25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Industriekaufmann Essen Jobs und Stellenangebote

Welche Stellenangebote für Industriekaufmann (m/w/d) in Essen werden in unserer Jobbörse angeboten?

Als Industriekaufmann (m/w/d) in Essen können Sie aktuell folgende Stellenangebote in unserer Jobbörse finden:

  • Vollzeit Jobs: 234
  • Teilzeit Jobs: 24
  • Ausbildungsplätze: 79
  • Praktikumsplätze: 1
  • Jobs zur Aushilfe: 0
  • Minijob: 5

Kann man als Industriekaufmann (m/w/d) in Essen im Home Office arbeiten?

Vermutlich ist die Arbeit als Industriekaufmann (m/w/d) in Essen zu einem kleinen Teil im Home Office machbar, denn hier werden Sie nur teilweise in Besprechungsräumen arbeiten. Da nämlich die Tätigkeiten in Ihrem Beruf andererseits auch z.B. im Lager und in Büroräumen bzw. Großraumbüros ausgeführt werden, ist Ihr Beruf wahrscheinlich nicht ohne Weiteres im Home Office auszuüben - und diese Arbeiten nehmen den größten Teil Ihrer Aufgaben ein. Wenn Sie es genauer wissen möchten, sollten Sie die Stellenausschreibung genau studieren oder sich direkt bei der stellenausschreibenden Firma erkundigen.

Was verdient ein Industriekaufmann (m/w/d) in Essen?

Um in Essen einen Arbeitsplatz als Industriekaufmann (m/w/d) zu finden, empfiehlt es sich, eine abgeschlossene Berufsausbildung als Industriekaufmann/-frau zu haben. Wenn Sie die geeignete Ausbildung als Industriekaufmann (m/w/d) mitbringen, können Sie in Essen jeden Monat mit einem Verdienst von ca. 3.626 € bis 3.984 € brutto rechnen.

Jährlich können Sie somit durch individuelle weitere Zuschläge wie z.B. Weihnachtsgeld oder Überstundenzuschläge auf ein durchschnittliches jährliches Gehalt von bis zu 52.000 € kommen. Falls Sie sich mit einer Fort- oder Weiterbildung als Staatlich geprüfter kaufmännischer Assistent für Betriebswirtschaft/Staatlich geprüfte kaufmännische Assistentin für Betriebswirtschaft spezialisieren, warten zusätzliche Gehaltssteigerungen auf Sie. Hierzu können Sie sich in unserer Datenbank umfangreiche Infos zu Ihrer weiteren Berufswahl einholen.

Was verdient ein Industriekaufmann in Essen im Vergleich zum Industriekaufmann Gehalt im Bundesdurchschnitt?

Die meisten Gehälter von Industriekaufmännern liegen in Essen zwischen 1.774 und 4.702 Euro brutto. Das ergibt für Essen einen Mittelwert von 40.151,50 Euro, landesweit sind es etwa 38.216 Euro brutto. Bundesweit verdient ein Industriekaufmann im Durchschnitt etwa 3.000 Euro. Prozentual handelt es sich also um etwa fünf Prozent, die Sie in Essen mehr verdienen als bundesweit üblich. Netto entspricht der durchschnittliche Verdienst von 3.238 Euro einem Gehalt von rund 2.055,17 Euro. Die Abzüge gelten dabei für einen Industriekaufmann, der 30 Jahre alt ist und der Steuerklasse 1 angehört.

Mit 2.055,17 Euro gilt es, die üblichen Kosten des Lebens zu tragen. Der Preis für die Kaltmiete einer 60-Quadratmeter-Wohnung liegt in Essen bei etwa 444,60 Euro, was 21,6 Prozent des durchschnittlichen Nettoeinkommens ausmacht. Das ist im Vergleich zu anderen NRW-Metropolen noch sehr günstig. In Köln bezahlen Sie zum Beispiel für die gleiche Wohnraumfläche 748,33 Euro.

Ihre Jobsuche nach Industriekaufmann in Essen auf Jobbörse.de ergab 313 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferEntfernungDatumJobVideos
Auszubildender (m/w/d) Industriekaufmann (m/w/d)

Auszubildender (m/w/d) Industriekaufmann (m/w/d) in Essen gesucht von BGZ Gesellschaft für Zwischenlagerung mbH.
Ihre Aufgaben Sie beginnen Ihre Ausbildung bei uns am, die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre mit der Option auf Verkürzung bei guter Leistung. Ausbildungs- und…
weiterlesen   -   merken Vor 4 Tagen veröffentlicht

Industriekaufmann (m/w/d) - Vertriebsinnendienst Hydraulik

Industriekaufmann (m/w/d) - Vertriebsinnendienst Hydraulik in Nordrhein-Westfalen gesucht von ADVANTEC Hydraulik GmbH.
Berufserfahrung im Vertriebsinnendienst Technische Kenntnisse im Bereich Hydraulik Sicherer und routinierter Umgang mit MS-Office und ERP-Systemen Kaufmännisches…
weiterlesen   -   merken Vor 4 Tagen veröffentlicht

Ausbildung Industriekaufmann/-frau (m/w/d)

Ausbildung Industriekaufmann/-frau (m/w/d) in Bottrop gesucht von RRK Wellpappenfabrik GmbH & Co. KG.
Anforderungen: Qualifizierte Hochschulreife, gute Kenntnisse im Bereich Mathematik, Deutsch und Englisch Aufgaben: Kalkulieren, Verhandeln und Beschaffen von Materialien…
weiterlesen   -   merken Vor 17 Tagen veröffentlicht

Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d) 2021

Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d) 2021 in Duisburg gesucht von thyssenkrupp.
Aufgabengebiet über alle Funktionen und Bereiche unseres Unternehmens. Du unterstützt sämtliche Prozesse von der Akquise bis zum Kundenservice. Um kundengerechte…
weiterlesen   -   merken Vor 17 Tagen veröffentlicht

Ausbildung Industriekaufmann/-frau (m/w/d)

Ausbildung Industriekaufmann/-frau (m/w/d) in Witten gesucht von IOI Oleo GmbH.
Zahlen. Kenntnisse in MS Office sind hilfreich, . Neben den fachlichen Voraussetzungen sind aber auch Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft und Teamgeist…
weiterlesen   -   merken Vor 17 Tagen veröffentlicht

Ausbildung zum/ zur Industriekaufmann/-frau

Ausbildung zum/ zur Industriekaufmann/-frau in Bochum gesucht von Stadtwerke Bochum Holding GmbH.
Wenn die Bewerbung auch den Notenspiegel des angefangenen Studiums beinhaltet. Ausbildungsverlauf Während der dreijährigen Ausbildung lernen die Azubis alle kaufmännischen…
weiterlesen   -   merken Vor 17 Tagen veröffentlicht

Ausbildung zum Industriekaufmann/-frau

Ausbildung zum Industriekaufmann/-frau in Gelsenkirchen gesucht von MALZERS Backstube GmbH & Co. KG.
Deiner Bewerbung bitte auf ausbildung.de. Aufgaben Hier bekommst du viele Chancen, so dass du dich hocharbeiten kannst! Unsere Kaufleute sind der Kopf von MALZERS…
weiterlesen   -   merken Vor 17 Tagen veröffentlicht

Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d)

Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d) in Duisburg gesucht von duisport – Duisburger Hafen AG.
Tätigkeiten Grundlagen der MS-Office-Anwendungen Engagement, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit Fremdsprachenkenntnisse, insbesondere Englisch Das erhalten Sie…
weiterlesen   -   merken Vor 17 Tagen veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Welche Aufgaben und Tätigkeiten hat ein Industriekaufmann (m/w/d)?

Wenn Sie als Industriekaufmann (m/w/d) bei einem Unternehmen in Essen einen Job gefunden haben, werden Sie verschiedene Aufgaben zu bewältigen haben. Zu Ihrer Stellenbeschreibung gehören vor allem Tätigkeiten wie Fertigungsschritte festlegen, ggf. Fertigungs- und Arbeitsprozesse optimieren. Ferner werden Sie beispielsweise Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen planen und organisieren.

Welche Fähigkeiten sollte ein Industriekaufmann (m/w/d) in Essen mitbringen?

Wenn Sie als Industriekaufmann (m/w/d) in Essen einen Job finden möchten, sollten Sie auf jeden Fall Freude an folgenden Aufgaben mitbringen: Das Verstehen der Zusammenhänge zwischen betrieblichen Einzelplänen und der Liquiditäts- und Finanzplanung sowie das Analysieren der absatzpolitischen Instrumente und Entwickeln von Konzepten zur Verfolgung bestehender Marketingziele und zur Kundenbindung unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Rahmenbedingungen.

In Essen finden Sie auf dem Arbeitsmarkt immer wieder Stellenangebote als Industriekaufmann (m/w/d). Betonen Sie Ihre individuellen Fachkenntnisse und Ihr Können in der Bewerbung, so erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, zu einem Vorstellungsgespräch für die Arbeitsstelle eingeladen zu werden.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten hat ein Industriekaufmann (m/w/d) in Essen?

Als Industriekaufmann (m/w/d) in Essen verfügen Sie schon über einige Fertigkeiten und Qualifikationen in Materialwirtschaft und Vertrieb. Diese ermöglichen Ihnen, sich z.B. als Betriebswirt/in (Fachschule) in der Fachrichtung Logistik weiterzubilden. Dazu müssten Sie dann noch eine kaufmännische Weiterbildung abschließen. Eine Fortbildung als Betriebswirt/in (Fachschule) in der Fachrichtung Produktionswirtschaft wäre für Sie vielleicht auch noch eine interessante Alternative. Dazu müssen Sie dann noch eine kaufmännische Weiterbildung durchlaufen.

Eine Aufstiegsweiterbildung, bei der Sie Ihre beruflichen Handlungskompetenzen ausbauen, z.B. durch die Prüfung als Industriefachwirt/in oder auch eine Weiterbildung als Betriebswirt/in für allgemeine Betriebswirtschaft, hilft Ihnen dabei, Ihrer Karriere einen Schub zu geben. Zusätzliche Aufstiegsmöglichkeiten stehen Ihnen mit einem Studium offen, z.B. durch einen Bachelorabschluss in den Studienfächern Industriebetriebswirtschaft oder Betriebswirtschaftslehre, Business Administration.

In welchen Branchen kann ein Industriekaufmann (m/w/d) in Essen arbeiten?

Als Industriekaufmann (m/w/d) in Essen bieten sich Ihnen unterschiedlichste Branchenoptionen bei der Suche nach Ihrem zukünftigen Arbeitsplatz. Sie können beispielsweise in Tätigkeitsbereichen und Branchen wie Rohstoffgewinnung, -aufbereitung oder auch Metall, Maschinenbau, Feinmechanik, Optik einen Job finden.

Was macht Essen als Stadt attraktiv bzw. was ist dort für Industriekaufleute im Besonderen interessant?

Die Zeche Zollverein ist ein Industriekomplex, den Sie sich als Industriekaufmann in Essen auf jeden Fall ansehen sollten. Er beherbergt mehrere Museen und führt Sie über einen informativen Rundgang durch die einstigen Schachtanlagen. Hier können Sie die Geschichte von Kohlebergbau und Stahlproduktion noch einmal hautnah miterleben. Daneben lohnt sich der Besuch des Anwesens der Familie Krupp. Alfred Krupp erschuf die Villa Hügel zwischen 1870 bis 1873. Der 28 Hektar große Park und die Villa selbst mit ihren 269 Räumen sind beeindruckend.

Am Deilbachhammer können Sie sich dann noch den letzten Eisenhammer des Ruhrgebiets am originalen Standort ansehen. Das Deilbachtal zählt zu Deutschlands ältesten Museums- und Denkmallandschaften.

In welchen Branchen, Industriezweigen und Unternehmen werden Stellenangebote für Industriekaufleute in Essen angeboten?

Am Standort Essen finden Unternehmen hervorragende Rahmenbedingungen. Nicht ohne Grund zählt die Stadt zu den Top-Wirtschaftsstandorten – zahlreiche Konzerne und ein guter, internationaler Mittelstand sowie starke High-Tech-Branchen finden hier ihren Hauptsitz. Für Sie als Industriekaufmann bieten sich in Essen demnach optimale Arbeitsbedingungen.

Gleichzeitig ist die Metropole für ihren starken industriellen Kern bekannt. Vor allem das Baugewerbe, die Metall- und Elektroindustrie sowie der Maschinen- und Anlagenbau sind bezeichnet für die Region. Zu den Big-Playern gehören die ThyssenKrupp AG, die Evonik Industries AG, die HOCHTIEF AG, die RWE AG und die STEAG GmbH.

Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild