25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Biochemiker Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein Biochemiker?

    Ihr Gehalt als Biochemiker (m/w) liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei 3.420 € bis 5.410 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Biochemiker?

    Als Biochemiker finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Medizin, Naturwissenschaften, Hochschulkliniken, Labors, Forschung, Biotechnologie, Gesundheitswesen, Stickstoffverbindungen, Prüflaboratorien, Chemieunternehmen, Pharmaunternehmen, Hochschulen, Fachhochschulen, Fachakademien, Umweltämtern, Ämtern, Lebensmittelüberwachung, Lebensmittelhygiene, Agrarwissenschaften, Umweltämter, Ämter, Pharmazie, Nahrungsmittelindustrie, Untersuchung, Universitäten, Hochschulinstitute, Biochemie

  • Welche Tätigkeiten hat ein Biochemiker?

    In Berufen, die eine Ausbildung zum Biochemiker voraussetzen, werden Sie u.a. neue medizinisch verwendbare Stoffe auffinden oder entwerfen, bereits eingeführte Medikamente weiterentwickeln und verbessern. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel Lebenserscheinungen von Organismen mit chemischen Verfahrensweisen erforschen, zum Beispiel Stoffwechsel, Vererbung, Zellteilung, Funktionsstörungen , chemische sowie pharmazeutische Produkte aus der Forschung auf ihre Anwendungsmöglichkeiten und optimalen Verarbeitungsmethoden untersuchen sowie überprüfen.

Ihre Jobsuche nach Biochemiker auf Jobbörse.de ergab 255 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Biotechnologe / Biochemiker als Head USP Development (w/m/d)

Biotechnologe / Biochemiker als Head USP Development (w/m/d) gesucht von Wacker Biotech GmbH in burgau,jena.
Erste kenntnisse und erfahrung in der führung von mitarbeitern oder projektteams wünschenswert kenntnisse im gmp-umfeld sehr gute englischkenntnisse in wort und…
weiterlesen   -   merken Vor 3 Tagen veröffentlicht

Biochemiker als Projektleiter Gesundheitsdaten (m/w/d)

Biochemiker als Projektleiter Gesundheitsdaten (m/w/d) gesucht von Labor Berlin – Charité Vivantes GmbH in berlin.
Gute Kenntnisse Microsoft-Office Produkteüberdurchschnittlich hohe Leistungsbereitschaft, Engagement, Teamfähigkeit und Eigeninitiative Was wir Ihnen bieten können:…
weiterlesen   -   merken Vor 24 Tagen veröffentlicht

Biologe/ Biochemiker als GMP-Spezialist (m/w/d)

Biologe/ Biochemiker als GMP-Spezialist (m/w/d) gesucht von QIAGEN GmbH in Hilden.
Erfahrung mit SAP und CRM ist von Vorteil Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich, sowie im Team und lieben es zu organisieren und koordinieren. Ihr Arbeitsstil ist…
weiterlesen   -   merken Vor 2 Tagen veröffentlicht

Chemiker*in / Lebensmittelchemiker*in / Biochemiker*in / Chemielaborant*in (w/m/d) als Quality Assurance Auditor GLP

Chemiker*in / Lebensmittelchemiker*in / Biochemiker*in / Chemielaborant*in (w/m/d) als Quality Assurance Auditor GLP gesucht von SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH in Taunusstein.
Erfahrung als Chemielaborant*in, . Sie bringen fundierte Kenntnisse in analytischer Chemie mit, . Sie haben Erfahrung in wissenschaftlicher Dokumentation von Ergebnissen.…
weiterlesen   -   merken Vor 11 Tagen veröffentlicht

Chemiker (m/w/d) oder Biochemiker (m/w/d) zur Methodenetablierung

Chemiker (m/w/d) oder Biochemiker (m/w/d) zur Methodenetablierung gesucht von Labor Becker & Kollegen MVZ GbR in München.
Erfahrung in der instrumentellen Analytik mit fundierten Kenntnissen in der Entwicklung von MS-Methoden zur Analyse klinischer Proben Erfahrung in der Erstellung…
weiterlesen   -   merken Vor 11 Tagen veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Aufgaben Biochemiker

Abwechslungsreiches Aufgabengebiet

Das Einsatzspektrum für Biochemiker/innen ist breit. Überwiegend arbeiten sie in Labors auf dem Gebiet der Grundlagenforschung, in Entwicklungsabteilungen der chemischen, pharmazeutischen oder biotechnologischen Industrie respektive in der Lebensmittelindustrie. Je nach Aufgabenschwerpunkt sind sie in Forschung sowie Entwicklung, in der Qualitätssicherung oder in der Verfahrens- ferner Anwendungstechnik tätig. In der öffentlichen Verwaltung, etwa in Umweltämtern, sind sie für Qualitätsprüfungen außerdem die Organisation sowie Anordnung von wissenschaftlichen Untersuchungen, nämlich von Gewässern oder Nahrungsmitteln, zuständig.

Einzeln ferner im Team

Auch wenn sie Versuchsreihen weitgehend eigenständig ausarbeiten außerdem ansetzen, ist die Kooperation mit weiteren Fachkräften wie Ingenieuren sowie Ingenieurinnen, Naturwissenschaftlern ferner Naturwissenschaftlerinnen oder Technikern außerdem Technikerinnen unerlässlich. Dazu gehört auch der Informationsaustausch mit Wissenschaftlern sowie Wissenschaftlerinnen aus benachbarten Disziplinen, zum Beispiel Biologie, Biotechnologie, Physik, Medizin, Pharmazie oder Agrarwissenschaften. Wenn etwa dringende Untersuchungen anstehen, um eine gesundheitliche Gefährdung der Bevölkerung auszuschließen, arbeiten sie unter hohem Zeitdruck. Auch bei laufenden Versuchsreihen müssen unter Umständen längere Arbeitszeiten in Kauf genommen werden, da Versuchsdurchläufe oft nicht unterbrochen werden können ferner Auswertungen zu festen Terminen vorliegen müssen.

Forschung außerdem Marketing

In der Forschung ist präzises sowie sorgfältiges Arbeiten unerlässlich, da Versuchsreihen oft lange dauern ferner schon kleinste Fehler das gesamte Ergebnis verfälschen können. Neben der reinen Labortätigkeit ausführen Biochemiker/innen auch verwaltende Aufgaben. Ist ein Reaktionsprozess beendet, werten sie die Daten aus außerdem dokumentieren die Resultate am Computer mit besonderer Software. Am Computerarbeitsplatz bereiten sie auch Fachvorträge vor sowie verfassen Berichte ferner Studien. Terminplanung außerdem Kostenkalkulation gehören ebenfalls zu ihren Aufgaben. Ebenso gilt es wissenschaftliche Erkenntnisse im Besonderen in der Industrie in vermarktungsfähige Produkte umzusetzen, d.h., dass auch kaufmännisches Denken gefragt ist.

Kontakte sowie Kommunikationsfähigkeit

Wenn es nämlich um den Vertrieb von komplexen technischen Prüfgeräten ferner -systemen geht, agieren Biochemiker/innen weitgehend eigenverantwortlich außerdem nutzen das nötige IT-Equipment. Sie akquirieren Klienten. präsentieren bei diesen vor Ort die Produkte, führen Beratungs- sowie Verkaufsgespräche ferner abstimmen Seminare, Workshops außerdem Messen. Bei der Rücksprache mit der Betriebsleitung sowie Kollegen erfolgt die Kommunikation oft per Videokonferenz oder telefonischer Konferenzschaltung. Bei ihren Aufgaben sind sie nicht selten in ein internationales Team eingebunden. Sprachkenntnisse, zumindest verhandlungssicheres Englisch, sind hier für eine erfolgreiche Mitarbeit wichtig, ebenso wie für das wissenschaftliche Publizieren.

Ihre Tätigkeiten

  • Die Arbeit mit technischen Geräten wie z. B. Zentrifugen, Spektrometern und Chromatografen sollte Ihnen vertraut sein.
  • Ihr Beruf erfordert eine präzise Herangehensweise sowie Feinarbeit.
  • Das Labor ist Ihr zentraler Arbeitsort.
  • Sie arbeiten bei Rauch, Staub, Gasen, Dämpfen, zum Beispiel Umgang mit gesundheitsgefährdenden Dämpfen und Lösungsmitteln.
  • Der Umgang mit und das Wissen über Chemikalien sind in diesem Beruf eine Grundvoraussetzung.
  • Sie arbeiten mit mikrobiologischen Stoffen.
  • Sie tragen Schutzkleidung und -ausrüstung wie z. B. Handschuhe, Mundschutz und Laborkittel zum Schutz vor gesundheitsgefährdenden Dämpfen und Lösungen.
  • Ihre Aufgaben erfordern die Beachtung vielfältiger Vorschriften und gesetzlicher Vorgaben - Sicherheitsvorschriften im Ihre Aufgaben erfordern den korrekten Umgang mit Chemikalien und gentechnisch veränderten Organismen beachten.
  • Bei Ihrer Tätigkeit haben Sie Kundenkontakt, zum Beispiel Akquirieren von Kunden, Präsentieren von Produkten, Führen von Beratungs- und Verkaufsgesprächen.
  • In Ihrem Beruf übernehmen Sie die Verantwortung für Personen, zum Beispiel bereits eingeführte Medikamente weiterentwickeln und verbessern.
  • Bei Ihrer Tätigkeit übernehmen Sie die Verantwortung für Sachwerte, zum Beispiel Validierungsaktivitäten entwickeln, um sicherzustellen, dass Produktionsanlagen und alle Herstellungsprozesse jederzeit den geforderten Qualitätsstandards entsprechen.

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Beruf Biochemiker (m/w) oft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Hochschulen
  • Forschungseinrichtungen
  • Medizin
  • Naturwissenschaften
  • Hochschulkliniken
  • Labors
  • Forschung
  • Biotechnologie
  • Gesundheitswesen
  • Stickstoffverbindungen
  • Prüflaboratorien
  • Chemieunternehmen
  • Pharmaunternehmen
  • Hochschulen
  • Fachhochschulen
  • Fachakademien
  • Umweltämtern
  • Ämtern
  • Lebensmittelüberwachung
  • Lebensmittelhygiene
  • Agrarwissenschaften
  • Umweltämter
  • Ämter
  • Pharmazie
  • Nahrungsmittelindustrie
  • Untersuchung
  • Universitäten
  • Hochschulinstitute
  • Biochemie

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse als Biochemiker sind z.B.

  • Analyse
  • Chemie
  • Bioanalytik
  • Biochemie
  • Bioinformatik
  • Biologie
  • Biotechnologie
  • Messverfahren
  • Entwicklung
  • Gentechnologie
  • Sachverständigentätigkeit
  • Laborarbeiten
  • Labortechnik
  • Lehrtätigkeit
  • Hochschule
  • Medizintechnik
  • Technik
  • Mikrobiologie
  • Molekularbiologie
  • Molekulargenetik
  • Pharmakologie
  • Produktmanagement
  • Projektmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Arzneimittelherstellung
  • Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung
  • Toxikologie
  • Verfahrenstechnik
  • Versuchsdurchführung
  • Versuchsplanung
  • Vortragstätigkeit
  • Wissenschaftliche
  • Dokumentation
  • Zellbiologie
Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.