Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Drogist Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein Drogist?

    Ihr Gehalt als Drogist (m/w) liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei 2.190 € bis 2.560 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Drogist?

    Als Drogist finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Einzelhandel, Handelsvermittlung, Produkte, Drogerien, Drogerieabteilungen, Kaufhäusern, Supermärkten, Waren, Drogereiabteilungen

  • Welche Tätigkeiten hat ein Drogist?

    In Berufen, die eine Ausbildung zum Drogist voraussetzen, werden Sie u.a. Drogeriewaren präsentieren und veräußern, dabei Klienten über Beschaffenheit, Handhabung, Anwendung sowie Wirkungsweise der unterschiedlichen Produkte beratschlagen, Produkte verkaufen und Produkte verpacken. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel Produkte verkaufen sowie Klienten beratschlagen, auf besondere Lagerungsbedingungen hinweisen.

...mehr Infos

Ihre Jobsuche nach Drogist auf Jobbörse.de ergab 515 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Ergotherapeut (w/m/d)

Ergotherapeut (w/m/d) gesucht von STEP gGmbH Paritätische Gesellschaft für Sozialtherapie und Pädagogik mbH in Hannover.
(ICF), Kenntnisse in EDV und Textverarbeitung, Teamfähigkeit, Engagement und Flexibilität, Wir bieten Ihnen. Eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur,…
weiterlesen   -   merken Vor 8 Tagen veröffentlicht

Nachtwache/Rettungsassistent (w/m/d) im Dreischichtbetrieb

Nachtwache/Rettungsassistent (w/m/d) im Dreischichtbetrieb gesucht von CRS Clinical Research Services Mannheim GmbH in Mannheim.
Jahren Erfahrung in der internationalen klinischen Arzneimittelforschung. In unseren Studienzentren arbeitet ein Team von insgesamt 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern…
weiterlesen   -   merken Vor 6 Tagen veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Aufgaben Drogist

Fachverkäufer/innen für Drogeriewaren arbeiten überwiegend in den Verkaufsräumen von Handelsbetrieben. Im Lager holen sie Nachschub, wenn die Regale wieder aufgefüllt werden müssen, Verwaltungstätigkeiten ausführen sie in Büroräumen am Computer. Im Einkauf außerdem in der Lagerbuchhaltung wenden sie zum Beispiel fachspezifische Softwareprogramme für die Bestandsüberwachung sowie das Bestellwesen an.

In den Verkaufräumen sind Fachverkäufer/innen für Drogeriewaren meist eigenständig tätig, stimmen sich jedoch mit Kollegen ferner Vorgesetzten ab, etwa wenn sie Artikel auszeichnen oder sie im Verkaufsraum präsentieren. Sachkundig beratschlagen die Fachverkäufer/innen ihre Klienten. Sie bleiben im Gespräch stets freundlich außerdem zuvorkommend sowie treten service- ferner kundenorientiert auf, auch zu den mitunter turbulenten Hauptverkaufszeiten. Um Verkaufserfolge zu erzielen, sind Redegewandtheit außerdem Einfühlungsvermögen in die Wünsche der Klienten ebenso wichtig wie ein gepflegtes äußeres Erscheinungsbild. Damit sie angemessen über die Produkte sowie ihre Anwendung in Kenntnis setzen können, halten sie sich über aktuelle Trends auf dem Laufenden. Für den Verkauf von Pflanzenschutzmitteln ferner Insektengiften sind darüber hinaus besondere Richtlinien zu berücksichtigen.

Teilweise arbeiten Fachverkäufer/innen für Drogeriewaren auch sonn- außerdem feiertags, nämlich in Filialen in Flughäfen oder Bahnhöfen.

Ihre Tätigkeiten

  • Die Leistung der Arbeit erfolgt größtenteils im Gehen und Stehen.
  • Sie arbeiten oft in Verkaufsräumen - im Einzelhandel mit Drogerieartikeln oder auch in Apotheken.
  • Ihre Aufgaben erfordern die Beachtung vielfältiger Vorschriften und gesetzlicher Vorgaben, zum Beispiel besondere Bestimmungen für den Verkauf von Pflanzenschutzmitteln und Insektengiften.
  • Die meiste Zeit wird die Arbeitsleistung unter den Augen von Kunden und Gästen ausgeführt.
  • Bei Ihrer Tätigkeit haben Sie Kundenkontakt, zum Beispiel Kunden über Produkte wie Kosmetikartikel, Reinigungsmittel für den Haushalt sowie Baby- und Tiernahrung informieren und beraten.

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Beruf Drogist (m/w) oft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Einzelhandel
  • Handelsvermittlung
  • Produkte
  • Drogerien
  • Drogerieabteilungen
  • Kaufhäusern
  • Supermärkten
  • Waren
  • Drogereiabteilungen

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse als Drogist sind z.B.

  • Abrechnung
  • Drogeriewaren
  • Einkauf
  • Beschaffung
  • Hygieneartikel
  • Kassieren
  • Kundenberatung
  • Parfümeriewaren
  • Lagerwirtschaft
  • Reklamationsbearbeitung
  • Arzneimittel
  • Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung
  • Sortimentsgestaltung
  • Verkauf
  • Verkaufsförderung
  • Warenannahme
  • Wareneingangskontrolle
  • Warenauszeichnung
  • Warenpräsentation
  • Werbung

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild