25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Ausbildung»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

 

Top Karriere Portal - Auszeichnung von Focus

Ausbildung Maurer

143 Maurer Ausbildungsplätze auf Jobbörse.de

Tipps für Azubi's als Maurer
Sortieren
Ausbildung Maurer/in (m/w/d) merken
Ausbildung Maurer/in (m/w/d)

Guggenberger GmbH | Mintraching

Als erfahrener Bauexperte und Handwerker versteht du es, Pläne in die Realität umzusetzen. Dabei spielt die Vermessung der Bauwerke eine große Rolle, um alles an den richtigen Platz zu bringen. Mit deinem handwerklichen Geschick erschaffst du robuste Schulen, Bürokomplexe und Wohnanlagen. Dabei sind Mörtel und Beton deine besten Verbündeten, um die Stabilität der Bauwerke zu gewährleisten. Du erstellst hochwertiges Mauerwerk und achtest darauf, dass alles standhält. Bei deiner Arbeit zeigst du sorgfältiges und eigenständiges Handeln und arbeitest effizient im Team. Bringe deine Fähigkeiten mit und begeistere dich fürs Machen! +
Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Ausbildung 2024 zum Maurer (m/w/d) merken
Ausbildung 2024 zum Maurer (m/w/d)

Nürnberger Baugruppe GmbH + Co KG | Nürnberg

Willst Du eine spannende Ausbildung als Maurer (m/w/d) beginnen? Dann starte Deine Zukunft hier. Als angehender Maurer warten auf Dich vielseitige Aufgaben, von der Grundsteinlegung bis zur Vollendung eines neuen Gebäudes. Du übernimmst das Betonieren von Fundamenten und die Montage von Decken. Zudem lernst Du verschiedene Steinarten, Werkzeuge und Geräte kennen, um unterschiedliche Bauprojekte erfolgreich zu meistern. Teamwork spielt dabei eine große Rolle, da Du mit Architekt/innen, Bauleiter/innen und anderen Handwerkern zusammenarbeitest. Gemeinsam werdet ihr Großartiges schaffen. Starte jetzt Deine spannende Karriere als Maurer! +
Weiterbildungsmöglichkeiten | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Ausbildung Maurer/in (m/w/d) merken
Ausbildung Maurer/in (m/w/d)

PORR GmbH & Co. KGaA | Chemnitz

Erhalte eine umfassende Ausbildung zum Maurer in Mauerwerkssanierung und Denkmalpflege. Lerne, wie die Sanierung und Sicherung von historischen und wirtschaftlichen Gebäuden funktioniert. Arbeite mit Naturstein und Spritzbeton und erledige Bohr-, Anker- und Injektionsarbeiten. Verdiene Geräteführerscheine für Bagger, Radlader und Kran. Genieße eine abwechslungsreiche Ausbildung im Freien, in Gebäuden und in Tunneln. Anforderungen: Mindestens guter Hauptschulabschluss, technisches Verständnis und Interesse an der Bauwirtschaft, Teamfähigkeit, Flexibilität, Sicherheitsbewusstsein, körperliche Fitness, Bereitschaft zur Montagearbeit. +
Gutes Betriebsklima | Weiterbildungsmöglichkeiten | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Ausbildung zum:zur Maurer:in (m/w/d) 2024 - Burghausen merken
Ausbildung zum:zur Maurer:in (m/w/d) 2024 - Burghausen

STRABAG AG | Burghausen

Beginn der Maurer:in-Ausbildung 2024 in Burghausen: Bei STRABAG arbeiten weltweit 79.000 Menschen an 700 Standorten an innovativen Bauprojekten. Wir setzen auf Einzigartigkeit und individuelle Stärken, sowohl in Hoch- und Ingenieurbau, Straßen- und Tiefbau, als auch in der Baustoffproduktion und im Gebäudemanagement. Als führender Bautechnologiekonzern Europas streben wir nach Fortschritt und Nachhaltigkeit. Chancengleichheit, Vielfalt und Inklusion sind grundlegende Werte, die unser Unternehmen prägen. Zusammen verwirklichen wir Vorhaben erfolgreich und partnerschaftlich und bereiten uns auf neue Herausforderungen vor. Beginnen Sie Ihre Karriere mit uns im September 2024. +
Urlaubsgeld | Betriebliche Altersvorsorge | Corporate Benefit STRABAG AG | Arbeitskleidung | Fahrtkosten-Zuschuss | Weiterbildungsmöglichkeiten | Gesundheitsprogramme | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Ausbildung zum Maurer (gn) merken
Ausbildung zum Maurer (gn)

OTTO QUAST Bau AG | Siegen

Als Maurer arbeitest du mit verschiedenen Materialien wie Stein, Beton, Stahl und Zement. Während du einen Neubau begleitest, siehst du täglich, wie viel du bereits erreicht hast und eignest dir das nötige Wissen an, um später dein eigenes Traumhaus zu bauen. Zu deinen Aufgaben gehören das Herstellen von Mörtel- und Betonmischungen, das Vorbereiten und Errichten von Fundamenten, Decken und Bodenplatten, das Verarbeiten von Wandputz und Zement-Estrich sowie der Aufbau von Schalungen und das Einbringen von Beton. Die 3-jährige Ausbildung findet in Betrieben, der Berufsschule (Berufskolleg Technik in Siegen) und dem Ausbildungszentrum (AWZ BAU in Kreuztal) im Blockunterricht statt. +
Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Ausbildung zum Maurer (gn) merken
Ausbildung zum Maurer (gn)

OTTO QUAST Bau AG | Radeburg

Maurer arbeiten mit Stein, Beton, Stahl und Zement, von der Grundsteinlegung bis zur Fertigstellung. Sie lernen, wie man Mörtel- und Betonmischungen herstellt und Fundamente, Decken und Bodenplatten vorbereitet und herstellt. Auch das Errichten von Mauern aus natürlichen und künstlichen Steinen sowie das Verarbeiten von selbsthergestelltem Wandputz und Zement-Estrich gehören zu ihren Aufgaben. Darüber hinaus sind sie verantwortlich für den Aufbau von Schalungen und das Einbringen von Beton. Während der Ausbildung sind die Maurer in Betrieben, Berufsschulen sowie in überbetrieblichen Ausbildungszentren tätig. Dort lernen sie alle Fähigkeiten, um später ihr eigenes Traumhaus zu bauen. +
Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Ausbildung Maurer/in (m/w/d) merken
Ausbildung Maurer/in (m/w/d)

MOSER GmbH & Co. KG | Freiburg im Breisgau

Der Maurer ist ein traditionsreicher Bauberuf, der das Herstellen von Mauerwerk, das Verarbeiten von Steinen und Fertigteilen sowie das Schalen, Bewehren und Betonieren umfasst. Diese Aufgaben werden heute auch mit modernen Baumaschinen ausgeführt. Während der Ausbildung erlernst du nicht nur handwerkliche Fähigkeiten, sondern auch technisches Wissen zur Verarbeitung verschiedener Baustoffe. Um erfolgreich zu sein, solltest du eine gute Auffassungsgabe, technisches Verständnis und handwerkliches Geschick besitzen. Außerdem sind gutes Augenmaß und räumliches Vorstellungsvermögen sowie Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Flexibilität wichtig. Wir bieten eine sehr gute Übernahmechance, Aufstiegsmöglichkeiten und einen sicheren Arbeitsplatz, eine wertschätzende Unternehmenskultur sowie interessante und verantwortungsvolle Aufgaben. Du erhältst zudem eine angemessene Ausbildungsvergütung. +
Gutes Betriebsklima | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Ausbildung Maurer/in (m/w/d) merken
Ausbildung Maurer/in (m/w/d)

Groth & Co. Bauunternehmung GmbH | Neustrelitz

Wir bieten für das Jahr 2024 in Neustrelitz Ausbildungsplätze zum Maurer (m/w/d) an. Motivierte Schulabgänger, die ihre mathematischen Kenntnisse mit einer handwerklichen Ausbildung kombinieren und Freude an spannenden Projekten haben, sind bei uns genau richtig. Voraussetzungen für die Ausbildung sind körperliche Fitness, geistige Beweglichkeit und Interesse an Arbeiten im Freien, handwerkliches Geschick und Teamfähigkeit, Bereitschaft zu Einsätzen in Norddeutschland sowie mindestens ein Hauptschulabschluss und eine Neigung zur Mathematik. In der Ausbildung zum Maurer (m/w/d) erlernen die Teilnehmer den Umgang mit Steinen in verschiedenen Größen, den Einsatz von Versetzungsgeräten und Mauerkränen sowie das Mauern von Stürzen, Fassaden und die Platzierung von Fenstern und Türen. +
Festanstellung | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Ausbildung (m/w/d) zum Maurer merken
Ausbildung (m/w/d) zum Maurer

Sächsische Bau GmbH | Chemnitz

Das Ausbildungsverhältnis kann um ein Jahr verlängert werden, um den Abschluss als Maurer zu erlangen. Als Maurer arbeitest du vielseitig auf unseren Baustellen. Zu deinen Aufgaben gehört das Errichten von Mauern und Bauwerken sowie die Herstellung und Verarbeitung von Beton. Du bist auch für das Verputzen von Wänden und die Montage von vorgefertigten Bauelementen zuständig. Maurer spielen eine wichtige Rolle von der Grundsteinlegung bis zur Fertigstellung eines Bauwerks und sind verantwortlich für die Sanierung von Mauerwerk. Nutze die Chance, bei uns eine qualifizierte Ausbildung zum Maurer abzuschließen und deine beruflichen Perspektiven zu erweitern. +
Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Ausbildung zum Maurer/in (m/w/d) merken
Ausbildung zum Maurer/in (m/w/d)

Groth & Co. Bauunternehmung GmbH | Pinneberg

Wir suchen motivierte Schulabgänger für Ausbildungsplätze zum Maurer (m/w/d), die ihre mathematischen Kenntnisse mit handwerklichem Geschick verbinden wollen. Körperliche Fitness, geistige Beweglichkeit und die Lust am Arbeiten im Freien sind dabei von Vorteil. Teamfähigkeit und die Bereitschaft, an entfernten Einsatzorten zu arbeiten, zeichnen einen guten Maurer aus. Die Ausbildung umfasst das Erstellen von Mauerwerken mit verschiedenen Materialien wie Kalksandsteinen, Ziegel- und Natursteinen in Verbindung mit Sand, Zement und Mörtel. Es werden auch Isolierung, Veredelung und Verblendung des Mauerwerks sowie die Herstellung von Treppen, Fundamenten und Bodenbelägen vermittelt. Sichere dir jetzt einen Ausbildungsplatz als Maurer und starte deine erfolgreiche Handwerkskarriere. +
Festanstellung | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
1 2 3 4 5 nächste
Kurzbeschreibung Maurer

Das Wichtigste in Kürze

Kurzbeschreibung Ausbildung Maurer

  • Gehalt: Was verdient ein Maurer während der Ausbildung?

    Als Maurer verdienst Du bereits während der Ausbildung ein Gehalt, das sich sehen lassen kann. So kannst Du im ersten Lehrjahr mit bis zu 790 Euro brutto im Monat rechnen. Im zweiten Jahr können es dann schon bis zu 1.140 Euro brutto sein. Im letzten Ausbildungsjahr steigt das Gehalt eines Maurer-Azubis dann auf bis zu 1.410 Euro brutto an.

  • Was macht ein Maurer?

    Maurer arbeiten vor allem auf Baustellen. Hier ist der Maurer nicht nur damit beschäftigt, das Mauerwerk zu errichten, vielmehr sind umfangreiche Vor- und Nacharbeiten zu erledigen. So muss zunächst einmal das Fundament betoniert werden, ehe mit dem Mauern begonnen werden kann. Zum Einsatz kommen verschiedene Steinarten, beispielsweise Betonstein, Ziegel oder Klinker. Befestigt werden diese mit Mörtel oder einem speziellen Kleber. Um zu überprüfen, ob die Mauer auch gerade steht, kommen Wasserwaage und Lot zum Einsatz.

  • Welche Voraussetzungen sollte man für die Ausbildung zum Maurer mitbringen?

    Damit Deine Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Maurer Erfolg hat, solltest Du einen Hauptschulabschluss oder einen höheren Schulabschluss vorweisen können. Außerdem sind gute Noten in Mathematik wichtig. Du solltest darüber hinaus körperlich belastbar und fit sein. In diesem Beruf brauchst Du außerdem ein ausgeprägtes räumliches Vorstellungsvermögen. Die Arbeit im Team sollte Dir natürlich auch Spaß machen. Überdies musst Du stets gewissenhaft und sorgfältig arbeiten. Ferner sollten Dir Wind und Wetter nichts ausmachen, da Du als Maurer überwiegend an der frischen Luft arbeitest.

Maurer Jobs und Stellenangebote

Ausbildung Maurer

Berufsbild und Steckbrief: Das machen Maurer (m/w)

Die Arbeit als Maurer ist ein sehr altes Handwerk. Maurer sind maßgeblich am Hausbau beteiligt, denn sie sind diejenigen, die Stein auf Stein setzen. Da die Arbeit eines Maurers körperlich sehr anstrengend ist, absolvieren vor allem junge kräftige Männer diese Ausbildung. Dieser Job hat nach wie vor eine gute Zukunftsperspektive, da auch in den nächsten Jahrzehnten fleißig Häuser gebaut werden. Dabei arbeitest Du als Maurer auf Baustellen und in Rohbauten. Da Du in der Regel an der frischen Luft arbeitest, darf Dir schlechtes Wetter nichts ausmachen. Doch die Arbeit eines Maurers beinhaltet mehr als das bloße Errichten der Mauern. Denn diese Tätigkeiten fallen ebenfalls in den Zuständigkeitsbereich eines Maurers:

  • Fundamente betonieren
  • Innen- und Außenwände errichten
  • Fertigteile montieren
  • Platten und Estriche verlegen
  • Treppen montieren

Als Maurer kannst Du in verschiedenen Bereichen arbeiten, insbesondere aber bei Bauwerkunternehmen wie beispielsweise Hochbauunternehmen, Betonbaufirmen oder Modernisierungsunternehmen.

Weitere Informationen zum Beruf Maurer

Ausbildungsinhalte und Aufgaben: Der Berufsalltag des Maurers (m/w)

Die Ausbildung zum Maurer dauert in Deutschland drei Jahre. Bereits nach zwei Jahren erlangst Du den Titel des Hochbaufacharbeiters. Da die Ausbildung zum Maurer dual ist, besuchst Du an ein paar Tagen in der Woche die Berufsschule, an den anderen Tagen arbeitest Du in Deinem Ausbildungsbetrieb. Folgende Fächer stehen in der Berufsschule auf Deinem Stundenplan:

  • Mathematik
  • Technik
  • Physik
  • Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Wenn Du gelernt hast, wie Du die bauspezifischen Maschinen und Werkzeuge sachgemäß bedienst, kannst Du in Deinem Ausbildungsbetrieb selbst Hand anlegen. Natürlich schaust Du Deinem Ausbilder in den ersten Tagen erst einmal ganz genau über die Schulter, ehe Du eigenständig ans Werk gehst. In der ersten Phase Deiner Ausbildung verschaffst Du Dir einen Überblick über die in Deinem Ausbildungsbetrieb eingesetzten Baugeräte und Baumaschinen. Du lernst, wie Du Schalungen und Bewehrungen zur Stärkung des Betons anfertigst. Darüber hinaus errichtest Du Wände, Schornsteine und Treppen. Mit der Zeit übernimmst Du dann auch komplexere Aufgaben.

Weitere Informationen zum Beruf Maurer

Voraussetzungen und Abschluss für die Ausbildung zum Maurer (m/w): Darauf legen Ausbildungsbetriebe Wert

Wenn Du Dich für eine Ausbildung zum Maurer bewerben willst, solltest Du einen guten Hauptschulabschluss haben. Gern gesehen sind gute Noten in Mathematik, Physik und Technik. Außerdem solltest Du diese Qualitäten mitbringen, damit Deine Bewerbung erfolgreich ist:

  • körperliche Belastbarkeit
  • sehr guter Gesundheitszustand
  • Fitness
  • ausgeprägtes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Teamfähigkeit
  • sorgfältige Arbeitsweise
  • keine Scheu vor schlechtem Wetter

Nach drei Jahren hast Du es fast geschafft. Jetzt gilt es nur noch, die Abschlussprüfung zu bestehen. Diese umfangreiche Prüfung am Ende Deiner Ausbildung zum Maurer setzt sich aus einem schriftlichen und einem praktischen Teil zusammen. Wenn Du Glück hast, übernimmt Dich Dein Ausbildungsbetrieb als Maurer. Möchtest Du weiterhin die Karriereleiter erklimmen, solltest Du über Weiterbildungen nachdenken. Beispielsweise kannst Du Dich fortbilden zum:

  • Werkpolier
  • Maurer- und Betonmeister
  • staatlich geprüften Techniker
  • Technischen Fachwirt

Überdies kannst Du Dich zum Ausbilder qualifizieren, an weiterbildenden Seminaren im Bereich Hochbau oder Bausanierung teilnehmen und Architektur oder Bauingenieurwesen studieren.

Als Meister oder mit einem erfolgreich abgeschlossenen Studium kannst Du ein eigenes Bauunternehmen gründen und Dich selbständig machen. Allerdings ist es sinnvoller, zuerst ein paar Jahre lang Berufserfahrung zu sammeln.

Weitere Informationen zum Beruf Maurer

Das Gehalt während und nach der Ausbildung zum Maurer (m/w)

Während der Ausbildung zum Maurer verdienst Du ein überdurchschnittlich gutes Ausbildungsgehalt. So kannst Du mit folgender Ausbildungsvergütung rechnen:

  • im ersten Jahr bis zu 790 Euro brutto
  • im zweiten Jahr bis zu 1.140 Euro brutto
  • im dritten Jahr bis zu 1.410 Euro brutto

Nach der Ausbildung zum Maurer ist ein Einstiegsgehalt von bis zu 2.500 Euro brutto im Monat möglich. Als Meister verdienst Du monatlich bis zu 4.000 Euro brutto. Eine Weiterbildung zahlt sich also merklich aus.

Jobs im Beruf Maurer werden oft in diesen Branchen ausgeschrieben

Wissenswertes

Ausbildungsplätze im Beruf Maurer (m/w/d) werden oft in diesen Branchen ausgeschrieben

  • Fertigteilbau
  • Baugewerbe
  • Schalungsarbeiten
  • Hochbauunternehmen
  • Betonbaufirmen
  • Stahlbetonb
  • Schornst
  • Fertighausbau
  • Modernisierungsunternehmen
  • Industrieofenbau
  • Info
  • Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.