Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Gewässerschutzbeauftragter Jobs und Stellenangebote

  • Was verdient ein Gewässerschutzbeauftragter?

    Ihr Gehalt als Gewässerschutzbeauftragter (m/w) liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei 3.390 € bis 5.470 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Gewässerschutzbeauftragter?

    Als Gewässerschutzbeauftragter finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Abwasserwirtschaft, Kernbrennstoffen, Kläranlagen, Gerbereien, Papierherstellung, Umweltämtern, Stickstoffverbindungen, Zellstoff, Leder, Lederfaserstoff, Färben, Fellen, Lederwaren, Lederbekleidung, Pappe, Poliermitteln, Chemikalien, Untersuchung, Ingenieurbüros, Umwelttechnik, Ingenieurdesign, Abfalltechnik, Entsorgung, Ingenieurdienstleistungen, Bausachverständigenwesen, Kokerei, Schuhe, Gesundheitswesen, Umweltämter, Ebene, Zellstoffherstellung

  • Welche Tätigkeiten hat ein Gewässerschutzbeauftragter?

    In Berufen, die eine Ausbildung zum Gewässerschutzbeauftragter voraussetzen, werden Sie u.a. Abwasseranlagen prüfen, dabei Abwassermengen erfassen und Gewässergüte kontrollieren, auf die Anwendung geeigneter Abwasserbehandlungsverfahren nebst der Verfahren zur ordnungsgemäßen Verwertung oder Beseitigung der bei der Abwasserbehandlung entstehenden Reststoffe hinwirken. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel in Betrieben die Einhaltung von gewässerschutzrechtlichen Vorschriften, Bedingungen sowie Auflagen beaufsichtigen, Unternehmens- und Betriebsleitungen über Resultate in Kenntnis setzen sowie beraten.

...mehr Infos

Ihre Jobsuche nach Gewässerschutzbeauftragter auf Jobbörse.de ergab 7 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Mitarbeiter (m/w) Projektbegleitung Rekultivierung und Monitoring

Mitarbeiter (m/w) Projektbegleitung Rekultivierung und Monitoring gesucht von Abfallwirtschaft GmbH in Schkopau.
als Abfallbeauftragter sowie als Gewässerschutzbeauftragter des Unternehmens (u.a. Kontroll- und Überwachungsaufgaben, Datenerfassung und Berichterstattung, Mitarbeiterschulung),…
weiterlesen   -   merken Vor 16 Tagen veröffentlicht

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w)

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w) gesucht von PIMA Health Group GmbH in Koblenz.
Abfallbeauftragter, Gewässerschutzbeauftragter, Immissionsschutzbeauftragter) sind von Vorteil, Hohe Dienstleistungsorientierung, freundliches Auftreten und Beratungskompetenz,…
weiterlesen   -   merken Vor 10 Tagen veröffentlicht

Mitarbeiter (m/w) für Grundwasserdienste / Gewässerschutz

Mitarbeiter (m/w) für Grundwasserdienste / Gewässerschutz gesucht von Wahnbachtalsperrenverband in Siegburg.
Dokumentation Entwicklung Gartenbau Gewässerschutzbeauftragter Ingenieurwesen Instandhaltung Konstruktion Landschaftsbau Maschinenmontage Sachbearbeitung Techniker…
weiterlesen   -   merken Vor 12 Tagen veröffentlicht

Umwelt- und Qualitätsmanagementbeauftragten (m/w/div)

Umwelt- und Qualitätsmanagementbeauftragten (m/w/div) gesucht von Stadtwerke Potsdam GmbH in Potsdam.
als Abfall-, Gefahrgut- oder Gewässerschutzbeauftragter von Vorteil Selbstständige, strukturierte, verantwortungs- und qualitätsbewusste Arbeitsweise Freundliches…
weiterlesen   -   merken Vor 14 Tagen veröffentlicht

Ausbildung zum/zur Umweltschutztechniker/in

Ausbildung zum/zur Umweltschutztechniker/in gesucht von Bernd-Blindow-Unternehmensgruppe in Bückeburg.
(technische Leitung von Kläranlagen, Gewässerschutzbeauftragter), Ingenieurbüros (Projektierung von Biogas so.a. Anlagen), Entsorgungsfirmen (Recycling, Gefahrenstoffverwertung),…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Leiter HSE (m/w)

Leiter HSE (m/w) gesucht von Progressive / SThree Group in bundesweit.
Immissionsschutzbeauftragter, Gewässerschutzbeauftragter, Abfallbeauftragter, Gefahrgutbeauftragter, Strahlenschutzbeauftragter, Brandschutzbeauftragter, Managementsystembeauftragter…
weiterlesen   -   merken Vor 5 Tagen veröffentlicht

Fachkraft für Umweltschutz (m/w)

Fachkraft für Umweltschutz (m/w) gesucht von ZF Friedrichshafen AG in Nürnberg.
laut § 9 Absatz 1 der Abf, BeauftrV, Gewässerschutzbeauftragter (§65 WHG) sowie Immissionsschutzbeauftragter (§54 BImSchG, ) Erstellen und Aufbereiten von Statistiken,…
weiterlesen   -   merken Vor 9 Tagen veröffentlicht

Aufgaben Gewässerschutzbeauftragter

Das Gesetz als Grundlage

Gewässerschutzbeauftragte arbeiten in Betrieben, die gesetzlich verpflichtet sind, Gewässerschutzbeauftragte zu bestellen, Dabei sind sie entweder bei einem Betrieb direkt angestellt oder selbstständig beziehungsweise freiberuflich für mehrere Auftraggeber tätig. In jedem Fall einschätzen sie Sachlagen eigenständig ferner unabhängig. Ihre Aufgaben außerdem Rechte sind gesetzlich festgelegt. Wenn Schwierigkeiten mit der Einhaltung der gesetzlichen Regelungen auftreten, benötigen sie Verhandlungsgeschick sowie Durchsetzungsfähigkeit. Für die Tätigkeit braucht man auch ein hohes Maß an Sorgfalt ferner Verantwortungsbewusstsein, da Gewässerverunreinigungen zu erheblichen Umweltschäden außerdem zur Gefährdung der Trinkwasserversorgung führen können.

Argumentieren sowie Beraten

Ihre Überwachungstätigkeit führt sie in Betriebsteile, in denen problematische Abwässer entstehen oder aufbereitet werden. Die Beurteilung der jeweils angewandten Vorgehen erfordert technisches Verständnis. Dabei kommen sie mit verschiedenen Mitarbeitern ferner Mitarbeiterinnen in Kontakt. Um sich über deren Tätigkeiten außerdem Kompetenzen wie auch über die entsprechenden Betriebsvorgänge zu in Kenntnis setzen. brauchen sie eine gute Auffassungsgabe. Geduld sowie Überzeugungskraft, aber auch Verständnis für die Situation ihrer Gesprächsparter ist erforderlich, wenn sie bsp. vorschlagen, durch Verfahrensänderungen den Abwasseranfall zu verringern oder die Einhaltung gesetzlicher Richtlinien einfordern. Im Büro dokumentieren sie am Bildschirm sorgfältig ferner den rechtlichen Richtlinien gemäß die entsprechende Situation, die benötigten oder beabsichtigten Veränderungen außerdem umgesetzte Maßnahmen. Ihre Tätigkeit fassen sie in schriftlichen Berichten verständlich zusammen.

Ihre Tätigkeiten

  • Sie arbeiten viel am Bildschirm, zum Beispiel Messergebnisse mit fachspezifischen Softwareprogrammen erfassen und auswerten.
  • Arbeit im/am Wasser - in öffentliche Gewässer abgeleitete Abwassermengen erfassen, Gewässergüte prüfen.
  • Bei der Erstellung von Berichten und Gutachten arbeiten Sie in Büroräumlichkeiten.
  • Ihre Aufgaben erfordern die Beachtung vielfältiger Vorschriften und gesetzlicher Vorgaben - gesetzliche Bestimmungen des Gewässerschutzes sowie die damit einhergehenden Anordnungen und Verhaltensregeln.
  • In Ihrem Beruf übernehmen Sie die Verantwortung für Personen - Verantwortung für die Einhaltung der Vorschriften und Auflagen des Gewässerschutzes übernehmen, um Mensch und Umwelt nicht zu gefährden.

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Beruf Gewässerschutzbeauftragter (m/w) oft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Abwasserwirtschaft
  • Kernbrennstoffen
  • Kläranlagen
  • Gerbereien
  • Papierherstellung
  • Umweltämtern
  • Stickstoffverbindungen
  • Zellstoff
  • Leder
  • Lederfaserstoff
  • Färben
  • Fellen
  • Lederwaren
  • Lederbekleidung
  • Pappe
  • Poliermitteln
  • Chemikalien
  • Untersuchung
  • Ingenieurbüros
  • Umwelttechnik
  • Ingenieurdesign
  • Abfalltechnik
  • Entsorgung
  • Ingenieurdienstleistungen
  • Bausachverständigenwesen
  • Kokerei
  • Schuhe
  • Gesundheitswesen
  • Umweltämter
  • Ebene
  • Zellstoffherstellung

Wir bieten Ihnen aktuell 7 Jobs als Gewässerschutzbeauftragter (m/w) an. Wobei die meisten offenen Stellen als Gewässerschutzbeauftragter in Bückeburg angeboten werden. An der 2. Stelle der Städte mit den meisten Jobangeboten als Gewässerschutzbeauftragter ist Mainz-Kastel. Auf Platz 3 der Städte mit den meisten verfügbaren Jobs als Gewässerschutzbeauftragter steht Nürnberg.

Hier finden Sie eine Job-Landkarte mit allen Standorten in denen wir passende Jobs gefunden haben:

  • Bückeburg
  • Mainz-Kastel
  • Nürnberg
  • Potsdam
  • Schkopau
  • Siegburg

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse als Gewässerschutzbeauftragter sind z.B.

  • Abwassertechnik
  • Arbeitsschutz
  • Unfallverhütung
  • Dokumentation
  • Gefahrenabwehr
  • Gewässerschutz
  • Kundenberatung
  • Umweltaudit
  • Umweltmanagement
  • Umweltrecht
  • Umweltschutz
  • Umwelttechnik
  • Abwasseruntersuchung
  • Wasserrecht

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild