Vorständen von Jagdgenossenschaften, Förstern respektive Försterinnen oder Vertretern von Jagd- außerdem Forstverwaltungen. Ihre entsprechenden Aufgaben führen sie jedoch überwiegend selbstständig sowie eigenverantwortlich aus.

Die vielfältigen Aufgaben in Jagdrevieren wie die Jagd, Notwendige Maßnahmen zur Pflege ferner Sicherung der Lebensgrundlagen des Wildes außerdem den Schutz der heimatlichen Flora sowie Fauna wie auch das Beaufsichtigen von Jagdgästen richten sich nach den Jahreszeiten. Ihre Arbeit erfordert eine robuste Gesundheit wie auch körperliche Fitness. Wenn sie die Reviere begehen, legen Revierjäger/innen lange Strecken zu Fuß in teils unwegsamem Gelände zurück. Bei Wildbeobachtungen harren sie stundenlang möglichst geräuschlos, gut getarnt ferner fast bewegungslos aus. Sie sitzen auf Hochsitzen, liegen oder kauern in Verstecken unter Gebüschen oder in Erdlöchern. Dabei sind Revierjäger/innen den Witterungsverhältnissen wie Kälte, Hitze, Nässe, Feuchtigkeit oder Zugluft ausgesetzt. Sie verfügen sowohl über eine gute Beobachtungsgabe wie auch ausgezeichnetes Hörvermögen außerdem nehmen kleinste Umgebungsveränderungen oder Geräusche wahr, um die Tiere aufzuspüren. Gegebenenfalls müssen sie schwerverletzte Tiere, die sich nämlich in Zäunen verfangen haben, töten oder Tierkadaver verendeter sowie getöteter Tiere beseitigen. Besondere Konzentration, ein gutes Auge ferner Treffsicherheit sind bei der Jagd gefragt. Umsichtig behalten sie beim Einsatz der Jagdwaffen die Umgebung im Auge, damit es zu keinen Unfällen kommt. Wenn Revierjäger/innen das erlegte Wild zerlegen, verwerten außerdem vermarkten, kommen sie mit Blut, Innereien, rohem Fleisch wie auch intensiven Gerüchen in Kontakt. Verantwortungsbewusstsein legen sie beim Umgang etwa mit Wildtieren sowie Jagdhunden wie auch Biotopen an den Tag, um Menschen, Tiere ferner Umwelt nicht zu gefährden.

Bei Forst- außerdem Anpflanztätigkeiten arbeiten Revierjäger/innen teilweise in schwierigem Gelände im Gehen sowie Stehen, aber auch kniend oder gebückt. Dabei verwenden sie Werkzeuge, Geräte ferner Maschinen, die körperlich schwere Arbeiten erleichtern. Beim Umgang mit Geräte wie zum Beispiel Motorsägen oder Jagdwaffen achten sie stets sorgfältig auf die Einhaltung von Unfallverhütungsvorschriften außerdem Sicherheitsbestimmungen. Bei Arbeiten mit Motorsägen tragen sie Schutzkleidung wie Helm sowie Schutzbrille oder -visier. Im Gelände achten sie auf feste Kleidung, um Verletzungen durch Unterholz oder etwa Zeckenbisse zu vermeiden, die Infektionen auslösen können. Beobachtungen im Wald finden in den frühen Morgen- ferner Abendstunden statt, denn das Wild kommt schon kurz nach Sonnenaufgang oder in der Dämmerung aus der Deckung. Bei dringenden Hegearbeiten oder einem Jagdwochenende mit Jagdgästen arbeiten Revierjäger/innen auch an Wochenenden außerdem Feiertagen.

Neben den Aufgaben im Wald übernehmen Revierjäger/innen auch organisatorische Arbeiten im Jagdmanagement: Sie dokumentieren nämlich Beobachtungen sowie Abschusszahlen sorgfältig ferner geben diese Informationen an die zuständigen Stellen, etwa die Jagdaufsichtsbehörden, weiter oder konzipieren Naturschutz- wie auch Jagdveranstaltungen.

Ihre Tätigkeiten

  • Arbeit im Gehen und Stehen - bei Pirsch und Reviergang.
  • Sie arbeiten oft im Sitzen - das Wild von Hochsitzen, Schirmen oder Erdlöchern aus erlegen.
  • Sie arbeiten mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen, zum Beispiel Bodenbearbeitungsgeräte, Motorsägen, Gewehre, Flinten.
  • Ihre Aufgaben beinhalten die Arbeit unter Zwangshaltungen, zum Beispiel bei Wildbeobachtungen und bei Forst- und Anpflanztätigkeiten.
  • In Ihrem Beruf kommt es oft zu Arbeit in größeren Höhen mit Absturzgefährdung - auf Hochsitzen.
  • Schweres Heben und Tragen sollte Ihnen körperlich keine Probleme bereiten.
  • Die Bereitschaft zur Arbeit im Freien sollte vorhanden sein.
  • Ihre Arbeit wird bei Witterungsbedingungen wie Kälte, Hitze, Nässe, Feuchtigkeit und Zugluft durchgeführt.
  • Bei Ihren Tätigkeiten besteht Unfallgefahr - beim Einsatz von Jagdwaffen.
  • In diesem Beruf erwartet Sie viel Alleinarbeit - meist weitab jeder Siedlung.
  • Zu Ihren Tätigkeiten gehört der betreuende Umgang mit Tieren, zum Beispiel Fütterungen organisieren und Futterstellen auffüllen, Nistkästen für Kleinvögel aufhängen, Ameisenhügel eingittern.
  • In Ihr Aufgabengebiet fällt das Tragen und manchmal auch der Gebrauch von Schusswaffen.
  • Bei Ihren Tätigkeiten in diesem Beruf haben Sie oft Umgang mit Pflanzen, zum Beispiel Äsungsflächen, Schutzpflanzungen und Feuchtgebiete anlegen und pflegen.
  • In Ihrem Beruf übernehmen Sie die Verantwortung für Personen - vorschriftsgemäß mit Impfködern, Medikamenten oder Biotopen umgehen, um Menschen, Tiere und Umwelt nicht zu gefährden.
  • Es kommt bei Ihren Aufgaben oft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten - in den frühen Morgen- und Abendstunden, auch an Wochenenden und Feiertagen.

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Beruf Jäger (m/w) oft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Forstverwaltungen
  • Naturschutzverbänden
  • Forstwirtschaft
  • Naturschutzverbände
  • Fallenstellerei
  • Jagdreviere
  • Forstämter

Wir bieten Ihnen aktuell 219 Jobs als Jäger (m/w) an. Wobei die meisten offenen Stellen als Jäger in Berlin angeboten werden. An der 2. Stelle der Städte mit den meisten Jobangeboten als Jäger ist Hannover. Auf Platz 3 der Städte mit den meisten verfügbaren Jobs als Jäger steht Hamburg.

Hier finden Sie eine Job-Landkarte mit allen Standorten in denen wir passende Jobs gefunden haben:

  • Berlin
  • Hannover
  • Hamburg
  • Köln
  • München
  • Stuttgart
  • Lübeck
  • Erfurt
  • Düsseldorf
  • Bad Homburg
  • Boxberg
  • Pforzheim
  • Leipzig
  • Ober-Mörlen
  • Würzburg
  • Böblingen
  • Heilbronn
  • Essen
  • Haan
  • Radolfzell

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse als Jäger sind z.B.

  • Belehrung
  • Infektionsschutzgesetz
  • Gesundheitszeugnis
  • Forstschutz
  • Hundeführen
  • Jägerprüfung
  • Jagdschein
  • Landschaftspflege
  • Naturschutz
  • Tierkrankheiten
  • Tierseuchenbekämpfung
  • Tierüberwachung
  • Verkauf
  • Waffenverwaltung
  • Wildbestandskontrolle
  • Wildhege
  • Wildschadenbeurteilung

Jobsuche eingrenzen

MEHR ZEIGEN
MEHR ZEIGEN

Berufsbild